Miriam Fehlbus (mf)
Redakteurin

Fredenbeck, Harsefeld


18.01.2021

Die neue Rosenbornschule ist eine runde Sache

Die Harsefelder Rosenborn-Grundschule nimmt heute unter Corona-Bedingungen ihren Betrieb im neuen Gebäude auf. Alles ist modern: von Stühlen und Tischen über die Beleuchtung bis hin zu teils berührungsempfindlichen Bildschirmen als Tafel.

17.01.2021

Rosenbornschule: Die Zeit für den Abschied ist gekommen

Es ist nicht das Ende der Geschichte, sondern ein Neuanfang. Aber die Harsefelder Schule, die Generationen von Schülern und Lehrern kannten, wird es schon bald nicht mehr geben. In ein paar Tagen übernimmt das beauftragte Abrissunternehmen das Kommando.

14.01.2021

Bio-Nachfrage verdoppelt sich auf niedrigem Niveau

Biologisch und nachhaltig werden bei Lebensmitteln immer wichtiger – das zumindest suggeriert die öffentliche Diskussion. Warum stellen dann nicht alle Landwirte auf Bio um? „Weil das die Bio-Landwirtschaft kaputt machen würde“, sagt Landwirt Lars Prigge.

07.01.2021

Harsefeld steuert 2021 auf null Schulden zu

Dem Flecken Harsefeld und der Samtgemeinde geht es finanziell gut. Das ist keine Überraschung angesichts der Tatsache, dass 10,55 Millionen Euro für einen Neubau am Schulzentrum Ahlerstedt anvisiert wurden – bei fast nicht messbarer Pro-Kopf-Verschuldung.

26.12.2020

Jahresrückblick: Landwirte kämpfen für faire Preise

In diesem Jahr gingen sie auf die Straße. Der Aufstand der Landwirtschaft war mehrfach Thema. Vor allem wegen niedriger Preise blockierten Erzeuger von Milch und Schweinefleisch Lager von Discountern.

26.12.2020

Jahresrückblick: Landwirte kämpfen für faire Preise

In diesem Jahr gingen sie auf die Straße. Der Aufstand der Landwirtschaft war mehrfach Thema. Vor allem wegen niedriger Preise blockierten Erzeuger von Milch und Schweinefleisch Lager von Discountern.

17.12.2020

Deutsche Top-20-Schule sucht Schulleiter

Der „Chefsessel“ in der Grundschule Fredenbeck ist seit den Herbstferien leer. Seit Rektor Uwe Alack in den Ruhestand gegangen ist, gibt es keinen Leiter. Zehn Ausschreibungsrunden zur Neubesetzung blieben erfolglos. Und das bei so einer Schule.

12.12.2020

Was sind Lebensmittel aus Deutschland wert?

Nachhaltig, mit weniger Pflanzenschutzmitteln und mehr Investitionen fürs Tierwohl bei gleichbleibender Qualität: Die Anforderungen an landwirtschaftliche Produkte in Deutschland sind gestiegen. Die Preise für Lebensmittel nicht. Eine Branche streikt.

09.12.2020

Nach dem Eklat: Applaus für die neuen Baupläne in Ahlerstedt

Der Veranstaltungsort war neu und die Reaktionen das Gegenteil zur Schulausschusssitzung mit viel Kritik vor vier Wochen. Diesmal gab es Applaus für die Pläne am Schulzentrum Ahlerstedt, auch wenn der Bau 1,65 Millionen Euro teurer werden soll.

02.12.2020

Sie wird heute 100 Jahre alt

An die live gespielte Akkordeon-Musik zur Gymnastik und ihre Zeit als Übungsleiterin beim TuS Harsefeld denkt Ingeborg Dankers gern. Und an die Kinder, die eigenen und die, die sie als Lehrerin in Harsefeld unterrichtet hat. Heute wird sie 100 Jahre alt.

30.11.2020

Startschuss für Trinkwasserleitung in Harsefeld gefallen

In Harsefeld wird in diesen Tagen gebohrt. Nicht nach Öl, sondern zur Beförderung von Trinkwasser. 1,8 Kilometer Rohrleitung werden im Auftrag des Trinkwasserverbands Stader Land neu verlegt, um mehr Wasser in die Neubaugebiete bringen zu können.

24.11.2020

Harsefelder Kult-Kino zieht um

Stuhlreihen, Tische, Lampen und das Geländer zur Bühne: Das alte Harsefelder Kino hat sich am Montag auf den Weg zu seinem neuen Bestimmungsort gemacht. Im Kiekeberg-Museum in Ehestorf sollen die Lichtspiele originalgetreu wieder aufgebaut werden, sofern die Finanzierung gesichert ist.

