Lars Strüning (ing)
Stellv. Chefredakteur

Stadt Stade


17.09.2019

"Climate Action Week": Klimaschutz im Landkreis Stade

Schüler, Eltern, Künstler und viele andere Aktive haben sich zusammengeschlossen. Sie organisieren – eingebunden in ein weltweites Projekt – eine Klimaschutzwoche im Landkreis Stade. Diese beginnt am Freitag, 20. September, und läuft bis Freitag, 27. September.

12.09.2019

Nordlicht: Ein neuer Weihnachtsmarkt in Stade

Über den Fischmarkt in Stade wird im Winter ein Nordlicht aufgehen. So heißt der neue skandinavisch geprägte Weihnachtsmarkt, der vom 25. November bis 30. Dezember am alten Hansehafen über die Bühne geht. Neben Ständen im Schweden-Look locken typisch schwedische Speisen wie Köttbullar, Glögg und Elchbratwurst.

11.09.2019

In Stade fehlen kleine Wohnungen

Es gibt weiterhin zu wenige Wohnungen in Stade – trotz hoher Bautätigkeit. Das geht aus der Bilanz der Wohnstätte für das Jahr 2018 hervor, aber auch aus den Erfahrungen aus den ersten sechs Monaten im Jahr 2019. Ganz klar: Es fehlen günstige Wohnungen für Ein- oder Zwei-Personen-Haushalte.

08.09.2019

Lindemann lässt es wimmeln

Das hat es in Stade noch nicht gegeben: ein Wimmelbild der Stadt mit hohem Wiedererkennungswert. Peter und Friedrich Witt, Geschäftsführer des Bauunternehmens Lindemann, haben die Arbeit beim Hamburger Künstler Achim Ahlgrimm in Auftrag gegeben.

08.09.2019

Lindemann lässt es wimmeln

Das hat es in Stade noch nicht gegeben: ein Wimmelbild der Stadt mit hohem Wiedererkennungswert. Peter und Friedrich Witt, Geschäftsführer des Bauunternehmens Lindemann, haben die Arbeit beim Hamburger Künstler Achim Ahlgrimm in Auftrag gegeben.

03.09.2019

Stader Rat verabschiedet Silvia Nieber

Am Montagabend wurde die Bürgermeisterin Silvia Nieber nach fast achtjähriger Amtszeit in Stade mit vielen Worten des Lobes verabschiedet. Die 50 Gäste aus Rat, Verwaltung, anderen Rathäusern und städtischen Gesellschaften spendeten ihr stehende Ovationen. Offiziell letzter Arbeitstag ist Freitag, der 13...

02.09.2019

Stader Rat verabschiedet Silvia Nieber

Im Wahlkampf 2011 wurde sie von Karsten Behr (CDU) noch als Kurdirektorin von Bad Münder bezeichnet. Am Montagabend verabschiedete eben jener Karsten Behr als Vorsitzender des Rates Bürgermeisterin Silvia Nieber nach fast achtjähriger Amtszeit in Stade mit vielen Worten des Lobes.

31.08.2019

TAGEBLATT intern: Wie die Themen ins Blatt kommen

Es ist eine gern gestellte Frage an die Redaktion: Woher bekommt ihr eigentlich eure Themen? Die Antwort fällt vielfältig aus.

30.08.2019

Politik steht hinter der Heidesiedlung 2.0

Die Planung eines weiteren Baugebiets in Riensförde nimmt Formen an. Die Heidesiedlung 1.0 ist bereits bebaut und bezogen, jetzt soll östlich der Harsefelder Straße und der Bahnlinie die Heidesiedlung 2.0 entstehen.

29.08.2019

Nordlicht: Ein neuer Weihnachtsmarkt in Stade

Über den Fischmarkt in Stade wird im Winter ein Nordlicht aufgehen. So heißt der neue skandinavisch geprägte Weihnachtsmarkt, der vom 25. November bis 30. Dezember am alten Hansehafen über die Bühne geht.

