Karsten Wisser (kw)
Redaktionsleiter Buxtehude

Buxtehude, Landkreis Stade


20.01.2021

Halle Nord wird noch teurer

Das Bauprojekt Halle Nord wird teurer als geplant. Eine neue Vorlage benennt Kosten für Hallenneubau, Hallenaußenanlage und Abbiegespur von 20 Millionen Euro. Der Grund für die Mehrkosten liegt vorrangig in einer neuen städtischen Leitlinie.

16.01.2021

TAGEBLATT intern: Warum sich eine lokale Tageszeitung lohnt

Ob das TAGEBLATT nicht einmal über einen richtig großen Skandal berichten möchte. Diese Gesprächseröffnung macht Journalisten naturgemäß mindestens neugierig. Auf die Frage, worin dieser Skandal besteht, fiel die Antwort allerdings ernüchternd aus.

15.01.2021

Was sich 2021 politisch in Buxtehude tut

Für Buxtehude ist das Jahr 2021 nicht nur wegen der anstehenden Kommunal- und Bürgermeisterwahlen von Bedeutung. 2021 kann ein Jahr werden, das die Hansestadt für viele Jahre prägt. Was die Parteien in diesem Jahr vorhaben – das TAGEBLATT hat nachgefragt und fasst zusammen.

15.01.2021

Antworten auf wichtige Fragen zu den Müllgebühren

Jetzt ist es amtlich. Mit den Gebührenbescheiden 2021 für die Müllentsorgung im Landkreis Stade kommen auf die Haushalte deutlich höhere Entsorgungskosten zu. Das TAGEBLATT erklärt, wieso die Kosten steigen und wieso es noch viel schlimmer hätte kommen können.

13.01.2021

Buxtehude soll bis 2035 klimaneutral werden

Bis 2035 muss Buxtehude eine klimaneutrale Kommune sein, um die Klimakrise effektiv zu bewältigen. Das fordert die Buxtehuder Ortsgruppe von Fridays for Future (FFF). Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, haben die Buxtehuder Schüler eine Online-Petition gestartet.

12.01.2021

Ratssitzungen in Buxtehude: Kein Live-Stream für Bürger

Die Buxtehuder Verwaltung arbeitet an einem rechtssicheren Konzept: Haushalt und wichtige Projekte müssen trotz Corona-Pandemie schnell mit Beteiligung der Öffentlichkeit beraten werden.

09.01.2021

Corona: Keine Verschärfungen für Tagesmütter

Das Land Niedersachsen hat jetzt in seinem Verordnungsentwurf die Vorgaben für die Kitas und die Kindertagespflege im Detail vorgestellt. Demnach dürfen Tagesmütter nach wie vor fünf Kinder in einer Gruppe betreuen, während die Kindergärten auf 50 Prozent der Kapazität heruntergefahren werden.

09.01.2021

Corona: Keine Verschärfungen für Tagesmütter

Welche Kinder können ab Montag unter welchen Bedingungen zur Kinderbetreuung gebracht werden? Das Land Niedersachsen hat jetzt in seinem Verordnungsentwurf die Vorgaben für die Kindertagesstätten und die Kindertagespflege (Tagesmütter) im Detail vorgestellt.

08.01.2021

„Wir machen auf“: Buxtehuder Wirtschaftsverein distanziert sich

Diese E-Mail hat viele Gewerbetreibende am Donnerstag in Buxtehude überrascht. Die corona-kritische Gruppe „buxaktiv“ fordert sie auf, am kommenden Montag trotz pandemiebedingtem Verbot ihre Geschäfte zu öffnen. Der Buxtehuder Gewerbeverein hat sich umgehend von der Aktion distanziert.

07.01.2021

„Wir machen auf“: Buxtehuder Wirtschaftsverein distanziert sich

Diese E-Mail hat viele Gewerbetreibende am Donnerstag in Buxtehude überrascht. Die corona-kritische Gruppe „buxaktiv“ fordert sie auf, am kommenden Montag trotz pandemiebedingtem Verbot ihre Geschäfte zu öffnen. Der Buxtehuder Gewerbeverein hat sich umgehend von der Aktion distanziert.

