Karsten Wisser (kw)
Redaktionsleiter Buxtehude

Buxtehude, Landkreis Stade


29.10.2020

Mehrheit befürwortet Tempo-20-Zone

In der Politik zeichnet sich für die Einrichtung eines verkehrsberuhigten Geschäftsbereiches in der Altstadt eine Mehrheit ab. Zwei Fraktionen melden jedoch grundsätzliche Bedenken an und fordern weitergehende Maßnahmen.

28.10.2020

Welche Folgen der Schülerboom für Buxtehuder Grundschulen hat

Die Schülerzahlen in Buxtehude steigen und ein Ende ist nicht absehbar. Das kann besonders für die Grundschulen in der Stadt massive Folgen haben. Am Ende könnte eine sogar neue Schule notwendig werden.

23.10.2020

Risikopatient will Kinder zuhause unterrichten

Unter welchen Bedingungen können Eltern ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen, wenn Angehörige zu einer Corona-Risikogruppe gehören? Diese Frage bewegt gerade eine Familie aus Kranenburg.

23.10.2020

Kita in Immenbeck: Stadt verhindert Schließung der Wolfsgruppe

Es gibt erst einmal Entwarnung für die Kinder und Eltern, die in Immenbeck im Kindergarten „Inne Beek“ die Wolfsgruppe besuchen. Die Gruppe wird nicht zum 1. November geschlossen. Die Stadt Buxtehude entsendet zwei städtische Mitarbeiter. Die Schließung hatte die Lebenshilfe Buxtehude am 7. Oktober mitgeteilt.

23.10.2020

KVG und Landkreis setzen Reisebusse zur Schülerbeförderung ein

Nach den Herbstferien sollen die Schüler in den Bussen mehr Platz haben. KVG und Landkreis reagieren auf die Beschwerden und werden sechs Reisebusse einsetzen. Kritisiert wurde, dass in Corona-Zeiten Schüler dicht gedrängt saßen und standen. Das TAGEBLATT hatte die Zustände öffentlich gemacht.

23.10.2020

Kita in Immenbeck: Stadt verhindert Schließung der Wolfsgruppe

Es gibt erst einmal Entwarnung für die Kinder und Eltern, die in Immenbeck im Kindergarten „Inne Beek“ die Wolfsgruppe besuchen. Die Gruppe wird nicht zum 1. November geschlossen. Die Stadt Buxtehude entsendet zwei städtische Mitarbeiter..

22.10.2020

Zur Schule mit dem Reisebus

Nach den Herbstferien sollen die Schüler in den Bussen mehr Platz haben. KVG und Landkreis reagieren auf die Beschwerden und werden sechs Reisebusse einsetzen. Kritisiert wurde, dass in Corona-Zeiten Schüler dicht gedrängt saßen und standen.

21.10.2020

Buxtehudes Geister-Abfahrt an der A 26

Überall in der Region geht es bei der Planung zum Bau der Autobahnen voran, nur in der Frage, ob Buxtehude eine eigene Abfahrt Buxtehude Mitte bekommt, herrscht seit Anfang des Jahres wieder einmal Stillstand. Eine Bestandsaufnahme.

21.10.2020

Gastronomie im Landkreis setzt auf Maskenpflicht

Ein Treffen der corona-skeptischen Initiative „Eltern stehen auf“ hat zu einem breiten Echo geführt. Jetzt fordert der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband, die Corona-Maßnahmen akribisch umzusetzen, um das Image der Branche nicht zu gefährden.

20.10.2020

Facebook-Post sorgt für Zwist zwischen Politikern

In der Buxtehuder Politik gibt es eine Kontroverse zwischen dem designierten Bürgermeisterkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen Michael Lemke und dem FDP-Mann André Grote. Auslöser ist ein Kommentar auf Facebook.

