Anping Richter (ari)
Stellv. Redaktionsleiterin

Buxtehude


15.01.2019

Wo neue Kreisel in Buxtehude sinnvoll wären

Prognosen im neuen Verkehrsentwicklungsplan gehen bis 2030 von einem erheblich größeren Verkehrsaufkommen in Buxtehude aus. Neue Kreisel könnten die Verkehrslage in Buxtehude verbessern. An welchen Stellen das sinnvoll wäre, soll im Rahmen des neuen Verkehrsentwicklungskonzepts beraten werden.

14.01.2019

Wo neue Kreisel sinnvoll wären

Neue Kreisel könnten die Verkehrslage in Buxtehude verbessern. An welchen Stellen das sinnvoll wäre, soll im Rahmen des neuen Verkehrsentwicklungskonzepts beraten werden. Aus der Politik gibt es dazu bereits mehrere Anregungen.

12.01.2019

Buxtehudes Chancen auf ein gutes Jahr 2019

Die Menschen im Blick behalten - das, sagt Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, wird für sie auch in 2019 die wichtigste Herausforderung sein. Bei der Neujahrsbegegnung war das kein Problem: Rund 200 Gäste tummelten sich im Stadthaus.

11.01.2019

Das Warten auf die neue Sporthalle in Altkloster

Die Schimmelsanierung im Keller der Grundschule Altkloster steht kurz vor dem Abschluss. Mit der alten Sporthalle werden Schüler und Lehrer zwar noch eine Weile leben müssen, doch in drei bis vier Jahren dürfte ein Neubau anstehen. Das ist der Tenor im Bauausschuss.

09.01.2019

Unesco-Projekttag der Halepaghenschule mit viel Unterstützung

5000 Kubikmeter – so viel Trinkwasser verbraucht Buxtehude im Schnitt täglich, erfuhren Halepaghenschüler beim „Tag des Wassers“. Von Wasserrettung bis Wassermangel informierten unter anderem Greenpeace, Ärzte ohne Grenzen, Wasserwerke und THW.

08.01.2019

Rulffs schließt nach 160 Jahren

Das Stahlwaren-, Waffen- und Geschenkartikelgeschäft in  der Breiten Straße war seit 1858 in Buxtehude ansässig. Am 31. Januar wird Liesel Lindner die Ladentür zum letzten Mal öffnen. Die Ururenkelin des Gründers freut sich auf ihren Ruhestand.

07.01.2019

Mahnwache zur Buxtehuder Energiepolitik

Die Mahnwache für den Atomausstieg trifft sich am Sonnabend, 12. Januar, um 10 Uhr am Has’-und-Igel Brunnen, musikalisch begleitet von Karin Kremling-Jüchter.

07.01.2019

Es wird Licht auf Dammhausens Fußgängerüberwegen

Bis 2020 werden die Dammhausener noch mit der Dauerbaustelle in ihrem Ort leben müssen. Rechtzeitig zum Neustart der Bauarbeiten nach der Weihnachtspause haben die Stadtwerke am Montag auch für eine bessere Beleuchtung der Fußgängerüberwege gesorgt.

27.12.2018

Buxtehuder helfen - Sie sind dort, wo es nötig ist

Der Zweck ist ernst, die Stimmung aber meist heiter: Wo der Verein „Buxtehuder helfen“ für sozial Benachteiligte im Einsatz ist, tobt das Leben. Zum Beispiel beim Backen mit Kindern. Wir haben den Verein dabei besucht.

24.12.2018

Michael Schulte liefert den Ohrwurm des Jahres

Es gibt Musik, die später im Leben eine ganz bestimmte Zeit heraufbeschwört. Mir ist jetzt schon absolut klar, welcher Sound das Jahr 2018 einst für mich verkörpern wird – und das liegt an Michael Schulte.

24.12.2018

Seit Christi Geburt hat sich viel getan

Von solchen Bedingungen hätte Maria nur träumen können: Statt auf Stroh im Stall können Frauen im Kreißsaal des Elbe Klinikums Buxtehude ihre Kinder in bequemen Bett bekommen. „Darüber sind wir froh“, sagt Therese Lau. Sie gehört seit 30 Jahren zum Hebammenteam.

21.12.2018

Neues VHS-Programm: Zukunft mitgestalten ist das Lernziel

Die Buxtehuder Volkshochschule setzt in ihrem neuen Programm darauf, heute schon für die Aufgaben von morgen zu lernen. Schwerpunktthema ist deshalb der Digitale Wandel. Das passt dazu, dass in der eigenen Entwicklung der VHS auch gerade viel Neues passiert.

21.12.2018

Kommen und Gehen am Buxtehuder Fleth

Im Mittelalter wurde das Fleth nach dem Muster einer holländischen Gracht angelegt. Heute ist es eigentlich Buxtehudes schönste Adresse. Trotzdem wird es immer wieder zum Sorgenkind: Leerstände und Fluktuation stören das attraktive Gesamtbild.

