Anping Richter (ari)
Stellv. Redaktionsleiterin

Buxtehude


20.09.2018

Die Fahrradstadt auf dem Prüfstand

Heidi Krogoll vom Fahrradlobby-Club ADFC und Ulrich Felgentreu sind Buxtehuder und täglich mit dem Rad unterwegs. Buxtehude könnte für Radfahrer mit einfachen Mitteln attraktiver werden. Wie und wo, das erklären sie bei einer Fahrt durch die Stadt.

18.09.2018

Flagge zeigen und Lieder rappen für den Weltfrieden

Die Weltfriedensflagge mit den sieben goldenen Sternen ist in Buxtehude zurzeit ziemlich allgegenwärtig: An Häusern und Geschäften flattert sie im Wind, Läufer rennen mit dem goldenen Sternenkranz auf ihren T-Shirts durch die Stadt, Anzugträger zeigen ihn dezent am weißen Hemdkragen.

17.09.2018

Einmal selbst in die Tasten und Orgelregister greifen

Am Montag haben die Orgelentdeckertage begonnen: Die Hannoversche Landeskirche lädt junge Besucherinnen und Besucher zu einer Entdeckungsreise rund um die Orgel ein, und auch der Kirchenkreis Buxtehude ist mit einem vielfältigen Programm dabei.

12.09.2018

Gleichberechtigung für alle Verkehrsteilnehmer

Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen hat ihr Programm überarbeitet: Buxtehude soll keine Autostadt mehr sein und es gibt die gute Idee „Samstageinkaufs-Stadtbus“.

12.09.2018

Eine Anlaufstelle in Zeiten seelischer Not

Eine wachsende Zahl seelisch erkrankter Menschen und lange Wartezeiten für Therapieplätze – das gab es schon 1988. Aber den Verein „Die Brücke“ gab es in Buxtehude noch nicht. 30 Jahre später ist er nicht mehr aus der Stadt wegzudenken.

10.09.2018

Buxtehude: Frau zu Boden geworfen und Tasche geraubt

Ein Handtaschenräuber hat am Montagvormittag eine 27-jährige Frau von hinten angegriffen, niedergestreckt und ihr die Tasche entrissen. Die Frau war gegen 9.40 Uhr auf dem Gehweg zwischen Spechtweg und Torfweg nördlich des Elbe Klinikums Buxtehude unterwegs.

10.09.2018

Volkshochschulen schlagen Alarm

Die Leitungen der VHS in Stade und Buxtehude schlagen Alarm: Katja Buse und Dr. Dirk Pohl befürchten, dass die vom Kultusminister angekündigte Erhöhung der Mittel für die Erwachsenenbildung in 2019 doch nicht kommt. „Wir laufen schon auf Felge“, sagt Dirk Pohl.

10.09.2018

Grüne Silke Hoklas gibt ihr Ratsmandat ab

Dr. Silke Hoklas (Grüne), Ratsfrau in Buxtehude, hat ihr Ratsmandat aus familiären Gründen niedergelegt. „Dieser Schritt ist mir nicht leicht gefallen“, sagt die promovierte Germanistin. 

06.09.2018

Hebammen suchen ihr Glück woanders

Im Landkreis Stade herrscht seit Jahren Hebammen-Notstand. Schwangere Frauen, die eine Hebamme für die Betreuung während und nach der Schwangerschaft suchen, müssen in der Regel zig Anrufe machen und werden manchmal trotzdem nicht fündig.

06.09.2018

Die ITeens erklären den Umgang mit Handy & Co.

Die „ITeens“ nennt sich eine neue Schülerfirma der Halepaghen-Schule, die eine Dienstleistung anbietet, für die es offenbar Bedarf gibt: praktische Beratung rund um Smartphone und Tablet, und zwar jeden Sonnabend von 10.30 bis 12 Uhr in der Stadtbibliothek.

05.09.2018

Stadt Buxtehude will Kunstwerk ankaufen

Der Kulturausschuss der Hansestadt Buxtehude hat den Ankauf des Kunstwerks „Gepäck/Abgabe“ – genannt Kofferturm – des Bremer Künstler Uwe Schloen mit großer Mehrheit befürwortet.

04.09.2018

Geschichtswettbewerb gestartet

Beim Geschichtswettbewerb sind Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre aufgerufen, selbst zu Forschern zu werden. Besonders die historische Spurensuche vor Ort ist gefragt, erfuhren Schüler aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf bei der Auftaktveranstaltung im Buxtehuder Stadthaus.

04.09.2018

Sie suchen Wege aus der Kita-Krise

„Erzieher/-in verzweifelt gesucht“ hieß es bei einer Diskussion des Stadtelternrats der Buxtehuder Kitas. Dabei: Jugendamtsleiterin Andrea Lange-Reichardt, der Jugendhilfeausschussvorsitzende Nick Freudenthal (SPD) und der niedersächsische CDU-Generalsekretär Kai Seefried.

