Anping Richter (ari)
Stellv. Redaktionsleiterin

Buxtehude


03.11.2019

Marktschreiergilde sorgt in Buxtehude für Stimmung

Wo sie sind, da ist Stimmung: Die „Gilde der Marktschreier“ hat Buxtehude besucht und am Wochenende stimmstark die Innenstadt aufgemischt. Andreas Barkow (links) und Martina Schimaneck kaufen bei Marktschreier Michel, dem Blumen-Holländer, Tulpenzwiebeln aus Amsterdam.

03.11.2019

Marktschreiergilde sorgt in Buxtehude lautstark für Stimmung

Wo sie sind, da ist Stimmung: Die „Gilde der Marktschreier“ hat Buxtehude besucht und am Wochenende stimmstark die Innenstadt aufgemischt. Die Verkäufer beeindrucken nicht nur mit lauter Stimme, sondern auch mit starken Sprüchen.

03.11.2019

Was Frauen wollen – und wie sie es erreichen können

Nur drei, vier Frauen sind Mitglieder in der FDP Buxtehude. Um mehr Frauen für Politik zu interessieren, hat sich der Ortsverband ein neues Format überlegt: Ein Sonntagsfrühstück. Überschrift: „Was Frauen wollen“. Mit dabei: die FDP-Bundestagsabgeordnete Ulla Ihnen.

02.11.2019

Hedendorfer denken im Herbst schon an den Frühling

Bei typischem, grauen Novemberwetter hat der Ortsrat Hedendorf am heutigen Sonnabend 5000 Blumenzwiebeln ausgegeben. Freiwillige haben sie mitgenommen und wollen jede einzelne in den Boden stecken - damit ihr Dorf im Frühjahr aufblüht.

29.10.2019

Weltladenteam klebt Tüten für einen fairen Kalender

Das Weltladenteam hat deshalb in diesem Jahr erstmals einen Adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen zusammengestellt, die unter fairen Bedingungen produziert wurden. Dafür haben zehn ehrenamtliche Weltladen-Mitarbeiter selbst Tüten geklebt – bis zum Abwinken.

29.10.2019

Lebenshilfe-Schule soll neue Wege des Lernens nutzen

Die Buxtehuder Lebenshilfe steckt mitten im Gründungsprozess für eine neue, inklusive Schule. Es soll auch eine Schule der angewandten Hirnforschung werden. Davon, wie das Lernen auf dieser Grundlage funktioniert, haben Eltern und Mitarbeiter in einem Vortrag einen Eindruck bekommen.

28.10.2019

Posaunenchor Harsefeld-Buxtehude feiert Jubiläum

Etwa 115.000 Menschen in Deutschland spielen in einem Posaunenchor mit. Insgesamt gibt es etwa 6500 Ensembles, vor allem in evangelischen Kirchengemeinden. Eines davon ist der Posaunenchor Buxtehude-Harsefeld, der sein 50-jähriges Jubiläum feiert.

26.10.2019

Die Mini-Kundgebung zur Werteunions-Veranstaltung

Die Kundgebung der Partei "Die Partei" am Sonnabend ist friedlich und unspektakulär verlaufen: Fünf Teilnehmer und eine Handvoll Solidarischer äußerten am Sonnabend ihre Kritik an der parallel stattfindenden Nordkonferenz der Werteunion.

26.10.2019

Buxtehuder Museum nimmt Form und Farbe an

Bis zur Neueröffnung des Buxtehude Museums, vermutlich im Herbst 2020, ist noch Einiges zu tun. Aber vieles ist auch schon geschafft, wie Architekt Bernd Wedemann bei einer Baustellen-Führung mit dem Bau- und dem Kulturausschuss zeigen konnte.

