Anping Richter (ari)
Stellv. Redaktionsleiterin

Buxtehude


15.11.2018

Sie stehen auf Flügel und aufs Fliegen

Als im TAGEBLATT 2013 das erste Doppel-Porträt von Ilias Rafailidis und Tim Hofmann als vielversprechendes Piano-Duo erschien, waren sie erst elf und zwölf Jahre alt. Seither hat sich bei beiden viel getan – aber sie spielen immer noch vierhändig.

14.11.2018

Gas und Strom werden 2019 teurer

Zum 1. Januar 2019 erhöhen die Buxtehuder Stadtwerke ihre Preise für Gas und Strom. Letztlich ist das eine Konsequenz globaler politischer Entwicklungen, die sich schon seit einem Jahr merklich auf die Energiebörsen auswirken.

14.11.2018

Atomkraft: Mahnwache in Buxtehude

Kurz nach Fukushima haben sie angefangen - und bis heute nicht aufgehört: Seit mehr als sieben Jahren versammeln sich die Mitstreiter der Buxtehuder Mahnwache regelmäßig, um öffentlich den Atomausstieg und die Energiewende einzufordern. So auch am Dienstagabend.

13.11.2018

Absolventen der Hochschule 21 sind jetzt heiß begehrt

Der Fachkräftemangel hat nicht nur Nachteile. Es gibt auch eine Gewinnerseite: Dort stehen diejenigen, die einen Job suchen und selbst eine gute Ausbildung haben. Und solche, die auf dem Arbeitsmarkt gefragte Kompetenzen vermitteln – wie die Hochschule 21 in Buxtehude.

11.11.2018

Neues von den Buxtehuder Kitas

In Buxtehude fehlen etwa 70 Krippen- und 50 Elementarplätze in Kitas. Doch bisher stehen bei der Stadt keine Eltern auf der Matte. Zum Glück, denn nach dem Scheitern der Ausschreibung zum Bau einer Interims-Kita am Stieglitzweg braucht der Ausbau der Kita-Plätze noch Zeit.

09.11.2018

Rico Meyers geile Zeit bei „The Voice“

Rico Meyer ist raus. Aber auch, wenn er nicht „The Voice of Germany“ wird, finden viele, die den Sänger kennen, dass er den Beinamen „The Voice“ auf jeden Fall verdient hätte.

09.11.2018

Ein Abend mit Poetry Slammern und Band „Port Joanna“

Unter dem Motto „Die Welt ist bunt“ können die Gäste am Sonnabend, 24. November, starke Musik von Port Joanna und starke Texte von verschiedenen Poetry Slammern und Spoken Word Artists erleben. Initiatoren sind die Ehrenamtlichen der Initiative „Hand und Herz Buxtehude“ und das Deck 2. Beginn 19 Uhr, Eintritt 12 Euro.

08.11.2018

Rico Meyer bei „The Voice“ ausgeschieden

Der Buxtehuder Sänger Rico Meyer hat es Donnerstagnacht bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ nicht geschafft, in die nächste Runde zu kommen. Viele hatten mit dem 29-jährigen Sänger gefiebert, der als einer der Buxtehuder Allstars für seine tolle Stimme bekannt ist.

08.11.2018

Geld ausgeben für eine soziale Stadt Buxtehude

Der Buxtehuder Verein „Miteinander-Füreinander“ hat jetzt ein Problem. Denn der Ausschuss für Soziales, Wohnen und Senioren der Stadt Buxtehude hat sich mit dem Haushalt 2019 beschäftigt – und ihn nur mit der Hälfte des erhofften Zuschusses bedacht.

08.11.2018

Ein Abend mit Poetry Slammern und Band „Port Joanna“

Vom Plakat blickt ein Gorilla den Betrachter frontal an. „Ausdrucksstark“ steht darüber, und so soll der Abend am Sonnabend, 24. November, auch werden, den die Ehrenamtlichen der Initiative „Hand und Herz Buxtehude“ und das Deck 2 gemeinsam auf die Beine stellen.

07.11.2018

Angelika Stemmann: Die Chance auf ein zweites Leben

Eine Stammzellspende hat Angelika Stemmann das Leben gerettet. Welch ein Segen eine solche Spende sein kann, möchte sie möglichst viele Menschen wissen lassen. Hier erzählt sie ihre Geschichte und ruft zu einer Registrierungsaktion in ihrem Buxtehuder Fitnessstudio auf.

07.11.2018

In der „Brücke“ mit Pinsel und Farbe zu sich finden

Die Wohnküche in den Räumen der „Brücke“, Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen, hat sich, wie zurzeit jeden Montag, in ein Atelier verwandelt. Herfried Wendt hält seine Adler-Zeichnung in Händen, Dozentin Tanja Gott sitzt an dem Tisch, auf dem einige fertige Werke trocknen.