23.11.2020

Der Landkreis Stade braucht Wasser

Im Sommer ist es besonders viel Wasser, das die Einwohner im Kreis Stade in kurzer Zeit verbrauchen. Aber allgemein ist der Verbrauch in wenigen Jahren auf 8,5 Millionen Kubikmeter hochgeschnellt. Das hat Folgen.

23.11.2020

Hier geht ein Kino auf Reisen

Stuhlreihen, Tische, Lampen und das Geländer zur Bühne machen sich am Montag von Harsefeld aus auf den Weg zum Kiekeberg-Museum. Für Museumsdirektor Stefan Zimmermann ist es ein Schatz. Dachboden-Funde gebe es viele, ein ganzes Kino nur selten.

22.11.2020

Harsefeld verleiht Fahrräder kostenlos an Betriebe

Harsefeld will mehr für den Radverkehr tun. Die Botschaft ist nicht neu, einige Projekte stehen im Flecken für Bemühungen, die Bürgerinnen und Bürger innerorts aufs Fahrrad zu bringen. Jetzt kommt eine Fahrradflotte zum Ausleihen für interessierte Betriebe in der Samtgemeinde dazu.

20.11.2020

Harsefelds Hundespielplatz hat wieder geöffnet

Hunde und Hundebesitzer in Harsefeld und Umgebung haben jetzt wieder einen An- und Auslaufpunkt. Der von einem Verein betriebene Hundespielplatz ist erfolgreich auf die von der Kommune zur Verfügung gestellte Fläche „Hinterm Wieh“ umgezogen.

19.11.2020

Fredenbeck investiert in die Schulen

Der Haushaltsplan 2021 für die Samtgemeinde Fredenbeck wird die Handschrift der Covid-19-Pandemie tragen. Gleichzeitig hat sich das Haushaltsvolumen um fast eine Million Euro erhöht. Am Ende wird eine Erhöhung der Samtgemeindeumlage stehen.

17.11.2020

Eltern kämpfen erfolgreich für Tempo-30-Zone

In der Fredenbecker Gemeinde Kutenholz hatten Eltern für eine Temporeduzierung vor der Grundschule demonstriert. In der Harsefelder Gemeinde Brest erreichten Eltern eine Tempo-30-Zone für Reith. In beiden Fällen stehen jetzt neue Schilder.

15.11.2020

Schicksal des kleinen Bob ist kein Einzelfall

Sie leiden oft unsichtbar für die Gesellschaft: wildlebende Katzen. Im Kreis Stade gibt es geschätzt 8000. Landen sie herrenlos im Notdienst, sind Tierärzte verpflichtet zu helfen. Die Kommunen müssen zahlen. Viel Leid ließe sich für wenig Geld verhindern.

12.11.2020

Entlastung für die Feldbusch-Grundschule in Sicht

Die Grundschule am Feldbusch in Harsefeld ist hinsichtlich ihrer Kapazitäten am Anschlag. Der Schulausschuss hat sich jetzt einstimmig für eine Möglichkeit ausgesprochen, um die Lage zu entspannen.

12.11.2020

Pläne für Ahlerstedter Grundschule stoßen auf viel Kritik

Die Ahlerstedter Grundschule soll nach einem Teilabriss einen Neubau bekommen. Nachdem die Pläne während der Schulausschusssitzung der Samtgemeinde Harsefeld vorgestellt sind, bricht es geradezu aus Lehrern und Elternvertretern heraus: Sie sind unzufrieden.

10.11.2020

Sie erhält den Ehrenpreis in Fredenbeck

Der Fredenbecker Ehrenpreis 2020 geht an Anke Alpers. Das Vorstandsmitglied und die 1. Vorsitzende des Landfrauenvereins Stade hat sich in einem Bereich besonders engagiert.

07.11.2020

In Harsefeld entstehen besondere Brautkleider nach Maß

Auf den ersten Blick mag es langweilig sein, zum Durchschnitt zu gehören. Bei Mode ab Größe 46 ist die Auswahl an Brautmode aber winzig. Sarah Frisk hat aus eigener Erfahrung eine Geschäftsidee gemacht. Sie schneidert für alle Frauen nach Maß.

06.11.2020

Bargstedts Politik sieht Strabs als fairste Lösung

Nach dem Flecken Harsefeld wird Bargstedt als zweite Gemeinde in der Samtgemeinde Harsefeld die Straßenausbaubeitragssatzung behalten. Vor allem mögliche Verbesserungen für die Anwohner überzeugten alle Fraktionen.

03.11.2020

Wer will echte Kino-Sessel haben?

So manchen ersten Kuss gab es im Dunkel des Kinos, sogar Heiratsanträge wurden im Kino-Hotel Meyer in Harsefeld schon gemacht. „Wir haben uns gedacht, dass wir gegen eine Spende die Bänke abgeben wollen“, sagt Kino-Hotel-Chef Martin Engelmann. Bis Freitag, 6. November, 12 Uhr, geht die Bewerbungsfrist.

