Mario Battmer (bat)
Volontär


23.01.2020

Boden unter der Sporthalle abgesackt

Die Arbeiten in der Sporthalle Striep werden nicht wie geplant bis zum Frühjahr fertig. Im Zuge der Sanierung mussten die Arbeiter feststellen: Der Auffüllboden unter der Sohlplatte ist abgesackt und damit auch die Grundleitungen, die unter der Sporthalle verliefen.

22.01.2020

Die zähe Entwicklung im Baugebiet Friesen

2015 gab es erste Gespräche über das Baugebiet südlich des Triftweges. Fünf Jahre später bewegt sich im erschlossenen Baugebiet noch nichts, die Entwicklung wird von kritischen Stimmen begleitet. TAGEBLATT online fasst das Geschehen in einer Chronik zusammen.

21.01.2020

Spagat bei der Grundschulsanierung in Guderhandviertel

Das Energieberatungsunternehmen Beks hat in einer Ausschuss-Sitzung der Samtgemeinde Lühe ein energetisches Sanierungskonzept für die Grundschule Guderhandviertel vorgestellt. Ein Neubau an einem anderen Standort ist damit aber noch nicht vom Tisch.

17.01.2020

Jugendlicher soll Sechsjährigen im Hort geschlagen haben

Hat ein 18-Jähriger, der sein Freiwilliges Soziales Jahr im Hort in Dollern absolviert, einen Schüler verprügelt? Nach Aussagen von Mitschülern habe er einen Sechsjährigen mehrfach zu Boden geworfen. Der Krankenhaus-Bericht untermauert die Beschuldigung.

17.01.2020

Hollern-Twielenfleth: Geld soll in Spielplätze fließen

Im Zuge des Neubaus der Kita in Hollern-Twielenfleth soll ein neuer Spielplatz entstehen. Auch auf den weiteren drei Spielplätzen könnte sich bald einiges tun. Der Verkauf einer Spielplatzfläche in der Kirchenstraße soll dafür Geld bringen.

15.01.2020

Bürgerhaus Dollern: Eine endlose Geschichte

Das Bürgerhaus in Dollern ist wohl Geschichte. Es ist das vorerst letzte Kapitel in einer langen Geschichte. Dabei hätten einige Vereine Bedarf an einem Bürgerhaus, das ergab eine Freizeitbefragung in Dollern im vergangenen Jahr.

15.01.2020

Politik beschließt Entwicklungsplan der Dorfregion „Noblie“

Die Räte der Gemeinden Bliedersdorf und Nottensdorf tagen am Mittwoch, 22. Januar, 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Bliedersdorf, um den Dorfentwicklungsplan zu beschließen. Dieser umfasst 112 Projekte in drei Prioritäten.

11.01.2020

Neujahrsempfang mit Konzert in ungewöhnlicher Umgebung

Die Premiere fand gute Resonanz, und auch die zweite Auflage der „Neujahrs-Session“ im Horneburger Rewe-Markt ist ein Erfolg gewesen. Anstelle politischer Reden stand Freitagabend der Schnack zwischen Horneburgern ganz oben auf der Tagesordnung.

07.01.2020

Die helfenden Hände hören auf

Zehn Jahre lang hat Frank Irmer, CDU-Mitglied im Horneburger Fleckenrat, in der Liebfrauenkirche verschiedene Aufgaben übernommen. Damit ist nun Schluss.

06.01.2020

Start Unterelbe meldet technische Probleme

Aufgrund einer betrieblichen Störung gab es am Montag erhebliche Verzögerungen auf der Strecke zwischen Hamburg und Cuxhaven auf dem gesamten Streckenabschnitt. Das teilte die Verkehrsgesellschaft Start Unterelbe auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit.

05.01.2020

Borsteler Kirche erstrahlt bald in neuem Licht

Nachdem die Innenbeleuchtung der St. Nikolai Kirche in Jork-Borstel vor fast drei Jahren für 31.000 Euro mit dem Projekt „LichtKunst“ erneuert wurde, soll die Kirche auch von außen in neuem Licht erstrahlen.

