Sabine Lohmann (sal)
Redakteurin

Horneburg


20.11.2018

Gemeinde Dollern eröffnet zweiten Kindergarten

Die neue DRK-Kindertagesstätte „Kleine Kraniche“ im Neubaugebiet „Südlich Nedderbrook“ in Dollern ist fertig. Im Vorgarten liegt bereits Rasen, Spielgeräte warten hinterm Haus darauf, von Kleinkindern genutzt zu werden. Die neue Kita bietet zwei Krippengruppen mit insgesamt 30 Kindern Platz.

20.11.2018

Wiese in Mittelnkirchen soll Bauland werden

Der Gemeinderat Mittelnkirchen hat keinen Bebauungsplan beschlossen, sondern lediglich einen Aufstellungsbeschluss verabschiedet. Das betont Ratsmitglied Jürgen Sachs (Grüne) mit Blick auf den Bericht „Erster Schritt zu neuem Bauland – Rat stimmt für B-Plan“.

20.11.2018

Gemeinde Dollern eröffnet zweiten Kindergarten

Die neue DRK-Kindertagesstätte „Kleine Kraniche“ im Neubaugebiet „Südlich Nedderbrook“ in Dollern ist fertig. Im Vorgarten liegt bereits Rasen, Spielgeräte warten hinterm Haus darauf, von Kleinkindern genutzt zu werden.

19.11.2018

Parkplatz mit Bratwurst-Bude heißt nun Keck

50 Jahre lang kehrten Fernfahrer, Geschäftsleute und Dörfler bei Hermann und Erna Keck in Agathenburg ein. Ihre Bratwurst galt als Geheimtipp. Seit Montag heißt der Wurstbudenplatz nun auch offiziell Parkplatz Keck.

15.11.2018

Ehrenamtspreis: Bliedersdorfer Verein nominiert

Der Verein „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf“ gehört zu den Kandidaten, die für den NDR 1 Hörerpreis nominiert worden sind. Wer den mit 3000 Euro dotierten Preis bekommt, entscheiden die Hörer von NDR 1 Niedersachsen. Die sechs Initiativen werden im Programm vorgestellt.

14.11.2018

Das sind die besten Sportler im Flecken Horneburg

Ein Jahr hatte Horneburg pausiert, nun wurden im Flecken herausragende Sportler und Mannschaften für ihre besonderen Leistungen in den Jahren 2017 und 2018 geehrt.

14.11.2018

Horneburg will Millionen investieren

16,7 Millionen Euro will die Samtgemeinde Horneburg in den nächsten vier Jahren investieren. Der Anfang wird gemacht mit 4,37 Millionen Euro im nächsten Jahr. Im Rat präsentierte die Verwaltung am Mittwoch ihren Entwurf für den Haushaltsplan 2019.

31.10.2018

Schulneubau am Sportplatz Dohrenblick im Rennen

Der Gemeinderat Bliedersdorf votierte einstimmig für eine Fläche an der Nottensdorfer Straße neben den Sportplätzen und dem Kindergarten. Über die Planungen für den Neubau einer Grundschule am Standort Bliedersdorf hatte zuvor Ratsfrau Tanja Cohrs (CDU) als Sprecherin der Arbeitsgruppe berichtet.

31.10.2018

Wirrwarr um ein privates Verkehrsschild, das keines ist

Ein scheinbar privates Verkehrsschild „Achtung, Kinder!“ vor einem Haus am Osterberg sollte entfernt werden. Wie sich herausstellte, handelte es sich doch um ein echtes Schild. Warum es dennoch abgebaut wurde, versteht die Anwohnerin Miriam Stöter nicht. 

30.10.2018

Denkmäler des Ersten Weltkriegs: Auf Spurensuche mit Lars Hellwinkel

Auf Spurensuche haben sich 20 Geschichtsinteressierte mit Dr. Lars Hellwinkel am Wochenende begeben. Sie wollten wissen, was übrig blieb von den Denkmälern, die ab 1921 zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges in Stade errichtet wurden.

28.10.2018

Denkmäler des Ersten Weltkriegs: Auf Spurensuche mit Lars Hellwinkel

Auf Spurensuche haben sich 20 Geschichtsinteressierte mit Dr. Lars Hellwinkel am Wochenende begeben. Sie wollten wissen, was übrig blieb von den Denkmälern, die ab 1921 zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges in Stade errichtet wurden. 

28.10.2018

Das Ende der kleinen Heimatstube in Bliedersdorf

Die vom Heimatverein Horneburg betriebene Heimatstube in Bliedersdorf gibt es nicht mehr. Der alte Kuhstall im Meyerschen Fachwerkhaus wird ausgeräumt, die Leihgaben gehen zurück an die Eigentümer.