21.10.2019

Jugendaustausch mit St.Petersburg läuft an

Ein Team des Stadtjugendrings Buxtehude (SJR) ist soeben aus St. Petersburg zurück – ein wenig erschöpft, aber auch beschwingt von neuen Eindrücken und intensiven Begegnungen, wie der SJR-Vorsitzende Achim Biesenbach berichtet.

08.10.2019

Buxtehuder Solaroffensive: Nur noch mit erneuerbarer Energie

Solaranlagen sind gut. Aber unter den erneuerbaren Energieträgern sind sie nicht in jedem Fall der beste. Dem hat der Buxtehuder Bauausschuss in seinen Beratungen Rechnung getragen und den Antrag der SPD zu einer Solaroffensive in diesem Sinne umgewandelt.

04.10.2019

Bahnhofstraße: Sorgen um das Tor zur Stadt

Verkehrskonzepte sind in Buxtehude zurzeit Top-Thema. Politik und Verwaltung haben jetzt die Zukunft der Bahnhofstraße im Fokus. Nun soll ein Gesamtkonzept entwickelt werden.

04.10.2019

Drei Modelle für Verkehr in der Buxtehuder Altstadt

Die historische Altstadt mit ihren engen Gassen und dem Fleth macht den Charme des Buxtehuder Zentrums aus. Die Verkehrsplanung an heutige Ansprüche anzupassen, ist eine Herausforderung. Über erste Vorschläge wird nun beraten. Sie sollen als Grundlage eines Beteiligungsprozesses dienen.

04.10.2019

Gute Gespräche im Gebetsraum der Frauen

Freitags kommen oft zweihundert Muslime in die Buxtehuder Moschee, berichtet Yücel Tan vom Vorstand. Die Gemeinde will sich deshalb räumlich vergrößern. Besucher bekamen am Tag der offenen Moschee einen Eindruck vom dynamischen Gemeindeleben.

02.10.2019

Buxtehude: Gas-Alarm im Hochhaus Schröderstraße 9

Wegen durchdringenden Gasgeruchs haben Anwohner des Hochhauses Schröderstraße 9 in Buxtehude am Mittwoch gegen 16 Uhr einen Notruf abgesetzt. Feuerwehr, Notfallsanitäter und Polizei mussten anrücken.

02.10.2019

Buxtehude soll eine Park-App bekommen

Schon bald könnte Schluss sein mit der Suche nach Kleingeld für den Parkautomaten: Buxtehude soll eine Park-App bekommen. Buxtehude soll eine Park-App bekommen. Der Innere Ausschuss hat das klar befürwortet.

02.10.2019

Stadt und Heimatverein sind sich über Verkauf einig

Der Vertrag ist noch nicht unterschrieben, aber es ist beschlossene Sache: Der Heimat- und Geschichtsverein will das Heimatmuseum, die Keimzelle des heutigen Buxtehude-Museums, an die Stadt Buxtehude verkaufen.

02.10.2019

Drei Modelle für Verkehr in der Buxtehuder Altstadt

Die historische Altstadt mit ihren engen Gassen und dem Fleth macht den Charme des Buxtehuder Zentrums aus. Die Verkehrsplanung an heutige Ansprüche anzupassen, ist eine Herausforderung. Über erste Vorschläge wird nun beraten, und die Einwohner sollen mitreden dürfen.

02.10.2019

Damit die Barrieren verschwinden

Die Interessengemeinschaft „Barrierefreies Buxtehude“ hat jetzt eine ganze Menge auf dem Zettel – und die Stadt Buxtehude auch. Das zeigen die Ergebnisse des jüngsten Workshops, bei dem ein Fahrplan zur Barrierefreiheit erarbeitet wurde.

02.10.2019

Buxtehude soll eine Park-App bekommen

Schon bald könnte Schluss sein mit der Suche nach Kleingeld für den Parkautomaten: Buxtehude soll eine Park-App bekommen. Der Innere Ausschuss hat das klar befürwortet.