03.11.2020

Wer will echte Kino-Sessel haben?

So manchen ersten Kuss gab es im Dunkel des Kinos, sogar Heiratsanträge wurden im Kino-Hotel Meyer in Harsefeld schon während laufender Vorführung gemacht. Da könnte die ein oder andere Sesselreihe besonders begehrt sein. Raus müssen sie alle.

27.10.2020

Hengst des Jahres ist aus Beckdorf

Seit 1992 wird jedes Jahr einem Hengst der Hannoveraner Zucht eine große Ehre zuteil: die Auszeichnung zum „Hengst des Jahres“. 2020 kommt das Pferd, auf das die Wahl fiel, aus Beckdorf. Für Forsyth-Züchter Heinrich Eckhoff kam die Ehre leider zu spät.

17.10.2020

In 100 Jahren ist viel passiert

Als Rudi Kölpin 1920 geboren wurde, war der Erste Weltkrieg vorbei und auch die Spanische Grippe. Es sollte noch ein Weltkrieg kommen und eine weitere Pandemie, genannt Corona. Die sorgte jetzt dafür, dass Kölpin ein Ständchen durch Glas bekam.

07.09.2020

Grundstein für Ahlerstedts Seniorenpaket ist gelegt

14 seniorengerechte Wohnungen mit Größen von rund 80 Quadratmetern werden einmal in dem Gebäude Platz finden. Der Grundstein wurde jetzt feierlich gelegt. Doch bei diesem Angebot wird es nicht bleiben. Gemeinde und Volksbank planen noch viel mehr.

16.08.2020

Kuh-Oma Gretchen feiert ihren 20. Geburtstag

Sie hat in ihrem Leben mehr als 120.000 Liter Milch gegeben, ist Ururur-Oma und kann immer noch bockend über die Weide rennen. Kuh-Oma Gretchen feiert am Dienstag ihren 20. Geburtstag auf dem Hof Brinkmann in Ahlerstedt.

13.08.2020

Wenn der Trecker keinen Mucks mehr macht

Wenn das Einstreumaterial für den nächsten Winter jetzt eingelagert wird, ist es perfekt. Doch der Treckermotor ist ausgegangen, lässt sich nicht mehr starten. Dann klingelt bei Jörg Haufschild, Leiter der Werkstatt von Landmaschinen Schröder in Ahlerstedt, das Telefon.

09.08.2020

Die Frau, die den Frauen hilft

Vielseitiger als die Gynäkologie sei kaum ein Bereich in der Medizin, sagt Dr. Karen Petersen, die neue Chefärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Elbe Klinikum Buxtehude. Ihr Spezialgebiet ist gesellschaftlich ein Tabuthema.

31.07.2020

Appell des Trinkwasserverbands: Wasser ist ein kostbares Gut

Der Trinkwasserverband (TWV) Stader Land versorgt im Kreis rund 50.000 Haushalte mit Wasser. In Teilen der Samtgemeinden Harsefeld, Apensen und Fredenbeck, besonders aber im Flecken Harsefeld, hatte es zuletzt Probleme mit dem Wasserdruck gegeben.

31.07.2020

Vom Flüchtling zum Laden-Inhaber

Vor gut vier Jahren kam Shiar Shikmouse aus dem Bürgerkriegsland Syrien als Flüchtling nach Deutschland. Er lernte die fremde Sprache, verdiente sich Geld mit Minijobs. In ein paar Tagen macht Shikmouse einen eigenen Laden für internationale Delikatessen in Harsefeld auf.

29.07.2020

Erneuter Druckabfall beim Trinkwasser in Harsefeld

In Harsefeld kam es am Mittwochmorgen teilweise zu Druckabfällen beim Trinkwasser. Der Trinkwasserverband Stader Land reagierte schnell. Um kurz vor 9 Uhr wurde der Fehler lokalisiert und behoben.

21.07.2020

Entscheiden jetzt Richter über Ospalskis Baupläne?

Die politische Entscheidung ist gefallen. Die Betroffenen schweigen. Auch auf erneute Anfrageversuche vom TAGEBLATT reagierte Familie Ospalski nach dem Beschluss zur Rückforderung eines Gewerbegrundstücks nicht. Alle rechnen damit, dass der Streit vor Gericht landet.

21.07.2020

Harsefeld hält bewusst an Strabs fest

In Harsefeld sollen Anlieger einer Straße auch weiterhin in bestimmten Fällen zu Abgaben herangezogen werden, das entschied der Rat des Fleckens in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig.

20.07.2020

Harsefeld hält bewusst an Strabs fest

In Harsefeld sollen Anlieger einer Straße auch weiterhin in bestimmten Fällen zu Abgaben herangezogen werden, das entschied der Rat des Fleckens in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig.

