Annika Nowottny (now)
Redakteurin

Online-Redaktion, Reporterin


03.05.2019

Simone Hartseil: „Mit harter Arbeit und starkem Willen erreicht man alles“

Seit Monaten ist die Staderin Simone Hartseil wöchentlich in der ProSieben-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ mit Heidi Klum zu sehen. Wie sich ihr Leben nach den Dreharbeiten in Wiepenkathen verändert hat, verrät sie im Interview.

26.04.2019

Simone schafft es in die nächste Runde

Wieder konnte die Stader Kandidatin der Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ Heidi Klum und Gastjurorin Paris Hilton am Donnerstagabend von sich überzeugen. Simone Hartseil ist eine Runde weiter.

25.04.2019

Simone schafft es in die nächste Runde

Wieder konnte die Stader Kandidatin der Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ Heidi Klum und Gastjurorin Paris Hilton am Donnerstagabend von sich überzeugen. Simone Hartseil ist eine Runde weiter.

19.04.2019

Simone Hartseil schauspielert sich eine Runde weiter

Simone Hartseil hat sich mit schauspielerischem Talent in die nächste Runde gekämpft. In die Karten spielte ihr dabei der sogenannte Entscheidungs-Walk in der aktuellen Folge der ProSieben-Sendung „Germany’s Next Topmodel“ und das Shooting.

17.04.2019

Simone Hartseil schauspielert sich eine Runde weiter

Simone Hartseil hat sich mit schauspielerischem Talent in die nächste Runde gekämpft. In die Karten spielte ihr dabei der sogenannte Entscheidungs-Walk in der aktuellen Folge der ProSieben-Sendung „Germany’s Next Topmodel“ und das Shooting. Von Heidi Klum gab es nur positive Rückmeldung.

17.04.2019

Reges Gackern vor dem Osterfest

Hühner picken im Gras, leises Gackern ist zu hören. Zur Osterzeit herrscht Hochbetrieb bei Schönecke. Der Betrieb setzt auf Transparenz, hat dafür sogar eine Auszeichnung bekommen und zeigt das an vielen Stellen. Ein Besuch beim größten Eierproduzenten südlich von Hamburg.

16.04.2019

Knochenjob auf dem Spargelfeld

Bis der Spargel neben Schinken, Sauce Hollandaise und Kartoffeln auf dem Teller liegt, ist es ein langer Weg. Vor allem die Saisonkräfte aus Polen und Rumänien schuften hart für das in Deutschland beliebte Gemüse. Das TAGEBLATT war mit Arbeitern unterwegs.

16.04.2019

Ein Dutzend Dinge rund ums Ei

An Ostern dreht sich alles ums Ei. Aber: Was hat das Ei eigentlich mit Ostern zu tun, dem christlichen Fest der Auferstehung Jesu? Und: Legen braune Hühner auch braune Eier? Wer war denn nun tatsächlich zuerst da: das Huhn oder das Ei?

16.04.2019

Hühner werden im Garten verwöhnt

Die Zahlen, die auf dem Hof Schönecke so gigantisch klingen, gibt es auch in der Miniaturausgabe. Nämlich im Garten von Anke Brückner am Schwingerbaum in der Samtgemeinde Fredenbeck. Die 20 Tiere aus verschiedenen Rassen werden verwöhnt und geliebt.

10.04.2019

Simone Hartseil tanzt sich in die Top Ten

Wieder geht es eine Runde weiter für die Stader Topmodel-Kandidatin Simone Hartseil. Damit gehört sie nun zu den letzten zehn Teilnehmerinnen der ProSieben-Show „Germany’s Next Topmodel“. Außerhab der Fernsehwelt ist sie gerade im Urlaub in Tel Aviv.