06.11.2018

Rico Meyer singt bei The Voice of Germany

Rico Meyer tritt am Donnerstag, 8. November, bei „The Voice of Germany“ an. In seiner Heimatstadt ist der 29-jährige Sänger längst bekannt. Auch, weil er als einer der „Buxtehuder Allstars“ alljährlich bei „Rock meets Classic“ für ausverkaufte Hallen sorgt.

06.11.2018

In der „Brücke“ mit Pinsel und Farbe zu sich finden

Farbtuben, Goldpuder, Leinwände und Pinsel bedecken den Tisch: Die Wohnküche in den Räumen der „Brücke“ hat sich, wie zurzeit jeden Montag, in ein Atelier verwandelt. Ein Besuch beim Kreativprojekt der Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen.

06.11.2018

Die Top drei der brandgefährlichsten Haushaltsgeräte

Wenn ein Wäschetrockner einen Brand auslöst – so wie am Wochenende im Buxtehuder Wohngebiet „beim Kloster Dohren“ – liegt die Frage nahe: Welches sind die brandgefährlichsten Haushaltsgeräte? Die Experten sehen den Wäschetrockner auf Platz eins. Dahiner folgen Waschmaschine und Geschirrspülmaschine.

05.11.2018

Die Top drei der brandgefährlichsten Haushaltsgeräte

Wenn ein Wäschetrockner einen Brand auslöst – so wie am Wochenende im Buxtehuder Wohngebiet „beim Kloster Dohren“ – liegt die Frage nahe: Wie leicht kann so etwas passieren? Das TAGEBLATT hat sie Experten gestellt. Hier die Hitliste der brandgefährlichsten Haushaltsgeräte.

05.11.2018

Austausch und Input für Ehrenamtliche

Die Hansestadt Buxtehude und die VHS Buxtehude laden alle ehrenamtlich engagierten freiwilligen Helferinnen und Helfer sowie Interessierte zur Ehrenamtsakademie in die VHS ein:

03.11.2018

Energiewende in Bürgerhand

Zu ihrem Abend unter dem Titel „Energiewende im Stau – Klimakrise verschärft sich“ haben die Buxtehuder Grünen sich Expertenwissen aufs Podium geholt – vom Stadtwerke-Chef bis zur energiepolitischen Sprecherin der Grünen im Bundestag.

03.11.2018

Hanke Blendermann gewinnt den NDR-Comedy-Contest

Seine Schüler an der IGS nennen ihn Herr Blendermann, viele Buxtehuder kennen ihn auch als „Onkel Hanke“. Aber spätestens seit heute ist Hanke Blendermann ebenso bekannt als die eine Hälfte von „Reis against the Spülmachine“ – und damit als Gewinner des NDR-Comedy-Contests.

02.11.2018

Energiewende in Bürgerhand

Zu ihrem Abend unter dem Titel „Energiewende im Stau – Klimakrise verschärft sich“ haben die Buxtehuder Grünen sich Expertenwissen aufs Podium geholt – vom Stadtwerke-Chef bis zur energiepolitischen Sprecherin der Grünen im Bundestag.

01.11.2018

Neuer Aldi in Altkloster eröffnet

Pünktlich um acht Uhr öffneten sich die Türen: Nach einem halben Jahr im ehemaligen Getränkemarkt gegenüber haben Aldi-Marktleiter Marcus Mochalski und sein Team ihre Kunden am Donnerstag erstmals im neu gebauten Markt begrüßen können.

30.10.2018

Hanke Blendermann gewinnt den NDR-Comedy-Contest

Seine Schüler an der IGS nennen ihn Herr Blendermann, viele Buxtehuder kennen ihn auch als „Onkel Hanke“. Aber spätestens seit heute ist Hanke Blendermann ebenso bekannt als die eine Hälfte von „Reis against the Spülmachine“ – und damit als Gewinner des NDR-Comedy-Contests.

30.10.2018

Junge Union besucht Synagoge

Die Junge Union Buxtehude/Altes Land/Geest (JU) will sich sowohl auf lokaler als auf Bundesebene für Israel und vor allem für die Bekämpfung von Antisemitismus einsetzen.

30.10.2018

In Sachen Malerschule ist jetzt alles wieder offen

Eigentlich hatte die Politik noch in diesem Jahr über ein langfristiges Nutzungskonzept entscheiden wollen. Doch jetzt ist wieder alles offen: Vorschläge gibt es schon, aber jetzt sind in einem Ideenwettbewerb auch die Buxtehuder Bürger gefragt.

