Björn Vasel (bv)
Redakteur

Jork, Lühe, Obstbau, Feuerwehr, Polizei, Schifffahrt, Elbe


11.11.2019

Helmuth Burfeind ist tot

Helmuth Burfeind hat das politische und das kulturelle Leben in der Ortschaft Neukloster wie kaum ein anderer vor ihm über Jahrzehnte geprägt: Im Alter von 80 Jahren ist der ehemalige Ortsbürgermeister (2001 bis 2014) und langjährige Vorsitzende des Heimatvereins verstorben.

11.11.2019

Vollsperrung der L 125: Sicherheit der Arbeiter vorrangig

Das Land saniert die Ortsdurchfahrt Altländer Straße (L 125) in Dollern: Anwohner werden in dieser Zeit mit „größeren Einschränkungen leben müssen“, betont Helmut Klaß vom Bauunternehmen Bunte.

11.11.2019

Zwei Professoren wirken im Geiste Lessings

Bürgermeister Matthias Riel (parteilos) hat am Sonnabend im Museum Altes Land in Jork im Namen des Rates die Professoren Dietrich Fornaschon (76) aus Jork und Professor Dr. Alexander Deichsel (84) aus Neuenkirchen/Hinterdeich mit dem Bürgerpreis 2019 ausgezeichnet.

11.11.2019

Hasnain Kazim: Keine Toleranz gegenüber Intoleranz

Heimat, das ist für den Spiegel-Journalisten Hasnain Kazim vor allem die deutsche Sprache – und Hollern-Twielenfleth. Bei den 28. „Lessing-Gesprächen“ hielt der Buchautor und Redakteur einen Vortrag. Das Thema: die neuen Altländer.

08.11.2019

Neues Wohngebiet an der Este in Jork-Hove

In der Gemeinde Jork fehlt Wohnraum. Auch deshalb hatte die Kommune sich bereits 2018 für das Wohngebiet in Jork-Hove ausgesprochen. Jetzt steht fest, wie viel Wohnraum in dem Gebiet entstehen soll.

08.11.2019

L 140 für Verkehr freigegeben

Die Landesstraße L 140 ist am Freitagnachmittag wieder (eingeschränkt) für den Verkehr freigegeben worden. Rund 6,7 Millionen Euro hatte sich das Land Niedersachsen die Sanierung kosten lassen.

07.11.2019

Riel legt Diensteid ab

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Jork, Matthias Riel (parteilos), hat am Mittwochabend seinen Diensteid geleistet und eine erste „Regierungserklärung“ abgegeben. Riel kündigte an, die Bürger mehr zu beteiligen – und auch Jugendliche stärker einzubinden.

07.11.2019

Bezahlbares Wohnen und Kita-Defizit

In der Jorker Ratssitzung gab es auch einen Bericht aus dem Verwaltungsausschuss: Die Gemeinde Jork hat 112 000 Euro aus dem Topf der „Richtlinie zur Gewährung von Billigkeitsleistungen für Kindertagesbetreuung“ beantragt.

06.11.2019

Schmiede der Altländer Seeleute

Wo sich heute Touristen über die Maritime Landschaft Unterelbe informieren, drückten bis 2002 angehende Nautiker die Schulbank: Dabei begann die Erfolgsgeschichte der Seefahrtsschule Grünendeich in Cranz.

06.11.2019

Altländer Geschichte jetzt auch als App

Archivarin Susanne Höft-Schorpp von der Interkommunalen Arbeitsgruppe Welterbe hat einen Einblick in den Stand des Hollerwegprojektes gegeben. In Kürze wird sogar eine App für eine digitale Zeitreise durch das Altes Land freigeschaltet.

05.11.2019

Toleranz kindgerecht fördern

Gemeindebücherei-Leiterin Janina Kolb hat die Kinder-Kultur-Kiste der Büchereizentrale Niedersachsen an die Grundschule „Am Westerminnerweg“ in Jork übergeben.

05.11.2019

L 140 in Osterjork und K 26neu im Ostfeld werden gesperrt

Endspurt in Osterjork: Die Landesstraße 140 wird in der Ortsdurchfahrt am Mittwoch, 6. November, für die dreitägigen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Bereits am Freitag soll die sanierte Straße von Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) eingeweiht werden.

03.11.2019

Kriegerdenkmäler im Kreis Stade beschmiert

Im Kreis Stade sind zwei Mahnmale für die Opfer von Krieg und Gewalt mit lila Farbe beschmiert worden – im Vorfeld des Volkstrauertages. In Sauensiek und in Neuenkirchen wurde die Tat nach dem Reformationstag entdeckt.