04.09.2018

Das Buxtehuder Forum Süd ist jetzt die Aula Süd

Mehr als elf Jahre haben Schüler, Lehrer und Freunde der Buxtehuder Kultur darauf gewartet. Jetzt ist es soweit: Das alte Forum Süd ist umgebaut zur neuen Aula Süd. Mit Musik, Theater, Poesie und gutem Essen ist die Einweihung gebührend gefeiert worden.

03.09.2018

Das Forum Süd ist jetzt die Aula Süd

Mehr als elf Jahre haben Schüler, Lehrer und Freunde der Buxtehuder Kultur darauf gewartet. Jetzt ist es soweit: Das alte Forum Süd ist umgebaut zur neuen Aula Süd. Mit Musik, Theater, Poesie und gutem Essen ist die Einweihung gebührend gefeiert worden.

03.09.2018

Erste Hebammen schließen Studium in Buxtehude ab

Eine akademische Ausbildung für Hebammen – das ist in vielen Ländern längst Standard, in Deutschland aber noch recht neu. Jetzt hat der Studiengang „Hebamme Dual“ an der Hochschule 21 in Buxtehude seine ersten Geburtshelferinnen mit Bachelor-Abschluss entlassen.

03.09.2018

Buxtehuder Kulturkarte im Gespräch

Noch hat der Kulturausschuss nicht darüber entschieden. Aber ein Antrag des Fraktionsvorsitzenden Benjamin Koch-Böhnke (Linke) hat dort bereits für lebhafte Diskussionen gesorgt:

31.08.2018

Kita-Krise wegen Personalmangel

Die Awo-Kita am Erikaweg hat den Notstand ausgerufen: Dort fehlen zurzeit 140 Erzieherwochenstunden. Weil die Schließung einer Gruppe drohte, sind Eltern zum Stadthaus gezogen. Die Kuh ist vorerst vom Eis, doch eine langfristige Lösung muss noch gefunden werden.

30.08.2018

Heimat ist vielschichtig wie eine Zwiebel

„Heimat(en)“ – unter dieser Überschrift starten am 13. September Literaturwochen mit Lesungen und Diskussionen in Buxtehude.

29.08.2018

Das Regionale entdecken mit Spitzenköchen

Gastronomen haben sich jetzt zur Genussregion Altes Land zusammengetan, um Feinschmecker auf eine Entdeckungsreise des Gaumens mitzunehmen: Jeweils drei Spitzenköche zaubern gemeinsam an wechselnden Orten ein Vier-Gänge-Menü.

29.08.2018

Der Buxtehuder Bulle geht an den irischen Autor John Boyne

In einer höchst spannenden öffentlichen Preisentscheidung hat die Jury am Dienstagabend entschieden, wem in diesem Jahr der Buxtehuder Bulle verliehen wird: Der renommierte Jugendliteraturpreis geht an den irischen Autor John Boyne.

28.08.2018

Der Buxtehuder Bulle geht an den irischen Autor John Boyne

In einer höchst spannenden öffentlichen Preisentscheidung hat die Jury am Dienstagabend entschieden, wem in diesem Jahr der Buxtehuder Bulle verliehen wird: Der renommierte Jugendliteraturpreis geht an den irischen Autor John Boyne.

28.08.2018

Die rechte Gewalt in Chemnitz im Licht des NSU-Komplexes

Zehn Menschen mussten sterben, weil der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) jahrelang unbehelligt rechtsextremistische Anschläge verüben konnte. Die Frage, wie es dazu kommen konnte, ist auch nach Abschluss des fünfjährigen NSU-Prozesses noch keineswegs ausreichend beantwortet.

27.08.2018

ADFC ruft zum Fahrradklima-Test für Buxtehude auf

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ruft alle fahrradfahrenden Buxtehuder dazu auf, sich am diesjährigen ADFC-Fahrradklima-Test zu beteiligen. „Bei den vergangenen zwei Untersuchungen in den Jahren 2014 und 2016 hat die Stadt Buxtehude im Vergleich zu anderen Städten dieser Größe schlecht abgeschnitten“, berichtet Heidi Krogoll vom ADFC. 2016 erreichte Buxtehude bei einer Notenskala von 1 (sehr gut) bis sechs (ungenügend) lediglich die Note 4,1.

27.08.2018

Bibliotheksportal führt zu 129 Leseorten

Über das breite und vielfältige Angebot von Bibliotheken im Elbe-Weser-Dreieck informiert ab sofort das neue Bibliotheksportal „Leseorte“ des Landschaftsverbandes Stade, das jetzt in der Bibliothek der Hochschule 21 in Buxtehude vorgestellt wurde.