20.12.2018

Gegen Einsamkeit und Armut

Als Großbritannien Anfang 2018 den Posten einer „Ministerin für Einsamkeit“ schuf, fand das weltweit Aufmerksamkeit. Buxtehude hat zwar kein Ministerium, aber eine Seniorenkonferenz, die sich die Suche nach Wegen aus der Einsamkeit im Alter als Schwerpunkt gesetzt hat.

19.12.2018

Manchmal ist das Leben doch ein Wunschkonzert

Mit Gitarre und guter Laune ist die 45-jährige Nicole Rüsch seit zehn Jahren als Seniorenbeauftragte der Stadt Buxtehude unterwegs. Das TAGEBLATT hat sie dabei begleitet.

18.12.2018

Zhu Sun ist eine ausgezeichnete Lehrerin

Lehrer genießen in China traditionell eine hohe Wertschätzung. Auch in der Volksrepublik von heute, die jetzt die besten Lehrkräfte für chinesische Sprache und Kultur weltweit ausgezeichnet hat. Eine von ihnen lebt und unterrichtet in Buxtehude: Zhu Sun.

16.12.2018

Atmende Farben – lebendiges Holz

Die Malerin Monika Linnert und die Bildhauerin Barbara Uebel haben schon vor langer Zeit herausgefunden, dass sie ihre Kunst sehr gut zusammen präsentieren können. Seit Sonntag tun sie das im Buxtehuder Zwinger. „Augenblick mal!“ ist der Titel der neuen Ausstellung.

16.12.2018

Kinderärzte arbeiten am Limit

Für Eltern im Kreis Stade kann die Suche nach einem Kinderarzt frustrierend sein: Die Praxen sind überlaufen und Neuaufnahmen nur schwer möglich. Die Kassenärztliche Vereinigung sieht das Problem und stellt Besserung in Aussicht.

16.12.2018

Atmende Farben – lebendiges Holz

Die Malerin Monika Linnert und die Bildhauerin Barbara Uebel haben schon vor langer Zeit herausgefunden, dass sie ihre Kunst sehr gut zusammen präsentieren können. Seit Sonntag tun sie das im Zwinger. „Augenblick mal!“ ist der Titel der neuen Ausstellung.

15.12.2018

Diese Klassiker gehören auf den Gabentisch

Im Weihnachtsgeschäft gehen die meisten Bücher über die Theken – besonders beliebt sind aktuelle Neuerscheinungen. Dabei hätte es mancher Klassiker verdient, wiederentdeckt zu werden. Das TAGEBLATT hat örtliche Literaturexperten nach ihren Favoriten gefragt.

15.12.2018

Applaus für die singenden Fackelschwimmer und ihr Feuerwerk

Das Fackelschwimmen am dritten Adventswochenende hat für den Taucherclub Seeigel und für viele Buxtehuder Tradition: Zum vierzigsten Mal sind die tapferen Taucher am Sonnabend um 17 Uhr in die winterliche Este gestiegen, um den Zuschauern adventliches Spektakel zu bieten.

15.12.2018

Kinderärzte arbeiten am Limit

Für Eltern im Kreis Stade kann die Suche nach einem Kinderarzt frustrierend sein: Die Praxen sind überlaufen und Neuaufnahmen nur schwer möglich. Die Kassenärztliche Vereinigung sieht das Problem und stellt Besserung in Aussicht.

12.12.2018

Schimmel-Alarm in der Grundschule Altkloster

Der größten Grundschule Buxtehudes macht ihre marode Bausubstanz zu schaffen: Der Keller ist wegen Pilzbefall gesperrt, und gegen die weitere Benutzung der Sporthalle hat der Gemeindeunfallverband Bedenken angemeldet.

07.12.2018

Geburtstag feiern wie die Sachsen

Seit dem Sommer 2015 ist das Buxtehude-Museum nun schon geschlossen. Sanierung, Umbau und Erweiterung sind in vollem Gang, werden aber auch noch eine ganze Weile dauern. Die Tür, die Dr. Susanne Keller heute öffnet, gibt es im Moment noch gar nicht.

06.12.2018

Poetry-Slammer treten gegeneinander an

Der Showdown naht: Am Sonnabend, 15. Dezember, treten im City-Battle „Buxtehude vs. Stade“ im Alten Schlachthof die besten Poetry-Slammer aus beiden Hansestädten gegeneinander an. Sechs Buxtehuder und sechs Stader sind in den Startlöchern. Anmeldungen per E-Mail  an stadtbibliothek@stadt.buxtehude.de.

