Wolfgang Stephan (wst)
Chefredakteur


04.07.2020

Buxtehuder und Stader Kneipenszene ist in Bewegung

Gibt es jetzt das nächste Kneipen-Opfer durch die Corona-Krise? Das wäre zu vermuten, denn das Buxtehuder Lokal „Hooks“ am Fleth wird unter der Regie von Primus-Wirt Matthias Schönfeld nicht mehr öffnen. Dafür gibt es einen überraschenden Neueinstieg in Stade und Buxtehude.

03.07.2020

Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel liebäugelt mit Politikcomeback

Prominente Konkurrenz deutet sich möglicherweise für den CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann an. Der Ex-DFB-Präsident Reinhard Grindel denkt über eine Rückkehr in den Deutschen Bundestag nach.

03.07.2020

So viele Stellen baut Airbus in Stade ab

Noch früher als erwartet hat das Airbus-Management den geplanten Stellenabbau in den einzelnen Werken offengelegt. Mit 2260 Arbeitsplätzen ist Finkenwerder besonders betroffen, in Bremen sollen 440, in Stade 360 und in Buxtehude 60 Stellen abgebaut werden.

02.07.2020

So viele Stellen baut Airbus in Stade ab

Noch früher als erwartet hat das Airbus-Management den geplanten Stellenabbau in den einzelnen Werken offengelegt.An den Standorten Stade und Buxtehude sollen hunderte Stellen wegfallen, noch härter trifft es Finkenwerder.

01.07.2020

Bei Airbus wird noch viel verhandelt

„Airbus streicht bundesweit jeden vierten Job“ – derlei Horror-Botschaften haben am Mittwoch viele Menschen in der Region tief verunsichert, denn ein solcher Stellenabbau würde nicht nur die betroffenen Menschen in der Luftfahrt tangieren.

01.07.2020

Die Leiharbeiter müssen alle gehen

Produktionschef Michael Schöllhorn musste Mittwoch den Mathematiker spielen. Die Zahl des geplanten Abbaus von 5100 Arbeitsplätzen könnte sich auf 3100 reduzieren, wenn die Bundesregierung die Kurzarbeit auf zwei Jahre verlängert und Gelder aus dem Konjunkturprogramm Luftfahrt fließen.

01.07.2020

Airbus plant noch mehr: 6000 Stellen in Gefahr

Die Aufregung in der Luftfahrt ist groß: „Absolut verantwortungslos“ beschreibt der Konzernbetriebsrat die Ankündigung von Airbus zum Abbau von 15 000 Arbeitsplätzen, davon 6 000 in Deutschland.

01.07.2020

Corona: Landkreis ergänzt Todesfall in Statistik

Es gibt unverändert drei getestete Corona-Fälle im Kreis Stade und auch keine weitere neuen Fälle. Allerdings steht in der Statistik des Landkreises ein Todesfall mehr. Insgesamt sind damit neun Menschen im Landkreis an Corona gestorben.

30.06.2020

Corona ist doch für etwas gut

Das ist schon beachtlich: Da muss ausgerechnet so ein verflixtes Virus kommen, damit die Pflegekräfte in den Kliniken mehr Geld bekommen. Bis zu zehn Prozent hört sich erst einmal gut an.

30.06.2020

Elbe Kliniken: Höhere Vergütung für Pflegefachkräfte beschlossen

Die Elbe Kliniken Stade-Buxtehude heben die Vergütung der examinierten Pflegefachkräfte ab dem 1. Oktober 2020 deutlich an. Durchschnittlich bekommen die Pflegekräfte 9 bis 10 Prozent mehr.

30.06.2020

Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent

Um 40 Prozent will Airbus die Produktion drosseln, um die Folgen der Corona-Krise aufzufangen. Was das für die Arbeitsplätze an der Elbe bedeutet, ist noch offen. 1900 der zum Jahresanfang noch bestehenden 2800 Verträge mit Leiharbeitskräften sind schon aufgelöst.