27.08.2018

Warum Physios auf die Straße gehen

Hohe Ausbildungskosten, zu niedriges Gehalt, zuviel Bürokratie und Patientenhopping im 20-Minuten-Takt – das ist zurzeit unerfreulicher Arbeitsalltag für Physiotherapeuten. Daran wollen sie mit einer bundesweiten Kampagne etwas ändern - auch in Buxtehude gab es eine Aktion.

27.08.2018

Buxtehuder Kunstfest zieht Besucher an

Mehr als 30 Stände von Künstlern, die ihre Arbeit zeigten, erklärten und Mitmach-Aktionen anboten, waren beim Buxtehuder Kunstfest am Wochenende ein Magnet, ebenso Musik, Tanz und Theater. Highlight war die Performance der KinderKulturKarawane.

26.08.2018

Freunde der Kunst schwärmen in die Buxtehuder Altstadt

Mehr als 30 Stände von Künstlern und Kunsthandwerkern, die ihre Arbeiten vorstellen, erklären und teilweise auch Mitmach-Aktionen anbieten, sind ein Magnet beim Buxtehuder Kunstfest in der Altstadt.

26.08.2018

Warum Physios auf die Straße gehen

Hohe Ausbildungskosten, zu niedriges Gehalt, zuviel Bürokratie und Patientenhopping im 20-Minuten-Takt – das ist zurzeit unerfreulicher Arbeitsalltag für Physiotherapeuten. Daran wollen sie mit einer bundesweiten Kampagne etwas ändern - auch in Buxtehude gab es eine Aktion.

25.08.2018

In der Altstadt wimmelt es von Kunst

Mehr als 30 Stände von Künstlern, die ihre Arbeit zeigten, erklärten und Mitmach-Aktionen anboten, waren beim Buxtehuder Kunstfest am Wochenende ein Magnet, ebenso Musik, Tanz und Theater. Highlight war die Performance der KinderKulturKarawane.

24.08.2018

Oberharzer Sänger in Buxtehude

Manche Freundschaften halten lange: An diesem Wochenende besuchen erneut die Oberharzer Bergsänger die Hansestadt Buxtehude. Auf Einladung der St. Paulus-Gemeinde und von Pastor Dr. Matthias Schlicht, der einst im Harz Studentenpfarrer war.

24.08.2018

Kunst auf den Straßen und Gassen

Kunst und Künstler beleben am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. August, die Altstadt: Beim zweiten Buxtehuder Kunstfest gibt es viel zu sehen und zu erleben. Wer will, kann auch selbst mitmachen.

24.08.2018

Preisträger und Sommerbilder beim Café der Fotografie

Mit dieser Aufnahme vom Steampunk-Festival Aethercircus, das Ende April in Buxtehude stattfand, hat Peter Kirchvogel den zweiten Preis im Fotowettbewerb gewonnen, den das Café der Fotografie zum Festival ausgeschrieben hatte.

24.08.2018

IMF: Ein fulminanter Start im neuen Saal

Das International Music Festival Buxtehude (IMF) hat am Donnerstagabend glanzvoll begonnen. Es ist das neunte Mal, dass die Gründer und Festivalmacher Haiou Zhang und Dieter Klar bekannte und aufsteigende junge Musiker in die Region holen.

24.08.2018

Lesertag: Was Leser wollen und wie wir arbeiten

Was unsere Leser wollen – das fragen wir TAGEBLATT-Journalisten uns eigentlich nahezu täglich beim Schreiben unserer Artikel. Aber wir wollen uns diese Frage auch gerne direkt beantworten lassen. Deshalb lädt das TAGEBLATT am kommenden Freita zum großen Lesertag ein.

23.08.2018

IMF: Ein fulminanter Start im neuen Saal

Das International Music Festival Buxtehude (IMF) hat am Donnerstagabend glanzvoll begonnen. Es ist das neunte Mal, dass die Gründer und Festivalmacher Haiou Zhang und Dieter Klar bekannte und aufsteigende junge Musiker in die Region holen – zur Freude vieler Musikliebhaber.

23.08.2018

Buxtehuder SPD will Ökolandwirte fördern

Landwirtschaftliche Subventionen sollen verstärkt an ökologisch arbeitende Betriebe gehen und sich nicht mehr nach der Größe der bewirtschafteten Fläche richten. Massentierhaltung und das damit verbundene Quälen der Tiere sollen verboten werden:

23.08.2018

Preisträger und Sommerbilder beim Café der Fotografie

Mit dieser Aufnahme vom Steampunk-Festival Aethercircus, das Ende April in Buxtehude stattfand, hat Peter Kirchvogel den zweiten Preis im Fotowettbewerb gewonnen, den das Café der Fotografie zum Festival ausgeschrieben hatte.

