Sabine Lohmann (sal)
Redakteurin

Horneburg, Lühe


23.09.2019

Er ist in Horneburg mit dem Dorfstromer unterwegs

Elektro-Mobilität und speziell E-Carsharing, das gemeinschaftliche Nutzen von E-Autos, ist für Peter Schleßelmann ein Weg aus der Klimakrise. Deshalb nutzt der 53-jährige Familienvater aus Horneburg den Dorfstromer.

17.09.2019

"Refill"-Stationen: Hier gibt es jetzt kostenloses Trinkwasser in Horneburg

Mehr als 4000 gibt es deutschlandweit, jetzt hat auch Horneburg drei „Refill“-Stationen. Um Plastikmüll zu vermeiden und die Umwelt zu schützen, können hier mitgebrachte Wasserflaschen kostenlos mit Leitungswasser aufgefüllt werden.

12.09.2019

Neubesetzung im Rat der Samtgemeinde

Hermann Döpke (FWG) aus Dollern ist für 15 Jahre Mitgliedschaft im Samtgemeinderat Horneburg geehrt worden. Michael Ospalski, Kreisvorsitzender Stade des Städte- und Gemeindebundes, zeichnete den Ratsherrn mit der Ehrennadel in Bronze aus.

12.09.2019

Park+Ride-Parkplatz in Horneburg wird erweitert

Auf dem Park+Ride-Parkplatz auf dem Grundstück der Firma Heinssen Baustoffe an der Ecke Wilhelmstraße/B 73 wird gearbeitet. Der Flecken Horneburg will den Parkplatz um den unteren Bereich erweitern und damit die Zahl der Stellplätze verdoppeln.

10.09.2019

Bauausschuss lehnt Klimaschutz-Resolution ab

Im Flecken Horneburg soll der Klimawandel bei politischen Entscheidungen nicht „höchste Priorität“ haben – das zumindest meint der Bauausschuss. Der Antrag der Grünen-Fraktion zum Klimaschutz wurde abgelehnt. Der Samtgemeinderat Horneburg hat dagegen zugestimmt.

09.09.2019

Kindergarten in Hollern-Twielenfleth wird 50 Jahre alt

In einem halben Jahrhundert hat sich der Spielkreis, der auf der Bühne im Gemeindehaus in Twielenfleth mit 20 Kindern und drei Betreuerinnen begann, zu einer Kindertagesstätte mit 107 Kindern in vier Elementargruppen und einer Krippengruppe und 20 Hortplätzen gemausert.

06.09.2019

Anwohner kritisieren Fahrbahn-Teller und Nussfabrik-Pläne

Über zwei Themen haben sich Anwohner in der öffentlichen Sitzung des Dollerner Gemeinderates aufgeregt. Kritisiert wurden der geänderte Entwurf des Bebauungsplans „An der Bahn“ für das Gelände um die stillgelegte Nussfabrik und die gelben Fahrbahn-Teller im Tannenweg.

04.09.2019

Grundschul-Neubau: Eltern wollen angehört werden

Die Entscheidung über den Standort für einen Neubau für die Grundschule Bliedersdorf/Nottensdorf bewegt die Gemüter. In Gremien und in Arbeitsgruppen werden Konzepte erarbeitet. Jetzt haben sich fünf Frauen im Namen der Eltern zu Wort gemeldet.

04.09.2019

Strabs soll abgeschafft werden

Im Flecken Horneburg soll die Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) jetzt doch ganz abgeschafft werden. Den Antrag hat die Gruppe CDU/Wählergemeinschaft gestellt. Der Bürgerentscheid wurde im Ausschuss mit keinem Wort erwähnt.

03.09.2019

Klein-Kindergarten in Horneburg eröffnet

Anke Aspridis hat die Buxtehuder Kita Erikaweg seit fast 25 Jahren geleitet. Mit der geplanten Kita in Blumenthal in Horneburg steht ihr erneut ein Großprojekt bevor. Doch zunächst gilt es, die Übergangslösung in Bliedersdorf zu gestalten.

30.08.2019

Gastgeber dringend gesucht

Viele Ehrenamtliche arbeiten als Gastgeberinnen im Mehrgenerationenhaus in Horneburg. Gesucht werden weitere Freiwillige, unter anderem ein Seniorenbeauftragter.

29.08.2019

Geänderter Bebauungsplan soll Weg für neue Mehrzweckhalle frei machen

Um den Neubau der Mehrzweckhalle im Zuge der Dorferneuerung zu ermöglichen, hat der Gemeinderat Agathenburg das Bauleitverfahren neu aufgerollt. Fördermittel werden für die Umgestaltung des Parkplatzes Keck und die Sanierung der Straßenbeleuchtung gestellt.

