Anping Richter (ari)
Stellv. Redaktionsleiterin

Buxtehude


22.01.2020

Einbrecher scheitert an Ladentür des Goldhändlers in Buxtehude

Mit schwerem Hydraulik-Werkzeug hat ein Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch stundenlang versucht, in eine Gold- und Schmuckhandlung am Fleth einzudringen – vergeblich. Er schaffte es nicht, die Sicherheitsvorrichtungen zu überwinden.

17.01.2020

Cranz und die Schifffahrt auf der Este

Der Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude und das Kulturforum am Hafen laden für Sonntag, 26. Januar, zu einem Lebensader-Este-Vortrag ein. Dr. Boy Friedrich aus Cranz berichtet über den Fährort Cranz und die Schifffahrt auf der Este.

17.01.2020

„One Billion Rising“: Frauen rufen zur Tanz-Demo auf

Es ist eine energiegeladene, fröhliche Aktion, die inzwischen jedes Jahr zu einer globalen Demonstration von Frauensolidarität wird: „One Billion Rising“ schafft es, seit 2013 in vielen Städten der Welt mobil zu machen – immer am 14. Februar. Buxtehude war von Anfang an dabei.

16.01.2020

Schwerer Unfall: Auto prallt bei Buxtehude gegen Baum

Ein Autofahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Rübker Straße mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Ein Anwohner, der sich direkt neben dem Baum auf dem Parkplatz vor seinem Wohngebäude an der Straße befand, konnte dem 41-jährigen Engländer aus dem Auto helfen. Der Unfallfahrer kam mit dem Schrecken davon.

15.01.2020

Schwerer Unfall: Auto prallt bei Buxtehude gegen Baum

Ein Autofahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Rübker Straße mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer hatte dabei offenbar Glück im Unglück.

13.01.2020

Die Welt in einem Stück Baumrinde

Susanne Weggen ist ebenso Künstlerin wie Forscherin. Wo andere achtlos vorübergehen, sieht sie genau hin. So wird ein Rindenstück am Weg zum Ausgangspunkt einer künstlerischen Expedition. Am Sonnabend war Ausstellungseröffnung im Zwinger.

13.01.2020

Novemberrevolution in Buxtehude und Blankenese

Es ist zwar etwas mehr als 101 Jahre her, dass Arbeiter-, Bauern- und Soldatenräte 1918 die Republik ausriefen. Was sich damals vor Ort in Buxtehude und Blankenese zutrug, interessiert aber auch heute viele.

13.01.2020

Unfall in Dammhausen sorgt für Staus

Wegen eines Autounfalls auf der Dammhausener Straße im Bereich der Baustelle ist es am Montag gegen 14.30 Uhr zu langen Staus in Richtung Buxtehude sowie in Richtung der Jorker Chaussee gekommen.

11.01.2020

Neue Ausstellung im Zwinger eröffnet

Susanne Weggen ist ebenso Künstlerin wie Forscherin. Wo andere achtlos vorübergehen, sieht sie genau hin. So wird ein Rindenstück am Weg zum Ausgangspunkt einer künstlerischen Expedition. Am Sonnabend war Ausstellungseröffnung im Zwinger.

11.01.2020

Mahnwache kämpft für eine Buxtehuder Energiewende

Die Buxtehuder Mahnwache für den Atomausstieg fordert auch die Energiewende und eine Aktualisierung des Buxtehuder Klimaschutzkonzepts – am Sonnabendvormittag erst bei der Neujahrskundgebung, dann im Stadthaus.

09.01.2020

Abschiede und Neues in der Buxtehuder Altstadt

Wer sich in diesen Tagen durch die Buxtehuder Innenstadt bewegt, dem fällt es sofort auf: In der Geschäftswelt ist viel Bewegung. Läden schließen, stehen leer, eröffnen neu, bauen um. Hier ein Überblick mit Hintergründen.

05.01.2020

Fotograf mit Liebe zu Afrika und Buxtehude

Der italienische Fotojournalist Antonino Condorelli hat für viele internationale Medien gearbeitet. Sein Hauptinteresse gilt rechercheintensiven und langfristigen Projekten mit den Schwerpunkten Menschenrechte und Soziales. Sein Herz schlägt besonders für Afrika – und für Buxtehude.

30.12.2019

Im neuen Museum sollen Buxtehudes Perlen glänzen

Sachsen-Schätze werden im neuen Buxtehude-Museum gebührend in Szene gesetzt. DIe Beleuchtung und moderne Stellwände spenden die Stadtwerke Buxtehude und der Rotary-Club.