29.06.2020

Der Fluch der Arroganz im Volkspark

Quo vadis HSV? Mal wieder steht diese Frage im Raum. Nach dem sportlichen Offenbarungseid am Sonntag ist die Not im Volkspark noch größer als beim „unnötigsten Nichtaufstieg“ im vergangenen Jahr oder beim Abstieg ein Jahr zuvor. Eine Fehlersuche.

29.06.2020

Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent

Um 40 Prozent will Airbus die Produktion drosseln, um die Folgen der Corona-Krise aufzufangen. Was das für die Arbeitsplätze an der Elbe bedeutet, ist noch offen. 1900 der zum Jahresanfang noch bestehenden 2800 Verträge mit Leiharbeitskräften sind schon aufgelöst, der Rest könnte folgen.

28.06.2020

HSV verpasst den Aufstieg

Nach dem Abstieg vor zwei Jahren muss der HSV erneut eine Strafrunde in der 2. Fußball-Bundesliga drehen. Durch eine 1:5-Niederlage gegen den SV Sandhausen schafften es die Hamburger am letzten Spieltag nicht mal mehr in die Relegation - obwohl Konkurrent Heidenheim beim Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld mit 0:3 unterging.

28.06.2020

Was die Senkung der Mehrwertsteuer für Verbraucher und Händler bedeutet

Ab 1. Juli wird die Mehrwertsteuer für ein halbes Jahr von 19 Prozent auf 16 Prozent reduziert. Mit dieser Maßnahme will die Bundesregierung die Binnennachfrage anheizen. Verbraucher können davon profitieren. In der Wirtschaft hält sich die Begeisterung dagegen in Grenzen.

28.06.2020

HSV verpasst den Aufstieg

Der Hamburger SV hat erneut den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking verlor am letzten Spieltag mit 1:5 gegen Sandhausen.

27.06.2020

Alexander Krause zwischen Buxtehude und Hannover

Alexander Krause begleitet seine bisherige Chefin Maike Bielfeldt nach Hannover. Beide wechseln von IHK Stade nach Hannover. Doch ist das eigentlich mit seiner Funktion als CDU-Vorsitzender und Ratsherr vereinbar? Das und mehr berichtet Wolfgang Stephan in seiner Kolumne.

26.06.2020

Neue Runde zum Tod des Flüchtlings in Bützfleth

Das Verfahren zum Tod des Flüchtlings Aman Alizada geht in eine neue Runde: Der Hamburger Rechtsanwalt Thomas Bliewier bereitet als Vertreter des Bruders des erschossenen Flüchtlings eine Beschwerde gegen die Entscheidung der Stader Staatsanwaltschaft vor.

23.06.2020

Getöteter Flüchtling in Bützfleth: Keine Anklage gegen Polizisten

Aman Alizada wurde aus Notwehr getötet – mit einer Kugel aus einer Polizeiwaffe. Das ist die Erkenntnis der Staatsanwaltschaft Stade, die jetzt entschieden hat, keine Anklage gegen den 27-jährigen Polizisten zu erheben, der den Flüchtling am 17. August 2019  in Bützfleth getötet hat.

23.06.2020

Tödliche Schüsse in Bützflether Flüchtlingsunterkunft: Keine Anklage gegen Polizisten

Aman Alizada wurde aus Notwehr getötet – mit einer Kugel aus einer Polizeiwaffe. Das ist die Erkenntnis der Staatsanwaltschaft Stade, die jetzt entschieden hat, keine Anklage gegen den 27-jährigen Polizisten zu erheben, der den Flüchtling am 17. August 2019  in Bützfleth getötet hat.

22.06.2020

Viele Fragen bleiben unbeantwortet

Diese Entscheidung der Staatsanwaltschaft Stade wird bundesweite Beachtung finden.