07.01.2021

Alternativer Ausbau für den Grasweg gefordert

Gibt es bessere Möglichkeiten, den Grasweg in Ottensen auszubauen, als das herkömmliche Verfahren im Straßenbau? Die Forderung, beim Erstausbau des bisher unbefestigten Teilstücks neue Wege zu gehen, kommt von der Buxtehuder Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.

06.01.2021

Polizeieinsatz gegen Corona-Skeptiker in Buxtehude

Während im Seniorenheim Amarita in Buxtehude 17 Bewohner an oder mit Corona gestorben sind, demonstrierten unweit davon die sogenannten Corona-Skeptiker gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Stadtverwaltung und Polizei wollen die bisher zugelassenen Montags-Versammlungen jetzt verhindern.

06.01.2021

Polizeieinsatz gegen Corona-Skeptiker in Buxtehude

Während im Seniorenheim Amarita in Buxtehude 17 Bewohner an oder mit Corona gestorben sind, demonstrieren unweit davon die sogenannten Corona-Skeptiker gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Stadtverwaltung und Polizei wollen die bisher zugelassenen Versammlungen jetzt verhindern.

05.01.2021

Buxtehude strebt städtisches Bauen nach höchstem Standard an

Buxtehude will städtische Gebäude nach höchsten ökologischen, ökonomischen und sozialen Standards bauen. Die Gebäude sollen sich an der Nachhaltigkeit orientieren. Das Motto: „Klimapositive Stadt Buxtehude“.

30.12.2020

Ekelhafte Spuckattacke auf Busfahrer in Stade

KVG-Chef Michael Fastert beklagt die Verrohung der Gesellschaft. Nach einer Spuckattacke auf einen Busfahrer in Stade wendet sich der Geschäftsführer mit einem eindringlichen Appell an die Öffentlichkeit: „Bitte geht respektvoll mit unseren Busfahrern um.“ Ein Fahrgast hatte einen Busfahrer angespuckt, weil seine Monatskarte abgelaufen war und deshalb eingezogen wurde.

30.12.2020

Ekelhafte Spuckattacke auf Busfahrer in Stade

KVG-Chef Michael Fastert beklagt die Verrohung der Gesellschaft. Nach einer Spuckattacke auf einen Busfahrer in Stade wendet sich der Geschäftsführer mit einem eindringlichen Appell an die Öffentlichkeit: „Bitte geht respektvoll mit unseren Busfahrern um.“

25.12.2020

Jahresrückblick: Allein unter Corona-Skeptikern

Die Corona-Pandemie hat die Gesellschaft tief gespalten. Wie tief, zeigte sich exemplarisch beim Treffen der coronaskeptischen Gruppierung „Eltern stehen auf“ in Breitenwisch.

25.12.2020

Jahresrückblick: Allein unter Corona-Skeptikern

Die Corona-Pandemie hat die Gesellschaft tief gespalten. Wie tief, zeigte sich exemplarisch beim Treffen der coronaskeptischen Gruppierung „Eltern stehen auf“ in Breitenwisch.

25.12.2020

Jahresrückblick: Ab jetzt haben wir ein Duell

Das ist eigentlich eine gute Situation für Buxtehude. Bei der Bürgermeisterwahl im September treten zwei sehr klar im Stil und zum Teil in inhaltlichen Fragen deutlich unterscheidbare Kandidaten an. Das Problem: Alle Beteiligten müssen aufpassen, dass der Wahlkampf nicht zu sehr eskaliert.