27.10.2018

Bürger loben das Rathaus in Steinkirchen

Ein ständiges Kommen und Gehen herrschte am Sonnabend im Rathaus in Steinkirchen. Viele Bürger der Samtgemeinde Lühe nutzten den Tag der offenen Tür, um sich in ihrem neuen Rathaus am Alten Marktplatz 1A umzuschauen. Der Neubau sei gelungen, schön, hell und luftig, wurde einhellig gelobt.

25.10.2018

Umstrittenes Bürgerhaus: Votum für den Tannenweg

Der Gemeinderat Dollern hat sich mehrheitlich für die Dorfgemeinschafts- und Sportanlagen am Tannenweg als Standort für das umstrittene Bürgerhaus ausgesprochen. Ein Gegenantrag wurde abgelehnt.

22.10.2018

Radwegsanierung sorgt weiterhin für Verkehrsbehinderungen

Die Radwegsanierung an der Kreisstraße 37 bei Bliedersdorf wird voraussichtlich Ende nächster Woche abgeschlossen sein. Seit Mitte Oktober wird der marode Radweg an der Hauptstraße nördlich und südlich von Bliedersdorf von Grund auf erneuert.

18.10.2018

Die Tafel im Kirchenschiff

Im ehemaligen Kirchenschiff der Neuapostolischen Kirche in Horneburg ist die Horneburger Ausgabestelle der Buxtehuder Tafel eingezogen. Erstmals wurden am Donnerstag Lebensmittel in den neuen Räumen in der Bürgermeister-Löhden-Straße 6 ausgegeben.

17.10.2018

Bauarbeiten beginnen: Rasanter Wandel in der Langen Straße

Die Lange Straße, Horneburgs frühere Hauptstraße, verändert sich rasant. Fassaden werden verschönert, Leerstand verschwindet, Lücken werden bebaut. Gerade beginnen die Bauarbeiten für das lange geplante Wohnbauprojekt an der Ecke Lange Straße/Burggraben. Weitere Projekte sind geplant.

17.10.2018

Bürgerhaus wieder Thema in Dollern

Der Gemeinderat Dollern beschäftigt sich wieder mit dem geplanten Bau eines Bürgerhauses. In der öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 25. Oktober, 19 Uhr, in der Bahnhofs-Gaststätte „Harry“ geht es um eine Entscheidung für den Standort auf dem Sportplatz-Gelände am Tannenweg.

17.10.2018

Pläne für ein maritimes Horneburg

Die Hafenstraße und der Marschdamm mit dem Mühlenteich rücken in den Fokus der Planer in Horneburg. Erste Überlegungen, in einem Nutzungs- und Entwicklungskonzept „Maritimes Horneburg“ festgehalten, wurden am Dienstag im Bauausschuss des Fleckens vorgestellt.

15.10.2018

Bücherei wird heller und wohnlicher

Sie ist heller, freundlicher und wohnlicher geworden: Die Bücherei in der Eichhörnchen-Grundschule in Dollern hat nach der Sanierung wieder eröffnet. Gleich am ersten Schultag nach den Ferien liehen sich wieder viele Kinder Bücher aus.

12.10.2018

Ein Rundgang über den Horneburger Herbstmarkt

Pferde streicheln, Karussell fahren und Zuckerwatte kaufen – für die „Schulwichtel“ vom Moorwichtel-Kindergarten gehört das unbedingt zum Horneburger Herbstmarkt. Mit zwei Erzieherinnen bummelten sie am Freitag über die immer voller werdende Marktmeile.

10.10.2018

Kaufmann für Dorfladen in Bliedersdorf gesucht

Beim Dauerbrenner Dorfladen in Bliedersdorf wird ein neuer Versuch gestartet. Für den Bliedersdorfer Unternehmer Hans-Hinrich Schulz sucht der pensionierte Geschäftsleiter Dierck Gutschendies aus Apensen einen Kaufmann oder eine Kauffrau.

09.10.2018

Netzausbauprojekt Stade: „Stromversorgung wird sichergestellt“

Mit einer 10,5 Kilometer langen 380-kV-Leitung ertüchtigt Netzbetreiber Tennet das Leitungsnetz zwischen Dollern und Stade. 25 Masten werden unter anderem dafür errichtet, ein neues Umspannwerk Stade-West gebaut. Über das Projekt informiert Tennet-Projektleiter Thomas Sälzer.