03.01.2020

Jorks bloggender Bürgermeister blickt zurück - und nach vorn

Matthias Riel, Bürgermeister in Jork, hat das vergangene Jahr in seinem Blog auf der Gemeindewebseite Revue passieren lassen. Und: einen Blick auf die Aufgaben im kommenden Jahr gewagt.

03.01.2020

Wilfried Ehlers erhebt sein Glas auf das alte und das neue Jahr

Dollerns Bürgermeister Wilfried Ehlers erzählte beim Neujahrsempfang mehr als 50 Besuchern von den Höhepunkten 2019 und davon, was 2020 in Dollern wichtig wird. Einer Entscheidung im vergangenen Jahr trauert Ehlers in seinem Jahresrückblick besonders hinterher.

03.01.2020

Guderhandviertel: Rettungswache kommt ins Gewerbegebiet

Für das Jahr 2020 hat die Gemeinde Guderhandviertel 130.000 Euro für die Erschließung des Gewerbegebietes Dollerner Straße in ihrem Haushalt vorgesehen. Damit soll Raum für die neue Rettungswache geschaffen werden – die erste des Landkreises.

03.01.2020

Hollern-Twielenfleth: Zuversicht bezüglich des Edeka-Markts

Auf der Sitzung des Gemeinderats Hollern-Twielenfleth vermeldete Bürgermeister Timo Gerke Neuigkeiten vom gewünschten Edeka-Markt an der Landesstraße 140 zwischen Hollern-Twielenfleth und Grünendeich.

02.01.2020

Hollern-Twielenfleth schafft den Finanzausschuss ab

Der Rat der Gemeinde Hollern-Twielenfleth löst einen Ausschuss auf: In der Ratssitzung beschlossen die Mitglieder einstimmig, den Finanzausschuss abzuschaffen. Das Gremium tagte im Jahr 2019 nur ein einziges Mal im Januar.

30.12.2019

Hightech-Toilette kommt bald an den Bassenflether Strand

Seit knapp zwei Wochen steht der Kasten mit Holzdekor hinter Bauzäunen auf dem Parkplatz am Bassenflether Strand und zieht neugierige Blicke auf sich: Die neue Sanitäranlage für viel Geld am Deich, die im kommenden Jahr in Betrieb gehen soll. Die Toilettenanlage ist das erste Element einer geplanten Servicestation.

30.12.2019

Hightech-Toilette kommt bald an den Bassenflether Strand

Seit knapp zwei Wochen steht der Kasten mit Holzdekor hinter Bauzäunen auf dem Parkplatz am Bassenflether Strand und zieht neugierige Blicke auf sich: Die neue Sanitäranlage für viel Geld am Deich, die im kommenden Jahr in Betrieb gehen soll.

27.12.2019

Zehn Chorleiter in der langen Geschichte

Die Geburtsstunde der Horneburger Liedertafel lässt sich auch 179 Jahre später noch genau datieren: Am 4. November 1840 wurde der Gesangsverein in Rathjens Gasthof in der Langen Straße gegründet.

26.12.2019

Jahresrückblick: Wo Sterneneltern in Jork Hilfe bekommen

Kinder, die vor oder kurz nach der Geburt sterben, werden Sternenkinder genannt. Eltern finden Hilfe beim Sterneneltern-Treff in Jork. Gruppenleiterin Lisa Acke hat selbst zwei Kinder verloren. Beim Interview zu diesem schwierigen Thema war sie eine tolle Gesprächspartnerin.

26.12.2019

Jahresrückblick: Wo Sterneneltern in Jork Hilfe bekommen

Kinder, die vor oder kurz nach der Geburt sterben, werden Sternenkinder genannt. Eltern finden Hilfe beim Sterneneltern-Treff in Jork. Gruppenleiterin Lisa Acke hat selbst zwei Kinder verloren. Beim Interview zu diesem schwierigen Thema war sie eine tolle Gesprächspartnerin.

24.12.2019

Dieses Haus in Hollern-Twielenfleth strahlt zur Weihnachtszeit

Das Haus der Familie Adolph in Hollern-Twielenfleth ist zur Weihnachtszeit ein echter Hingucker. Mit Weihnachtsbeleuchtung an jedem Busch, in den Fenstern, leuchtenden Tieren und Motiven an der Hauswand lassen Bernd und Doris Adolph die Straße Siebenhöfe erstrahlen. Das Lichtermeer bleibt bis zum 6. Januar am Haus.

23.12.2019

Dieses Haus in Hollern-Twielenfleth strahlt zur Weihnachtszeit

Das Haus der Familie Adolph in Hollern-Twielenfleth ist zur Weihnachtszeit ein echter Hingucker. Mit Weihnachtsbeleuchtung an jedem Busch, in den Fenstern, leuchtenden Tieren und Motiven an der Hauswand lassen Bernd und Doris Adolph die Straße Siebenhöfe erstrahlen.

18.12.2019

Spielplatz bekommt neue Spielgeräte

Die Gemeinde Mittelnkirchen geht ohne große Investitionspläne in das Jahr 2020. Bei der letzten Ratssitzung des Jahres hat Celine Keierleber, Mitarbeiterin in der Kämmerei, den Haushaltsplan für das kommende Jahr vorgestellt. Als einzige Investition ist die Anschaffung zweier Spielgeräte, ein Karussell und ein Balancierbalken, für den Spielplatz Wilkensweg geplant. Dafür sind 6000 Euro im Haushalt eingestellt.

15.12.2019

Fotowettbewerb: Mit Freude auch im hohen Alter leben

Für den neuen Ratgeber „Leben im Alter – am liebsten im Landkreis Stade“ hat der Landkreis einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Jetzt wurden die besten Bilder vorgestellt.

13.12.2019

Sotecs Akademie: Ihr Lehrvideo ersetzt die Schulbank

Schulungen für Berufskraftfahrer sind gesetzlich vorgeschrieben. Ein Unterweisungsvideo der Sotecs Akademie ersetzt den klassischen Präsenzunterricht und spart den Fahrern Zeit. Dafür heimsten die Gründer Sebastian Witte und Andreas Ott einen Sonderpreis beim „Gründerstar“ ein.

13.12.2019

(Vor-)Lesen ist für Kinder wichtig

Seit drei Jahren liest Lorna Behrends einmal im Monat für Kinder in der Bücherei in Hollern-Twielenfleth unter dem Motto „Hollern hört“. Außerdem veranstaltet sie jeden Donnerstag eine Lauschpause in der Grundschule. Mit ihrem Ehrenamt will Lorna Behrends Eltern und Kinder unterstützen.

12.12.2019

Samtgemeinde Lühe hat einen neuen Online-Auftritt

Seit vergangenem Freitag hat die Samtgemeinde Lühe eine neue Webseite. Mit neuer Optik, neuem Veranstaltungskalender und barrierefreien Funktionen präsentieren sich die Altländer jetzt. Der neue Online-Auftritt war dringend notwendig.

12.12.2019

Bahn fährt wieder zwischen Buxtehude und Neugraben

Aufgrund einer schadhaften S-Bahn ist die Bahnstrecke zwischen Buxtehude und Neugraben am Donnerstagmorgen gesperrt gewesen. Inzwischen sei der Regelbetrieb wieder aufgenommen worden, Folgeverspätungen und Zugausfälle seien aber weiterhin möglich.

09.12.2019

Barrierefrei wohnen im Alten Land

Wo heute noch Ponys an der Hinterstraße in Hollern-Twielenfleth grasen, sollen bald altersgerechte Reihenhäuser entstehen. Die Kirchengemeinde stellt das Grundstück auf Erbpachtbasis zur Verfügung. Die Lage ist aus Sicht der Planer ideal.