27.08.2019

Steinroute: Steine säumen den Weg auf der Rundtour

Die Radtour auf der Steinroute an einem Sonnabend im Juli beginnt unter denkbar schlechten Vorzeichen. Die Wetter-App sagt Regenschauer und örtliche Gewitter voraus. Das Smartphone mit App ist nicht voll aufgeladen. Und dann hat das Fahrrad kurz vor dem Start einen Platten.

23.08.2019

Mehrzweckhalle: Bauleitplanung beginnt erneut

Bevor die Agathenburger Mehrzweckhalle erneuert werden kann, muss die Gemeinde wieder in die Bauleitplanung gehen. Weil das Eilverfahren gegen die Normenkontrollverfahren keine Aussicht auf Erfolg hat, wird der Bebauungsplan erneut geändert.

21.08.2019

Dorfentwicklung Bliedersdorf/Nottensdorf: Bürger arbeiten lokale Projekte aus

Die Entwicklung der Dorfregion Bliedersdorf/Nottensdorf kommt voran. In zwei „örtlichen Arbeitskreisen“, die am Montagabend in Nottensdorf und am Dienstagabend in Bliedersdorf veranstaltet wurden, haben jeweils Bürger Projektsteckbriefe ergänzt und neue Projektideen eingebracht.

20.08.2019

Dorfentwicklung Bliedersdorf: Dorfgemeinschaftshaus und Wanderweg sind als Erstes dran

Zwei Pilotprojekte hat der Gemeinderat Bliedersdorf einstimmig beschlossen: den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses und die Einrichtung eines Wanderwegs nach Nottensdorf. Im Zuge des EU-Förderprogramms Dorfentwicklung sollen entsprechende Förderanträge gestellt werden.

10.08.2019

Faszinierende Stille beim Scuba-Tauchen

TAGEBLATT-Redakteurin Sabine Lohmann ist mit der Tauchsportgemeinschaft Scubi im Stader Freibad zum ersten Mal auf Tauchstation gegangen. Fazit: Mit Tauchmaske schwerelos durchs Wasser zu schweben, ist ein überwältigendes Gefühl.

25.07.2019

Ein heißer Sommerabend am Lüheanleger

Am Ende eines heißen Tages sind am Lüheanleger die Schlangen kurz und viele Plätze frei. Auch als die Hitze am Abend nachlässt, wird es kaum voller. Bei Burger und Flammkuchen, Feierabendbier und Wein sind die Einheimischen weitgehend unter sich.

23.07.2019

Horneburger reist per Frachtschiff um die Welt

Henning Köhlert, passionierter Frachtschiffreisender aus Horneburg, hat in diesem Winter mit dem Frachtschiff „CMA CGM Lisa Marie“ einmal die Welt umrundet. In seinem dritten Buch – und gern auch in Vorträgen – erzählt er, was er auf seiner zehnten Frachtschiffreise erlebt hat.

19.07.2019

Gastronom für „Windmüller“ dringend gesucht

Der DRK-Kreisverband Stade übernimmt das Hotel und Restaurant „Windmüller“ in Steinkirchen und wandelt die Herberge um in eine ambulante Wohngemeinschaft, Tagespflege und Begegnungsstätte. Für den Gasthof wird dringend ein Gastronom gesucht.

18.07.2019

Hier werden Horneburgs Straßen saniert

Die Bauverwaltung der Samtgemeinde Horneburg will auch während der Sommerferien Straßenunterhaltungsarbeiten im Flecken Horneburg durchführen. Das führt in einigen Fällen zu Einschränkungen für Fußgänger und Autofahrer.

18.07.2019

Wo in den Schulferien in Horneburg gearbeitet wird

In den Sommerferien wird in Kindergärten und Schulen gearbeitet. So auch in der Samtgemeinde Horneburg. In den unterrichtsfreien Wochen wird gemauert und gestrichen, werden Böden verlegt und Leitungen gelegt. Ein Ortstermin.

17.07.2019

K 36: Ortsumgehung für eine Woche gesperrt

Wegen der Sanierung der Fahrbahn wird die Kreisstraße 36 (Altländer Straße/Ortsumgehung Horneburg) zwischen dem Kreisel B 73/L 130 und dem Marschdamm gesperrt.

11.07.2019

Schwimmen in aller Früh

Morgens um 6 Uhr ist die Welt noch in Ordnung – zumindest im Freibad mit Elbblick in Hollern-Twielenfleth. Während andere noch tief und fest schlafen, ziehen hier bereits fünf Schwimmer ruhig ihre Bahnen. Keiner bleibt lange, es herrscht ein munteres Kommen und Gehen.

09.07.2019

Altländer Klimaschutzmanagerin ist engagiert und sehr erfahren

Sie erscheint engagiert und kompetent, ist jung und doch schon erfahren im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltbildung. Seit vier Wochen ist Phoebe Schütz Klimaschutzmanagerin in der Region Altes Land und Horneburg.