09.10.2018

Kaufmann für Dorfladen in Bliedersdorf gesucht

Beim Dauerbrenner Dorfladen in Bliedersdorf wird ein neuer Versuch gestartet. Für den Bliedersdorfer Unternehmer Hans-Hinrich Schulz sucht der pensionierte Geschäftsleiter Dierck Gutschendies aus Apensen einen Kaufmann oder eine Kauffrau.

08.10.2018

Sie ist eine Kennerin der chinesischen Kultur

Die uralte Kultur der Chinesen fasziniert Heidi Grissmer. Seit zwei Jahrzehnten vertreibt sie in Dollern alte chinesische Möbel, Haushaltsgegenstände und Porzellane. Seit einer Zeit, als noch niemand etwas damit anzufangen wusste, wie die 57-Jährige sagt.

05.10.2018

Radweg in Nottensdorf wird gebaut

Der Radweg an der Landesstraße 130 zwischen Schragenberg und Nottensdorf wird saniert. Seit September sind Bagger und Bauarbeiter dabei, den Weg zwischen den Einmündungen Habeckstal und Schäferstieg zu erneuern. Damit hat der erste von vier Bauabschnitten begonnen. Bisher ist der fließende Verkehr durch die Baustelle kaum behindert.

02.10.2018

Bürgerhaus soll im Ort bleiben

Das 38 Jahre alte Dorfgemeinschaftshaus mit der Gaststätte Lindenkrug in Bliedersdorf soll erhalten bleiben und saniert werden. Dafür haben sich alle Fraktionen im Gemeinderat Bliedersdorf ausgesprochen.

02.10.2018

Mehrzweckhallen-Planung geht weiter

Über den Sachstand bei der Planung des Mehrzweckhallen-Neubaus und des Außengeländes in Agathenburg hat Gemeindedirektor Knut Willenbockel im Gemeinderat informiert.

02.10.2018

Bauen in zweiter Reihe

Der Gemeinderat Bliedersdorf hat die Aufstellung eines Bebauungsplanes „Erweiterung Postmoor“ beschlossen. Dabei geht es um die Ausweisung einer Wohnbaufläche in zweiter Reihe hinter dem Grundstück Postmoor 35.

13.09.2018

Mohrs neue Sport-Welt hat eröffnet

Wer nach der mehrmonatigen Bauphase durch die Abteilungen des Wohlfühlhauses Mohr in Dollern spaziert, durchquert verschiedene Stilwelten. Mit Mohr Sports haben am Mittwoch im zweiten Stock auf 2000 Quadratmetern gleich mehrere Welten eröffnet.

10.09.2018

In der Ehrenamtswoche werden Freiwillige beraten

Gesucht werden Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Louisa Hielscher vom Freiwilligenzentrum in Horneburg vermittelt Menschen und Aufgaben – verstärkt in der „14. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements“ vom 14. bis 23. September.

10.09.2018

12.000 Besucher werden zum Herbstmarkt erwartet

Der 284. Horneburger Herbst- und Pferdemarkt, der seit 1734 feste Tradition in Horneburg ist, wird am Freitag, 12. Oktober, um 9 Uhr eröffnet. Um 10 Uhr bricht Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje mit geladenen Gästen zum traditionellen Marktrundgang auf.

10.09.2018

Einmal mit dem Kanu im Horneburger Hafen ablegen

Ben und Mia sitzen beim Horneburger Hafenfest „Moin Moin“ zum ersten Mal in einem Kanu. Die Gesichter als Tiger und Katze geschminkt, mit dicken Schwimmwesten gut geschützt, legen sie am Horneburger Anleger ab.

06.09.2018

Elektro-Autos zum Teilen in Horneburg und in Jork

Die Samtgemeinde Horneburg und die Einheitsgemeinde Jork sollen dem neu gegründeten Verein „Dorfstromer“ beitreten. Das haben  die Bauausschüsse der Kommunen in dieser und in der vergangenen Woche empfohlen.

06.09.2018

Marktkauf in Horneburg wird E-Center Drewes

Emsige Betriebsamkeit herrschte am Mittwoch zwischen den Regalen von Marktkauf in Horneburg. Denn am heutigen Donnerstag, 6. September, um 8 Uhr, eröffnete der Supermarkt wieder: als E-Center Drewes.

05.09.2018

Zur Markt-Eröffnung ein Glas Sekt

Mit einem Glas Sekt oder Orangensaft wurden die Kunden des neuen E-Center Drewes in Horneburg am Eröffnungstag empfangen. Die wandelnde Bardame Kaija Zbiek schenkte in der „Wandelbar“ im Eingangsbereich aus.