27.03.2019

Der erste Spargel ist da

Über das Fließband der Sortiermaschine laufen bereits die ersten Stangen Spargel. Der Spargelhof Werner in Deinste hat die Spargelsaison eröffnet. Zehn Tage früher als im Vorjahr. Am Donnerstag eröffnete der Hofladen in Deinste. Andere Hofläden in der Region werden folgen.

19.03.2019

In der Schaltzentrale der Hamburger S-Bahn

In Hammerbrook laufen die Fäden bei der Hamburger S-Bahn zusammen. Auf 106 Bildschirmen haben 90 Mitarbeiter rund um die Uhr das Streckennetz im Blick. Sie versuchen in der Betriebs- und Servicezentrale die Zugverspätungen möglichst gering zu halten. Ein Besuch.

02.03.2019

Von der Baugrube zum 100-Meter-Strommast

Die gigantischen Strommasten schrauben sich an der A 26 in die Höhe – die Arbeiten daran waren zuletzt gut zu beobachten. Nach der Errichtung der Stromtrasse Hamburg/Nord-Dollern geht es jetzt auf der Nachbar-Trasse weiter. Das TAGEBLATT hat die Baustellen mit dem Projektleiter besucht.

27.02.2019

Simone Hartseil kämpft sich im Osterei über den Laufsteg

„Der Walk am Donnerstag wird nicht ohne“, schreibt die Wiepenkathener Kandidatin der aktuellen Staffel Germany’s Next Topmodel Simone Hartseil bei Instagram zum Foto im Ostereikleid. Außerdem meldet sich ihre Schwester zu Wort, um Simone in Schutz zu nehmen. 

21.02.2019

Torte zwischen Puppen und Häkeldeckchen

Antike Möbel in dunkler Eiche, gehäkelte Spitzendecken auf den Tischen, das alles beobachtet von den Augen einer stolzen Sammlung Puppen, die auf den Vitrinen und über dem Tresen thronen. Schon das Ambiente des Puppencafés in Harsefeld ist ein besonderes.

20.02.2019

"Als ich vor Heidi stand, habe ich am ganzen Körper gezittert"

Für Simone Hartseil aus Wiepenkathen wird es in der neuen Folge von „Germany’s Next Topmodel“ heiß. Das verspricht zumindest Model-Mama Heidi Klum. Die Kandidatin aus Wiepenkathen wird in Dessous gemeinsam mit dem erfolgreichsten Männermodel abgelichtet.

13.02.2019

Model-Show: Simone Hartseil trifft auf Wolfgang Joop

Kandidatin Simone Hartseil aus Wiepenkathen trifft in der nächsten Folge von „Germany’s next Topmodel“ am Donnerstagabend auf Wolfgang Joop. Der Modedesigner übt mit den Kandidatinnen auf dem Laufsteg.

05.02.2019

Mann stellt sich nach Messerangriff bei Ikea

Nach dem Messerangriff auf einen 22-Jährigen am Wochenende in einem Ikea-Markt in Schnelsen hat sich laut eines Medienberichts ein Mann der Polizei gestellt. Der junge Mann war am Sonnabend in der Nähe der Kassen angegriffen worden. Der Täter hatte ihm in den Rücken gestochen. Das Opfer schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.

04.02.2019

Mann stellt sich nach Messerangriff bei Ikea

Nach dem Messerangriff auf einen 22-Jährigen am Wochenende in einem Ikea-Markt in Schnelsen hat sich laut eines Medienberichts ein Mann der Polizei gestellt.

23.01.2019

So heißen die Kinder des Jahrgangs 2018

Wie das Kind denn nun heißen soll, ist oft eine der schwierigsten Fragen, mit der sich werdende Eltern herumschlagen. Wir haben uns dem Thema genähert, die beliebtesten Namen in Stade und Buxtehude herausgefunden und uns mit einem Hobbynamensforscher unterhalten.