20.10.2020

Buxtehude: Der erste Schritt zur neuen Halepaghen-Schule

Jetzt startet das große Schulbauprojekt für die Halepaghen-Schule (HPS). Dort, wo der Bagger in der Konopkastraße die ehemalige Hausmeisterwohnung der HPS abreißt, soll Mitte 2022 ein viergeschossiger Neubau stehen.

19.10.2020

Buxtehude: Der erste Schritt zur neuen HPS

Jetzt startet das große Schulbauprojekt für die Halepaghen-Schule (HPS). Dort, wo der Bagger in der Konopkastraße die ehemalige Hausmeisterwohnung der HPS abreißt, soll Mitte 2022 ein viergeschossiger Neubau stehen.

19.10.2020

A 26 und A 20: Es geht voran mit dem Autobahnbau

Der Bau der Autobahnen A 20 und A 26 beschäftigt die Menschen in der Region schon seit Jahrzehnten. Viel Zeit ist ins Land gegangen. Im Vergleich dazu soll es jetzt alles ganz schnell gehen. Das TAGEBLATT gibt einen Überblick.

17.10.2020

Karl Meyer holt sich die Altglas-Sammlung im Kreis Stade zurück

Das Unternehmen hatte den Vertrag des Dualen Systems 2018 nach 20 Jahren verloren. Der Wechsel führte damals zu wochenlangen Problemen bei der Altglasentsorgung. Mit dem Ausschreibungssieg ist Karl Meyer wieder alleiniger Entsorger im Landkreis Stade.

16.10.2020

Karl Meyer holt sich die Altglas-Sammlung im Kreis Stade zurück

Das Unternehmen hatte den Vertrag des Dualen Systems 2018 nach 20 Jahren verloren. Der Wechsel führte damals zu wochenlangen Problemen bei der Altglasentsorgung. Mit dem Ausschreibungssieg ist Karl Meyer wieder alleiniger Entsorger im Landkreis Stade.

15.10.2020

Haddorfer Schüler lassen sich auf Corona testen

Die Konsequenzen aus dem Corona-Fall an der Grundschule Haddorf fallen sehr moderat aus. Wie berichtet, wurde eine Lehrkraft positiv getestet. Nach den Recherchen des Gesundheitsamtes des Landkreises Stade wurde ein weiterer Lehrer in Quarantäne geschickt.

14.10.2020

Drei Wahlbereiche für die Kommunalwahl 2021

Die Buxtehuder Wähler werden bei der Kommunalwahl im Herbst 2021 in drei Wahlbereichen abstimmen. Das hat der Rat der Stadt Buxtehude beschlossen. Außerdem steigt die Zahl der Abgeordneten von 38 auf 40 Abgeordnete. Das ist der Grund der Änderungen.

14.10.2020

Corona-kritische Initiative lädt zu einem Abend ohne Schutzmasken

Die corona-kritische Initiative „Eltern stehen auf“ hat zu einer Veranstaltung in Breitenwisch aufgerufen und viele sind gekommen. Eine Maske trägt hier niemand. Knapp 100 Menschen haben sich im Gasthaus Jarck versammelt, um einem bekannten Corona-Kritiker zuzuhören.

14.10.2020

Wo stecken die Müll-Millionen?

Werden die Müllgebühren im nächsten Jahr um 15 Prozent steigen, weil 2,9 Millionen Euro im Haushalt der Abfallwirtschaft für 2018 fehlen? Externe Fachleute suchen derzeit die Ursache für ein Millionen-Defizit im Landkreis Stade.

14.10.2020

Neue Baumschutzsatzung für Buxtehude beschlossen

Die Stadt Buxtehude hat eine neue Baumschutzsatzung. Der Rat der Stadt beschloss diese mit großer Mehrheit. Der neue Text der Satzung beruht auf einer Mustersatzung des Deutschen Städtetags und wurde vom zuständigen Fachausschuss auf die Buxtehuder Verhältnisse angepasst.