09.07.2019

Dorfstromer: E-Auto-Fahrer tauschen sich aus

Wie wird das Elektro-Auto gebucht? Was muss beachtet werden? Viele Fragen werden beim Dorfstromer-Schnack in Horneburg gestellt. Auch die Frage: Was passiert bei einem Unfall? Denn der erste Blechschaden wurde gemeldet.

07.07.2019

Lästerliche Verse beim Schützen-Königsfrühstück

Im Flecken Horneburg müssen die Schützen-Majestäten Sinn für Humor haben. In der Rolle von Vader Abraham und den Schlümpfen machten sich Schützen beim Königsfrühstück mit lästerlichen Versen über sie lustig. Zur Freude der mehr als 200 Gäste.

06.07.2019

Stader demonstrieren für eine humane Seenotrettung

Mit Glockengeläut wurde heute Morgen ein Demonstrationszug vor der St. Cosmae-Kirche empfangen. Demonstriert wurde dafür, die humane Seenotrettung nicht aufzugeben. Rund 60 Menschen waren dem Aufruf der Frauen aus Stader Kirchengemeinden gefolgt.

04.07.2019

Ballermann-Star Tobee heizt beim Schützenfest ein

Beim 86. Schützenfest in Steinkirchen wird wieder ein Ballermann-Star bei der Zeltdisco einheizen: Statt im legendären Bierkönig tritt der aus Funk und Fernsehen bekannte Sänger Tobee am Sonnabend, 10. August, beim Tanz im Festzelt auf.

03.07.2019

Ärger um die Straßenbaustelle in Dollern verraucht

Das Hin und Her um die Sanierung der L 125 in Dollern hat ein Ende. Am kommenden Montag beginnen die Bauarbeiten. Jetzt wurden die Anwohner von der Baufirma Bunte informiert. Nur für zwei Wochen wird der Bahnübergang voraussichtlich gesperrt.

02.07.2019

Saubere Sache: Party am Elbstrand

Eingeladen hatte wieder niemand – doch alle waren gekommen, um fröhlich und ausgelassen am Elbstrand in Bassenfleth „School’s out“ zu feiern, das Ende des Schuljahres. Und der Strand blieb sauber. Dank Greta, meint der Bürgermeister.

02.07.2019

Dollern liest Kindern wieder vor

Wenn Kinder auf farbigen Fliesen-Punkten vor dem blau-gelb-weiß gepunkteten Sofa in der Bücherei in Dollern hocken und gebannt zuhören, hat die Reihe „Dollern liest vor“ begonnen. Elf Kinder und fünf begleitende Mütter lauschten am Montag dem Vortrag von Dieter Braun.

14.06.2019

Horneburg feiert Partnerschaft mit Neumarkt

Von einer gelebten Partnerschaft des Fleckens Horneburg mit Neumarkt in Österreich wurde bei der offiziellen Feier des 30-jährigen Bestehens immer wieder gesprochen. Mit 100 Gästen und Gastgebern wurde am Sonnabend im Handwerksmuseum gefeiert.

14.06.2019

Für jedes Kind gibt es hier einen Kitaplatz

Die Samtgemeinde Lühe ist in Sachen Kinderbetreuung ein Musterknabe. Darin war sich der Sozialausschuss bei einer Besichtigung der Baustelle im alten Rathaus einig. Dank dem neuen Kindergarten, der hier entsteht, gibt es genügend Kita-Plätze.

14.06.2019

„Fridays for Future“-Eltern vernetzen sich

Im Zuge der Schüler-Bewegung „Fridays for Future“ entwickeln auch Eltern vielfältige Formen des Protestes. Als „Parents for Future“ solidarisieren sie sich mit den Forderungen der Schüler. Unter dem Motto „Es kommt auf uns alle an!“ laden sie zum offenen Organisationstreffen ein.

13.06.2019

Märchenhaftes Sommerfest im Schlosspark

Die Fee Aurelia und Höhlen-Troll Goldor waren wohl die ungewöhnlichsten Gäste beim „Zauber im Schlosspark“ in Horneburg. Die kuriosen Gestalten mischten sich unter die Besucher und unterhielten sie mit Geschichten und magischem Feenstaub.

12.06.2019

Erfolgsgeschichte Dorfstromer - Zwei weitere E-Autos sind bestellt

Seit sechs Wochen fährt der erste Dorfstromer im Alten Land und Horneburg. 78 Mal wurde der Renault Zoe seitdem für Mietfahrten gebucht, viele Probebuchungen wurden gezählt. 1900 Kilometer hat das Elektrofahrzeug dabei zurückgelegt. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter.