25.12.2020

Jahresrückblick: Ab jetzt haben wir ein Duell

Das ist eigentlich eine gute Situation für Buxtehude. Bei der Bürgermeisterwahl im September treten zwei sehr klar im Stil und zum Teil in inhaltlichen Fragen deutlich unterscheidbare Kandidaten an. Das Problem: Alle Beteiligten müssen aufpassen, dass der Wahlkampf nicht zu sehr eskaliert.

22.12.2020

Massiver Corona-Ausbruch in Buxtehuder Seniorenheim

Im Seniorenwohnheim Amarita Buxtehude gibt es einen massiven Corona-Ausbruch. Von den rund 100 Bewohnern sind in den vergangenen Tagen 61 positiv getestet worden. Dazu kommen weitere sieben Mitarbeiter, bei denen das Virus nachgewiesen wurde.

21.12.2020

Massiver Corona-Ausbruch in Buxtehuder Seniorenheim

Im Seniorenwohnheim Amarita Buxtehude gibt es einen massiven Corona-Ausbruch. Von den rund 100 Bewohnern sind in den vergangenen Tagen 61 positiv getestet worden. Dazu kommen weitere sieben Mitarbeiter, bei denen das Virus nachgewiesen wurde.

18.12.2020

Die Polizei setzt das Demo-Verbot durch

Die Polizei hat am Freitagnachmittag das Verbot einer Versammlung von Corona-Skeptikern durchgesetzt. Nach einer Stunde sorgte ein Dutzend Beamte dafür, dass 30 bis 40 Personen den Petri-Platz in der Buxtehuder Altstadt verließen.

18.12.2020

Corona: Einblick in das Kreis-Gesundheitsamt im Ausnahmezustand

Dass sie so plötzlich im Brennpunkt der Bekämpfung einer Pandemie stehen, hätte vor gut zehn Monaten niemand geahnt. Die Mitarbeiter des Kreis-Gesundheitsamtes sind seit März dafür verantwortlich, dass sich Covid-19 nicht unkontrolliert ausbreitet. Ein Einblick in ihre tägliche Arbeit.

17.12.2020

Privatisierung der Elbe Kliniken ausgeschlossen

Die Elbe Kliniken sollen auch nach dem wahrscheinlichen Ausstieg der Stadt Stade eine kommunale Einrichtung bleiben. Die Privatisierung der Krankenhäuser in Stade und Buxtehude ist in der Politik kein Thema.

17.12.2020

Corona-Skeptiker demonstrieren in Buxtehude

Die in Buxtehude sehr aktive Szene der Corona-Skeptiker will im harten Lockdown ihre Positionen öffentlich machen und hat für Freitag, 18. Dezember, auf dem Petri-Platz in Buxtehude eine Versammlung angemeldet, die mit einigen Auflagen stattfinden darf.

11.12.2020

Kindergarten „Inne Beek“ hat erneut Personalsorgen

Der Lebenshilfe-Kindergarten „Inne Beek“ in Buxtehude kommt nicht aus den Schlagzeilen heraus. Erneut befürchten Eltern, dass Kinder ab Januar nicht betreut werden können.

10.12.2020

Feuerwehrgerätehaus: Baustart in Dammhausen erst 2022

Der Bau eines neuen Gerätehauses für die Feuerwehr Dammhausen kann erst 2022 realisiert werden. Die Hoffnungen der Politik und Buxtehuder Feuerwehr, dass ein Baubeginn im kommenden Jahr möglich ist, wurden am Montagabend im Bauausschuss zügig begraben.

10.12.2020

Feuerwehrgerätehaus: Baustart in Dammhausen erst 2022

Der Bau eines neuen Gerätehauses für die Feuerwehr Dammhausen kann erst 2022 realisiert werden. Die Hoffnungen der Politik und Buxtehuder Feuerwehr, dass ein Baubeginn im kommenden Jahr möglich ist, wurden am Montagabend im Bauausschuss zügig begraben.

09.12.2020

Das dauert viel zu lange

Vier Jahre sind vergangen, seitdem Feuerwehr, Politik und Stadtverwaltung 2016 übereingekommen sind, dass die freiwillige Feuerwehr in Dammhausen dringend ein neues Gerätehaus braucht.