02.11.2019

Unter Alkohol geradeaus über den Kreisel

Ein offenbar alkoholisierter Autofahrer ist am Sonnabend kurz nach vier Uhr geradeaus über den Kreisel am Schragenberg in Nottensdorf gefahren. Das Fahrzeug schoss offenbar über die steile Böschung des Kreisel-Hügels und nahm Warnschilder mit. Auf der anderen Seite blieb der Pkw liegen.

02.11.2019

Unter Alkohol geradeaus über den Kreisel

Ein offenbar alkoholisierter Pkw-Fahrer ist am Sonnabend kurz nach vier Uhr geradeaus über den Kreisel am Schragenberg in Nottensdorf gefahren.

01.11.2019

Altländer helfen bei Seenotrettung vor Afrika

Die Besatzung des 1994 auf der Sietas-Werft in Neuenfelde gebauten Feederschiffs MS Spica der Reederei H.-P. Wegener hat am Mittwoch geholfen, 20 Menschenleben auf hoher See zu retten.

01.11.2019

Oberdeichrichter fordern einen Elbvertiefungszuschlag

Die Teilnehmer der Poldergespräche der Zukunftswerkstatt Altes Land unterstützten die Forderung der Oberdeichrichter, bei der ab 2022 an der Niederelbe geplanten Erhöhung der Deiche „einen Elbvertiefungszuschlag von zehn Zentimetern einzuplanen“.

01.11.2019

St. Matthias-Markt in Jork wieder gut besucht

Unter Glockengeläut zogen Pastor Paul Henke und die Blütenkönigin Marina Tajger gegen elf Uhr feierlich in die Altländer Festhalle in Jork ein – nach einem nachdenklichen Erntedank-Gottesdienst in der Kirche.

01.11.2019

Orgelchorwerk-Projekt in der St. Martini et Nicolai Kirche uraufgeführt

Spektakuläre Uraufführung in Steinkirchen: In der St. Martini et Nicolai Kirche zu Steinkirchen ist am Donnerstagabend erstmals das Orgelchorwerk „Schnitger stimmt Steinkirchen“ zur Aufführung gekommen. Die Besucher waren beeindruckt – und begeistert.

01.11.2019

Zehn Hausaufgaben für den neuen Jorker Bürgermeister

Der neue Jorker Bürgermeister Matthias Riel war im Mai mit 88,8 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Gerd Hubert (BVJ) gewählt worden. Diese Aufgaben hat ihm das TAGEBLATT für die Amtszeit in sein „Hausaufgabenheft 2019 - 2026“ geschrieben.

31.10.2019

Bürgermeister Gerd Hubert sagt Tschüss

Die Gemeinde Jork hat am Mittwochabend im Fährhaus Kirschenland ihren langjährigen Bürgermeister Gerd Hubert feierlich in den Ruhestand verabschiedet und sein kommunalpolitisches Engagement gewürdigt.

31.10.2019

Kümmerer der Jorker sagt Tschüss

Die Gemeinde Jork hat am Mittwochabend im Fährhaus Kirschenland ihren langjährigen Bürgermeister Gerd Hubert feierlich in den Ruhestand verabschiedet und sein kommunalpolitisches Engagement gewürdigt.

30.10.2019

Streit um den Heuweg geht weiter

Die Gemeinde hat eine Auflage der Unteren Denkmalschutzbehörde beim Landkreis Stade umgesetzt – und jetzt auch das letzte Teilstück des Heuwegs in Dollern denkmalgerecht hergestellt. Ohne die Baumaßnahme hätte die Kommune die Förderung gefährdet.

30.10.2019

Von alten und neuen Altländern

Die Gemeinde Jork lädt für den kommenden Sonnabend, 9. November, 15 Uhr, zu den 28. Lessing-Gesprächen in das Museum Altes Land in Westerjork ein. Das Thema lautet: die neuen Altländer. Hauptredner ist der Spiegel-Journalist und Buchautor Hasnain Kazim.

30.10.2019

Meilenstein der Energiewende: Trasse "Hamburg/Nord - Dollern" eingeweiht

„Es ist ein wesentlicher Meilenstein auf dem Weg zur Energiewende“, sagte Tennet-Geschäftsführer Tim Meyerjürgens bei der Inbetriebnahme der 380-kV-Leitung „Hamburg/Nord – Dollern“. Damit wird die Windstrom-Übertagungskapazität in den Süden vervierfacht.

29.10.2019

Meilenstein der Energiewende: Trasse "Hamburg/Nord - Dollern" eingeweiht

„Es ist ein wesentlicher Meilenstein auf dem Weg zur Energiewende“, sagte Tennet-Geschäftsführer Tim Meyerjürgens bei der Inbetriebnahme der 380-kV-Leitung „Hamburg/Nord – Dollern“. Damit wird die Windstrom-Übertagungskapazität in den Süden vervierfacht.