23.08.2018

„Vor Ort Fair-Ändern“: Gewissen und Stadt sauber halten

Die Ökomesse „Vor Ort Fair-Ändern“ steigt am Sonntag, 2. September, schon zum dritten Mal in Buxtehude. Die Stadt verbindet die Messe mit einer Umweltaktion: Tags zuvor, am 1. September, sind alle Buxtehuder aufgerufen, im Stadtgebiet Müll zu sammeln.

22.08.2018

„Vor Ort Fair-Ändern“: Gewissen und Stadt sauber halten

Die Ökomesse „Vor Ort Fair-Ändern“ steigt am Sonntag, 2. September, schon zum dritten Mal in Buxtehude. Die Stadt verbindet die Messe mit einer Umweltaktion: Tags zuvor, am 1. September, sind alle Buxtehuder aufgerufen, im Stadtgebiet Müll zu sammeln.

21.08.2018

Lesertag: Was Leser wollen und wie wir arbeiten

Was unsere Leser wollen – das fragen wir TAGEBLATT-Journalisten uns eigentlich nahezu täglich beim Schreiben unserer Artikel. Aber wir wollen uns diese Frage auch gerne direkt beantworten lassen. Deshalb lädt das TAGEBLATT am kommenden Freita zum großen Lesertag ein.

16.08.2018

Petra Tiemann gibt den Motivations-Coach

Petra Tiemann, stellvertretende Landesvorsitzende der niedersächsischen SPD,hat am Mittwoch mit dem Ortsverein Buxtehude über die Zukunft der SPD gesprochen. Ein aktueller Umfragewert lag über allem wie ein Schatten: 18 Prozent.

15.08.2018

Stadtradeln zeigt: In Buxtehude geht’s auch ohne Auto

Zum Einkaufen und zur Schule, zur Arbeit und zum Sport haben 441 Buxtehuder beim Stadtradeln drei Wochen lang das Fahrrad benutzt, so oft es geht. Die Teilnehmer der Aktion haben jeden Kilometer dokumentiert: Insgesamt sind es 107 375 Kilometer.

13.08.2018

Soziallotsen unterstützen die Diakonie

Sechs neue Soziallotsen haben im Kirchenkreis Buxtehude ihren Dienst angetreten: In Buxtehude, Apensen und in Fredenbeck/Deinste sind sie Ansprechpartner für in Not geratene Menschen, helfen bei Behördengängen und vermitteln Hilfsangebote.

11.08.2018

Heimatverein will Häuser verkaufen

Das Haus Fischerstraße 3 und das Abthaus sind Aushängeschilder der Altstadt und Eigentum des Heimatvereins. Der will sich nun von den sanierungsbedürftigen Häusern trennen. „Wir sind an einem Scheitelpunkt“, sagt der Vorsitzende Dr. Martin C. Lockert.

10.08.2018

Sanierungspläne im Buxtehuder Freibad: Künftig weniger Bahnen

Mit einem 50-Meter-Schwimmbecken im Freibad hat Buxtehude ein Alleinstellungsmerkmal, findet Erhard Arhelger. Er ist Stammgast – einer von mehreren, die die aktuellen Umbaupläne kritisch sehen. Sie werden gehört, versichern die Stadtwerke. 

07.08.2018

Pistennacht: Stadtmarketing reagiert auf Kritik

Bei der Pistennacht am in Buxtehude war weniger los als in vergangenen Jahren. Einige Gastronomen bemängelten die Organisation. Das Stadtmarketing räumte ein, dass der Termin früher hätte feststehen können, bemängelte aber auch die späte Anmeldung einiger Gastronomen.

06.08.2018

Das märchenhafte Programm der Volkshochschule Buxtehude

„Alles Märchen...?“ ist das Motto der VHS Buxtehude für das kommende Semester und die Überschrift des Herbst-Programmhefts, das am kommenden Mittwoch, 8. August, mit dem Mittwochsjournal verteilt und an vielen Orten ausliegen wird.

06.08.2018

Pistennacht: Stadtmarketing reagiert auf Kritik

Trotz besten Sommerwetters und ausnahmsweise erlaubter Open-Air-Bewirtung bis 1 Uhr morgens war zur Pistennacht am Sonnabend weniger los als in vergangenen Jahren. Einige Buxtehuder Gastronomen offenbar einen Zusammenhang mit Mängeln in der Organisation.

06.08.2018

Frank Nath ist schwarz-weißer Schützenkönig von Altkloster

Er ist Baujahr 56, spielt schon seit seiner Jugend Flöte im Spielmannszug Altkloster und versucht sein Glück an der Königsscheibe seit vielen Jahren. Jetzt hat es geklappt: Frank Nath ist Schützenkönig von Altkloster.