17.07.2020

Ex-Bürgermeister Michael Ospalski verliert Streit um Grundstück

Die Politik will glaubhaft und bei der gesetzten Frist für Ex-Bürgermeister Michael Ospalski und dessen Familie bleiben: Mit 14 zu 12 Stimmen hat der Rat des Fleckens Harsefeld am Donnerstagabend in der Harsefelder Eissporthalle die Rückübertragung einer Gewerbefläche an die Kommune beschlossen.

16.07.2020

Die Harsefelder warten auf mehr Wasser

In Harsefeld diskutierten am Freitagabend rund 180 Bürger mit dem Geschäftsführer des Trinkwasserverbands Stader Land, Fred Carl, über die Wasserversorgung in der Samtgemeinde. Hintergrund: die Wasserkrise in den Sommermonaten.

16.07.2020

Ex-Bürgermeister Michael Ospalski verliert Streit um Grundstück

Die Politik will glaubhaft und bei der gesetzten Frist für Ex-Bürgermeister Michael Ospalski und dessen Familie bleiben: Mit 14 zu 12 Stimmen beschließt der Rat des Fleckens Harsefeld die Rückübertragung einer Gewerbefläche an die Kommune.

12.07.2020

Reitverein Fredenbeck und VfL Fredenbeck: Zwei Hundertjährige feiern

Gestartet sind sie beide 1920, also vor 100 Jahren: der VfL Fredenbeck, gegründet als Männer-Turn-Verein Klein Fredenbeck, und der Reitverein Fredenbeck. Anfangs trainierten die Mitglieder gemeinsam auf einem Grundstück gegenüber der damaligen Gaststätte Heidtmann.

11.07.2020

Harsefelder Menschenkette gegen Rassismus

Rund 40 Teilnehmer schlossen sich am Freitagabend in Harsefeld den globalen Black-Lives-Matter-Protesten an - und gingen im Rahmen der Veranstaltung „Hand in Hand gegen Rassismus“ auf die Straße. Die Menschenkette reichte 300 Meter weit bis zu einem Haus, in dem Flüchtlinge wohnen. Ein Polizist sicherte die Demo ab.

09.07.2020

Harsefelder Menschenkette gegen Rassismus

Gut 40 Teilnehmer zählte die Veranstaltung „Hand in Hand gegen Rassismus“ am Freitagabend in Harsefeld, die sich den globalen Black-Lives-Matter-Protesten anschloss.

29.06.2020

Der Plan gegen die Wasserkrise steht

Die Harsefelder können auf baldige Besserung hoffen: Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann und der Geschäftsführer des Trinkwasserbands Stader Land, Fred Carl, stellten am Montag die Maßnahmen gegen die Wasskrise im Harsefelder Rathaus vor.

27.06.2020

Die Börne hält Einzug in Harsefeld

Die Börne hat ein Zuhause in Harsefeld gefunden. Nach dem Start mit der Betreuung von Krippenkindern 2018 in den umgenutzten Räumen der Balthasar-Leander-Schule legte jetzt als Erstes der Sprachheilkindergarten im neuen Gebäude in der Jahnstraße los.

27.06.2020

Die Börne hält Einzug in Harsefeld

Die Börne hat ein Zuhause in Harsefeld gefunden. Nach dem Start mit der Betreuung von Krippenkindern 2018 in den umgenutzten Räumen der Balthasar-Leander-Schule legte jetzt als Erstes der Sprachheilkindergarten im neuen Gebäude in der Jahnstraße los.

25.06.2020

1600 Unterschriften zur Wasser-Krise auf der Geest

Vertreter aus Harsefelds Mitgliedsgemeinden protestieren gegen den herrschenden Wasser-Notstand: Fast 1600 Unterschriften haben Betroffene aus Harsefeld und Ahlerstedt gesammelt und diese am Mittwochnachmittag an den Geschäftsführer des Trinkwasserverbands Fred Carl übergeben.

24.06.2020

1600 Unterschriften zur Wasser-Krise auf der Geest

Waschmaschine und Geschirrspüler streiken, aus der Dusche kommt kein Tropfen. Für einige Harsefelder ist das in den Sommermonaten „normal“. Der Trinkwasserverband sagt, es handele sich nur um Entnahmespitzen. Unsinn, sagen die Bürger und machen Druck.

22.06.2020

Landfrauen-Film im Lichtspielgarten

Corona hat vieles verändert, auch die üblichen Veranstaltungen der Landfrauen. In Harsefeld nutzte das Team um die Vereinsvorsitzende Birgit Dammann-Tamke die Zeit der Kontaktsperre, um einen Film zu drehen. Darin wird für die Landfrauen geworben.