12.06.2019

„Venti Amica“ wird gefeiert

In der Windmühle von 1848 in Hollern- Twielenfleth läuft wieder alles rund. Die Reparatur des beschädigten Mühlenkopfs steht an und ein besonderes Jubiläum.

11.06.2019

Grünes Licht für verhinderten Neubau

Das Gebäude schräg hinter dem Horneburger Rathaus ist bereits abgerissen, doch der Bauherr darf nicht wie geplant einen eingeschossigen Bungalow bauen. Nun ist die Politik gefragt.

06.06.2019

SPD-Ratsherr Schlichtmann verlässt Fraktionen

SPD-Ratsherr Andreas Schlichtmann ist nicht mehr Mitglied der SPD-Fraktionen im Fleckenrat und im Samtgemeinderat Horneburg. Den Bau- und Wegeausschuss des Kreistags wird das zugewählte Mitglied ebenfalls verlassen.

04.06.2019

Manfred Bartsch ist so bekannt wie ein buntes Schaf

Bekannt wie ein buntes Schaf ist Manfred Bartsch nicht nur in Agathenburg. Viele kennen ihn aus ihrer Kindheit, denn Jahre lang durften Kinder den Schafzüchter und Eisenbahner in der alten Kiesgrube besuchen und die Lämmchen streicheln. Oder mit dem Backofenheizer Pizza backen.

02.06.2019

Krebsaktionstag rund um Horneburg

Ein Krebs-Aktionstag unter dem Motto „Bewegen bewegt“ mit Radfahren, Wandern, Fitness und Laufen wird am Sonnabend, 31. August, rund um Horneburg veranstaltet. Die Krebsberatungsstelle Stade wird von Partnern und Sponsoren unterstützt.

28.05.2019

Bezauberndes Fest mit Licht und Feuer

Der Horneburger Schlosspark verwandelt sich am Freitag, 14. Juni, wieder in einen magischen Ort. Mehr als 500 Besucher ließen sich vergangenes Jahr vom „Zauber im Schlosspark“ verzaubern. Im zweiten Jahr beginnt das Fest bereits um 16 Uhr. Und es wird noch mehr geboten.

28.05.2019

1,3-Millionen-Euro-Halle für die Straßenmeisterei

Auf dem Gelände der Straßenmeisterei Bliedersdorf baut der Landkreis Stade eine neue Fahrzeughalle mit Werkstatt, die nach der Fertigstellung die bestehende Halle ersetzen soll. Insgesamt 1,3 Millionen Euro stehen für den Neubau bereit.

27.05.2019

Kritik an Verkehrsberuhigung im Tannenweg

Die Kritik von Anwohnern an der Verkehrsberuhigung im Tannenweg hat im Gemeinderat in Dollern für Unmut gesorgt. Die großen gelben Fahrbahn-Teller seien eine Zumutung und sollten wieder abgeschafft werden, hatte ein Bürger in der Fragestunde gefordert.

27.05.2019

Für Trennwand wird Statik der Halle geprüft

Bevor in der Mehrzweckhalle in Dollern eine Hallentrennwand installiert wird, soll zunächst die Statik geprüft werden. Dieses Ergebnis aus dem Verwaltungsausschuss hat Gemeindedirektor Matthias Herwede im Gemeinderat mitgeteilt.

24.05.2019

Neues Wohngebiet: Nussfabrik-Planentwurf wird wieder ausgelegt

Ob wirklich aller guten Dinge drei sind? Damit das Gelände um die stillgelegte Nussfabrik am Bahnhof in Dollern Wohnbaugebiet werden kann, muss der Entwurf für eine Änderung des Bebauungsplans „An der Bahn“ noch ein drittes Mal ausgelegt werden. Das beschloss der Gemeinderat Dollern.

23.05.2019

Nur noch acht Krippenplätze fehlen

Nur acht Krippenplätze fehlen noch in der Samtgemeinde Horneburg bis Ende 2019. Unter Hochdruck wird versucht, auch für diese Kinder eine Übergangslösung zu finden, bis der geplante Fünf-Gruppen-Kindergarten im Neubaugebiet Blumenthal errichtet ist.

22.05.2019

Wieso, weshalb, warum: Horneburger entscheiden über die Strabs

Über den beitragspflichtigen Straßenausbau im Flecken Horneburg stimmen die Bürger am Tag der Europawahl, Sonntag, 26. Mai, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr ab. Für Horneburg ist es der erste Bürgerentscheid.

20.05.2019

Warum Plastikmüll die Erde bedroht

Schönes und Schreckliches liegen bei Robert Marc Lehmann dicht bei einander. Mit seinem Multimedia-Vortrag in der Grundschule in Hollern-Twielenfleth erschreckte, berührte und ermutigte der Meeresbiologe seine Zuhörer gleichermaßen.