27.12.2019

Der Boxer mit der feinen Nase

Als Wein- und Käsehändler ist Horst Seitz in Buxtehude ziemlich bekannt, als Freimaurer schon weniger. Aber dass er auch Boxer war und mehr als einmal mit Dariusz Michalczewski im Ring stand, wussten viele bisher vielleicht noch gar nicht.

27.12.2019

Jahresrückblick: Minderjährig – aber mündig

Schon sehr lange hat es keine Bewegung geschafft, so mobil zu machen wie „Fridays for Future“. Ihre Klimastreiks haben auch im Kreis Stade Tausende auf die Straße gebracht – und viele, die älter sind als sie, zum Nachdenken.

26.12.2019

Jahresrückblick: Minderjährig – aber mündig

Schon sehr lange hat es keine Bewegung geschafft, so mobil zu machen wie „Fridays for Future“. Ihre Klimastreiks haben auch im Kreis Stade Tausende auf die Straße gebracht – und viele, die älter sind als sie, zum Nachdenken.

25.12.2019

Planung für das Wintermärchen 2020 läuft

Das „Wintermärchen“, wie der Buxtehuder Weihnachtsmarkt mit neuem Konzept genannt wird, hat seine dritte Bewährungsprobe bestanden. Es brummte während des Markts in diesem Jahr wie nie, und das Stadtmarketing als Veranstalter, aber auch die Beschicker zeigen sich hochzufrieden.

23.12.2019

Jahresrückblick: Störfall in Chemiefabrik sorgt für Aufregung

Ein Störfall in der Chemiefabrik Synthopol hat am 10. Juni in Buxtehude für Aufregung gesorgt: Ein Reaktionsbehälter mit Kunstharz überhitzte, der Inhalt trat durch den Schornstein aus und ging in der Umgebung als klebriger Regen nieder.

21.12.2019

Wichtelparade und Geschichten locken zum Wintermärchen

Buxtehude nimmt Anlauf für den Endspurt vor Weihnachten: Neben letzten Weihnachtseinkäufen und Budenzauber locken auch Aktionen in die Altstadt – mit Wichtelparade, plattdeutscher Wiehnacht, Kaspertheater und Vorlesen in der Wintermärchenbude.

21.12.2019

Eine Macherin mit Hand und Herz

Die Buxtehuder Initiative „Hand und Herz“ macht ihrem Namen Ehre: Ihre Mitstreiter sind dafür bekannt, ihre Projekte und mit viel Engagement umzusetzen – ob im Seniorenheim oder in der Flüchtlingshilfe. Katharina Bodmann war fast von Anfang an dabei.

18.12.2019

Das sind die schönsten Altklosteraner Weihnachtsbäume

Es ist ein Riesenaufwand, aber auch ein Riesenspaß: der Weihnachtsbaum-Schmückwettbewerb des Bürgervereins Altkloster. Unter neun von Erwachsenen und neun von Kindern geschmückten Bäumen wurden zwei Gewinner gekürt.

16.12.2019

Stadtteileltern gewinnen Preis für Demokratie und Toleranz

Es gab sie erst seit einem Jahr, als die Stadtteileltern 2012 mit dem niedersächsischen Integrationspreis ausgezeichnet wurden. 2014 gewannen sie den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ – und jetzt hat es wieder geklappt.

13.12.2019

13-Jährige am Kreisverkehr in Buxtehude angefahren

Wie die Polizeiinspektion Stade auf Nachfrage berichtet, ist eine 13-jährige Radfahrerin am Freitag, 6. Dezember, gegen 16.45 Uhr am Kreisel Estebrügger Straße angefahren worden.

12.12.2019

Der Imam betet nicht nur – er kickt auch

Die Ahmadiyya-Gemeinden in Stade, Buxtehude, Lüneburg, Soltau und Jesteburg haben einen neuen Imam: Der 27-jährige Salman Ahmed Malhi ist seit drei Monaten geistliches Oberhaupt der etwa 500 hier ansässigen Ahmadiyya-Muslime.

12.12.2019

Von wegen sauberhaftes Buxtehude

Es ist für viele ein ständiges Ärgernis: Bestimmte Orte vermüllen immer wieder. Dabei unternimmt die Stadt Buxtehude einiges für ein gepflegtes Erscheinungsbild – unter anderem mit der Aktion „Sauberhaftes Buxtehude“, zu der sie regelmäßig aufruft.

11.12.2019

Hier sollen auch Mieter von Solaranlage profitieren

An der Hauptstraße in Altkloster entsteht ein Mehrfamilienhaus mit höchstem Effizienz-Standard und Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach. Die betreiben später die Stadtwerke Buxtehude – und lassen Umwelt und Mieter vom Sonnenstrom vom eigenen Dach profitieren.

