Wolfgang Stephan (wst)
Chefredakteur


18.01.2020

Wenn ein Fußballer die Millionen bewegt

Sein Büro ist aufgeräumt. Und genauso aufgeräumt wirkt auch Henning Porth selbst. Der Vorstand der Volksbank Stade-Cuxhaven ist ein stiller Fighter von leicht zu unterschätzender Leidenschaft. Was auch mit seiner zweiten Karriere abseits der Geldbranche zu tun hat.

18.01.2020

TAGEBLATT intern: Die Herkunft eines Täters

Spielt die Herkunft eines Täters in der Berichterstattung der Medien eine Rolle? Wegen eines TAGEBLATT-Artikels über eine tödliche Auseinandersetzung im Altländer Viertel hat sich ein Stader genau deshalb beim Deutschen Presserat beschwert.

17.01.2020

Andrea Berg in Hamburg: Ein Abend unter Freunden

Jethro Tull in der Arena am Volkspark. Super. Da kommt schnell Neid auf. Wären andere auch gerne dabei. War aber nur ein Joke. Es geht um einen Freitagabend mit Andrea Berg. Wer das ankündigt, erntet verständnislose Blicke, angesiedelt zwischen gutmütiger Verachtung, feinem Mitleid.

16.01.2020

Jahresempfang der IHK Stade: Steuern senken und Azubis wertschätzen

Rund 850 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung wurden beim traditionellen Jahresempfang der IHK Stade erstmals vom neuen IHK-Präsidenten Matthias Kohlmann begrüßt. Die zentralen Forderungen: Steuern senken, in den Breitbandausbau investieren und das Duale Ausbildungssystem besser wertschätzen.

15.01.2020

Wirtschaft und Politik treffen sich bei der IHK

Rund 700 Gäste nehmen derzeit am traditionellen Jahresempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade teil. Die Eröffnungsrede hielt der neue IHK-Präsident Matthias Kohlmann, Hauptredner ist später Reiner Holznagel, der Präsident des Bundes der Steuerzahler.

15.01.2020

Ärztliche Versorgung auf dem Land wird zum Problem

Es wird immer schwieriger, die medizinische Versorgung auf dem Land zu gewährleisten: Das war die große Sorge gestern beim Jahresempfang der Kassenärztlichen Vereinigung und Ärztekammer in Stade. Zwei Zahlen verdeutlichen die Misere.

14.01.2020

Das Herz ist ein großes Problem

Was tun, wenn das Herz stolpert, was tun, wenn die Cholesterinwerte zu hoch sind – das waren die zentralen Fragen, die am Dienstagabend am TAGEBLATT-Telefon gestellt wurden. Mehr als 70 Anrufe wurden in zwei Stunden gezählt – alle Anrufer bekamen eine Antwort der drei Kardiologen.

14.01.2020

Steuern senken und Azubis wertschätzen

Steuern senken, in den Breitbandausbau investieren und das Duale Ausbildungssystem besser wertschätzen – das waren zentrale Forderungen beim traditionellen Jahresempfang der IHK Stade.

13.01.2020

Heute Telefon-Sprechstunde von drei Kardiologen

Drei Top-Kardiologen an einem Tisch: Das gibt es selten, ist aber heute Abend Realität, denn für die TAGEBLATT-Leser kommen zwei Chefärzte aus dem Elbe Klinikum und ein niedergelassener Mediziner in die Redaktion, um möglichst viele Fragen zum Thema Herz zu beantworten.

12.01.2020

Luftfahrt-Kaderschmiede wird erweitert

Hamburgs Wirtschafts- und Verkehrssenator Michael Westhagemann bekam am Donnerstagabend großen Beifall für sein Credo zum Luftfahrtstandort und besonders für die Ankündigung der großen Erweiterung des Luftfahrt-Forschungszentrums ZAL in Finkenwerder.