21.06.2020

HSV droht erneut der Aufstiegs-K.o. - Späte Pleite in Heidenheim

Dieser HSV will offenbar nicht in die Bundesliga aufsteigen. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking verlor am Sonntag in letzter Sekunde mit 1:2 (0:0) beim 1. FC Heidenheim und rutschte vor dem Saisonfinale auf den vierten Tabellenplatz ab.

19.06.2020

Gegen Heidenheim: HSV-Trainer Hecking spürt „große Vorfreude“

Am Sonntag trifft Fußball-Zweitligist Hamburger SV auf den 1. FC Heidenheim. Trainer Dieter Hecking blickt der Partie zuversichtlich entgegen. „Bei mir persönlich ist die Vorfreude riesig“, sagte der 55-Jährige bei der Spieltagspressekonferenz am Freitag.

18.06.2020

Nach TAGEBLATT-Bericht: SPD will Öffnung der Zulassungsstelle

Die SPD-Kreistagsfraktion hat die TAGEBLATT-Berichterstattung über die geschlossene Zulassungsstelle in Buxtehude zum Anlass genommen, den Landrat aufzufordern, die Zulassungsstelle kurzfristig wieder für den Publikumsverkehr zu öffnen.

18.06.2020

Neue Spezialisten im Team von Dr. Witwity

Sie waren gerüstet, doch der Ernstfall ist nicht eingetreten: Auch die Stader Privatklinik Witwity wurde in der Corona-Krise heruntergefahren. 40 Betten hätten für Infizierte zur Verfügung gestanden – zwei Monate lang. Jetzt herrscht wieder Normalbetrieb – mit neuem Personal.

17.06.2020

HSV vergibt zu Hause wieder zwei Punkte

Der erste Matchball ist vergeben. Mit einer desolaten Leistung vergab der HSV am Dienstag die gute Chance auf einen Platz an der Sonne. Am Ende konnten die Hamburger mit dem 1:1 gegen die besser spielenden Gäste aus Osnabrück noch zufrieden sein.

16.06.2020

HSV vergibt zu Hause wieder zwei Punkte

Der erste Matchball ist vergeben. Mit einer desolaten Leistung vergab der HSV am Dienstag die gute Chance auf einen Platz an der Sonne. Am Ende konnten die Hamburger mit dem 1:1 gegen die besser spielenden Gäste aus Osnabrück noch zufrieden sein.

15.06.2020

HSV mit drei Matchbällen

Drei Spiele, neun Punkte und der Aufstieg ist fix. Das ist die Ausgangslage, mit der der HSV am Dienstag gegen den VfL Osnabrück die erste von drei Schluss-Etappen bestreiben wird. Dass der Gegner noch in Abstiegsnöte kommen kann, macht die Aufgabe für den HSV nicht leichter.

15.06.2020

Die Corona-Warn-App ist auch ein Akt der Solidarität

Besser spät als nie. Am Dienstag wird endlich die Corona-Warn-App vorgestellt, die letztlich mit deutscher Gründlichkeit entstanden ist.

13.06.2020

Pohjanpalo trifft zum späten Glück: Zittersieg des HSV in Dresden

Das war mal wieder knapp: Sechs Minuten vor Schluss erzielte Joel Pohjanpalo am Freitagabend den Siegtreffer für eine drückend überlegene Hamburger Mannschaft in Dresden, die oft viel zu nervös agierte, aber am Ende mit einer genialen Aktion Erfolg hatte. Selbst vier Minuten Nachspielzeit wurden diesmal unbeschadet überstanden.

12.06.2020

Pohjanpalo trifft zum späten Glück: Zittersieg des HSV in Dresden

Puh. Das war mal wieder knapp. Erst sechs Minuten vor Schluss erzielte Joel Pohjanpalo gestern Abend den Siegtreffer für eine drückend überlegene Hamburger Mannschaft in Dresden, die über weite Strecke viel zu nervös agierte, aber am Ende mit einer genialen Aktion Erfolg hatte.