21.01.2019

Verspätungen bei S-Bahn und Start am Morgen

Die S-Bahn Hamburg meldete auf dem Nachrichtendienst Twitter, dass es am Morgen zu Verspätungen zwischen Hamburg und Stade kam. Auch der Metronom-Nachfolger Start Unterelbe hat Probleme auf der Strecke.

03.01.2019

Zwischen Insulinspritze und Lebensgeschichte

Über die Pflege wird derzeit viel diskutiert. Zu wenig Personal, zu schlechte Arbeitsbedingungen. Auch die ambulanten Pflegedienste ächzen unter den Rahmenbedingungen. Svetlana Ernst kennt zwei Seiten.

20.12.2018

Eine 92-Jährige und ihr bewegtes Leben

Ruth Rupp ist 92 Jahre alt und singt in dem Hamburger Ü-70-Chor „Heaven Can Wait“. Im Vorfeld eines Auftritts im Stadeum traf Redakteurin Annika Nowottny sie zum Interview.

10.12.2018

Das Buxtehuder Bordell „Caribien Bar“: Blick in Zimmer Nummer fünf

Zumindest für die Damenwelt bleibt diese Tür im Regelfall verschlossen. Die Tür eines der fünf Zimmer im Buxtehuder Bordell „Caribien Bar“. Auch für die Redakteurin, die zum ersten Mal einen Fuß in ein Bordell setzte. Aus Neugier.

07.12.2018

Von drauß’ vom Walde kommt er her

Dieses Wochenende beginnt die heiße Zeit für Günter und Margreth Poppe. Der Weihnachtsbaumverkauf startet. Auf 13 Hektar bauen sie 100.000 Nordmanntannen und Blaufichten in Ruschwedel an. Die Aufgaben sind klar verteilt.

19.11.2018

Der schönste Arbeitsplatz der Welt ist ein Ort der Trauer

Trauer und Tod begegnen Heino Glax jeden Tag bei seiner Arbeit. Er ist Friedhofsgärtner. Seit acht Jahren arbeitet der Stader dort gemeinsam mit seinen drei Kollegen. Einige sagen, sein Arbeitsplatz sei der schönste der Welt.

14.11.2018

Das perfekte Getränk per Infusion

Solveig Büchel zündet Kräuter an, gibt Infusionen, nutzt ihr Wissen als Chemikerin für das perfekte Getränk. Die 52-Jährige ist Barmeisterin in der Lighthouse Bar des NSB Hotel Navigare in Buxtehude, die kürzlich als eine der zehn besten Bars Hamburgs ausgezeichnet wurde.

14.11.2018

Wo die rote Nase ein Muss ist

Frei sein, sich selbst ausprobieren, eine andere Seite an sich entdecken, den Zwängen des Alltags entkommen und sich anschließend sehr gut fühlen. Das erlebten die Teilnehmer eines Clown-Seminars der Volkshochschule Buxtehude. Vom Normalo zum Clown in vier Tagen.

11.11.2018

Nachhaltig einkaufen ohne Verpackungen

Wer mit möglichst wenig Verpackungen auskommen will, steht beim Einkaufen im Supermarkt vor einem Problem. Eine, die den Weg für all diese Verbraucher vereinfacht hat, ist Insa Dehne. Sie kommt aus dem Kreis Stade und hat den ersten Unverpackt-Laden Hamburgs eröffnet.

04.11.2018

Start-up: Gewürzmischungen aus Heinbockel

„Cherryblast“, „Brösel mal anders“ oder „Apfel trifft Rippchen“ heißen Gewürzmischungen, die zwei junge Männer aus dem Landkreis konzipiert haben. Marvin zum Felde und Stefan Becker werkeln in ihrer Gewürzküche in Heinbockel an den Produkten. Doch die Konkurrenz ist groß.

16.10.2018

Mitarbeiterpflege steht im Mittelpunkt

In kaum einer Branche fehlen seit Jahren so viele Arbeitskräfte wie in der Pflege. 30.000 Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Helferinnen und Helfer werden bundesweit gesucht. Im CMS-Pflegewohnstift in Jork sind alle Stellen besetzt.