10.01.2020

TAGEBLATT intern: Kooperationen in der Zeitungslandschaft

Kooperationen – die werden in der heutigen Zeitungslandschaft immer wichtiger, weil in einer globalen Welt regionale Einheiten keine Chance mehr haben, jedenfalls nicht aus journalistischer Sicht.

09.01.2020

„Wir sind auch nicht zufrieden mit dieser Situation auf der S3“

Das Pünktlichkeitsziel von 94 Prozent hat die S-Bahn Hamburg im vergangenen Jahr verfehlt. Auch oder vor allem, weil es auf der S3 zwischen Hauptbahnhof und Stade erhebliche Probleme gab - und gibt. Chefredakteur Wolfgang Stephan sprach mit dem S-Bahn-Chef Kay Arnecke.

09.01.2020

Diese Telefonanrufe gehen ans Herz

Jedes Jahr fallen dem plötzlichen Herztod in Deutschland rund 65.000 Menschen zum Opfer. Das entspricht 20 Prozent aller durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachten Todesfälle. Drei Top-Mediziner werden den TAGEBLATT-Lesern am Telefon Auskunft rund um das Herz erteilen.

05.01.2020

Dr. Christoph Hancken: „Wir möchten Krebs vollständig eliminieren“

Er macht Hoffnung: „Die Entwicklungssprünge in der Krebsmedizin sind gewaltig, viele Krebsarten sind inzwischen heilbar, wenn sie rechtzeitig erkannt werden, bevor sie im Körper gestreut haben“, sagt Dr. Christoph Hancken im TAGEBLATT-Interview.

04.01.2020

Bürgermeisterwahl in Buxtehude: Katja Oldenburg-Schmidt und ihre Kontrahenten

2020 fallen zwei wichtige Personalentscheidungen im Landkreis Stade: Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Landrat Michael Roesberg stellen sich zur Wahl. Vor allem die Bürgermeisterwahl verspricht, spannend zu werden.

31.12.2019

Kommentar: Darum war 2019 ein gutes Jahr

Was war das nun 2019?  Wirklich ein schlechtes Jahr, wie das in vielen Rückblicken zu lesen ist? Es war zweifelsfrei ein bewegendes Jahr. Wir Journalisten sind gerne großzügig mit der Verwendung von Superlativen, aber tatsächlich nähert sich dieses 2019 dem Attribut historisch.

30.12.2019

Das Ende der klassischen Zeitungsredaktion

Quo vadis – Tageszeitung? Gibt es eine Zukunft für uns Regionalzeitungen? Darauf gibt es sie nicht, die eine Antwort. Es gibt viele Mutmaßungen, die sich immer wieder um die entscheidende Frage drehen: Ist das Internet das Ende der gedruckten Zeitung. Natürlich nicht.

29.12.2019

Madley rocken die schöne Fernsicht

Wer auch immer daran gezweifelt hat, dass im Traditionslokal "Schöne Fernsicht" in Grünendeich die Partylaune verschwunden ist, wurde am Sonnabend eines Besseren belehrt. Die Madleys rockten den Laden bis spät in die Nacht.

24.12.2019

Tragischer Heiligabend 1980 in Buxtehude

Ein Flammeninferno suchte Buxtehudes Altstadt an Heiligabend 1980 heim. TAGEBLATT-Chefredakteur Wolfgang Stephan, seinerzeit noch Volontär, erfuhr davon aus dem Radio. Die Kollegen hatten ihn nicht angerufen. Über den schwärzesten Tag im Journalisten-Leben von Wolfgang Stephan.

24.12.2019

Experten einig: Wolf in Nottensdorf gesichtet

Am Montag beobachteten mehrere Autofahrer einen Wolf auf der B 73 zwischen Nottensdorf und Hedendorf. Handfeste Beweise in Form von DNA-Spuren gibt es zwar nicht. „Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist es ein Wolf“, sagte Landesjägermeister und Landtagsabgeordneter Helmut Dammann-Tamke dem TAGEBLATT am Abend.