04.09.2018

Blick zurück auf ein Leben voller Ehrenämter

In vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens hat sich der Bliedersdorfer Landwirt Joachim Löhn engagiert. An seinem 80. Geburtstag blickt er zurück auf ein erfülltes Leben, reich an Ehrenämtern.

31.08.2018

Wie es mit dem Bürgerhaus in Dollern weitergeht

Seit dem Eklat im Gemeinderat haben sich die Wogen in Dollern noch nicht geglättet. Wie am vergangenen Sonnabend berichtet, war der Tagesordnungspunkt Bürgerhaus überraschend abgesetzt worden, die Findungsgruppe geschlossen zurückgetreten.

29.08.2018

Der „Herr der Balken“ errichtet eine alte Remise

Parallel zum Ende der Zimmerei Dierk Heins in Nottensdorf hat Zimmermann Günter Meier das letzte historische Gebäude im Museumsdorf Bliedersdorf errichtet: die Remise. Mitgewirkt hat auch wieder ein bewährtes ehrenamtliches Team.

27.08.2018

Ärgernis: Zebra-Auto steht auf Privatgrund

Das kleine Auto im Zebralook, das direkt vor dem Trafohäuschen an der Ecke Böttcherring/Drechslereck in Horneburg geparkt ist, steht nicht mehr auf einem Grundstück des Fleckens Horneburg.

23.08.2018

Ausschuss: Kita-Neubau und Sporthallen-Sanierung Thema

Mit wichtigen Bauprojekten befasst sich der Ausschuss für Bauen und Umwelt der Samtgemeinde Horneburg in der öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 30. September, im Rathaus.

21.08.2018

Anlieger gegen Bürgerhaus-Standort in Dollern

Das geplante Bürgerhaus Dollern soll nördlich der Sportanlagen am Tannenweg gebaut werden. Das empfiehlt der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss dem Gemeinderat. Anwohner kritisieren den neuen Standort-Vorschlag.

21.08.2018

Viele kleine Hundertwasser-Künstler

50 farbenfrohe Kunstwerke von Horneburger Grundschülern im Stil von Friedensreich Hundertwasser hängen bis zu den Herbstferien, 1. Oktober, im Rathaus. Mit einer Vernissage wurde die Kunstausstellung „Unser Hundertwasser-Traumhaus“ am Dienstag eröffnet.

19.08.2018

Wo Bienen sich wohlfühlen

Der blühende Garten und die Baumplantage von Michael und Sabine Tschirschwitz sind ein Paradies für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Libellen. Und ein Refugium für seltene Obst-Arten und Gemüsesorten. Das Gärtnern ist ihr gemeinsames Hobby.

16.08.2018

Info-Abend zum Thema Beach-Center

Zu einer Informationsveranstaltung über ihr geplantes Multifunktions-Hallenhaus mit Sandfeld und Holzboden lädt die Ergotherapeutin, Integrationsbegleiterin und Volleyballerin Ina Ecks für Montag, 20. August, 19.30 Uhr ins Bürgerbüro, Am Buschteich 25, ein.

16.08.2018

Ein Verein für das Dorf

Mehrmals in der Saison lädt der Agathenburger Backofenverein „Gothenbörger Backobenfrünn“ zum Backtag ein. So auch in diesem Jahr – mit der neuen Vorsitzenden Gudrun Mundhenke. 

12.08.2018

Super Stimmung beim Fest auf dem Platz am Sande

Mit einem ersten Fest am Sande wurde der neue Platz in Horneburg am Sonnabend eingeweiht. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung des Fleckens. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert, geklönt, der Musik gelauscht und getanzt.

12.08.2018

Fröhliches Weinfest in Bliedersdorf

Einem stimmungsvollen Biergarten glich das Museumsgelände des Vereins „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf“ am Sonnabend beim traditionellen Weinfest, nur dass wieder nicht Gerstensaft, sondern Rebensaft ausgeschenkt wurde. Und der mundete den Besuchern sichtlich.

22.07.2018

TAGEBLATT on Tour in Horneburg

Sie haben Themen, die das TAGEBLATT Ihrer Meinung nach unbedingt aufgreifen sollte? In der Samtgemeinde Horneburg sind Redakteurin Sabine Lohmann und Kollegin Laura Albus  unterwegs, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

21.07.2018

Wo Senioren in Wohngemeinschaften leben

Die Genossenschaft Seniorenhaus Horneburg geht neue Wege. Seit dem 1. April bietet sie das gesamte Leistungsspektrum von Häuslicher Krankenpflege über Leben in Wohn- und Pflegegemeinschaften bis zur Tagespflege auch in Hollern-Twielenfleth an.