29.08.2019

Die neue Stader Elbfähre hat einen Lauf

Damit hatte kaum einer gerechnet: Die Fahrgastzahlen auf der Elbfähre Liinsand entwickeln sich so gut, dass die Elblinien jetzt bereits über einen größeren Neubau nachdenken, der als Verstärkung zusätzlich zwischen Stade und Hamburg pendeln könnte. 50 Personen haben an Bord des Katamarans Platz - die Kapazität scheint nicht auszureichen.

28.08.2019

MAMF: Stades Bürgerpark wird zur Festival-Bühne umgebaut

Jan Schmidt aus Hannover kam richtig ins Schwitzen. Der Produktionsleiter für das siebte Müssen-alle-mit-Festival (MAMF) musste bei schwül-heißem Wetter 840 Meter Zaun und die Bühne aufstellen - oder: die zehn mal zwölf Meter große Bühne aufstellen lassen. Schmidt versicherte: „Alles im Plan.“

28.08.2019

Sönke Hartlef legt Amt in Bützfleth nieder

Am 14. September beginnt im Stader Rathaus eine neue Ära: Sönke Hartlef (CDU) übernimmt das Amt, Silvia Niebers (SPD) Zeit als Chefin der Verwaltung und oberste Repräsentantin der Stadt endet am 13. September um 24 Uhr. Die Vorbereitungen für den Wechsel laufen.

28.08.2019

Die neue Stader Elbfähre hat einen Lauf

Damit hatte kaum einer gerechnet: Die Fahrgastzahlen auf der Elbfähre Liinsand entwickeln sich so gut, dass die Elblinien jetzt bereits über einen größeren Neubau nachdenken, der als Verstärkung zusätzlich zwischen Stade und Hamburg pendeln könnte.

28.08.2019

Riensförde: Platz für 1400 Menschen

In Riensförde wird die Stader Zukunft geplant. Nach Heidesiedlung und Bildungscampus soll nun der dritte Entwicklungsschritt im Süden der Stadt erfolgen: ein 23 Hektar großes Neubaugebiet, in dem einmal 1400 Menschen leben sollen.

27.08.2019

Riensförde: Platz für 1400 Menschen

In Riensförde wird die Stader Zukunft geplant. Nach Heidesiedlung und Bildungscampus soll nun der dritte Entwicklungsschritt im Süden der Stadt erfolgen: ein 23 Hektar großes Neubaugebiet, in dem einmal 1400 Menschen leben sollen. Das wirft Fragen auf.

26.08.2019

Sie kümmern sich ums Klima

Sie nennen sich „Friday for future“, „Parents for future“ oder „Artists for future“. Jetzt haben sich Schüler, Eltern, Künstler und viele andere Aktive zusammengeschlossen. Sie organisieren – eingebunden in ein weltweites Projekt – eine Klimaschutzwoche im Landkreis Stade.

23.08.2019

Poco öffnet Türen in Stade – und Aldi auch

Poco eröffnet seine Stader Filiale und damit auch das Möbellager jenseits der B 73 am Steinkamp. Bereits vor der großen Eröffnung gibt es für besonders neugierige Kunden die Möglichkeit, das Sortiment zu testen. Auch Aldi eröffnet in Kürze, aber es gibt auch Verlierer.

22.08.2019

Engpass: Immer wieder fehlen Medikamente

Apotheker schlagen Alarm: Immer mehr Medikamente – auch gängige Präparate – sind nicht mehr oder nur noch in kleinen Mengen verfügbar. Die Lage hat sich zugespitzt – ein Ende der europaweiten Misere ist nicht in Sicht. Das gilt auch für die Kliniken.

22.08.2019

Neubau am Stadeum? Nein – die Antwort ist ganz einfach

Die Baustelle ist auffällig, direkt neben dem Stadeum gelegen, an dem viel frequentierten Weg Richtung Berufsbildende Schulen und Vincent-Lübeck-Gymnasium. Auf der Fläche sollte mal ein Hotel entstehen.