29.10.2018

Die Bacardi-Fledermaus trägt Trauer

Mitarbeiter des Buxtehuder Bacardi-Werks haben am Montagabend die Fledermaus, das Markenzeichen der Firma, mit einem schwarzen Tuch der Trauer verhüllt. 

26.10.2018

Michael Schulte will den Bambi nach Buxtehude holen

Michael Schulte hat jetzt eine gute Chance, den „Bambi“ zu bekommen. Der Buxtehuder Eurovision-Song-Contest-Teilnehmer ist in der Kategorie „Neue deutsche Musikstars“ nominiert. Da es ein Publikums-Bambi ist, hofft er auf starke Unterstützung aus seiner Wahl-Heimatstadt.

25.10.2018

Abschied von Bacardi: Letzte Flasche läuft vom Band

Am 30. Oktober ist offiziell Schluss: Bacardi gibt seinen einzigen Standort in Deutschland auf. Die letzten Flaschen sind im Buxtehuder Werk aber schon Donnerstagnacht abgefüllt worden. Ein trauriger Moment für die Mitarbeiter.

24.10.2018

Das Bier aus Moritz Bartmers Gerste

Schon sein Großvater baute auf Gut Immenbeck Braugerste an. Aber Moritz Bartmer wusste bisher nie, was für Bier daraus wird. Das ändert sich jetzt, und zwar durch seine einzigartige, selbst entwickelte Mälzanlage.

23.10.2018

A26-Bau hat allen Sand verschluckt

Etwa zwei Millionen Kubikmeter Sand hat die Firma Bunte seit Juli 2016 aus Ovelgönne zum Vorbelastungsdamm an der A26-Baustelle an der Este gespült. Nun ist die Grube erschöpft, aber der Baugrund hat sich noch nicht ausreichend gesetzt.

22.10.2018

Es war einmal ein schmuddeliger Stromkasten

Wer sich die Stromkästen in Buxtehude angesehen hat, wird verstehen, weshalb die Stadtwerke und der Förderverein des Fabiz auf diese Idee gekommen sind: Die größtenteils schmuddelig-grauen Kästen sollen Träger märchenhafter Kunstwerke werden.

21.10.2018

Lange Ölspur in der Este

Eine in der Este treibende Ölspur hat am Sonntagmittag mehrere Feuerwehren aus Buxtehude in Atem gehalten: Gegen 12.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil sich in Höhe der Estebrücke in Estebrügge in der Mitte des Flusses bei auflaufender Flut eine nicht abreißende Ölspur abzeichnete.

21.10.2018

Ölspur treibt in der Este

Eine lange Ölspur treibt in der Este. Der Ursprung ist noch völlig unklar. Die Feuerwehr ist alarmiert.

20.10.2018

Märchenhafte Festivaleröffnung in Buxtehude

Wer am Sonnabend in der Buxtehuder Altstadt war, weiß es auf jeden Fall schon: Das Buxtehuder Märchenfestival ist eröffnet. Aus dem Rathausplatz ist ein Schlossplatz geworden - mit einem richtigen Märchenschloss, in dem bis Sonntag, 28. Oktober, täglich Aktionen für Kinder locken.

19.10.2018

Mit Zaubertafeln in der Märchenstadt

Buxtehudes fantasievolle Seite erwacht zum Märchenfestival. Noch bis Sonntag gibt es täglich ein buntes Programm.

18.10.2018

Beim Jubiläumsempfang die Buxtehuder Wurzeln feiern

Ihren Hauptsitz hat die Sparkasse Harburg-Buxtehude heute nicht mehr am Ort ihrer Gründung vor 175 Jahren. Aber ihre Buxtehuder Wurzeln sind stark. Beim feierlichen Jubiläumsempfang am Donnerstagabend war das deutlich zu spüren.

17.10.2018

Buxtehuder Märchenfestival lockt mit Sindbad und Schneewittchen

Neun Tage lang lockt das zweite Internationale Buxtehuder Märchenfestival in die Stadt: Ab Sonnabend, 20. Oktober, geht es los, und mit Musik, Theater und Tanz, Erzählern und Mitmachaktionen gibt es viel zu Erleben.

17.10.2018

Buxtehuder Bulle an Victoria Aveyard übergeben

Verliehen wurde ihr der Bulle schon vor zwei Jahren. Aber erst jetzt hat Victoria Aveyard ihn in Buxtehude abgeholt. Sie will ihn zuhause in Los Angeles auf ihrem Esstisch platzieren. „Damit alle meine Freunde mich fragen: Oh, was ist denn das?“

17.10.2018

Neue Heimat in Buxtehude gefunden

Der Abschlussabend der Buxtehuder Literaturwochen verspricht aufschlussreiche Einblicke und angeregte Gespräche: Vier Menschen aus drei Generationen und verschiedenen Ecken der Welt erzählen, wie sie in Buxtehude eine neue Heimat fanden.