09.12.2020

Neuer Winterfahrplan: Auf diese Änderungen müssen sich Pendler einstellen

Ab 13. Dezember gilt im Landkreis Stade der neue Winterfahrplan. Bei vielen Linien ändern sich die Fahrpläne. Das ist für Stammkunden und Pendler wichtig. Es gibt auch Veränderungen beim Schulbusverkehr.

09.12.2020

Müll-Millionen-Defizit wird aus der Kreiskasse gezahlt

Ein Großteil der fehlenden Müll-Millionen wird aus dem allgemeinen Kreishaushalt gezahlt und nicht nachträglich dem Müll-Gebührenzahler in Rechnung gestellt. Das hat jetzt der Stader Kreistag entschieden.

08.12.2020

AfD-Ableger verhindert Senkung der Kreisumlage

Die Kreisumlage für die Städte und Gemeinden im Landkreis Stade wird für das kommende Haushaltsjahr nicht gesenkt. In der Abstimmung während der Kreistagssitzung bekam ein Antrag der CDU-Kreistagsfraktion, die Kreisumlage von 47,5 Prozentpunkten zu belassen, 26 Stimmen.

06.12.2020

Buxtehude erhält offizielle Auszeichnung bei Festakt

Die Stadt Buxtehude ist jetzt auch offiziell mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 in der Kategorie Städte mittlerer Größe ausgezeichnet worden.

05.12.2020

Tempo beim Bau neuer Feuerwehrgerätehäuser in Buxtehude

Viele Standorte der Feuerwehr in Buxtehude sind in die Jahre gekommen. Jetzt macht die Politik Druck. In den kommenden Jahren sollen mehrere Gerätehäuser erneuert werden. Sicher ist: Der Startschuss für die Modernisierungswelle bei der freiwilligen Feuerwehr in Buxtehude fällt in Dammhausen.

04.12.2020

Tempo beim Bau neuer Gerätehäuser in Buxtehude

Viele Standorte der Feuerwehr in Buxtehude sind in die Jahre gekommen. Jetzt macht die Politik Druck. In den kommenden Jahren sollen mehrere Gerätehäuser erneuert werden. Neben der Reihenfolge ist die Standortfrage spannend.

02.12.2020

Endlich kommt die Ampel in Ottensen

Jetzt bekommt Ottensen eine Fußgängerampel auf der Nindorfer Straße in Richtung Buxtehude. Aktuell laufen die Bauarbeiten, nicht nur zur Installation der Ampel, sondern auch zum barrierefreien Umbau der Bushaltestelle.

20.11.2020

Carl-Hermann-Richter-Straße steht im Sanierungsplan ganz oben

Das nächste große Straßensanierungsprojekt in Buxtehude steht an. Die Fachleute haben jetzt erstmals die Pläne für die Erneuerung der Carl-Hermann-Richter-Straße veröffentlicht. Das TAGEBLATT stellt sie vor.

17.11.2020

Paukenschlag bei der AfD: Fraktionschef Dammann außen vor

Der AfD-Kreisverband Stade hat seine Kandidaten für die Kommunalwahl im September 2021 aufgestellt und dabei für eine kleine Sensation gesorgt. Der AfD-Kreistagsfraktionsvorsitzende Jens Dammann wurde von seiner Partei nicht wieder aufgestellt.

17.11.2020

Rätsel um die Müll-Millionen: Politik will Aufklärung

Das Rätsel der fehlenden Müll-Millionen wird in der ersten Sitzung des neuen Kreis-Abfallwirtschaftsausschusses an diesem Donnerstag, 19. November, im großen Sitzungssaal im Kreishaus in Stade das beherrschende Thema sein. Die Folgen werden Gebührenerhöhung und ein Millionen-Defizit sein.