06.12.2019

Besuch im Altersheim mit Plätzchen und Weihnachtsliedern

80 Buxtehuder Kinder haben am Freitag zusammen Plätzchen gebacken. Am Sonnabend werden sie in fünf Buxtehuder Altersheimen ausgeliefert – mit gemeinsamem Weihnachtsliedersingen.

05.12.2019

SPD-Ratsherr empört über AfD-Plakat

Die Stadt Buxtehuder soll sich der Initiative „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ anschließen. Das haben alle Buxtehuder Fraktionen im Sozialausschuss befürwortet – außer der AfD. Der endgültige Beschluss dazu soll am Donnerstag, 12. Dezember, im Rat erfolgen.

05.12.2019

Ihre Amerika-Torte ist der Renner

Einmal im Monat verwandelt sich das Gemeindehaus in Apensen in ein Torten-Paradies, denn dann serviert Brigitte Klindworth mit ihrem Team Kreationen aller Art. Seit sieben Jahren leitet sie das Café Süße Versuchung und backt ehrenamtlich Torten zugunsten der Kirchen-Jugend.

04.12.2019

Der erste Auftritt ihres neuen Romans

Ein Frühling in der Toskana und ein Sommer an der Ostsee waren die Schauplätze der ersten beiden Romane der Nottensdorfer Autorin Clara Weißberg. Jetzt hat sie ihren dritten vorgelegt: „Winterfreundinnen“spielt in St. Peter-Ording. Premierenlesung war im Deck 2 in Buxtehude.

04.12.2019

So soll die Miete in Buxtehude sozial verträglich bleiben

In Buxtehude wird gebaut. Nur kann sich nicht jeder die Wohnungen leisten – und Wohnraum im bezahlbaren Segment wird immer knapper. Was kann dagegen getan werden? Das war Thema bei einer Wohnungsbaukonferenz, zu der die Buxtehuder Linke eingeladen hatte.

03.12.2019

Wie Mo Asumang Rassisten zur Rede stellt - und entwaffnet

Im Umgang mit Rassisten ist Mo Asumang Profi. „In der Großfamilie Deutschland gibt es Brüder und Schwestern, die mir das Leben ziemlich schwer machen. Aber wir können sie deshalb nicht einfach aufgeben“, sagt die afrodeutsche Journalistin und Filmemacherin.

03.12.2019

Jahresrückblick: Störfall in Chemiefabrik sorgt für Aufregung

Ein Störfall in der Chemiefabrik Synthopol hat am 10. Juni in Buxtehude für Aufregung gesorgt: Ein Reaktionsbehälter mit Kunstharz überhitzte, der Inhalt trat durch den Schornstein aus und ging in der Umgebung als klebriger Regen nieder.

02.12.2019

Buxtehuder Galerie „Flying Colours“ schließt

Die Galerie „Flying Colours“ am Buxtehuder Westfleth wird zum Ende des Jahres schließen. Das hat Galeristin Katrin Stadach bei der Vernissage der aktuellen Ausstellung bekanntgegeben – „schweren Herzens“, wie sie sagte.

02.12.2019

Dr. Winterstein ruft bei Ärzten an

Dreißig Kinder wohnen in den Flüchtlingsunterkünften in Heitmannshausen – und immer wieder stürmt eines durch die Tür der kleinen Küche und sieht Anneliese Winterstein erwartungsvoll an, während sie berichtet, wie sie dazu gekommen ist, dort jede Woche als Ehrenamtliche im Einsatz zu sein.

29.11.2019

Die Galerie „Flying Colours“ schließt

Die Galerie Flying Colours am Buxtehuder Westfleth wird zum Ende des Jahres schließen. Das hat Galeristin Katrin Stadach bei der Vernissage der aktuellen Ausstellung bekanntgegeben – „schweren Herzens“, wie sie sagte.

28.11.2019

Frauen sind in MINT-Berufsfeldern noch unterrepräsentiert

Teams, in denen Frauen und Männer arbeiten, erzielen bessere Ergebnisse als reine Männerteams – das bestätigen aktuelle wissenschaftliche Studien. Trotzdem erhöht sich der Anteil von Frauen in den sogenannten MINT-Berufen nur sehr langsam.

26.11.2019

Sandra Norak: Eine Ex-Prostituierte klagt an

Prostitution ist keine normale Arbeit. Sie ist ein Geschäft, mit dem Kriminelle viel Geld verdienen können und das Frauen entwürdigt und erniedrigt: So beginnt Sandra Norak ihren Vortrag vor 150 Schülern der IGS Stade. Sie spricht aus Erfahrung.