01.10.2019

Eine Ampel als Experiment an der B73 in Ovelgönne

Fußgänger und Radfahrer, die zwischen Schützenhaus und Ovelgönner Hof die B 73 queren wollen, bekommen jetzt auf Knopfdruck grünes Licht: Wo täglich 37 000 Autos fahren, ist eine provisorische Bedarfsampel installiert worden.

30.09.2019

Ein Zuhause auf Zeit für Kinder in Not

Wenn das Jugendamt Kinder oder Jugendliche in Obhut nimmt, sind es Notsituationen. Im Kreis Stade ist das 2018 in 120 Fällen vorgekommen. 50 davon waren Kinder unter 12 Jahren, die in der Regel in eine Kurzzeit-Pflegefamilie kommen – und davon gibt es nicht genug.

30.09.2019

Keine Winfried-Ziemann-Bibliothek für Buxtehude

Viele dürfte diese Entscheidung überraschen: Der Buxtehuder Kulturausschuss hat es mit großer Mehrheit abgelehnt, die Buxtehuder Stadtbibliothek nach Winfried Ziemann, dem Vater des renommierten Jugendliteraturpreises Buxtehuder Bulle, zu benennen. Den Antrag hatte die Linke gestellt.

25.09.2019

Familie Ringleben lebt den Klimaschutz

Alles dreht sich ums Klima. Für Familie Ringleben-Fricke ist das Thema aber nicht neu: Die Eltern Kathrin und Thomas haben vor fast 30 Jahren beschlossen, so ökologisch verträglich wie möglich zu leben. Die Töchter Ronja und Lotta haben es nie anders kennengelernt. Ein Einblick.

23.09.2019

Juristisch für den Ernstfall vorsorgen

Landesjustizministerin Barbara Havliza hat den 23. September in ganz Niedersachsen erstmals zum „Tag des Betreuungsrechts“ ausgerufen. Mehr als 70 Amtsgerichte, auch in Buxtehude und Stade, informierten über eine wichtige Frage: Wer entscheidet für mich, wenn ich es selbst nicht (mehr) kann?

21.09.2019

Greta hat Marlene Kosin einen Weg gezeigt

Greta Thunberg hat den Stein für die  Jugendbewegung „Fridays for Future“ ins Rollen gebracht, die heute alle zum globalen Klimastreik aufruft – auch in Buxtehude. Im Interview spricht Marlene Kosin, Pressesprecherin der Buxtehuder Gruppe, über ihre Motivation und ihre Ziele.

20.09.2019

Aufs Fahrrad kann sie sich verlassen

Eigentlich ist es nicht schwer, relativ viel für den Klimaschutz zu tun und dabei richtig Spaß zu haben, sagt Rosa Grote-Gálvez aus Buxtehude. Sie pendelt täglich mit dem Fahrrad nach Hamburg, und zwar sehr gerne – außer auf der Rübker Straße.

20.09.2019

300 Erstsemester im Stadthaus empfangen

Einen guten Start und viele neue Erkenntnisse hat Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt den knapp 300 Erstsemestern der Hochschule 21 am Freitagvormittag gewünscht.

19.09.2019

Ökologie ist im Kern eine soziale Frage

Er war Controller bei Bosch und kontrolliert jetzt, wofür die Bundesregierung das Geld ausgibt: Sven-Christian Kindler ist haushaltspolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag. Beim Kreisverband der Grünen sprach er über ein hochaktuelles Thema: Investitionen in den Klimaschutz.

19.09.2019

Peter Schmidt geht mit einem Tusch

Die Rolling Stones kündigen seit Jahrzehnten immer wieder ihr letztes Konzert an. Aber Peter Schmidt macht Ernst: Am 28. und 29. September wird er „Rock meets Classic“ zum letzten Mal leiten. Für seinen Abgang hat er sich nicht die Stones, sondern Philipp Lahm zum Vorbild genommen.

