Grit Klempow (gh)
Redakteurin

Stellv. Chefin vom Dienst


15.07.2019

Gesucht: Das beste Sommerfoto der TAGEBLATT-Leser

Ob in der Kühltasche, eingerollt in die Strandmatte oder in der Handy-Hülle – das TAGEBLATT passt in den Ferien immer noch ins Gepäck. Denn die Redaktion ruft auch in diesem Jahr ihre Leser zum traditionellen Sommerfoto-Wettbewerb auf.

13.07.2019

Ein Single Malt aus dem Osteland

Die Destillerie Ulex in Neuhaus blickt auf eine lange Familiengeschichte zurück. Silka Schlichting führt mit ihrer Schwester die Tradition fort – und sie haben den Mut, Neues zu wagen. Jetzt gibt es den ersten Whisky der Firma Ulex, gebrannt in Neuhaus.

05.07.2019

Gesucht: Das beste Sommerfoto der TAGEBLATT-Leser

Ob in der Kühltasche, eingerollt in die Strandmatte oder in der Handy-Hülle – das TAGEBLATT passt in den Ferien immer noch ins Gepäck. Denn die Redaktion ruft auch in diesem Jahr ihre Leser zum traditionellen Sommerfoto-Wettbewerb auf. Teilnahme bis 11. August per E-Mail. Mitmachen lohnt sich: Es winken tolle Preise!

04.07.2019

Dirty Dancing in Dornbusch

Die Menge tobt, es ist Punkt ein Uhr, die Tanzfläche voll und die meisten vor der Theke auch. Schlagzeuger Daniel Sieb grinst übers ganze Gesicht und gibt übers Mikro den Ton an: „Corduuula Grüüün“. Die Happy-Partyband spielt beim Schützenball Dornbusch.

04.07.2019

Camper Bauprojekt kommt gut voran

Das zukünftige „Campe Carré“ feiert Richtfest. Zum ersten Mal konnten die Eigentümer auf der Baustelle ihr künftiges Domizil greifbar aus der Nähe sehen. Bisherige Bilanz: Das Bauprojekt kommt gut voran. Die vier Stadthäuser sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Dreiviertel der 62 Wohnungen sind bereits verkauft.

03.07.2019

Camper Bauprojekt kommt gut voran

Das war für viele Gäste ein besonderes Richtfest. Zum ersten Mal konnten die Eigentümer auf der Baustelle ihr künftiges Domizil greifbar aus der Nähe sehen. Es läuft gut beim Bau des sogenannten „Campe Carrés“ in Stade.

01.07.2019

Vom verschwundenen Gold an der Fährstelle

Ein Nadelöhr war über Jahrhunderte der Weg über die Oste bei Hechthausen. Reisende und Fuhrleute waren auf der Chaussee zwischen Stade und dem Hamburger Amt Ritzebüttel unterwegs und mussten hier mit der Fähre über die Oste setzen.

30.06.2019

Lauschiger Musikabend mit „Du, Herr Lampio“

Während die letzten Sonnenstrahlen die Feldsteine des Oldendorfer Kirchturms trafen, lauschten im Schatten der Kirche rund 100 Zuhörer am Freitagabend „Du, Herr Lampio“ Ein gelungener Auftakt des Kultursommers.

29.06.2019

Sommerferien: 10 Tipps für tolle Tage in der Region

Die Sommerferien stehen vor der Tür – und damit die Gelegenheit, Neues oder Bekanntes zu entdecken. Die TAGEBLATT-Redaktion hat zehn ihrer Favoriten für schöne Tagesauflüge zusammen gestellt. Für Regentage oder Sonnenschein, für wenig Geld oder etwas kostspieliger.

28.06.2019

Lauschiger Musikabend mit „Du, Herr Lampio“

Während die letzten Sonnenstrahlen die Feldsteine des Oldendorfer Kirchturms trafen, lauschten im Schatten der Kirche rund 100 Zuhörer am Freitagabend „Du, Herr Lampio“ Ein gelungener Auftakt des Kultursommers.

26.06.2019

Tourismus ist der neuen Chefin eine Herzenssache

Damit ist sie im Landkreis Stade genau richtig: „Ich kenne die Problematik ländlicher Räume“, sagt Dr. Monika Rulle. Sie ist seit kurzem die neue Geschäftsführerin des Tourismusverbands Stade, der in Grünendeich seinen Sitz hat.

21.06.2019

Nachts, wenn fast alles schläft

Kaum eine TAGEBLATT-Serie hat in unserer Leseranalyse so viel Zuspruch eingeheimst wie die 24-Stunden-Reportage. Seit drei Jahren nutzt die Redaktion die Sommerferien, um all die Geschichten zu machen, für die sonst im Terminstress keine Zeit ist.