06.12.2018

Flammen schlagen aus Altbau am Buxtehuder Westfleth

In der Innenstadt am Westfleth 47 brannte es im Hinterhaus des Gebäudes, in dem das Enthaarungsstudio „Waxbird“ untergebracht ist. Eine Frau, die sich im Gebäude aufhielt, erlitt offenbar eine schwere Rauchverletzung und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.

05.12.2018

Poetry-Slammer treten gegeneinander an

Der Showdown naht: Am Sonnabend, 15. Dezember, treten im City-Battle „Buxtehude vs. Stade“ im Alten Schlachthof die besten Poetry-Slammer aus beiden Hansestädten gegeneinander an. Sechs Buxtehuder und sechs Stader sind in den Startlöchern.

05.12.2018

Flammen schlagen aus Altbau am Buxtehuder Westfleth

Gegen 11.30 Uhr ist am Mittwoch die Buxtehuder Feuerwehr alarmiert worden: In der Innenstadt am Westfleth 47 brannte es im Hinterhaus des Gebäudes, in dem das Enthaarungsstudio „Waxbird“ untergebracht ist.

04.12.2018

Das ist Oliver Grundmanns Auftrag für Kattowitz

Profit darf nicht auf Kosten der Menschenrechte und des Planeten gehen, findet das Team des Buxtehuder Weltladens. Es fordert die deutsche Regierung auf, in diesem Sinne zu handeln und hat dazu eine Unterschriftenliste an den Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann übergeben.

02.12.2018

Die Ehrenamtspreisträgerin steht gerne im Dampf

Es war gar nicht so einfach, ein Gespräch mit ihr zu vereinbaren: Die 85-jährige Inge Hinrichs hat mit ihren ehrenamtlichen Einsätzen alle Hände voll zu tun. Genau deshalb ist sie ja mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis ausgezeichnet worden.

01.12.2018

Buxtehudes Norden und Süden sind voll in Adventsstimmung

Beim Weihnachtsmarkt in der Altstadt und beim vorweihnachtlichen Nachmittag auf dem Schafmarkt in Altkloster herrschte am Sonnabend Riesenandrang. Shoppen und Glühwein sind zu dieser Jahreszeit zwar immer Dauerbrenner, aber am Sonnabend lockten zusätzlich viele Aktionen.

01.12.2018

Neues Regionalbüro der Linken eingeweiht

Das neue Regionalbüro in Buxtehude soll eine Brücke nach Berlin werden – zur Bundestagsfraktion der Linken. Benjamin Koch-Böhnke, Fraktionsvorsitzender im Buxtehuder Rat und im Kreistag, íst  ab sofort Ansprechpartner an der Berta-von-Suttner-Allee 1.

29.11.2018

Die Ehrenamtspreisträgerin steht gerne im Dampf

Es war gar nicht so einfach, ein Gespräch mit ihr zu vereinbaren: Die 85-Jährige Inge Hinrichs hat mit ihren ehrenamtlichen Einsätzen alle Hände voll zu tun. Genau deshalb ist sie ja mit dem niedersächsischen Ehrenamtspreis ausgezeichnet worden.

28.11.2018

Wenn Minderjährige heiraten müssen

Der große Schatten eines Mannes fällt auf ein Mädchen, dass in einer Ecke kauert. Ihre Hose liegt neben ihr auf dem Boden: Das zeigt eine der Zeichnungen, die jetzt in einer Ausstellung der Organisation „Terre des Femmes“ im Buxtehuder Stadthaus zu sehen sind.

28.11.2018

Necla Kelek fühlt sich von der Gesellschaft im Stich gelassen

Am Mittwoch hat die vierte deutsche Islamkonferenz in Berlin begonnen. Mit dabei: Dr. Necla Kelek, Soziologin, Publizistin und umstrittene Islamkritikerin. Soeben hat sie die „Initiative säkularer Islam“mitbegründet.

27.11.2018

Er malt mit fahrender Kamera

Michael Järnecke macht die Lichter und die Mobilität der Stadt mit lichttopografischen Aufnahmen sichtbar. Jetzt hat er ein Künstlerbuch herausgebracht, das Buxtehude zum Thema hat. Er hat zwei Jahre daran gearbeitet. Das Resultat ist beeindruckend – optisch wie haptisch.

24.11.2018

Susanne von Arciszewski: Ehrenamtspreis für eine Macherin

Sie ist Vorsitzende des TSV Altkloster, Vorleserin im Kindergarten, im Lions-Club aktiv als Patin einer Flüchtlingsunterkunft und Betreuerin von zwei Familien. Dafür wurde Susanne von Arciszewski der niedersächsische Ehrenamtspreis verliehen.