23.12.2019

Jahresrückblick: Das Hammer-Urteil im Stader Verwaltungsgericht

Es war der 19. November, ein denkwürdiger Tag für alle Verkehrsteilnehmer der Region, denn es war der Tag, an dem alle Hoffnungen auf einen mittelfristig zu realisierenden A-26-Anschluss für die Stadt Buxtehude begraben wurden.

23.12.2019

Experten einig: Wolf in Nottensdorf gesichtet

Dass Wölfe nun auch mitten im Landkreis Stade angekommen sind, ist spätestens seit der Sichtung eines Wolfes in Fredenbeck und im Alten Land keine überraschende Erkenntnis mehr. Am Montag beobachteten mehrere Autofahrer ein Tier auf der B 73 zwischen Nottensdorf und Hedendorf.

22.12.2019

Die Rechenspiele des Dieter Hecking

Dieter Heckings Feststellung zum Jahresende war eindeutig: „Wenn wir alle weiteren Spiele gewinnen, steigen wir auf“ – das ist mathematisch nicht zu widerlegen, sportlich allerdings gibt es an dieser These einige Fragezeichen.

19.12.2019

Noch Restkarten für „Menschen des Jahres“

Sind sind die Menschen des Jahres, weil sie etwas Tolles erreicht und Schlagzeilen gemacht haben, wie Germanys Top-Model Simone Kowalski oder Lilo Wanders. Zum dritten Mal präsentiert das TAGEBLATT die Talkrunde „Menschen des Jahres“ in Stade. Und es gibt noch Karten.

17.12.2019

Jahresrückblick: Das Hammer-Urteil im Stader Verwaltungsgericht

Es war der 19. November, ein denkwürdiger Tag für alle Verkehrsteilnehmer der Region, denn es war der Tag, an dem alle Hoffnungen auf einen mittelfristig zu realisierenden A-26-Anschluss für die Stadt Buxtehude begraben wurden.

15.12.2019

1:1 in Sandhausen: HSV tut sich weiter schwer

Ist der HSV in der Krise oder nicht? Die Antwort blieb auch am Sonntag offen, denn in Sandhausen musste der HSV froh sein, dass nach einem Rückstand zur Halbzeit noch ein 1:1 möglich war. Am Ende hätte der HSV noch fast noch verloren – trotz 25 Torschüssen.

15.12.2019

Chef-Visite: Die Tausendsassa-Professorin aus der griechischen Insel-Küche

Sie ist Besitzerin eines Restaurants in Griechenland und Professorin an der Hochschule 21. Doch Barbara Zimmermann-Michailidis hat noch viel mehr um die Ohren.

14.12.2019

TAGEBLATT intern: Weihnachtsmark-Hopping für die Redaktion

Jedes Jahr aufs Neue stellt sich die Frage: Wie sollen wir berichten, und vor allem, welche Weihnachtsmärkte wählen wir aus? Das ist immer wieder eine echte Herausforderung - auch in diesem Jahr.

13.12.2019

27 Stellwerkstörungen in elf Monaten: Jetzt verspricht die Bahn Besserung

Das Jahr war hart für die Pendler in der Region: Nach wie vor sind Störungen auf der Tagesordnung, erst am Donnerstag blieb zur Hauptverkehrszeit eine S-Bahn in Fischbek liegen – es war eine der ganz neuen Bahnen. Ab Sonnabend gilt ein neuer Fahrplan.

13.12.2019

HSV nach zwei Niederlagen in Folge spielt Sonntag beim SV Sandhausen

Zahlen lügen nicht: Sechs fest eingeplante Punkte hat der HSV in den beiden letzten Spielen dem Gegner überlassen – auswärts feierten die Hamburger ihren letzten Erfolg im August in Karlsruhe.

13.12.2019

Der Fall Chemnitz erreicht den Landkreis Stade

Nachdem ein Deutscher im August 2018 von einem Flüchtling getötet worden war, wurde Chemnitz zum Symbol von Fremdenfeindlichkeit. Ein Verdächtiger, der an einem Angriff auf ein jüdisches Lokal beteiligt gewesen sein soll, kommt aus der Samtgemeinde Apensen.