12.06.2020

Tödlicher Polizeieinsatz in Bützfleth: Staatsanwaltschaft will über Anklage-Erhebung entscheiden

Zehn Monate ist es her, dass ein Flüchtling von einem Polizisten in einer Asylbewerberunterkunft in Bützfleth erschossen wurde. Bisher gibt es keine Entscheidung, ob der Beamte angeklagt wird. Das soll sich nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Stade jedoch bald ändern.

12.06.2020

HSV setzt auf Entspannung statt Druck

  Nach dem bitteren Remis in Kiel versucht die Führung des Hamburger SV die Mannschaft mit Entspannung auf Linie zu bringen. Das Team von Trainer Dieter Hecking war am Mittwoch im Fußballgolf-Park von Soltau, um die Köpfe frei zu kriegen. Heute Abend (18.30 Uhr) trifft der HSV auf Dynamo Dresden.

12.06.2020

Ein Ballhaus als neues Veranstaltungszentrum

Im ehemaligen Autohaus Ford-Tobaben am Westend in Buxtehude wird es künftig Events geben. Eigentlich sollte die neue Event-Location längst in Betrieb sein, doch die Corona-Krise hat den Betreibern ihre Pläne hochgradig vermasselt. Der große Eröffnungsball ist für Sonnabend, 19. September, geplant.

11.06.2020

Ein Ballhaus als neues Veranstaltungszentrum

Eigentlich sollte die neue Event-Location in Buxtehude längst in Betrieb sein. Doch die Corona-Krise hat den Betreibern ihre Pläne hochgradig vermasselt. Noch weiß das Ehepaar Klara und Marcel Falk nicht, wann sie in dem ehemaligen Ford-Tobaben-Autohaus richtig durchstarten können.

11.06.2020

HSV-Trainer Hecking gesteht Fehler ein

Der HSV läutet den Endspurt in der Zweiten Liga ein: Das Spiel gegen Dynamo Dresden (18.30 Uhr) soll das viertletzte Spiel vor dem Aufstieg ins Fußball-Oberhaus sein. Mit Psychologie versuchte Dieter Hecking in dieser Woche seine Mannen wieder aufzubauen.

10.06.2020

Die Leiharbeiter werden leider ihrer Rolle gerecht

Die Ausgangslage ist bitter. Weltweit ist die Luftfahrt eingebrochen, viele Airlines kämpfen ums Überleben. Weil die Einnahmen fehlen, fehlt die Liquidität und damit das Geld für neue Flieger, was bei den Herstellern gravierende Folgen hat. 

10.06.2020

Airbus verschiebt Sanierungspläne

Frankreichs Rettungspaket für seine Luftfahrtindustrie soll und wird Auswirkungen auf die Pläne zum Abbau der Belegschaft bei Airbus haben. Die für Mittwoch erwartete Bekanntgabe der Absichten des Konzerns zum Abbau von Arbeitsplätzen wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

09.06.2020

HSV verpasst Sieg in der Nachspielzeit

Der Hamburger SV hat die Vorlage von Aufstiegskonkurrent VfB Stuttgart nicht genutzt und verbleibt auf den dritten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking musste sich am Montagabend zum Abschluss des 30. Spieltages im Nordduell gegen Holstein Kiel mit einem 3:3 (2:1) begnügen.

09.06.2020

Nur noch zwei Corona-Infektionen in einer Woche

Aktuell noch fünf bekannte Corona-Erkrankungen und nur noch zwei Infektionen seit sieben Tagen – das Coronavirus ist auch im Kreis Stade offenbar weitgehend eingedämmt. In Bremerhaven und dem Kreis Cuxhaven hat es allerdings in einer freichristlichen Gemeinde und vermutlich bei einem islamischen Zuckerfest Infektionsherde gegeben.