08.10.2018

Altländer Äpfel auf der Reeperbahn

Rolf Sumfleth aus Jork-Hove fährt seit elf Jahren auf die Reeperbahn, um Obst zu verkaufen. Jeden Mittwoch bis 23 Uhr, weil die Uhren auf St. Pauli anders ticken. Seine Kunden: Udo Lindenberg, Olivia Jones ohne Make-Up. Oder wie Rolf Sumfleth sagt: „Ganz normale Leute.“

02.10.2018

Scharfe Sache: Eine Schere entsteht

Scheren „Made in Germany“ entstehen jeden Tag bei der Scherenmanufaktur Paul in Harsefeld. Hier gibt es noch echte Handarbeit. Das Produkt geht im Harsefelder Unternehmen durch 20 Hände, bevor es sich auf den Weg in über 68 Länder macht.

02.10.2018

Jane Comerford: „Die meisten Kompositionen habe ich im Pyjama geschrieben“

Sie ist bekannt als Sängerin der Band „Texas Lightning“: Am 13. Oktober kommt Jane Comerford mit ihrer Show „Filmreif – Hollywood, Pyjamas & andere Tragödien“ ins Stadeum. Vorab verrät sie im Interview, warum sie so häufig im Landkreis Stade ist.

27.09.2018

92-Jährige singt mit Heaven Can Wait Chor im Stadeum

Der Ü-70-Chor „Heaven Can Wait“ kommt am 21. Oktober ins Stadeum nach Stade. Die älteste Sängerin, die 92-jährige Ruth Rupp, wurde erst im alter von 77 Jahren von keinem geringereren als dem Schauspieler Ulrich Tukur entdeckt.

26.09.2018

Europäischer Tag der Sprachen: „Plattdeutsch erlebt eine Renaissance“

Plattdeutsch ist im Norden eine lebendige Sprache. Auch weil sich Menschen für den Erhalt einsetzen. Hans-Hinrich Kahrs vom Landschaftsverband Stade ist so jemand. Am Europäischen Tag der Sprachen berichtet er im TAGEBLATT-Interview über die Renaissance des Plattdeutschen.

25.09.2018

Revenahe ist wieder in Wiesn-Laune

Am Wochenende steht Revenahe Kopf: 2500 Menschen in Dirndl und Lederhose erwartet der kleine Ort in der Gemeinde Sauensiek an zwei Tagen. In der Woche vor dem großen Fest schuften viele Helfer. Bauzäune müssen aufgestellt, der Baum geschmückt und das Zelt aufgebaut werden.

25.09.2018

Bliedersdorfer steht mit Eisbar auf dem Münchner Oktoberfest

Etwas, das für Norddeutsche ohne Verbindungen fast unmöglich ist, hat Christian Seitz geschafft: Der Bliedersdorfer steht im zweiten Jahr auf dem Münchner Oktoberfest mit seiner historischen Eisbar und hat alle Hände voll zu tun.

24.09.2018

92-Jährige singt mit Heaven Can Wait Chor im Stadeum

Mehr als 2000 Jahre Lebenserfahrung stehen auf der Bühne des Hamburger St. Pauli Theaters.. Der Ü-70-Chor „Heaven Can Wait“ kommt am 21. Oktober auch ins Stadeum nach Stade. Das TAGEBLATT war bei der Probe dabei und hat die älteste Sängerin getroffen.

23.09.2018

Genuss in Christians Esszimmer

Mitten im 5000-Einwohner-Ort Ahlerstedt hat sich Christian Sick mit seinem kleinen Restaurant niedergelassen und sich damit einen Traum erfüllt, von dem er nicht wusste, dass er ihn hat.