19.09.2019

Buxtehuder Fridays-for-Future-Gruppe ruft zum globalen Klimastreik auf

Die Fridays for Future sind zwar eine Jugendbewegung. „Aber wir können nicht alles alleine verändern“, sagt deren Buxtehuder Sprecherin Marlene Kosin und ruft alle Generationen auf, sich am globalen Streik am 20. September zu beteiligen und mit ihnen auf die Straße zu gehen sowie an der anschließenden Klimawoche teilzunehmen.

18.09.2019

Buxtehude bekommt ein Bäder-Boot

Einst fuhr die „Margarethe“ Badegäste aus Blankenese zu den Elbinseln. Aber jetzt liegt das historische Bäder-Boot in Buxtehude. Der Förderverein Buxtehuder Hafen & Este hat das Tuckerboot, Baujahr 1921, gekauft und will es wieder für Ausflüge zu den Elbinseln zur Verfügung stellen.

18.09.2019

Buxtehude bekommt ein Bäder-Boot

Einst fuhr die „Margarethe“ Badegäste aus Blankenese zu den Elbinseln. Aber jetzt liegt das historische Bäder-Boot in Buxtehude. Der Förderverein Buxtehuder Hafen & Este hat das Tuckerboot, Baujahr 1921, gekauft und will es wieder für Ausflüge zu den Elbinseln zur Verfügung stellen.

15.09.2019

Zehn Festivaljahre voller Liebe und Wahnsinn

Seit zehn Jahren hat Buxtehude ein Klassik-Festival, zu dem hochkarätige Musiker anreisen. Die Gründer Haiou Zhang und Dieter Klar haben davon am Freitag in einem Konzert erzählt. Schräg-charmantes aus Finnland gab es am Sonnabend auch noch.

15.09.2019

Großeinsatz: Feuer in Buxtehuder Obdachlosenunterkunft

Bei einem Brand in einer Obdachlosenunterkunft an der Estetalstraße in Buxtehude ist am Sonntagmorgen einer der Bewohner schwer verletzt worden. Ein vorbeifahrender Radfahrer bemerkte den Brand, rief die Feuerwehr und rettete den Mann aus der Wohnung.

14.09.2019

Altkloster zeigt sich familiär und dynamisch

Wenn die Aerobic-Mädchen vom TSV die Bühne stürmen, tobt der Schafmarktplatz. Ob Sport, Tanz und Musik oder Schach und gute Gespräche an den Ständen - beim Tag der Vereine wird klar: Altkloster ist familiär und hat ganz viel Energie.

13.09.2019

Globaler Klimastreik: Alle sollen mitmachen – egal wie alt

Die Fridays for Future sind zwar eine Jugendbewegung. „Aber wir können nicht alles alleine verändern“, sagt deren Buxtehuder Sprecherin Marlene Kosin und ruft alle Generationen auf, sich am globalen Streik am 20. September zu beteiligen – und an der anschließenden Klimawoche.

13.09.2019

BBS Buxtehude ist jetzt Europaschule

Seit dem 1. August dürfen sich die Berufsbildenden Schulen Buxtehude (BBS) Europaschule nennen. Das Qualitätssiegel haben sie schon, Urkunde, Fahne und Schild wird Kultusminister Grant Hendrik Tonne am 1. Oktober vor Ort übergeben.

13.09.2019

Fußgängerzone Fleth: Geschäftsleute und Altstadtverein kritisch

Das ganze Buxtehuder Fleth zur Fußgängerzone machen – diesen Vorschlag von Gastronomen sehen viele Geschäftsleute aus der Altstadt kritisch. Neben der Erreichbarkeit ihrer Läden denken sie an weitere Wege für Anwohner und speziell Ältere.

13.09.2019

Fußgängerzone Fleth: Geschäftsleute und Altstadtverein kritisch

Das ganze Buxtehuder Fleth zur Fußgängerzone machen – diesen Vorschlag von Gastronomen sehen viele Geschäftsleute aus der Altstadt kritisch. Neben der Erreichbarkeit ihrer Läden denken sie an weitere Wege für Anwohner und speziell Ältere.