22.08.2019

Naby Oberbeck ist die neue Diakonie-Chefin

Der Diakonieverband der beiden Kirchenkreise Buxtehude und Stade hat eine neue Geschäftsführerin: Naby Oberbeck (38) kommt aus Hameln, ist studierte Juristin und seit 15. August im Amt. Sie ist die Nachfolgerin von Annette Kirn, die im Juni in den Ruhestand ging.

22.08.2019

Stadeum setzt verstärkt auf Theater für junge Leute

Das Stadeum startet mit dem „Jungen Theater“ in die sechste Spielzeit und präsentiert ein buntes Programm für alle Altersklassen. Für jedes Zielpublikum gibt es ein eigenes Programmheft, ob Familien, Kindergärten und Grundschulen oder weiterführende Schulen. Karten für alle Veranstaltungen gibt es  bei allen Stadeum-Vorverkaufsstellen.

22.08.2019

Stadeum setzt verstärkt auf Theater für junge Leute

Das Stadeum startet mit dem „Jungen Theater“ in die sechste Spielzeit und präsentiert ein buntes Programm für alle Altersklassen. Für jedes Zielpublikum gibt es ein eigenes Programmheft, ob Familien, Kindergärten und Grundschulen oder weiterführende Schulen.

21.08.2019

Theaterfest im Stadeum – umsonst und drinnen

Das Stadeum steht Kopf: Zum Auftakt der Spielzeit und anlässlich seines 30-jährigen Bestehens sowie des 15-jährigen Bestehens vom Stader Förderkreis im Stadeum lädt das Kultur- und Tagungszentrum zu Sonntag, 1. September, von 13 bis 19 Uhr zum Theaterfest ein.

21.08.2019

Horst Neumann hat den Stader Verkehr im Blick

Dieser Mann wurde sehnlichst im Stader Rathaus erwartet: Horst Neumann (56) ist der neue Verkehrsplaner der Stadtverwaltung. Gut anderthalb Jahre wurde nach einem geeigneten Experten gesucht, nachdem der Rat die Stelle geschaffen hatte. Doch es gab kaum Resonanz.

21.08.2019

Namika sagt ihr Konzert in Stade ab

Die Sängerin Namika hat ihr Konzert in Stade aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Es war für den 30. August im Stadeum geplant und sollte als der Höhepunkt des laufenden Holk-Kulturfestivals stattfinden.

21.08.2019

Horst Neumann hat den Stader Verkehr im Blick

Dieser Mann wurde sehnlichst im Stader Rathaus erwartet: Horst Neumann (56) ist der neue Verkehrsplaner der Stadtverwaltung. Gut anderthalb Jahre wurde nach einem geeigneten Experten gesucht, nachdem der Rat die Stelle geschaffen hatte. Doch es gab kaum Resonanz.

20.08.2019

Namika sagt ihr Konzert in Stade ab

Die Sängerin Namika hat ihr Konzert in Stade abgesagt. Es war für den 30. August im Stadeum geplant und sollte als der Höhepunkt des laufenden Holk-Kulturfestivals stattfinden.

19.08.2019

Theaterfest im Stadeum – umsonst und drinnen

Das Stadeum steht Kopf: Zum Auftakt der Spielzeit und anlässlich seines 30-jährigen Bestehens sowie des 15-jährigen Bestehens vom Stader Förderkreis im Stadeum lädt das Kultur- und Tagungszentrum zu Sonntag, 1. September, von 13 bis 19 Uhr zum Theaterfest ein.

17.08.2019

Heute ist Milas großer Tag

Den 17. August haben sich viele Eltern mit Rot im Kalender angestrichen, auch Maren Krebst und Stefan Ottens aus Nottensdorf, deren jüngere Tochter Mila (5) heute eingeschult wird. Ein besonderer Tag, vor allem für Mila. Damit es ein Kinderfest wird, geht die Familie den Tag entspannt an.