16.11.2020

Rätsel um die Müll-Millionen: Politik will Aufklärung

Das Rätsel der fehlenden Müll-Millionen wird in der ersten Sitzung des neuen Kreis-Abfallwirtschaftsausschusses das beherrschende Thema sein. Die Folgen werden Gebührenerhöhung und ein Millionen-Defizit sein.

13.11.2020

Nachhaltigkeitspreis: Streit um Sabotagevorwürfe eskaliert

Der Streit um die Frage, wer den Gewinn des Nachhaltigkeitspreises der Stadt Buxtehude verhindern wollte und um Aussagen von Michael Lemke eskaliert. Die SPD vergleicht ihn mit Donald Trump. Der designierte grüne Bürgermeisterkandidat wehrt sich: „Es muss weiterhin möglich sein, Dinge inhaltlich zu hinterfragen.“

12.11.2020

Nachhaltigkeitspreis: Bürgermeisterin bietet Kritikern Zusammenarbeit an

Jetzt reagiert Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt (parteilos) auf den Streit um den Gewinn des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (DNP) durch die Stadt und den Versuch, dies im Vorwege zu verhindern.

12.11.2020

Buxtehude: Hier entsteht preiswerter Wohnraum

Jetzt gibt es die Details zu den Häusern, die im Neubaugebiet Giselbertstraße gebaut werden. Die HBI wird bei Architektur und Vermietung neue Wege einschlagen. 30 Prozent der Wohnfläche sind für Mieter mit geringem Einkommen reserviert.

12.11.2020

Nachhaltigkeitspreis: Streit um Sabotagevorwürfe eskaliert

Der Streit um die Frage, wer den Gewinn des Nachhaltigkeitspreises der Stadt Buxtehude verhindern wollte und um Aussagen von Lemke eskaliert. Die SPD vergleicht ihn mit Donald Trump. Der designierte grüne Bürgermeisterkandidat wehrt sich.

12.11.2020

Masken-Streit zwischen Roesberg und Dammann

Zwischen der AfD-Kreistagsfraktion und der Stader Kreisverwaltung ist es zu einer spektakulären Auseinandersetzung gekommen. Die Verwaltung hat AfD-Fraktionschef Jens Dammann von einer Sitzung ausgeschlossen. Das ist der Grund.

12.11.2020

Wurde Buxtehudes Bewerbung um den Nachhaltigkeitspreis sabotiert?

Offenbar gab es in der Bewerbungsphase der Stadt Buxtehude um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis mehrfach den Versuch, die Bewerbung der letztlich siegreichen Stadt zu sabotieren. Anrufer hatten gegenüber der Jury den Wahrheitsgehalt der Bewerbung infrage gestellt. Das hat jetzt die Stadtverwaltung öffentlich gemacht.

11.11.2020

Wurde Buxtehudes Bewerbung um den Nachhaltigkeitspreis sabotiert?

Offenbar gab es in der Bewerbungsphase der Stadt Buxtehude um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis mehrfach den Versuch, die Bewerbung der letztlich siegreichen Stadt zu sabotieren. Das hat jetzt die Stadtverwaltung öffentlich gemacht.

11.11.2020

Deshalb fehlen die Müll-Millionen

Die Nachricht sorgte überregional für Aufsehen. Bei der Müllentsorgung im Landkreis Stade fehlen mehrere Millionen Euro. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse, wo das Geld geblieben ist und die Botschaft, dass Steuergeld das Müll-Millionen-Loch stopfen muss.

11.11.2020

Deshalb fehlen die Müll-Millionen

Die Nachricht sorgte überregional für Aufsehen. Bei der Müllentsorgung im Landkreis Stade fehlen mehrere Millionen Euro. Jetzt gibt es erste Erkenntnisse, wo das Geld geblieben ist. In den Jahren 2013 bis 2016 waren die Kosten für die Sperrmüllabfuhr nicht in ausreichender Höhe in die Gebührenkalkulation eingerechnet worden.