17.06.2019

Fahrsport ist nichts für Einzelkämpfer

Während die einen im Galopp durch Wassergräben preschen, legen die anderen die Füße hoch, machen ein Mittagspäuschen, fachsimpeln mit den Nachbarn oder packen bei den Konkurrenten ganz entspannt mit an: Ein Besuch im Fahrerlager.

16.06.2019

Estorfer sind optimistisch fürs nächste Jahr

Ein bisschen ratlos stand Vereinsvorsitzender Joachim Asche am Sonntag vor dem feiernden Estorfer Schützenvolk. „Das Vereinsleben stimmt, die Gemeinschaft auch.“ Trotzdem war es nach der Proklamation mucksmäuschenstill in der Schützenhalle.

13.06.2019

Der Tag der jungen Pferde

Der Auftakt zum Bargstedter Turnier am Donnerstag gehört den jungen Pferden, den erfahrenen Reitern und den älteren Haudegen unter den Züchtern, die bei Kaffee und Wasser mit Blick auf den Springparcours fachsimpeln.

13.06.2019

Christiane Peters ist Bezirksmeisterin im Dressureiten

Sie war richtig gut in Form an diesem Wochenende: Mit zwei klaren Siegen in der schweren Dressur wurde Christiane Peters aus Oldendorf Bezirksmeisterin der Dressurreiter mit ihrem Pferd Rusty P. „Damit habe ich gar nicht gerechnet“, sagte die 29-Jährige, die ohne große Erwartungen zum Turnier gefahren war.

11.06.2019

Christiane Peters ist Bezirksmeisterin im Dressureiten

Sie war richtig gut in Form an diesem Wochenende: Mit zwei klaren Siegen in der schweren Dressur wurde Christiane Peters aus Oldendorf Bezirksmeisterin der Dressurreiter mit ihrem Pferd Rusty P. Und es gab weitere strahlende Gesichter.

06.06.2019

Himmelpfortener Hund wird Serienstar bei Vox

In der neuen Familienserie des Fernsehsenders Vox hat die fünfjährige Hündin Creepy aus Himmelpfortenerin ihren großen Auftritt in der ersten Folge. Neben Jürgen Vogel und Bettina Lamprecht spielt sie in der Familienserie „Das Wichtigste im Leben“ den Hund der Familie.

05.06.2019

Himmelpfortener Hund wird Serienstar bei Vox

Da war echtes Schauspieltalent gefragt. In der neuen Familienserie des Fernsehsenders Vox hat eine Himmelpfortenerin ihren großen Auftritt in der ersten Folge. Neben Jürgen Vogel und Bettina Lamprecht. Heute Abend ist Serienstart.

02.05.2019

Hilfe für den kleinen Lucas: Tränen der Dankbarkeit

Der Wind pfiff bis zum Nachmittag kalt über den großen Parkplatz, graue Wolken verdeckten die Sonne. Aber Dajana Klepatz strahlte über das ganz Gesicht. „Ich war heute schon zwei Mal hinterm Kuchenzelt und hab geheult.“ Vor Freude und Dankbarkeit.

01.05.2019

Ein Flohmarkt für Lucas

Die Sonne lässt noch auf sich warten, die Schnäppchenjäger sind schon da. Beim Benefizflohmarkt für den kleinen Lucas herrscht seit dem Vormittag reges Kommen und Gehen. Um dem Jungen zu helfen, haben sich die Oldendendorfer außerdem etwas Besonderes einfallen lassen.

05.04.2019

Simone Hartseil geht mit Schlangen auf Tuchfühlung

In der neuesten Episode von Germany's Next Topmodel musste Simone Hartseil ein Fotoshooting mit ganz besonderen Modelkollegen absolvieren: Schlangen. Die Staderin schlug sich wacker und überzeugte mit ihrem Auftritt beim Schlangen-Shooting nicht nur Heidi Klum, sondern auch den Gast-Juror.

04.04.2019

Tierquälerei: Schlachtbetrieb in Düdenbüttel unter Verdacht

Gegen einen Schlachtbetrieb im Landkreis Stade wurde am Mittwoch Anzeige wegen schwerer Verstöße gegen das Tierschutzrecht erstattet. Nach TAGEBLATT-Informationen handelt es sich um einen Schlachtbetrieb in Düdenbüttel.

03.04.2019

Tierquälerei - Schlachtbetrieb in Düdenbüttel unter Verdacht

Gegen einen Schlachtbetrieb im Landkreis Stade wurde am Mittwoch Anzeige wegen schwerer Verstöße gegen das Tierschutzrecht erstattet. Nach TAGEBLATT-Informationen handelt es sich um einen Schlachtbetrieb in Düdenbüttel.