17.09.2018

Ein Markt für die Nachbarschaft

Seit sieben Jahren veranstalten die im Alten Land in Moorende aufgewachsenen Geschwister Marie Biermann und Max Schittek die Marktzeit in der Hamburger Fabrik. Ein Besuch lohnt sich, denn dieses Jahr ist vieles neu und anders.

25.08.2018

Die Traumreise beginnt mitten auf dem Kiez

Zuhälter, Transvestiten und Prostituierte, gut situierte Familien aus den schicken Elbvororten und der Kurierfahrer von nebenan. Sie haben alle eines gemeinsam. Sie buchen ihren Urlaub bei Maryam Komeyli im quietschpinken Reisebüro mitten auf der Reeperbahn.

24.08.2018

„Sweet Soul Music Revue“: Kraftvolle Musik für die Seele

Der Wettergott meinte es in diesem Jahr gut mit den 800 Zuschauern der „Sweet Soul Music Revue“ in der Festung Grauerort. Auch wenn es lange nicht danach aussah. Kurz vor Beginn der Show kamen noch Tropfen vom Himmel und dann erst wieder in der Pause.

04.08.2018

Ein Deinster auf der Jagd nach dem perfekten Flugzeugfoto

Mit seiner Kamera hat Philipp Wennrich die Startbahn des Hamburger Flughafens im Blick. Sobald eine Maschine abhebt, drückt er auf den Auslöser. Klick-Klick-Klick-Klick. Schon verschwindet das Flugzeug in der dichten Wolkendecke. Der 20-jährige Deinster ist ein„Planespotter“.

04.08.2018

Essen auf Rädern – der Genuss am Food Truck

Es brutzelt in den Töpfen und auf den Grills der kleinen bunten Food Trucks. Ein Trend, der scheinbar immer weiter wächst. Die Liebe zum eigenen Produkt, handgemachtes Essen - das  macht die meisten Food Trucks aus. Das TAGEBLATT hat zwei Unternehmer getroffen.

03.08.2018

Ein Wörterbuch der Marine

Mit diesem Erfolg hatte keiner gerechnet, als sie anfingen sich mit dem Werk des Buxtehuders Johann Hinrich Röding zu beschäftigen – einem allgemeinen Wörterbuch der Marine von 1793. Jetzt wurde die Ausstellung auf der „Cap San Diego“ im Hamburger Hafen eröffnet.

03.08.2018

Hebammen-Notstand im Landkreis

Der Schwangerschaftstest ist positiv. Die erste Reaktion ist oft der Anruf bei der Wunschhebamme – auch aus Angst, keine Hebamme mehr zu finden. Die Situation im Landkreis Stade hat sich zugespitzt. Eine Hebammen-Zentrale soll Abhilfe schaffen, doch eine Umsetzung des Konzeptes lässt auf sich warten.

02.08.2018

Hebammen-Notstand im Landkreis

Der Schwangerschaftstest ist positiv. Die erste Reaktion ist oft der Anruf bei der Wunschhebamme – auch aus Angst, keine Hebamme mehr zu finden. Denn: Der Hebammen-Nachwuchs fehlt. Abhilfe soll geschaffen werden - doch die Prozesse in der Politik dauern lang.

26.07.2018

Epiphane Yéyi: Den afrikanischen Rhythmus im Blut

Wer in eine afrikanische Welt abtauchen möchte, kann das zweimal im Monat in Kutenholz. Dann unterrichtet Epiphane Yéyi, der von allen nur Epi genannt wird, Trommeln. Mit dem TAGEBLATT hat er über seine Heimat und der Musik im Blut gesprochen.

24.07.2018

Künstler Matthias Weber: Im Dorf findet er Freiheit

Matthias Weber öffnet die Tür mit selbst gedrehter Zigarette im Mund. Vor drei Jahren ist der Künstler von Stade-Ottenbeck mit seinem Atelier nach Issendorf gezogen. Er gibt einen Einblick in seine Welt mit Ziegen im idyllischen Garten und der Freiheit eines Künstlers.