15.08.2019

„Stade aktuell“: So will der Verein künftig schlagkräftiger werden

Der Verein Stade aktuell hat sich neu erfunden: Nachdem der Zusammenschluss der Innenstadtkaufleute die Organisation der großen Partys in Stade an die Stadt abgegeben hat, mussten sich Vorstand und Mitglieder neu orientieren. Das ist geschehen.

15.08.2019

Die Stader Qualifizierungsküche wächst mit ihren Aufgaben

Qualität und Quantität muss die Qualifizierungsküche im Altländer Viertel in Stade täglich garantieren, wenn sie allein für die Stader Schulen und Kindergärten 1200 Mittagessen anrichtet. Jetzt hat die Einrichtung des Berufsbildungswerks Cadenberge-Stade (BBW) dazu bessere Möglichkeiten.

15.08.2019

800 Tonnen Sand: Für die Beachvolleyballer wird der Platz präpariert

Lkw-Ladung um Lkw-Ladung rollte am gestrigen Mittwoch in das Stader Stadtzentrum. Hier, auf dem Stader Sand, wird den Beachvolleyballern quasi der Teppich ausgerollt. Am kommenden Wochenende beginnen die Beach Days auf dem Platz Am Sande mit Turnieren für die Freizeitsportler. Rund 20.000 Zuschauer werden erwartet.

15.08.2019

Die drei neuen Pastoren von St. Cosmae in Stade

An diese Gesichter werden sich die Mitglieder der Cosmae-Gemeinde gewöhnen dürfen: Mit dem Ehepaar Dorlies und Jan-Peter Schulze sowie Johanna Wutkewicz werden am Freitag gleich drei neue Pastoren ihre Arbeit aufnehmen. Das TAGEBLATT traf sie dort.

14.08.2019

800 Tonnen Sand: Für die Beachvolleyballer wird der Platz präpariert

Lkw-Ladung um Lkw-Ladung rollte am gestrigen Mittwoch in das Stader Stadtzentrum. Hier, auf dem Stader Sand, wird den Beachvolleyballern quasi der Teppich ausgerollt.

14.08.2019

Arbeiten an Strommtrasse im Zeitplan

An 25 Standorten zwischen Dollern und Stade lässt die Tennet neue Strommasten errichten. Gut zehn Kilometer lang ist die Strecke, auf der die Leitung auf 380 kV (Kilovolt) erweitert wird. Im Sommer 2021 soll die Leitung in Betrieb gehen.

13.08.2019

Über den Strombau zu Stade

An 25 Standorten zwischen Dollern und Stade lässt die Tennet neue Strommasten errichten. Die Arbeiten sind im Plan, sagen Bürgerreferentin Renate Gaus und Projektleiter Timo Drewes in einem Pressegespräch. Im Sommer 2021 soll die Leitung in Betrieb gehen.

13.08.2019

Millionen für die Stader Altstadtsanierung

Der Startschuss zu Stades Altstadtsanierung ist gefallen: Über zehn Jahre sollen 14 Millionen Euro in das Projekt fließen. Die regionale Landesbeauftragte Monika Scherf übergab den Aufnahmebescheid und die erste Fördersumme über 610 000 Euro an Silvia Nieber.

12.08.2019

Millionen für die Stader Altstadtsanierung

Der Startschuss zu Stades zweiter, groß angelegter Altstadtsanierung ist gefallen. Über einen Zeitraum von zehn Jahren sollen 14 Millionen Euro in das Projekt fließen.

09.08.2019

Neuansiedlungen und Übernahmen: Stades Industrie ist in Bewegung

Der Industriepark der Dow auf dem Bützflethersand ist in Bewegung. Neue Firmen siedeln sich an, übernehmen Anlagen. Die Dow treibt zusätzlich zur Chlor-Produktionskette die Entwicklung zu einem Energiestandort an – auch um selbst günstig produzieren zu können.