16.10.2018

Buxtehuder Bulle an Victoria Aveyard übergeben

Verliehen wurde ihr der Bulle schon vor zwei Jahren. Aber erst jetzt hat Victoria Aveyard ihn in Buxtehude abgeholt. Sie will ihn zuhause in Los Angeles auf ihrem Esstisch platzieren. „Damit alle meine Freunde mich fragen: Oh, was ist denn das?“

16.10.2018

Erzählabend: Buxtehude als neue Heimat

Der Abschlussabend der Buxtehuder Literaturwochen in der Stadtbibliothek verspricht aufschlussreiche Einblicke und angeregte Gespräche: Vier Menschen aus drei Generationen und verschiedenen Ecken der Welt erzählen, wie sie in Buxtehude eine neue Heimat fanden. Der Eintritt ist frei.

30.09.2018

Rock Meets Classic in Buxtehude

Das spezielle Buxtehuder Format von „Rock Meets Classic“ hat inzwischen absoluten Kultstatus. Peter Schmidt und seine Musiker verstehen es, in bewährter Qualität immer wieder überraschende Bögen zu liefern: So auch wieder an diesem Sonnabend.

28.09.2018

Wie Dammhausen mit dem Verkehr lebt

Jeden Tag fahren zwischen 12 000 bis 15 000 Autos durch Dammhausen. Dabei ist dieser Ort eigentlich viel zu schade, um nur durchzurauschen, wie ein Spaziergang mit Ortsvorsteher Thomas Sudmeyer zeigt.

28.09.2018

SPD-Fraktion: Bezahlbar wohnen mit Mietzuschuss der Stadt

Bezahlbares Wohnen – das ist nicht das einzige, aber eines der wichtigen Themen für die Buxtehuder SPD-Fraktion, die sich kürzlich bei ihrer Klausurtagung Ziele gesetzt. Christian Krüger und Nick Freudenthal haben sie bei einem Pressegespräch vorgestellt.

28.09.2018

Trump und die Buxtehuder Finanzen

Was globale Wirtschaft und städtischer Haushalt miteinander zu tun haben, kann Reiner Lütjens von der Buxtehuder Kämmerei sehr gut erklären. So auch am Donnerstagabend, als er im Finanzausschuss einen Überblick über den Haushaltsentwurf 2019 und die Haushaltsplanung bis 2022 gab.

28.09.2018

Echte bayerische Patenkinder im Oktoberfestzelt

Sie sehen aus wie echte Bayern, sind aber nur deren Patenkinder: Diese Mitglieder der Buxtehuder Schützengilde nennen eine bayerische Schützentracht ihr Eigen. Dem Beginn des Oktoberfests in Buxtehude haben sie damit Flair verliehen.

28.09.2018

Container zu teuer – Interims-Kita infrage gestellt

In Buxtehude fehlen knapp 100 Krippenplätze und 50 Kitaplätze für Kinder im Elementarbereich. Vier neue Gruppen sollten in einer „Interims-Kita“ in Containerbauweise  entstehen. Doch daraus wird nichts: Der Grund: Die kosten wären doppelt so hoch wie erwartet.

27.09.2018

Container zu teuer – Interims-Kita infrage gestellt

In Buxtehude fehlen aktuell knapp 100 Krippenplätze und 50 Kitaplätze für Kinder im Elementarbereich. Vier neue Gruppen sollten in einer sogenannten „Interims-Kita“ in Containerbauweise am Stieglitzweg entstehen. Aber daraus wird nun nichts.

27.09.2018

Sozialraumstudie: Arm und Reich in Buxtehude

Die Linke hatte im vergangenen Jahr ursprünglich einen Armutsbericht beantragt. Doch daraus ist durch Beratungen und Beschluss der Politik etwas anderes geworden. Denn in Buxtehude sind Arm und Reich nicht schwarz-weiß. Die Sache ist vielschichtiger – und das zeigt die neue Sozialraumanalyse auch.

26.09.2018

Heidebad: So sehen die Gäste den Freibad-Umbau

„Wir sind alle hier, weil wir dieses Schwimmbad lieben“, sagt eine Nutzerin. Sie ist eine von etwa 70 Besuchern, die am Dienstag zu den Stadtwerken gekommen sind, um über die Freibad-Umbau-Pläne zu sprechen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

25.09.2018

Baubetriebshof und Stadtentwässerung künftig unter einem Dach

Aus dem Baubetriebshof und der Stadtentwässerung Buxtehude könnte künftig ein Betrieb werden. Das schlägt die Buxtehuder Verwaltung vor und sieht dabei überwiegend positive Effekte. Der städtische Personalrat ist zwar einverstanden, aber dennoch skeptisch.