22.11.2018

Von der Sparkasse zur Tagespflege

In Buxtehude herrscht akuter Mangel an Kinderbetreuungsplätzen. Das macht Politik und Verwaltung offenbar kreativ: Der Jugendhilfeausschuss will in der früheren Sparkasse am Torfweg eine Großtagespflege für Kinder unter drei Jahren einrichten.

22.11.2018

Wie barrierefrei ist Buxtehude?

„Ich bin nicht behindert – ich werde behindert“– unter diesem Titel haben Buxtehuder Gruppen, Einrichtungen und Vereine mit der Hochschule 21 zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe eingeladen. Welche Barrieren wurden in Buxtehude seit den letzten Wahlversprechen beseitigt?

21.11.2018

Zwillenschuss trifft auch Bäckerei Dietz

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonnabend mit einer Stahlkugel auch auf das Schaufenster der Bäckerei Dietz in Hedendorf geschossen. Wie die Polizei bestätigt, ist das Blumengeschäft „De Blomenwagen“ am Bahnhof in Neukloster nicht die einzige Zielscheibe gewesen.

20.11.2018

Zwillenschuss trifft auch Bäckerei Dietz

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonnabend mit einer Stahlkugel auch auf das Schaufenster der Bäckerei Dietz in Hedendorf geschossen. Wie die Polizei bestätigt, ist das Blumengeschäft „De Blomenwagen“ am Bahnhof in Neukloster nicht die einzige Zielscheibe gewesen.

20.11.2018

Stahlkugelschüsse auf Blumenladen

In der Nacht zum Sonnabend ist es zum sechsten Mal in diesem Jahr passiert: Auf den Blumenladen von Carola und Thomas Seel in Neukloster ist geschossen worden. Mit einer Stahlkugel. Das Blumenhändlerpaar ist bisher ebenso ratlos wie die Polizei.

19.11.2018

Die Deichsicherheit und der Schutz des Schilfgürtels

Die Este-Deichschau im Bereich des Deichverbands der Zweiten Meile Alten Landes bildete den Schlusspunkt der soeben abgeschlossenen Herbstdeichschauen im Landkreis Stade. Insgesamt hat der Landkreis, wie berichtet, bereits die Sicherheit der Deiche bestätigt.

19.11.2018

Beliebte Vortragsreihe „Lebensader Este“ startet

Der Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude und das Kulturforum am Hafen laden zu einer Fortsetzung der Vortragsreihe „Lebensader Este“ ein: An vier Sonntagen nehmen sachkundige Referenten ihre Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise entlang des Flusses.

16.11.2018

Bambi ist auf dem Weg nach Buxtehude - und Michael Schulte dankt mit einem Video

Michael Schulte hat es geschafft: Der „Bambi“, Deutschlands wichtigster Medienpreis, geht nach Buxtehude. Allerdings ohne den Preisträger, sondern im Gepäck von Sohn Luis und Ehefrau Katahrina. Denn der Nachwuchsmusiker des Jahres hat jetzt Tourstart.

15.11.2018

Sie stehen auf Flügel und aufs Fliegen

Als im TAGEBLATT 2013 das erste Doppel-Porträt von Ilias Rafailidis und Tim Hofmann als vielversprechendes Piano-Duo erschien, waren sie erst elf und zwölf Jahre alt. Seither hat sich bei beiden viel getan – aber sie spielen immer noch vierhändig.

14.11.2018

Gas und Strom werden 2019 teurer

Zum 1. Januar 2019 erhöhen die Buxtehuder Stadtwerke ihre Preise für Gas und Strom. Letztlich ist das eine Konsequenz globaler politischer Entwicklungen, die sich schon seit einem Jahr merklich auf die Energiebörsen auswirken.

14.11.2018

Atomkraft: Mahnwache in Buxtehude

Kurz nach Fukushima haben sie angefangen - und bis heute nicht aufgehört: Seit mehr als sieben Jahren versammeln sich die Mitstreiter der Buxtehuder Mahnwache regelmäßig, um öffentlich den Atomausstieg und die Energiewende einzufordern. So auch am Dienstagabend.

13.11.2018

Absolventen der Hochschule 21 sind jetzt heiß begehrt

Der Fachkräftemangel hat nicht nur Nachteile. Es gibt auch eine Gewinnerseite: Dort stehen diejenigen, die einen Job suchen und selbst eine gute Ausbildung haben. Und solche, die auf dem Arbeitsmarkt gefragte Kompetenzen vermitteln – wie die Hochschule 21 in Buxtehude.

11.11.2018

Neues von den Buxtehuder Kitas

In Buxtehude fehlen etwa 70 Krippen- und 50 Elementarplätze in Kitas. Doch bisher stehen bei der Stadt keine Eltern auf der Matte. Zum Glück, denn nach dem Scheitern der Ausschreibung zum Bau einer Interims-Kita am Stieglitzweg braucht der Ausbau der Kita-Plätze noch Zeit.