13.10.2020

Mietpreisbremse soll bestehen bleiben

Die Hansestadt Buxtehude hat das Land Niedersachsen aufgefordert, die Mietpreisbremse für die Stadt weiter gelten zu lassen. Das hatte der Sozialausschuss gefordert. Vorher hatte die Landesregierung Buxtehude überraschend aus dem Gesetz für die Mietpreisbremse herausgenommen.

13.10.2020

Neue Baumschutzsatzung für Buxtehude beschlossen

Die Stadt Buxtehude hat eine neue Baumschutzsatzung. Der Rat der Stadt beschloss diese mit großer Mehrheit. Die Neufassung der Baumschutzsatzung der Hansestadt Buxtehude zum Schutz von Bäumen und Hecken, wie sie offiziell heißt, ist aber nicht unumstritten.

13.10.2020

CDU und FDP fordern mehr Mut bei Wasserstoff-Initiative

Die Ratsfraktionen von CDU und FDP wollen das Thema Wasserstoff in Buxtehude vorantreiben. Ihr Ziel ist es, Nachhaltigkeit und Klimaschutz durch Fortschritt und nicht durch Verbote zu erreichen. Mit einigen Reaktionen auf die Initiative sind sie gar nicht zufrieden.

13.10.2020

Bürgermeisterin will Immenbecker Eltern helfen

Die Stadt Buxtehude will den Eltern des Kindergartens Inne Beek in Immenbeck helfen, die Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen. Die Lebenshilfe hatte Ende letzter Woche angekündigt, eine ihrer vier Gruppen zum 1. November einzustellen und die Trägerschaft des Kindergartens Mitte nächsten Jahres ganz abzugeben.

13.10.2020

Bürgermeisterin will Immenbecker Eltern helfen

Die Stadt Buxtehude will den Eltern des Kindergartens Inne Beek in Immenbeck helfen, die Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen. Das sagte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt am Montag gegenüber dem TAGEBLATT.

12.10.2020

Buxtehude: Passt Demokratie in fünf Minuten?

Wie lange sollen Sitzungen der politischen Gremien in Buxtehude dauern und wie sollen Ratsmitglieder miteinander und der Verwaltung umgehen? Diese Fragen standen im Rat der Stadt im Zentrum einer emotionalen Debatte.

10.10.2020

"Inne Beek": Kita-Aus wegen Fachkräftemangel

Diese Nachricht hat die Eltern in Immenbeck geschockt und überrascht. Die Lebenshilfe Buxtehude schließt zum Ende des Monats eine von vier Gruppen in der Kindertagesstätte „Inne Beek“ und wird sich zum 31. Juli 2021 ganz von dem Standort zurückziehen.

09.10.2020

"Inne Beek": Kita-Aus wegen Fachkräftemangel

Diese Nachricht hat die Eltern in Immenbeck geschockt und überrascht. Die Lebenshilfe Buxtehude schließt zum Ende des Monats eine von vier Gruppen in der Kindertagesstätte „Inne Beek“ und wird sich zum 31. Juli 2021 ganz von dem Standort zurückziehen.

09.10.2020

VSV Hedendorf/Neukloster bekommt Hilfe

Die Vereinigten Sportvereine Hedendorf/Neukloster (VSV) brauchen Hilfe und werden sie von der Stadt Buxtehude bekommen. Das ist die Reaktion auf einen Vortrag des VSV-Präsidenten Lutz Becker zu den Vereinsaktivitäten  vor dem Ausschuss für Schule und Sport. Der Verein hat unter anderem Probleme mit der Oberflächenentwässerung des Fußballgeländes.

09.10.2020

Trotz Corona keine höheren Steuern in Buxtehude

Trotz der Corona-Krise sollen alle städtischen Projekte in Buxtehude fortgesetzt und die Steuern nicht erhöht werden. Das sind die beiden zentralen Botschaften des Haushaltsentwurfs für 2021.