21.03.2019

A 26: Bürger können erneut Einwände einreichen

Nächster Schritt Richtung Autobahn-Bau: Das Planfeststellungsverfahren für den Abschnitt der A 26 zwischen Stade und Drochtersen wurde Ende Februar eingeleitet. Derzeit liegen die Planunterlagen öffentlich in den Rathäusern in Stade, Drochtersen und Horneburg aus. Darauf weist noch einmal die Bürgergemeinschaft Schölisch hin.

19.03.2019

A 26: Bürger können erneut Einwände einreichen

Nächster Schritt Richtung Autobahn-Bau: Das Planfeststellungsverfahren für den Abschnitt der A 26 zwischen Stade und Drochtersen wurde Ende Februar eingeleitet. Derzeit liegen die Planunterlagen öffentlich in den Rathäusern in Stade, Drochtersen und Horneburg aus.

17.12.2018

Am Deich: Klappe auf, Lücke zu

Jens Oltmann ist Deichgraf für den Abschnitt Südkehdingen beim Deichverband Kehdingen-Oste. Er öffnet die Tür einer "echten" Bretterbude.  

14.12.2018

Ein Dankeschön zum Jahresende

Die einen kümmern sich um die Kinderturngruppe, die anderen organisieren den Seniorentreff. Dann ist da noch der Nachbar, der das Laub der Straße zusammenfegt. Haben die nicht alle ein Dankeschön verdient? Das TAGEBLATT findet: Ja. Und lädt ein, vollem Herzen Danke zu sagen.

08.12.2018

Das Scheitern einer guten Idee

Welche Idee scheint verrückter? Ein Schiff für ein ganzes Dorf zu bauen, das keinen Hafen hat. Oder eine kleine Fähre in Betrieb zu nehmen, die an einer alten Fährstelle wieder übersetzt. Ja – das dachte ich auch. Es kam aber anders in diesem Sommer. Krautsand bekommt keine Fahrradfähre.

30.11.2018

Mit Hausforschern auf Zeitreise gehen

Ein Wegweiser, Ratgeber und eine wahre Schatzkiste ist dieses Buch für alle, die mehr über historische Häuser und ihre Erbauer und Bewohner im Lauf der Zeit herausfinden wollen. Wo kann sie beginnen, diese Zeitreise, wo gibt es Hinweise? Es gibt sie im Archiv.

21.11.2018

Sie übernehmen bei Beerdigungen die tragende Rolle

Diese Aufgabe bedarf einer gewissen Würde, braucht aber auch eine zupackende Art. Zwei Eigenschaften, die den Herren der Sargträgergemeinschaft Oldendorf zu eigen sind. Ganz nah sind sie den Toten, die sie auf ihren Schultern tragen, und halten doch innerlich Abstand.

12.11.2018

Die Ölmüllerin vom Ostedeich

Als Christina Streese etwas ganz Neues machen wollte, fand sie etwas sehr Altes. Die Kraft einer Pflanze, die schon bei den Kelten hoch im Kurs stand. In ihrer „Ölmühle am Ostedeich“ presst sie seither Leindotteröl.

05.11.2018

Oldendorf: Das Dilemma an der Landesstraße

In der Oldendorfer Ortsmitte haben die Autos Vorfahrt. Der Pöks mit seinem Fahrrad hält an. Aber der Lieferwagen stoppt auch, der Fahrer nimmt Rücksicht und lässt den Grundschüler über die Straße. „Das ist das Problem“, sagen die Befürworter einer Ampel. Jetzt stimmt der Rat ab.

30.10.2018

Der Allgemeine Haushaltungskalender 2018 ist erschienen

Die Nonnen von Buxtehude, der Moorkommissar, die Magd oder die Männer in den Kuhlgruben – sie werden nicht vergessen. Dafür sorgen die Autoren des neuen „Grünen Kalenders“. Sie schlagen einen Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart.

24.10.2018

Rat beschließt das neue Baugebiet in Drochtersen

Der Bebauungsplan „Triftweg/Grefenstraße-Süd“ ist beschlossene Sache. Während seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend im Asseler Dorfgemeinschaftshaus beschloss der Gemeinderat mit großer Mehrheit den Plan und die flankierenden Verträge.

23.10.2018

Drochtersen unterstützt die Kulturscheune

Lob von allen Seiten und obendrein einen Nachschlag von 2500 Euro fürs Budget: Die Gemeinde Drochtersen wird die Initiative Kulturscheune weiter finanziell unterstützen. Dafür machte sich der Fachausschuss stark.

