Sabine Lohmann (sal)
Redakteurin

Horneburg

28.10.2018

Das Ende der kleinen Heimatstube in Bliedersdorf

Die vom Heimatverein Horneburg betriebene Heimatstube in Bliedersdorf gibt es nicht mehr. Der alte Kuhstall im Meyerschen Fachwerkhaus wird ausgeräumt, die Leihgaben gehen zurück an die Eigentümer.

19.07.2018

Was im Flecken Horneburg gebaut und geplant wird

In der Langen Straße wird gebaggert, die Bauarbeiten im dritten und letzten Bauabschnitt der Städtebauförderung „Ortsmitte Horneburg“ haben begonnen. Derweil geht die Planung zur Wiederbelebung des Horneburger Hafens wieder los.

18.07.2018

24-Stunden-Reportage: Wenn um drei die Pommes schon ausverkauft sind

Auf dem weißen Sandstrand halten sich an diesem heißen Sommertag nur wenige lange auf. Die meisten Besucher des Fredenbecker Badesees tummeln sich lieber  im Schatten der großen Bäume. Am Fredenbecker Badesee ist an warmen Sommertagen einiges los.

18.07.2018

Parkausweise für Grüner Weg werden ausgegeben

Die neuen Hinweisschilder am Parkplatz am Grünen Weg in Horneburg stehen schon, sind aber noch verhüllt. Sie gelten ab Mittwoch, 1. August, wenn die Nutzung des Parkplatzes Grüner Weg mit 53 Stellplätzen direkt am Bahnhof gebührenpflichtig wird.

18.07.2018

Parkausweise für Grüner Weg werden ausgegeben

Die neuen Hinweisschilder am Parkplatz am Grünen Weg in Horneburg stehen schon, sind aber noch verhüllt. Sie gelten ab Mittwoch, 1. August, wenn die Nutzung des Parkplatzes Grüner Weg mit 53 Stellplätzen direkt am Bahnhof gebührenpflichtig wird.

17.07.2018

Mit Flusswasser auf der Elbe getauft

Das sanfte Schaukeln des Anlegers scheint die Babys zu beruhigen. Mit Elbwasser wurden sechs Kinder am Sonntagmorgen bei einem Sommer-Elbe-Gottesdienst auf dem Ponton des kleinen schwimmenden Cafés „Kaffeeklappe“ in Hollern-Twielenfleth getauft.

15.07.2018

Glänzende Schönheiten auf der Geest

Bei der Oldtimerrallye Niederelbe Classics 2018 mit Ehrengast Michael Thürnau fahren wieder viele liebevoll restaurierte Wagen mit.

13.07.2018

Mit dem Bürgerbus auf Achse

Herbert Fliegner hat es eilig. Um 8.50 Uhr will der Fahrer mit dem Bürgerbus vorm Eiscafé Dante in Horneburg stehen. Anders als im Fahrplan angegeben, beginnt er an der Haltestelle Neumarktstraße auf dem Platz am Burgmannshof seine erste Tour

12.07.2018

Ferienzeit ist Baustellenzeit - auch in Horneburgs Schulen und Kitas

In der Ferienzeit wird in den Schulen und Kindergärten der Samtgemeinde Horneburg wieder gewerkelt. Umbauten und Sanierungen, bei laufendem Schulbetrieb nicht möglich, werden nun unter Hochdruck in sechs Wochen realisiert. Hier ein Überblick der Baustellen.

04.07.2018

Standortsuche für geplantes Bürgerhaus geht weiter

„Die Gespräche gehen weiter“, sagt Dollerns Bürgermeister Wilfried Ehlers. Noch sei die Findungskommission beim Projekt Bürgerhaus Dollern zu keinem Ergebnis gekommen, der endgültige Standort für das geplante Veranstaltungshaus stehe noch nicht fest.

03.07.2018

Gegen ein Naturschutzgebiet Bullenbruch

Der Bullenbruch darf nicht als Naturschutzgebiet ausgewiesen werden. Darin sind sich die Räte des Fleckens Horneburg und der Gemeinde Nottensdorf einig. Das sehen die Biologen vom Institut für angewandte Biologie (IFAB) in Freiburg anders.

03.07.2018

Gegen ein Naturschutzgebiet Bullenbruch

Der Bullenbruch darf nicht als Naturschutzgebiet ausgewiesen werden. Darin sind sich die Räte des Fleckens Horneburg und der Gemeinde Nottensdorf einig. Das sehen die Biologen vom Institut für angewandte Biologie (IFAB) in Freiburg anders.

02.07.2018

Keine Katzen mehr im leeren Wohnhaus

In dem abgelegenen, leerstehenden Wohnhaus im Ellerbruch in Horneburg halten sich keine Katzen mehr versteckt. Das teilte Beate Dowson, Vorsitzende der Tierhilfe Stade, auf Nachfrage mit.

25.06.2018

Neuer Kämmerer in Horneburg

Seit einer Woche hat die Samtgemeinde Horneburg einen neuen Kämmerer: JanHenning Pantel, Nachfolger von Alexander Götz, leitet nun den Fachbereich „Finanzen und zentraler Service“ mit elf Mitarbeitern.

21.06.2018

Parkzone im Ortskern sorgt für Verwirrung

Die ein Jahr alte Parkzone im Ortskern von Horneburg sorgt bei Autofahrern für Verwirrung. Das Problem: Die Hinweisschilder, dass hier zwei Stunden Parken mit Parkscheibe erlaubt ist, stehen nicht direkt an den Stellplätzen, sondern an den Zufahrtsstraßen zur Parkzone.

21.06.2018

Scientology-Tarnorganisation in Horneburg aktiv

Kleine Hefte mit dem Titel „Fakten über Drogen“ sind am Wochenende an Haushalte in Horneburg verteilt worden. Dahinter verbirgt sich eine Scientology-Tarnorganisation, die unter dem Deckmantel von Drogenaufklärung versucht, neue Sektenmitglieder zu rekrutieren.

21.06.2018

Horneburger Ortskernsanierung: Dritter Bauabschnitt beginnt

In der Langen Straße in Horneburg wird ab nächster Woche wieder gebuddelt: Der dritte Bauabschnitt im Zuge der Städtebausanierung „Ortsmitte Horneburg“ beginnt am Montag, 25. Juni.

20.06.2018

Ortskernsanierung: Dritter Bauabschnitt beginnt

In der Langen Straße in Horneburg wird ab nächster Woche wieder gebuddelt: Der dritte Bauabschnitt im Zuge der Städtebausanierung „Ortsmitte Horneburg“ beginnt am Montag, 25. Juni.

19.06.2018

Agathenburg feiert 25 Jahre Brunnenhof

Vor 25 Jahren hat Landesbischof Horst Hirschler den Brunnenhof eingeweiht. Als Gast wird der Bischof im Ruhestand nun beim Gemeindefest am Sonnabend, 23. Juni, erwartet. Mit dabei sind dann auch Rolf und Thea Ramdohr.

18.06.2018

Großfamilie Gründahl: Gemeinsam 100 Jahre Schulzeit

Die acht Kinder der Großfamilie Gründahl sind nur selten alle zusammen im Elternhaus in Horneburg anzutreffen. Wenn der Jüngste das Gymnasium Athenaeum mit dem Abitur verlässt, haben alle zusammen insgesamt 100 Jahre lang die Schule besucht.

17.06.2018

René Clair dirigiert den Männer-Chor

Mit auf eine musikalische Reise um die ganze Welt nehmen vier Gesangsgruppen ihre Zuhörer beim 11. Nottensdorfer Chorfestival am Freitag, 22. Juni, in der festlich dekorierten Reithalle auf dem Hof der Familie Alpers-Janke.

15.06.2018

Symbolischer Spatenstich im Baugebiet Lahmsbeck

Mit einem symbolischen Spatenstich wurde der Beginn der Bauarbeiten im neuen Baugebiet Lahmsbeck in Bliedersdorf angezeigt.

14.06.2018

Dorfregion erhält noch keine Förderung

Mit dem gemeinsamen Antrag, als Dorfregion ins Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen zu werden, hatten die Gemeinden Bliedersdorf und Nottensdorf keinen Erfolg: Sie sind in diesem Jahr nicht dabei.

14.06.2018

Radweg wird in Nottensdorf gebaut

An der L 130 in Nottensdorf wird gebaut, durch eine Ampel wird der Verkehr geregelt. Die Gemeinde will hier einen Radweg bauen. Bevor sie aber beginnen kann, ist der Trinkwasserverband Stader Land dran. Zunächst werden Rohre verlegt.

11.06.2018

Lichtkünstler aus Nottensdorf verzaubert den Schlosspark

Die „Ahs“ und „Ohs“ waren ihnen am Freitag sicher. Die künstlerische Lichtinstallation von Harm Bremer aus Nottensdorf und die Feuershow seines Freundes und Kollegen Lars Söhl aus Hamburg verzauberten mehr als 500 Besucher beim Horneburger Sommerfest „Zauber im Schlosspark“.

06.06.2018

Dorfladen in Bliedersdorf eröffnet doch nicht

Der neue Dorfladen in Bliedersdorf wird nun doch nicht wie geplant eröffnen. Für Gemeinde und  Betreiber überraschend zog der Bliedersdorfer Unternehmer Hans-Hinrich Schulz seine Zusage zurück, den Laden an der Hauptstraße herzurichten und an Rolf Michel als Betreiber zu vermieten.

06.06.2018

Dorfladen in Bliedersdorf eröffnet doch nicht

Der neue Dorfladen in Bliedersdorf wird nun doch nicht wie geplant eröffnen. Für Gemeinde und  Betreiber überraschend zog der Bliedersdorfer Unternehmer Hans-Hinrich Schulz seine Zusage zurück, den Laden an der Hauptstraße herzurichten und an Rolf Michel als Betreiber zu vermieten.

05.06.2018

Sechs Vereine und eine Schule profitieren

Einen Stiftungserlös in Höhe von 3200 Euro hat die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade an sechs Vereine und eine Schule der Samtgemeinde Horneburg verteilt.

05.06.2018

Kindergarten feiert 25-Jahr-Jubiläum

Aus dem evangelischen Kinderspielkreis in Dollern, der sich dreimal in der Woche traf, wurde vor 25 Jahren ein richtiger Kindergarten. Am Sonnabend, 9. Juni, feiert die DRK-Kindertagesstätte Dollern das Jubiläum.

15.05.2018

Bürger stoppen den Hallen-Neubau

Die Mehrzweckhalle steht noch. Mit einem Normenkontrollverfahren haben Bürger das Bauprojekt vorerst gestoppt. Weil nicht gebaut werden kann, wird noch nicht abgerissen. Einige Antworten zum weiteren Verfahren.

12.05.2018

Mehrfamilienhäuser statt Kaufmannsladen

Für den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern auf dem Grundstück des ehemaligen Kaufmannsladens in der Dorfmitte von Bliedersdorf hat der Gemeinderat die Bauleitplanung begonnen.

11.05.2018

Führungswechsel bei der SPD Horneburg

Nach 20 Jahren als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Horneburg hat Dr. Sven Munke aus Horneburg nicht wieder für diese Funktion kandidiert. Zur neuen Vorsitzenden wurde Christine Fix aus Dollern bei der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt.

11.05.2018

Kleinfußballfeld auf dem Schulhof wird ausgebremst

Die Pläne der Johann-Hinrich-Pratje-Schule, im Zuge der Schulhofgestaltung ein „Soccerfield“ auf dem Schulhof anzulegen, verzögern sich.

10.05.2018

Am Himmelfahrtstag sind nicht nur Väter unterwegs

Ein Vatertag ist das nicht mehr: Männer wie Frauen, Freundeskreise und Familien, Jung und Alt nutzten den Himmelfahrtsfeiertag für einen Ausflug zum Prahmfähre-Anleger in Gräpel, zum Lüheanleger, an die Elbstrände oder erstmals zum Jorker Festplatz. Mit Fahrrädern, Motorrädern oder zu Fuß mit dem Bollerwagen.

10.05.2018

Führungswechsel bei der SPD Horneburg

Nach 20 Jahren als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Horneburg hat Dr. Sven Munke aus Horneburg nicht wieder für diese Funktion kandidiert. Zur neuen Vorsitzenden wurde Christine Fix aus Dollern bei der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt.

29.04.2018

Dorfentwicklungsprojekt „NoBlie“ hat Fahrt aufgenommen

Das Dorfentwicklungsprojekt „NoBlie“ der Gemeinden Bliedersdorf und Nottensdorf „hat Fahrt aufgenommen“, wie Hans-Jürgen Feindt im Gemeinderat Bliedersdorf sagte. Zusammen mit Tanja Cohrs und Heinrich Klensang stellte der Sprecher der Lenkungsgruppe den Stand der Planung vor.

29.04.2018

Wegenetz im Auetal erhalten

Die Samtgemeinde und der Flecken Horneburg sowie die Gemeinde Bliedersdorf setzen sich für den Erhalt und Ausbau des Wegenetzes im Naturschutzgebiet Auetal ein. Zum Entwurf einer neuen Verordnung über das Naturschutzgebiet „Aueniederung und Nebentäler“, den der Landkreis Stade vorgelegt hat, nahmen die betroffenen Gemeinden Stellung.

29.04.2018

Letzter Antrag gilt dem Museum

Rainer Kröger, Ratsherr der Freien Wählergemeinschaft Bliedersdorf (FWB), hat auf seinen Sitz im Gemeinderat Bliedersdorf verzichtet. Seit fast zwölf Jahren war der langjährige Vorsitzende des Vereins „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf“ Mitglied im Rat.

26.04.2018

Multimedia-Stele in Horneburg aufgestellt

In Kooperation mit dem TAGEBLATT haben die Samtgemeinde und der Flecken Horneburg eine Info-Stele auf dem zentralen Platz am Burgmannshof aufgestellt. Informationen über Neuigkeiten, Termine und Veranstaltungen sind hier zu finden.

25.04.2018

Gemeindedirektor Götz sagt Tschüss

Mehrmals wurde Alexander Götz (33) in dieser Woche verabschiedet: von den Gemeinderäten Horneburg und Bliedersdorf und zuletzt am Donnerstagabend bei einem Empfang mit mehr als 60 Gästen im Rathaus.

25.04.2018

Multimedia-Stele in Horneburg aufgestellt

In Kooperation mit dem TAGEBLATT haben die Samtgemeinde und der Flecken Horneburg eine Info-Stele auf dem zentralen Platz am Burgmannshof aufgestellt.

24.04.2018

Neuerungen im Horneburger Freibad

Wenn das Horneburger Freibad am Donnerstag, 10. Mai, um 7.30 Uhr für die Badesaison eröffnet, gibt es einige Änderungen und Neuheiten. Die Samtgemeinde Horneburg und der Förderverein Freibad Horneburg waren in der Winterpause aktiv.

20.04.2018

Neuer Parkplatz für Pendler

Das freie Grundstück der Firma Heinssen Baustoffe an der Ecke Wilhelmstraße/ B 73 in 500 Metern Entfernung zum Bahnhof Horneburg wird als gebührenfreier „Park & Ride“-Parkplatz für Pendler hergerichtet. Nächste Woche soll der Parkplatz mit 45 Stellplätzen eröffnet werden.

20.04.2018

Neuer Parkplatz für Pendler

Das freie Grundstück der Firma Heinssen Baustoffe an der Ecke Wilhelmstraße/ B 73 in 500 Metern Entfernung zum Bahnhof Horneburg wird als gebührenfreier „Park & Ride“-Parkplatz für Pendler hergerichtet. Nächste Woche soll der Parkplatz mit 45 Stellplätzen eröffnet werden.

18.04.2018

Strabs: Mehr Bürger sollen zahlen

Zum allerorts strittigen Thema Straßenausbaubeiträge loten die Politik und Verwaltung im Flecken Horneburg einen neuen Weg aus. Im Bauausschuss wurde das System der wiederkehrenden Beiträge erstmals öffentlich vorgestellt und für gut befunden.

11.04.2018

Meyer und Piwek: Das Dream-Team aus Horneburg

Ruth Meyer und Rainer Piwek aus Horneburg sind ein gut eingespieltes Dream-Team. Sie hat das Programm für die Kleinkunsttage im Stadeum organisiert, er steh zweimal mit seinem Reinhard-Mey-Liederabend "Herzgewitter" auf der Studiobühne.

06.04.2018

Radfahrer fahren in Horneburg bald auf der Straße

Kritik gab es auch. Doch wenn Beifall als Gradmesser dient, traf das neue Fahrradwegekonzept für Horneburg in der Infoveranstaltung in Stechmanns Saal eher auf Zustimmung. Ab Mitte Mai werden die Radfahrer im Flecken auf der Fahrbahn radeln.

06.04.2018

Nicht nur Bücher locken in die Bücherei

"Krimis gehen immer“, sagt Annette Kokott. Sie muss es wissen, denn sie leitet die Samtgemeindebücherei in Horneburg mit Zweigstelle in Dollern. Dass Kinder immer weniger lesen, kann sie nicht bestätigen. Die Statistik gibt ihr Recht.

04.04.2018

Nicht nur Bücher locken in die Bücherei

"Krimis gehen immer“, sagt Annette Kokott. Sie muss es wissen, denn sie leitet die Samtgemeindebücherei in Horneburg mit Zweigstelle in Dollern. Dass Kinder immer weniger lesen, kann sie nicht bestätigen. Die Statistik gibt ihr Recht.

02.04.2018

Den Glauben leben

Der Glaube sei etwas wenig Fassbares und ganz Persönliches, eine innere Kraft und Kraftquelle, etwas Universelles, das alles durchdringt. Das sagt Dorothee Kröger, Vollzeit-Familienmanagerin mit sechs Kindern, die sich seit 18 Jahren im Kirchenvorstand engagiert.