08.10.2020

SPD: Buxtehuder Grüne täuschen Öffentlichkeit

Die Buxtehuder SPD reagiert auf die Kritik der Grünen an der Integrationsarbeit der Stadtverwaltung und weist die Vorwürfe als haltlos zurück. „Wir finden diese Art schädlich und dem Thema nicht angemessen“, so die SPD.

08.10.2020

VSV Hedendorf/Neukloster bekommt Hilfe

Die Vereinigten Sportvereine Hedendorf/Neukloster (VSV) brauchen Hilfe und werden sie von der Stadt Buxtehude bekommen. Das ist die Reaktion auf einen Vortrag zu den sportlichen und sozialen Aktivitäten des VSV-Präsidenten Lutz Becker vor dem Ausschuss für Schule und Sport.

08.10.2020

Bekenntnis zu kommunalen Kliniken

Der Landkreis Stade bereitet sich darauf vor, die Elbe Kliniken in den kommenden Jahren bei den Investitionen finanziell zu unterstützen. Grund sind geplante Investitionen von 150 bis 200 Millionen Euro, die vom Land Niedersachsen nur zu 80 Prozent gegenfinanziert werden.

08.10.2020

Das ist die kleine Schwester der Halle Nord

Der Buxtehuder SV will sein Sportvereinszentrum für vier Millionen an der neuen Halle Nord bauen. Die explodierenden Baukosten haben zu einer abgespeckten Variante des Vorhabens geführt. Jetzt sind die Mitglieder gefragt.

07.10.2020

Bekenntnis zu kommunalen Kliniken

Der Landkreis Stade bereitet sich darauf vor, die Elbe Kliniken in den kommenden Jahren bei den Investitionen finanziell zu unterstützen. Grund sind geplante Investitionen von 150 bis 200 Millionen Euro, die vom Land Niedersachsen nur zu 80 Prozent gegenfinanziert werden.

07.10.2020

Die AfD und das Gerücht um tote Kinder

Der Kampf der AfD gegen die Maskenpflicht hat während der Kreistagssitzung eine neue Qualität bekommen. Der AfD-Kreistagsfraktionsvorsitzende Jens Dammann gehört zum Lager der radikalen Gegner der Maßnahmen und begründet dies mit umstrittenen Argumenten.

07.10.2020

Heftige Vorwürfe: Buxtehuder Grüne kritisieren Bürgermeisterin

Scharfer Angriff gegen Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt: Die Buxtehuder Grünen kritisieren die Integrationsarbeit der Stadtverwaltung - mit heftigen Vorwürfen. Die Bürgermeisterin wehrt sich und spricht von falschen Behauptungen.

07.10.2020

Herbstferien: Bauarbeiten auf der Harburger Straße

Buxtehude, Baustellen und Staus: 2020 bleibt ein Jahr, in dem in der Hansestadt viel gebaut wird und mindestens der Eindruck entstehen kann, dass die Absprachen unter den beteiligten Behörden – vorsichtig formuliert – ausbaufähig sind.

07.10.2020

Volle Schulbusse: Grüne kritisieren den Landrat

Es gibt einen heftigen Schlagabtausch zum Thema Schülerbeförderung in Corona-Zeiten zwischen den Grünen und Landrat Michael Roesberg. In den Schulbussen gibt es oft nicht die Möglichkeit, die Abstandsregeln einzuhalten.

06.10.2020

Stader Kreistag spricht sich für Aufnahme von Flüchtlingen aus

Bei der Annahme der Resolution zur Aufnahme für Flüchtlinge aus Griechenland kam es im Kreistag zu einer Auseinandersetzung zwischen der Fraktion „Alternative für Stade“ (AfS) und den meisten anderen Fraktionen. Die Vorwürfe von SPD und Linken an die AfS wiegen schwer.