12.12.2019

Der Fall Chemnitz erreicht den Landkreis Stade

Nachdem ein Deutscher im August 2018 von einem Flüchtling getötet worden war, wurde Chemnitz zum Symbol von Fremdenfeindlichkeit. Ein Verdächtiger, der an einem Angriff auf ein jüdisches Lokal beteiligt gewesen sein soll, kommt aus der Samtgemeinde Apensen.

11.12.2019

Hier fahren schon bald Müllwagen mit Wasserstoff

Die Wasserstoffwirtschaft wird in der Region eine große Rolle spielen. In zwei Jahren werden die ersten mit Wasserstoff angetriebenen Lkw in der Elbe-Weser-Region rollen. „Wir sind unserer Zeit voraus“, sagte Ministerin Birgit Honé bei einem Expertentreffen in Stade.

11.12.2019

Hier fahren schon bald Müllwagen mit Wasserstoff

Die Wasserstoffwirtschaft wird in der Region eine große Rolle spielen. In zwei Jahren werden die ersten mit Wasserstoff angetriebenen Lkw in der Elbe-Weser-Region rollen. „Wir sind unserer Zeit voraus“, sagte Ministerin Birgit Honé bei einem Expertentreffen in Stade.

05.12.2019

Millionen für Wasserstoff-Konzepte

Das Geschenk kommt rechtzeitig vor Weihnachten: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat über die zukünftigen Wasserstoffregionen in Deutschland entschieden und die Elbe-Weser-Region ist ganz vorne dabei.

01.12.2019

Landkreis wird für AKW-Unfall gerüstet: Probleme im Infomationsfluss

Nach der Anpassung des Katastrophenschutzgesetzes ist der Kreis Stade für den Schutz der Bevölkerung bei einem AKW-Unfall zuständig. Deshalb werden von der Landesregierung die entsprechenden Materialien seit Wochen angeliefert – aber ohne die Verantwortlichen vor Ort zu beteiligen. 

01.12.2019

Dieter Hecking moniert die fehlende Robustheit: „Wir müssen auch mal dreckig spielen“

So angefressen war Dieter Hecking noch nicht seit seinem Amtsantritt im Sommer: Die 2:1-Niederlage in Osnabrück hatte dem HSV-Trainer mächtig die Laune verdorben, vor allem, weil seine Mannen alle die Tugenden vermissen ließen, die in der Zweiten Liga gebraucht werden.

29.11.2019

HSV verliert verdient mit 2:1 in Osnabrück

Die Bremer Brücke bringt dem HSV kein Glück. Es fing im Pokal vor zehn Jahren an und endete gestern Abend um 20.28 Uhr: Mit 2:1 gewannen die engagierte Gastgeber gegen einen HSV, der ziemlich viele Attribute eines Tabellenführers vermissen ließ.

29.11.2019

Guillaume Faurys Vision vom schadstofffreien Flugzeug

Mit den spektakulären Verkaufserfolgen bei der Luftfahrtmesse in Dubai im Rücken zeigte sich der seit April bei Airbus auf dem Chefsessel agierende Guillaume Faury am Donnerstagabend in Hamburg entschlossen, Airbus zum Vorreiter bei der Entwicklung klimafreundlicher Flugzeuge zu machen.

28.11.2019

Stader LNG-Terminal punktet in Berlin

Die Stader LNG-Visionäre punkten in Berlin: Neben der Präsentation der Standortvorteile wurde eine Schiffs-Simulation gezeigt. Demnach könnten Schiffe mit bis zu 350 Metern Länge im Stader Seehafen manövrieren – was von den Kritikern für unmöglich gehalten wurde.

25.11.2019

A-26-Zubringer Buxtehude: Roesberg ist für weiteren Klageweg

Erst war auch er sprachlos, doch fünf Tage nach der Niederlage vor dem Verwaltungsgericht Stade nimmt Landrat Michael Roesberg erstmals Stellung zum Problem des A-26-Zubringers in Buxtehude. Für ihn als Chef der Planungsbehörde ist ein weiterer juristischer Weg notwendig.