24.11.2019

Michael Schultes umjubeltes Heimspiel in Buxtehude

Schon beim dritten Stück saß im Saal der Halepaghen-Bühne keiner mehr. Die Leute tanzten, sangen mit  - und feierten Michael Schulte, der bei seinen zwei Konzerten am Freitag und Sonnabend in Buxtehude zeigte, wie schön ein Heimspiel sein kann.

22.11.2019

Freie Fahrt mit Fahrrädern und Rollatoren

Radverkehrskonzept und Barrierefreiheit sind in Buxtehude Dauerbrenner-Themen. Darüber, wie diese Ziele weiter verfolgt werden sollen, wurde im Bauausschuss diskutiert. Immer wieder drängen die Bürger auf schnellere Umsetzung.

21.11.2019

Keine Chance auf eine Migrationsbeauftragten-Stelle

Tut Buxtehude genug für das Gelingen des Zusammenlebens von Einheimischen und Migranten? Über diese Frage diskutiert die Politik seit Monaten. Die Stelle einer oder eines Migrationsbeauftragten hält eine Mehrheit jedenfalls nicht für notwendig.

21.11.2019

St.-Paulus-Gemeinde startet ein multimediales Musikprojekt

Pastor Lutz Tietje und Kirchenmusikerin Katrin Götz von der St.-Paulus-Gemeinde sind ein gutes Team: Unter dem Titel „Stell mich ins Licht“ hat er moderne Gebets-Texte geschrieben, sie hat sie vertont. Nun wird daraus ein multimediales Gesamtkunstwerk.

19.11.2019

Buxtehude will zusätzliche Azubis für Kitas einstellen

Die Stadt Buxtehude soll laut Haushaltplanentwurf geschätzte 100 Millionen Euro ausgeben. Etwa 22 Millionen davon sollen auf den Bereich Jugendhilfe entfallen. Der Jugendhilfeausschuss will die Kinderbetreuung durch mehr Azubi-Stellen ausbauen.

19.11.2019

Plaggen for Future in der Buxtehuder Heide

Einmal im Jahr ziehen eine Handvoll Buxtehuder mit der Hacke in die Heide. Mit dem Umweltbeauftragten Gerhard Furch sorgen sie dafür, den letzten Rest der artenreichen Buxtehuder Landschaft zu erhalten, auf der schon Hase und Igel um die Wette gelaufen sein sollen.

15.11.2019

Auch Moisburger wollen neuen Geh- und Radweg an der K 73

Radfahrer meiden die Kreisstraße 73 zwischen Immenbeck und Moisburg, seit sie 2018 saniert wurde. Im Buxtehuder Bauausschuss wurde die Strecke als "lebensgefährlich" bezeichnet. Jetzt sind auch in Moisburg Stimmen laut geworden, die einen neuen Geh- und Radweg fordern.

14.11.2019

Buxtehude wird bald wieder zum Wintermärchen

Mit der nahenden Adventszeit öffnet auch der Buxtehuder Weihnachtsmarkt baldwieder seine Tore. Seit seiner Neuausrichtung unter dem Namen „Buxtehuder Wintermärchen“ ist der Markt aus Sicht von Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt „ein Highlight für viele Buxtehuder und Auswärtige“. 

14.11.2019

Buxtehuder Forscherin klärt über Chagas-Krankheit auf

Die Buxtehuder Biologin Rosa Grote-Gálvez klärt mit Vorträgen über die in Lateinamerika weit verbreitete Chagas-Krankheit auf – jetzt auch in Buxtehude und Hamburg, denn durch die weltweite Mobilität ist die gefährliche Krankheit auch in Europa auf dem Vormarsch.

13.11.2019

Nach Sturmschaden: Sankt-Petri-Kirche bekommt neue Fenster

Der Sturm hat an ihren alten Turmfenstern gerüttelt und und einige davon zerschellen lassen. Jetzt bekommt die St.-Petri-Kirche für 42.000 Euro nach 160 Jahren erstmals neue Turmfenster.

13.11.2019

Immenbecker fordern Geh- und Radweg an Kreisstraße

Die Kreisstraße 73 von Immenbeck in Richtung Moisburg wurde 2018 saniert. Mit der Sanierung ist die Fahrbahn schmaler und gefährlicher geworden, sagen viele Anwohner. Sie fordern den Bau eines Geh- und Radwegs.

03.11.2019

Marktschreiergilde sorgt in Buxtehude für Stimmung

Wo sie sind, da ist Stimmung: Die „Gilde der Marktschreier“ hat Buxtehude besucht und am Wochenende stimmstark die Innenstadt aufgemischt. Andreas Barkow (links) und Martina Schimaneck kaufen bei Marktschreier Michel, dem Blumen-Holländer, Tulpenzwiebeln aus Amsterdam.