28.10.2019

Jork baut die Kinderbetreuung aus

Bürgermeister Gerd Hubert (Bürgerverein) hat am Montagabend seinen letzten Haushaltsentwurf eingebracht. Rund 3,5 Millionen Euro will die Gemeinde im Jahr 2020 investieren – vor allem in den Ausbau der Kinderbetreuung, in Schule und in Brandschutz.

26.10.2019

Wie die „Scheidung“ gesichert werden soll

Die „Scheidung“ ist ein 17 Kilometer langer Moordamm in Kehdingen – kulturhistorisch und ökologisch von hoher Bedeutung. Deshalb will der Landkreis Stade das Landschaftselement als Naturschutzgebiet sichern.

25.10.2019

Kevin Stern ist der „Gründerstar 2019“

Kevin Stern, Tischlermeister und Betriebswirt, ist mit dem Gründerstar 2019 ausgezeichnet worden. Anfang des Jahres hat der 33-Jährige die Tischlerei Brauer in Freiburg übernommen – überzeugt haben seine Ideen, mit denen er den Traditionsbetrieb für die Zukunft stärken will.

24.10.2019

Kevin Stern ist der „Gründerstar 2019“

Kevin Stern, Tischlermeister und Betriebswirt, ist am Donnerstagabend mit dem Gründerstar 2019 ausgezeichnet worden. Anfang des Jahres hat der 33-Jährige die Tischlerei Brauer in Freiburg übernommen – und er hat eigene Ideen, um den Traditionsbetrieb für die Zukunft zu stärken.

24.10.2019

Samtgemeinde Lühe setzt auf Sparkurs

Samtgemeinde- Bürgermeister Michael Gosch (CDU) und Kämmerin Henrike Lühders haben am Mittwochabend den Verwaltungsentwurf des Haushaltsplans 2020 in den Rat der Samtgemeinde Lühe eingebracht. Henrike Lühders forderte die Politik auf, den Rotstift anzusetzen.

24.10.2019

30 neue Bauplätze in Königreich

Die Kommunalpolitiker in der Gemeinde Jork sind sich einig: Bei Wohnungsbauvorhaben soll es in Zukunft zu weniger Konflikten mit Investoren und dem Landkreis Stade als Baugenehmigungsbehörde kommen. Auslöser war der erneute Streit um den Bau von Mehrfamilienhäusern in Jork-Königreich.

24.10.2019

Bushaltestellen in Jork bekommen dynamische Fahrgastanzeiger

Gute Nachricht für ÖPNV-Nutzer: Die Gemeinde Jork will den Service des Öffentlichen Personennahverkehrs verbessern. In der Ortsmitte werden 2020 an den Bushaltestellen dynamische Fahrgastanzeiger aufgestellt – so wie es auf den Bus- und den Bahnhöfen in größeren Städten längst üblich ist.

24.10.2019

Aktionsprogramm: Politiker wollen Insekten schützen

Insektensterben, dieses Wort ist in aller Munde. Doch aussagekräftige Daten sind (noch) Mangelware.  Doch das soll sich ab 2020/2021 ändern, war sich die Politik einig. Der Landkreis will 60.000 Euro für ein Aktionsprogramm zum Schutz von Insekten in die Hand nehmen.

24.10.2019

Bushaltestellen in Jork bekommen dynamische Fahrgastanzeiger

Die Gemeinde Jork will den Service für ÖPNV-Nutzer verbessern. In der Ortsmitte werden 2020 an den Bushaltestellen dynamische Fahrgastanzeiger aufgestellt – so wie es auf den Bus- und den Bahnhöfen in größeren Städten längst üblich ist.

23.10.2019

Deiche in der Zweiten Meile sind in gutem Zustand

Die Deichrichter und -geschworenen des Deichverbandes der II. Meile Alten Landes haben am Mittwoch die Deiche der Este in Augenschein genommen. In zwei Gruppen liefen sie die 23,9 Kilometer lange Strecke ab.

23.10.2019

Konjunktur-Klima kühlt sich weiter ab

Sand im Getriebe: Das Konjunktur-Klima im Elbe-Weser-Raum kühlt sich weiter ab. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Stade (IHK) für das dritte Quartal 2018, die jetzt vorgestellt worden ist.

22.10.2019

Fleischerei Röhrs stellt Weichen für die Zukunft

Die Fleischerei Röhrs investiert in eine neue Produktion im Gewerbegebiet „Ostfeld II“ in Jork. Ab 2020/2021 werden in der neuen Halle handwerklich Fleisch- und Wurstwaren hergestellt. Damit nicht genug: Juniorchef Daniel Röhrs übernimmt die älteste Fleischerei Norddeutschlands.

21.10.2019

Fleischerei Röhrs stellt Weichen für die Zukunft

Jetzt ist es offiziell. Die Fleischerei Röhrs investiert in eine neue Produktion im Gewerbegebiet „Ostfeld II“ in Jork. Ab 2020/2021 werden in der neuen Halle handwerklich Fleisch- und Wurstwaren hergestellt.

21.10.2019

Jugendliche unterstützen Klimaschutz-Kläger Claus Blohm

Jugendliche aus ganz Deutschland haben am Sonnabend dem Obstbauern Claus Blohm aus Guderhandviertel den Rücken gestärkt. Der Altländer gehört zu den drei Bauernfamilien, die die Bundesregierung auf Einhaltung ihrer ursprünglichen Klimaschutzziele verklagt haben.

18.10.2019

Ex-Verfassungsschutz-Chef Maaßen zu Gast bei der Werteunion in Buxtehude

3500 Mitglieder zählt die konservative Werteunion in der CDU mittlerweile – und findet prominente Unterstützer wie den früheren Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen (CDU). Er wird in einer Woche an der Nordkonferenz der Werteunion in Buxtehude teilnehmen.

14.10.2019

Energiewende-Strom fließt über die Elbe

Es ist ein wichtiger Baustein der Energiewende: Das Infrastrukturunternehmen Omexom aus Mannheim hat jetzt ein Teilstück des 48 Kilometer langen 380-kV-Netzausbauprojektes „Hamburg/Nord – Dollern“ fertiggestellt.

14.10.2019

„Fräulein“ heißt der Apfel der Zukunft

123 Obstbauern an der Niederelbe setzen bereits auf den neuen Zukunftsapfel: Bei einer Feier hat der „GS 66“ am Montagnachmittag im Obstbauzentrum Esteburg in Jork- Moorende seinen Markennamen bekommen: „Fräulein“.

07.10.2019

Kiwibeere: Neues Superfood aus Bliedersdorf

Die Kiwibeere gilt als das neue Superfood: Auf der Stader Geest bauen Wilfried und Daniel Höper das vitaminreiche Obst an. Vor sechs Jahren haben die Beerenobst-Spezialisten aus Bliedersdorf mit dem Anbau begonnen. Und der Start war nicht leicht.

05.10.2019

Altländer blicken nach Asien

Die Elbe-Obst-Vertriebsgesellschaft feiert ihren 25. Geburtstag: „Die Gründung der Vertriebsgesellschaft war eine zukunftsweisende Entscheidung“, sagt Geschäftsführer Frank Döscher.

04.10.2019

Uwe Köpke holt seine HSV-Fahne ein

Uwe Köpke, langjähriger Leiter des Fachbereichs 2 der Gemeinde Jork, geht nach 47 Jahren in den Ruhestand. Sein Büro war der heimliche HSV-Fanclub im Rathaus.

04.10.2019

Bahnstrecke zwischen Stade und Horneburg gesperrt

Mit Unterstützung eines Hubschraubers hat die Deutsche Bahn am Donnerstag die Baumschnittmaßnahmen an der Bahnlinie Hamburg-Stade in Dollern fortgesetzt. Die Strecke zwischen Stade und Horneburg ist noch bis einschließlich Sonntagabend zeitweise gesperrt.

03.10.2019

Lidl ist weiter an einem Standort in Jork interessiert

Lidl will sich bereits seit Jahren in der Gemeinde Jork ansiedeln: Das hat die Politik – unter anderem mit dem Instrumentarium der Veränderungssperre – verhindert. Jetzt haben sich die Kommunalpolitiker erneut gegen den Bau eines Lidl-Markts in Jork ausgesprochen.

02.10.2019

Baumschnitt: Bahnstrecke zwischen Stade und Horneburg bis Sonntagabend tagsüber gesperrt

Mit Unterstützung eines Hubschraubers hat die Deutsche Bahn am Donnerstag die Baumschnittmaßnahmen an der Bahnlinie Hamburg-Stade in Dollern fortgesetzt. Die Strecke zwischen Stade und Horneburg ist noch bis einschließlich Sonntagabend zeitweise gesperrt.

02.10.2019

Warum Sport gut für Deutsch und Mathe ist

Grundschule „An der Este“ in Königreich ist eine sportfreundliche Schule. Davon profitieren die Kinder auch im Mathe- und Deutschunterricht.