06.12.2019

Agathenburg will niedrigere Samtgemeindeumlage

Die Gemeinde Agathenburg beantragt, die Samtgemeindeumlage für das Jahr 2020 um 3,5 Prozentpunkte auf 49 Prozent zu senken. Ein entsprechender Antrag soll dem Samtgemeinderat vorgelegt werden, das beschlossen die Ratsmitglieder in der Sitzung am Mittwoch.

04.12.2019

„Wer zwei Kinder verliert, hat Angst, nie Kinder zu bekommen“

Kinder, die vor oder kurz nach der Geburt sterben, werden Sternenkinder genannt – und hinterlassen einen unermesslichen Schmerz. Lisa Acke (29) musste diesen Schmerz schon zwei Mal erleben - hat aber auch zwei gesunde Kinder. Sie hat den Sterneneltern-Treff gegründet.

04.12.2019

Lühe-Anleger soll Geld in die Kasse spülen

Grünendeich dreht an der Gebührenschraube für Park- und Nutzflächen in der Gemeinde. Damit soll Geld in die klamme Gemeindekasse gespült werden. Betroffen davon sind mehrerere beliebte Parkplätze. Die Parkgebühren für jede angefangene Stunde verdoppeln sich für PKW und Motorräder von 50 Cent auf 1 Euro.

03.12.2019

Lühe-Anleger soll Geld in die Kasse spülen

Grünendeich dreht an der Gebührenschraube für Park- und Nutzflächen in der Gemeinde. Damit soll Geld in die klamme Gemeindekasse gespült werden. Betroffen davon sind mehrerere beliebte Parkplätze.

01.12.2019

Madsen feiern Geburtstag in Hamburg

„Unser Herz schlägt für Hamburg“, ruft Sänger Sebastian Madsen dem Publikum zu. Die Indie-Rocker Madsen und mehr als 7000 Zuschauer haben am Freitag den 15. Geburtstag der Band in der Sporthalle Hamburg gefeiert – mit einigen Überraschungsgästen.

15.11.2019

Facebook-Umfrage: Geteilte Meinung zum Radschnellweg

Ein Radschnellweg könnte bald von Stade über Horneburg, Buxtehude und Neu Wulmstorf bis in die Hamburger Innenstadt führen (das TAGEBLATT berichtete). Bei einer Umfrage auf der Facebook-Seite von TAGEBLATT-online haben Nutzer abgestimmt, ob sie den Radweg nutzen würden.

13.11.2019

Volbeat spielen vor 11 000 Zuschauern in Hamburg

Sie mischen Metal, Country, Punk, Rock und Blues: Volbeat haben am Montag und Dienstag vor 11 000 Zuschauern die Barclaycard Arena gerockt. Die dänische Band ist mit ihrem achten Album „Rewind, Replay, Rebound“ in ganz Europa unterwegs. Die Tour haben die Metalrocker nach der neuen LP benannt.

12.11.2019

Die Dänen mit dem Elvis-Metal

Sie mischen Metal, Country, Punk, Rock und Blues: Volbeat haben am Montag und Dienstag zwei Stunden die Barclaycard Arena gerockt. Die dänische Band gehört zu den Stars der Szene – muss in Hamburg aber das Publikum immer wieder aufs Neue mitreißen.

07.11.2019

Steinkirchen: Spiegel soll Sicht verbessern

An der Brücke über die Lühe unweit vom Rathaus Steinkirchen soll ein Spiegel angebracht werden, damit Autofahrer den Gegenverkehr früher wahrnehmen können. Dies war einer der Wünsche, den Bürger beim Abend zum Thema Verkehrssicherheit äußerten.