24.11.2019

HSV schlägt Dynamo Dresden in der Nachspielzeit

Was für ein Spiel: Fünf Treffer erzielte der Hamburger SV gegen Dynamo Dresden, aber am Ende der neunzig Minuten stand es wegen drei Abseitsentscheidungen nur 1:1. Als schon niemand mehr damit rechnete, erzielte David Kinsombi in der vierten Minute der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer. Damit war der HSV wieder Tabellenführer.

23.11.2019

HSV schlägt Dynamo Dresden in der Nachspielzeit

Was für ein Spiel. Vier Treffer erzielte der Hamburger SV gegen Dynamo Dresden, aber am Ende der neunzig Minuten stand es wegen drei Abseitsentscheidungen nur 1:1. Als schon niemand mehr damit rechnete erzielte David Kinsombi in der vierten Minute der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer.

22.11.2019

Wolfgang Kubicki: Ein Gesamtkunstwerk der Politik

Ein wenig Satire, viel Politik – ein wenig Selbstironie und viel Lebenserfahrung: Wenn 180 Menschen zu einer FDP-Veranstaltung kommen, muss Bemerkenswertes auf der Agenda stehen. In diesem Fall war es Wolfgang Kubicki, der im Hörsaal der PFH in Stade sprach.

20.11.2019

Verwaltungsgericht stoppt Planungen für Buxtehuder A-26-Zubringer

Um 19.40 Uhr verkündete am Dienstagabend Kai-Uwe Klinge als Vorsitzender Richter der 2. Kammer des Verwaltungsgerichtes Stade das überraschende Urteil: „Im Namen des Volkes wird der Planfeststellungsbeschluss aufgehoben.“ Das heißt: Bei der Fertigstellung der A 26 ist Buxtehude ohne Autobahn-Zubringer.

19.11.2019

Kommentar: Buxtehuder sind die Verlierer

Was für eine erneute Pleite für die Planer im Kreishaus: Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts ist eine herbe Niederlage für alle Beteiligten an diesem Planfeststellungsbeschluss, der gestern Abend gekippt wurde.

19.11.2019

Verwaltungsgericht stoppt Planungen für Buxtehuder A-26-Zubringer

Um 19.40 Uhr verkündete am Dienstagabend Kai-Uwe Klinge als Vorsitzender Richter der 2. Kammer des Verwaltungsgerichtes Stade das überraschende Urteil: „Im Namen des Volkes wird der Planfeststellungsbeschluss aufgehoben.“

19.11.2019

Zwei Großaufträge für Airbus im Wert von 27 Milliarden Euro

Im Februar strich Emirates die Bestellungen für die A380, was das Ende des Airbus-Großfliegers bedeutete – jetzt bestellte die arabische Fluglinie 50 A350-Langstreckenflieger. Eine weitere Bestellung gibt es von der arabischen Billigfluglinie Air Arabia über 120 Jets der A320neo-Reihe. Die beiden Großaufträge haben einen Auftragswert von 27 Milliarden Euro.

19.11.2019

Verwaltungsgericht Stade entscheidet über Klage gegen A-26-Anschluss

Vor dem Verwaltungsgericht in Stade beginnt die Verhandlung über den A-26-Anschluss in Buxtehude, der über die Rübker Straße erfolgen soll, was die Anwohner verhindern möchten. Prozessbeobachter erwarten, dass – egal wie die Entscheidung ausfällt – die Berufungsinstanz angerufen wird.

18.11.2019

Zwei Großaufträge für Airbus im Wert von 27 Milliarden Euro

Im Februar strich Emirates die Bestellungen für die A380, was das Ende des Airbus-Großfliegers bedeutete – jetzt bestellte die arabische Fluglinie 50 A350-Langstreckenflieger. Eine weitere Bestellung gibt es von der arabischen Billigfluglinie Air Arabia über 120 Jets der A320neo-Reihe.