12.09.2019

Wo der Nachwuchs für den Vorstand übt

Seit Montag dürfen sie die Schule links liegen lassen und sich als Vorstandsvorsitzende einer aufstrebenden jungen Firma ausprobieren: 21 Halepaghen-Schüler machen eine Woche lang beim Planspiel MIG (Management Information Game) mit.

11.09.2019

Offene Fragen zu tödlichem Polizeieinsatz in Bützflether Flüchtlingsunterkunft

Im Fall des am 17. August bei einem Polizeieinsatz in einer Flüchtlingsunterkunft in Bützfleth erschossenen 19-jährigen Afghanen führen Mitarbeiter des niedersächsischen Flüchtlingsrats vor Ort Gespräche und recherchieren in seinem Umfeld.

09.09.2019

Bahnhofstraße soll zur Flaniermeile werden

Die Bahnhofstraße ist eine der wichtigsten Straßen in Buxtehude. Derzeit wird intensiv diskutiert, wie die Bahnhofstraße in Zukunft aussehen soll. Das TAGEBLATT hat die Ideen zusammengefasst und stellt sie vor.

09.09.2019

Das neue Wasserwerk ist fertig

Zehn Brunnen fördern aus mehr als 140 Metern Tiefe das Wasser für das neue Wasserwerk in Eilendorf. Die Stadtwerke Buxtehude haben 2,4 Millionen Euro investiert und zweieinhalb Jahre geplant und gebaut.

05.09.2019

Wenn Baby-Boom und fehlende Kita-Plätze aufeinander prallen

Der Kita-Ausbau in Buxtehude läuft seit Jahren auf Hochtouren. „Aber wir rennen im Hamsterrad und kommen nicht hinterher“, berichtet Jugendamtsleiterin Andrea Lange-Reichardt. Dafür gibt es mehrere Gründe.

02.09.2019

Fahrplan für die Ausstattung der Schulen

Schon im laufenden Jahr 2019 sollen erste Maßnahmen zur Digitalisierung der Schulen umgesetzt werden. Erste technische Maßnahmen will die Stadt bereits aus eigenen Haushaltsmitteln umsetzen.

30.08.2019

"Alex will leben!" - Stammzellspender dringend gesucht

Die 36-jährige Alex arbeitet im Amarita-Pflegeheim, ist Mutter einer achtjährigen Tochter und hat Leukämie. Eine Stammzellspende könnte ihr Leben retten. Ihre Kollegen haben für Sonnabend, 7. September, eine Registrierungsaktion organisiert.

30.08.2019

Buxtehude will ein Stück vom Digitalpakt-Kuchen

Der Digitalpakt Schule ist am 17. Mai gestartet. Bund und Länder wollen damit für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen. Auch die Stadt Buxtehude will Fördergelder beantragen und hat jetzt den dazu erforderlichen Medienentwicklungsplan vorgestellt.

30.08.2019

Mechatroniker feiern mit Eigenbau-Cocktailmaschine

Den Diplom-Ingenieur gibt es seit der Umstellung auf Bachelor und Master nicht mehr – aber Ingenieure schon. Die Hochschule 21 in Buxtehude bildet sie im Studiengang Mechatronik Dual seit zehn Jahren aus – und feiert das am Freitag, 30. August, ab 16.30 Uhr in der Bauversuchshalle.

29.08.2019

Studenten bekommen Geld verspätet

Seit Januar bekommen Physiotherapiestudenten im Dualen Studium eine Vergütung von etwa 1000 Euro im Monat. Allerdings nur, wenn ihr Praxisplatz das Universitätsklinikum Eppendorf ist. Wer seine Ausbildung im Elbe Klinikum Stade macht, geht leer aus – bisher.