07.11.2019

Wo Steinkirchen noch am Verkehr arbeiten muss

Unklare Verkehrssituationen, zu schmale Radwege oder schlechte Sicht auf den Verkehr – bei einem Abend zum Thema Verkehrssicherheit unter dem Motto „Neue Straßen – Neue Wege“ in Steinkirchen konnten Bürger ihre Sorgen, Fragen und Anregungen äußern.

06.11.2019

Vom Gesellen zum Gründerstar

Kevin Stern ist der „Gründerstar 2019“. Der 33-Jährige hatte zum 1. Januar 2019 die Tischlerei Brauer in Freiburg übernommen, nachdem er selbst dort Geselle und später schon Geschäftsführer war. Nachwuchskräfte aus eigener Kraft auszubilden ist dem Jungunternehmer besonders wichtig.

04.11.2019

Fährstübchen am Lühe-Anleger sucht neuen Betreiber

Der Vertrag mit dem Betreiber des Imbisses im Fährstübchen oberhalb des Lühe-Anlegers endet am 30. April. Darum sucht die Gemeinde Grünendeich zum 1. Mai einen Nachmieter für den Betrieb mitsamt der öffentlichen Toilettenanlage am Lühe-Anleger.

01.11.2019

Trachten als lebendiges Kulturerbe

Für Jürgen Hagenah, 1. Vorsitzender des Kreistrachtenverbandes, sind Trachten lebendiges Kulturerbe, das es zu schützen gilt. Das Problem: Den Vereinen mangelt es an Nachwuchs. Das Kulturerbe droht, irgendwann vergessen zu werden.

01.11.2019

Shoppen am Abend bei Mohr in Dollern

Das Modehaus Mohr in Dollern hatte zum Late-Night-Shopping eingeladen und sich für das Motto „White Night“ schick gemacht: Das Modehaus war mit Lametta geschmückt, das Team servierte den Kunden in Abendgarderobe zur Begrüßung ein Glas Sekt.

30.10.2019

Lühe: Großtagespflege als Alternative zur Kindertagesstätte

Beim dritten Bürgerforum Soziales haben Mitglieder des Sozialausschusses und der Verwaltung die Resonanz auf eine mögliche Lösung für die knappen Hortplätze in der Samtgemeinde Lühe abgeklopft.

28.10.2019

Bürgermeisterin droht mit einer Klage wegen Verleumdung

Heftige Diskussionen im Rat Grünendeich: Gerd Dehmel greift Inge Massow-Oltermann wegen ihres Antrags im Samtgemeinderat bezüglich des Flächennutzungsplans an. Die Bürgermeisterin fordert eine Entschuldigung – und droht Dehmel mit einer Klage.

28.10.2019

Kinoknigge für die Kultkomödie

Mit Wasserpistolen schießen, laut dazwischenrufen oder mit Reis werfen – das steht auf dem Programm, wenn die Kultkomödie „The Rocky Horror Picture Show“ im Dorfgemeinschaftshaus in Steinkirchen gezeigt wird.

27.10.2019

Kunst belebt das Neu Wulmstorfer Rathaus

Am Sonnabend luden die Künstler zur Vernissage in das Neu Wulmstorfer Rathaus. Rund 60 Besucher und Kunstschaffende kamen zur Eröffnung der Ausstellung.

27.10.2019

Hedendorfer verzieren Kürbisse

Kürbisse auszuhöhlen und ihnen ein gruseliges Halloween-Muster zu verpassen – das stand für viele Kinder auf dem Dammannhof in Hedendorf auf dem Programm. Der Heimatverein „De Hedendörper“ hatte zum Kürbisfest eingeladen, mehrere Hundert Besucher kamen.

26.10.2019

Hedendorfer verzieren Kürbisse auf dem Dammannhof

Kürbisse aushöhlen und ihnen ein gruseliges Halloween-Muster verpassen - das stand für viele Kinder auf dem Dammannhof in Hedendorf auf dem Programm. Der Heimatverein „De Hedendörper“ hatte zum Kürbisfest eingeladen, mehrere hundert Besucher kamen.