17.10.2018

Das plant Drochtersen außerdem im nächsten Jahr

Diese Projekte haben die Fachausschüsse mit in den Etat aufgenommen.

16.10.2018

Naturschutzgebiet „Elbe und Inseln“ geplant

Von der Ostemündung bis zur Borsteler Binnenelbe erstreckt sich das geplante Naturschutzgebiet „Elbe und Inseln“, das der Landkreis Stade ausweisen will. Jetzt war das Gebiet Thema in Drochtersen.

16.10.2018

Gemeinde will Wege sicherer machen

Wie viel Geld will die Gemeinde im nächsten Jahr in welche Projekte stecken? Das loten derzeit die Fachausschüsse aus. Geld nimmt sie für das Baugebiet Am Friedhof in Assel, für zusätzliche Gehwege oder für den Neubau der Dornbuscher Hafenstraße in die Hand.

02.10.2018

Behörde besteht auf A-26-Nord-Variante

Erneute Diskussionen um die A 26: Die Bützflether Initiatoren wollen die Trasse der neuen Autobahn zwischen Stade und Drochtersen am liebsten südlich hinter der Rotschlammdeponie sehen. Diese Variante kommt aber für die Planer der Straßenbaubehörde nicht infrage.

01.10.2018

Zwei starke Stimmen der Landfrauen in Hannover

Das nun auch noch. Landesvorstand – muss das sein? Ja, muss es, sagen Dörthe Neumann und Sandra Lemmermann. Obwohl sie auch ohne die Treffen in Hannover eigentlich genug um die Ohren haben. Ein Gespräch mit zwei Landfrauen, die mit Energie und Einfallsreichtum viel bewegen.

01.10.2018

Behörde besteht auf A26-Nord-Variante

Es geht um die Trasse der A 26 zwischen Stade und Drochtersen. Die Bützflether Initiatoren wollen sie am liebsten südlich hinter der Rotschlammdeponie sehen. Diese Variante kommt aber für die Planer der Straßenbaubehörde nicht infrage. Ein Hintergrund.

25.09.2018

International: Der kleine Hafen am Ruthenstrom

Grüne Flussidylle, Bäume am Ufer. Nur ein paar Meter weiter: Stacheldraht, Schutzzaun und Verbotsschilder. Der Ruthenstrom ist Industriegebiet und seit kurzem auch Gewerbehafen – mit ehrenamtlichem Hafenmeister.

25.09.2018

Dankbar – nicht nur für Gertruds Rettung

Langsam fangen sie sich wieder auf dem Hof hinter dem Deich auf Asselersand. In den Schock über die Brandnacht am Wochenende mischt sich Erleichterung. Die Feuerwehr brachte sogar die Gans Gertrud in Sicherheit.

25.09.2018

Gemeinde will neuen Deich-Weg

Die Gemeinde Drochtersen möchte einen Ersatz für die vom Deichverband Kehdingen-Oste zurückgebaute Überfahrt in der Ortsmitte schaffen. „Unser Ziel ist ein Ersatzweg innendeichs am Deichfuß entlang“, sagt Bürgermeister Mike Eckhoff.

22.09.2018

Die Sonnenläufer: Gemeinsam bergauf

Die Frauen kommen den Hügel herauf, schnellen Schrittes und mit einem Lächeln im Gesicht. Sie wirken unbeschwert. Aber jede trägt unsichtbares Gepäck mit sich, mal leichter, mal schwerer.

18.09.2018

Einstimmig für das Hallenbad

Da waren sich alle im Rat Drochtersen einig: Der Antrag für die Fördermittel zum Hallenbad soll abgeschickt werden, der neue Vertrag mit dem Schützenverein Dornbusch ist gelungen.

16.09.2018

300. Lesung bei Schaumburg

Große Erwartungen liegen in der Luft, Vorfreude breitet sich zwischen Bücherregalen und Stuhlreihen aus. Heide Koller-Duwe und Sebastian Duwe, Inhaber der Buchhandlung Schaumburg hatten am Freitag zur 300. Lesung in der Reihe der Schaumburg-Variationen geladen.

14.09.2018

Der Zauber der Literatur in Stade

Heide Koller-Duwe und Sebastian Duwe, Inhaber der Buchhandlung Schaumburg hatten am Freitag zum Debütantenfest geladen – und damit zur 300. Lesung in der Reihe der Schaumburg-Variationen.

14.09.2018

Oldendorfer Bauernmarkt: Schönes für Haus und Garten

Schönes und Selbstgemachtes, Leckeres und Regionales gab es am Sonntag an den vielen Ständen des Oldendorfer Bauernmarktes zu entdecken.