08.08.2019

Der Mann hinter den vielen Festen in der Stader Altstadt

Er ist der Hans Dampf in allen Altstadtgassen: Ohne Hans Biroth (70) findet kaum eine Feier statt. Ob Altstadtfest, Weihnachtsmarkt oder Winzerfest aufgebaut wird, Hans Biroth spielt eine Schlüsselrolle, ohne sich in den Vordergrund zu drängen.

08.08.2019

Ur-Siedlung am Klaren Streck in Stade

Im Klaren Streck in Stade, wo nächstes Jahr neue Häuser entstehen sollen, haben die Ur-Stader gewohnt – vor mehr als 1000 Jahren. Die Siedlung gehört vermutlich zur Schwedenschanze an der Schwinge. Die endgültigen wissenschaftlichen Untersuchungsergebnisse stehen noch aus.

07.08.2019

Wenn es auf Privatparkplätzen Knöllchen gibt

Kostenloses Parken kann auf Supermarktparkplätzen teuer werden: Wer die Parkscheibe vergisst, hat schnell ein Knöllchen an der Windschutzscheibe. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen erklärt, was Kunden hinnehmen müssen und worauf bei der Nutzung zu achten ist.

06.08.2019

Felix Frenzel hält 14 Stunden auf Tretroller durch

Der gebürtige Stader Extremsportler Felix Frenzel (33) hat es geschafft. Er hat am Sonnabend mit einem Tretroller eine etwa 160 Kilometer lange Strecke abgerissen und dabei fünf verschiedene Länder bereist. Nach 14 Stunden, 11 Minuten und 46 Sekunden kam er ins Ziel. Der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde dürfte ihm damit sicher sein.

06.08.2019

Elbfähre Liinsand feiert geglückte Premiere

Pünktlich um 8.55 Uhr legte die neue Elbfähre „Liinsand“ am Montag von Stadersand zur Premierenfahrt nach Altona-Fischmarkt ab. Es war die Geburtsstunde einer neuen Verbindung auf dem Wasser zwischen den beiden Hansestädten Stade und Hamburg. Das Fährschiff pendelt dreimal täglich zwischen Stade, Wedel und Hamburg.

05.08.2019

Felix Frenzel hält 14 Stunden auf Tretroller durch

Der in Stade geborene und aufgewachsene Extremsportler Felix Frenzel (33) hat es geschafft. Er hat am Sonnabend mit einem Tretroller eine etwa 160 Kilometer lange Strecke abgerissen und dabei fünf verschiedene Länder bereist.

05.08.2019

Von Stadersand nach Hamburg: Elbfähre Liinsand feiert geglückte Premiere

Pünktlich um 8.55 Uhr legte die neue Elbfähre „Liinsand“ am Montag von Stadersand zur Premierenfahrt nach Altona-Fischmarkt ab. Es war die Geburtsstunde einer neuen Verbindung auf dem Wasser zwischen den beiden Hansestädten Stade und Hamburg.

04.08.2019

Montag geht es los: Neue Elbfähre verbindet Stade mit Hamburg

Ab Montag, 5. August, wird die neue Fährlinie auf der Elbe zwischen Stade und Hamburg gestartet. Die Anleger sind Stadersand, Wedel und Fischmarkt. Zwischen diesen Haltepunkten pendelt die Liinsand. Sie startet täglich dreimal.

01.08.2019

160 Kilometer auf dem Tretroller in 16 Stunden: Felix Frenzel peilt Weltrekord an

Felix Frenzel (33) hat sich Großes vorgenommen. Er will am Sonnabend mit einem Tretroller in 16 Stunden 160 Kilometer abreißen und dabei fünf Länder bereisen. Wenn es klappt, winkt dem gebürtigen Stader ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde.

31.07.2019

Eröffnung des Stader Schützenfestes: Nieber setzt den besten Schuss

Dieser Schuss saß: Bürgermeisterin Silvia Nieber traf den Fasan mitten ins Herz und konnte zur Eröffnung des Stader Schützenfestes am Freitagvormittag die Scheibe als 1. Preis von Präsident Stefan Bösch in Empfang nehmen. Auch Sönke Hartlef sicherte sich eine Trophäe.