08.06.2020

Der HSV verschenkt den Sieg

57.000 Zuschauer hätten ihre helle Freude im Volkspark gehabt, denn das Spiel des HSV gegen Holstein Kiel bot allerbeste Fußball-Unterhaltung. Sie hätten sich bis zur 94. Minute gefreut, doch dann fingen sich die Hamburger wieder einen Treffer am Ende.

08.06.2020

Nur noch zwei Corona-Infektionen in einer Woche

Aktuell noch fünf bekannte Corona-Erkrankungen und nur noch zwei Infektionen seit sieben Tagen – das Coronavirus ist auch im Kreis Stade offenbar weitgehend eingedämmt, wie auch in der Region.

08.06.2020

Sorgen bei Airbus immer größer

Insider rechnen damit, dass Airbus am Mittwoch mitteilen wird, welche Konsequenzen die Corona-Krise für die Beschäftigten haben soll. Die IG Metall befürchtet, dass europaweit 10.000 Stellen betroffen sein könnten. Offiziell gibt es von Airbus bisher keinerlei Stellungnahme.

07.06.2020

HSV hat wieder alles in der Hand

Manchmal verraten die Trainer vor einem Spiel wenigstens einen Teil ihrer Gedankengänge, bei Dieter Hecking ist auch dieser minimale Einblick nicht gestattet. Dabei war der Sonntag ein guter Tag für den HSV – auch ohne eigenes Spiel.

06.06.2020

Millionen für das neue Bettenhaus

Die Nachricht kann als Durchbruch zur Finanzierung des neuen Elbe Klinikums Stade verstanden werden: Der Niedersächsische Krankenhaus-Planungsausschuss hat sich darauf verständigt, dass die Elbe Kliniken für den Neubau des Bettenhauses mit etwa 360 Betten weitere 15 Millionen Euro bekommen.

06.06.2020

Beim Geisterspiel im Volksparkstadion

Als einer von zehn Journalisten durfte TAGEBLATT-Chefredakteur am Sonntag im Volksparkstadion das Geisterspiel zwischen dem Hamburger SV und Wehen Wiesbaden sehen - auch wenn er den alles entscheidenden Temperatur-Test beinahe nicht bestanden hätte. Hier sein Erfahrungsbericht.

05.06.2020

Millionen für das neue Bettenhaus

Die Nachricht kann als Durchbruch zur Finanzierung des neuen Elbe Klinikums Stade verstanden werden: Der Niedersächsische Krankenhaus-Planungsausschuss hat sich darauf verständigt, dass die Elbe Kliniken für den Neubau des Bettenhauses mit etwa 360 Betten weitere 15 Millionen Euro bekommen.

04.06.2020

Goldschmiede Brunckhorst schließt für immer

„Es tut schon weh“, sagt Elke Brunckhorst-Päper mit Blick auf eine Entscheidung, die ihr Leben, aber auch die Buxtehuder Innenstadt verändern wird: Die Goldschmiede Brunckhorst schließt für immer. Am 31. Januar 2021 wird die Geschichte des Traditionshauses beendet werden, die 1848 begann. Es ist das derzeit älteste Familienunternehmen in Buxtehude.

03.06.2020

Goldschmiede Brunckhorst schließt für immer

„Es tut schon weh“, sagt Elke Brunckhorst-Päper mit Blick auf eine Entscheidung, die ihr Leben, aber auch die Buxtehuder Innenstadt verändern wird: Die Goldschmiede Brunckhorst schließt für immer.

01.06.2020

HSV gewinnt mit viel Glück gegen Wiesbaden

Ein 3:2 gegen Wehen Wiesbaden, Mund abwischen, Pflichtaufgabe erfüllt. Das wäre eine Möglichkeit, den Zittersieg gegen den Abstiegskandidaten zu deuten. Andererseits hat der HSV am Sonntagmittag einmal mehr bewiesen, dass er derzeit zutiefst verunsichert ist.