06.10.2020

Landrat distanziert sich von "Eltern stehen auf"-Vortrag

Der Landkreis Stade und die Kreisverwaltung haben nichts mit einer Veranstaltung der Initiative „Eltern stehen auf“ zu tun. Das stellt Landrat Michael Roesberg gegenüber dem TAGEBLATT klar. Die Gestaltung des Flyers könnte nämlich für Verwirrung sorgen.

05.10.2020

Pflegekräfte: Wenig Hilfe beim Kampf für den Tariflohn

Es gibt bei der Bezahlung von Menschen, die in der Pflege arbeiten, deutliche Fortschritte, es gibt aber auch noch massive Probleme. Darauf macht die Pflegeinitiative „Mit Tarifgehalt gegen den Pflegenotstand im Landkreis Stade“ aufmerksam.

05.10.2020

Corona-Krise: Kreis drohen hohe Millionenverluste

Die Corona-Pandemie bringt dem Landkreis Stade hohe Einnahmeausfälle und steigende Schulden. Das zeigt der Haushaltsentwurf für 2021. „Uns stehen in den nächsten Jahren stürmische Zeiten ins Haus“, sagt Landrat Michael Roesberg.

02.10.2020

B 73: Grüne bekommen für Tunnelidee auf den Deckel

Die Grünen wollen Teile der Bundesstraße 73 mit einem Deckel versehen und darauf Gewerbeimmobilien sowie Wohngebäude errichten. Politisch gab es eine heftige Abfuhr dafür. Von „Aprilscherz“ bis „hanebüchen“ war die Rede.

01.10.2020

Statt Autofrei: Buxtehuder Altstadt soll Tempo-20-Zone werden

Kann dieser neue Vorschlag der Stadtverwaltung ein seit Jahrzehnten in Buxtehude strittiges Thema zu einem versöhnlichen Abschluss bringen? Große Teile der historischen Altstadt sollen demnach zu einem sogenannten verkehrsberuhigten Geschäftsbereich werden.

01.10.2020

B 73: Grüne bekommen für Tunnelidee auf den Deckel

Die Grünen wollen Teile der Bundesstraße 73 mit einem Deckel versehen und darauf Gewerbeimmobilien sowie Wohngebäude errichten. Politisch gab es eine heftige Abfuhr dafür. Von „Aprilscherz“ bis „hanebüchen“ war die Rede.

30.09.2020

Grünes Wohnen im Neubaugebiet am Westmoor in Buxtehude

Es ist die letzte größere und zusammenhängende Fläche, die in Buxtehudes Stadtkern noch bebaut werden kann. Zwischen der Straße Westmoor und dem Wohngebiet Königsdamm sollen 250 Wohnungen entstehen. Kritische Stimmen kommen aus den Reihen der AfD und der Linken.

30.09.2020

Schulbusse: Keine Lösung für das Platz-Problem

Die Bilder aus Schulbussen haben viele Menschen erschreckt. Das TAGEBLATT hatte öffentlich gemacht, dass es bei der Schülerbeförderung keine Chance gibt, die coronabedingten Regeln einzuhalten. Eine Lösung haben KVG und Landkreis Stade weiterhin nicht parat. Es gibt keine zusätzlichen Busse, die eingesetzt werden könnten.

30.09.2020

Schüler, überfüllte Busse und das Platz-Problem

Die Bilder aus Schulbussen haben viele Menschen erschreckt. Das TAGEBLATT hatte öffentlich gemacht, dass es bei der Schülerbeförderung keine Chance gibt, die coronabedingten Regeln einzuhalten. Viel geändert hat sich seitdem nicht.

29.09.2020

Halle Nord: Das sind die Sorgen der Anwohner in Buxtehude

Das Buxtehuder Jahrhundertprojekt wird immer konkreter. Nun liegen die ersten Stellungnahmen der Bürger vor: Sie erhoffen sich weniger Lärm und weniger parkplatzsuchende Fans bei Spielen des Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV.