Lars Strüning (ing)
Stellv. Chefredakteur

Stadt Stade


13.07.2019

Die Folgen des Sparkurses

Die großen Zukunftsfragen über sinkende Mitgliederzahlen und Einnahmen der Kirche in Deutschland spiegeln sich auch in den Diskussionen der Kirche vor Ort wider – zum Beispiel jüngst während des Stader Kirchenkreistags, der in Oldendorf stattfand.

13.07.2019

Winzerfest in Stade: Die Königin kommt

Das 14. Stader Winzerfest steht bevor. 22 Winzer präsentieren sich. Der Schwerpunkt liegt auf deutschen Weinen. Die Weinanbaugebiete Rheinhessen, Nahe, Pfalz, Franken und Mosel werden in Stade vertreten sein.

12.07.2019

Sie freuen sich auf die Lange Nacht

Zum zehnten Mal organisiert Ideengeber Frank Tinnemeyer von der Stade Marketing und Tourismus die Lange Nacht in Stade. Für dieses Jahr ist er sich sicher: „So viel Kultur gab es in Stade an einem Abend noch nie.“ Kultur ist lange nicht alles.

11.07.2019

City-Managerin sieht Licht und Schatten in Stades Altstadt

Die Stader Innenstadt mit Leben zu füllen, ist eine ständige Herausforderung. City-Managerin Sophie Hagebölling geht sie positiv an. Seit anderthalb Jahren hat sie den Job im Auftrag der Stadt, genauer gesagt der stadteigenen Marketing- und Tourismusgesellschaft.

11.07.2019

Stades SPD-Vorsitzender Oliver Kellmer tritt zurück

Oliver Kellmer tritt als Vorsitzender der Stader SPD zurück. Diesen Entschluss hat er seinen Genossen mitgeteilt. Der Ortsverein wird bis zur Neuwahl von einer Doppelspitze geführt: Kai Koeser und Daniela Oswald springen als Stellvertreter kommissarisch ein.

10.07.2019

Stades SPD-Vorsitzender Oliver Kellmer tritt zurück

Oliver Kellmer tritt als Vorsitzender der Stader SPD zurück. Diesen Entschluss hat er seinen Genossen mitgeteilt. Der Ortsverein wird bis zur Neuwahl von einer Doppelspitze geführt: Kai Koeser und Daniela Oswald springen als Stellvertreter kommissarisch ein.

09.07.2019

Stader Nächte sind im Juli extra lang

Es darf gefeiert werden: Am Wochenende vom 18. bis 21. Juli steigt das 14. Winzerfest und am Freitag die 10. Lange Nacht auch mit den offenen Museen. Es gibt mehr als 50 Programmpunkte.

08.07.2019

Stader Nächte sind im Juli extra lang

Es darf gefeiert werden: Am Wochenende vom 18. bis 21. Juli steigt das 14. Winzerfest und am Freitag die 10. Lange Nacht auch mit den offenen Museen. Es gibt mehr als 50 Programmpunkte.

08.07.2019

In Stade fehlen kleine Wohnungen

Es gibt weiterhin zu wenige Wohnungen in Stade – trotz hoher Bautätigkeit. Das geht aus der Bilanz der Wohnstätte für das Jahr 2018 hervor, aber auch aus den Erfahrungen aus den ersten sechs Monaten im Jahr 2019.

05.07.2019

In Stade fehlen kleine Wohnungen

Es gibt weiterhin zu wenige Wohnungen in Stade – trotz hoher Bautätigkeit. Das geht aus der Bilanz der Wohnstätte für das Jahr 2018 hervor, aber auch aus den Erfahrungen aus den ersten sechs Monaten im Jahr 2019.

05.07.2019

Die Liinsand verbindet Stade mit Hamburg

Anfang August wird eine neue Fährlinie auf der Elbe zwischen Stade und Hamburg gestartet. Die Anleger sind Stadersand, Wedel und Fischmarkt. Zwischen diesen Haltepunkten pendelt die Liinsand. Sie startet täglich dreimal. Die Vorfreude ist groß.

04.07.2019

Sie bringen die Jugend in die Politik

Sozial-liberaler Vorstoß in Stade: SPD und FDP wollen die Jugend in der Stadt stärker an der Politik beteiligen. Dafür haben sie einen umfangreichen Antrag gestellt, um die Diskussion in den Fachausschüssen und im Rat anzuschieben. Eine zentrale Idee: ein Jugendparlament für Stade.

14.06.2019

Stades Parkhaus ist erheblich teurer

Also doch: Die Stadt Stade zahlt für das neue Parkhaus am Pferdemarkt insgesamt mehr als 17,5 Millionen Euro und nicht wie bisher verlautbart 13 Millionen Euro. Die Stadtverwaltung bestätigte am Donnerstagabend diese Zahl, die bisher als streng vertraulich galt und die sich aus mehreren Beträgen zusammensetzt.

13.06.2019

Stades Parkhaus ist erheblich teurer

Also doch: Die Stadt Stade zahlt für das neue Parkhaus am Pferdemarkt insgesamt mehr als 17,5 Millionen Euro  und nicht wie bisher verlautbart 13 Millionen Euro. Die Stadtverwaltung bestätigte am Donnerstagabend diese Zahl, die sich aus mehreren Beträgen zusammensetzt.

13.06.2019

Die Welt des CFK trifft sich in Stade

Zwei Tage lang ist Stade der Nabel der CFK-Welt. 450 Experten aus der ganzen Welt tagen während der 13. Composites Convention. Ihr Thema: Die Fabrik der Zukunft für  die Produktion des ultraleichten, extrem stabilen, aber auch noch sehr teuren Kohlenfaserstoffs. An diesem Werkstoff wird in Stade bereiits seit Jahren geforscht.

12.06.2019

Die Welt des CFK trifft sich in Stade

Zwei Tage lang ist Stade der Nabel der CFK-Welt. 450 Experten aus der ganzen Welt tagen während der 13. Composites Convention. Ihr Thema: Die Fabrik der Zukunft für  die Produktion des ultraleichten, extrem stabilen, aber auch noch sehr teuren Kohlenfaserstoffs.

11.06.2019

Kinder-Zirkus „No Gravity“ hat seinen großen Auftritt beim Altstadtfest

Am Sonntag, 16. Juni, zeigen die Kinder vom Zirkus No Gravity während des Stader Altstadtfestes ab 15 Uhr auf der Bühne auf dem Sand, was sie schon alles drauf haben.

08.06.2019

Harschenflether Vorstadt: Schickes Viertel an der Schwinge

Mit einem umfangreichen Rahmenplan bereitet die Stadt Stade die Sanierung der Harschenflether Vorstadt vor. Die Politik wird darüber nächste Woche diskutieren – wohl auch über den Preis. Es wird teurer als geplant. Dafür soll Das Viertel ein Schmuckstück werden.

07.06.2019

tageblatt.de zeigt das Stichwahl-Duell live im Netz

Am 16. Juni kommt es zur Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Silvia Nieber (SPD) und ihrem Herausforderer Sönke Hartlef (CDU). Das TAGEBLATT wird beide Bewerber zum Duell im Pressehaus zusammenführen – vor laufender Kamera. Der verbale Schlagabtausch findet am Dienstag, 11. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr statt.

06.06.2019

tageblatt.de zeigt das Duell live im Netz

Am 16. Juni kommt es zur Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Silvia Nieber (SPD) und ihrem Herausforderer Sönke Hartlef (CDU). Das TAGEBLATT wird beide Bewerber zum Duell im Pressehaus zusammenführen – vor laufender Kamera.

06.06.2019

Oldtimer-Bus transportiert Ideen im Kampf gegen den Schlaganfall

Informationen zur Behandlung und Vermeidung eines Schlaganfalls gab es zuhauf am Donnerstag auf dem Stader Pferdemarkt. Im und am „Schlaganfall-Bus“ der Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ war gut was los.

06.06.2019

Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Stade

Der Showdown naht: Im Duell um das Bürgermeisteramt in Stade ist das entscheidende Datum fest im Visier der Wahlkämpfer: Am 16. Juni kommt es zur Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Silvia Nieber (SPD) und ihrem Herausforderer Sönke Hartlef (CDU).

28.05.2019

Nach der Wahl ist vor der Stichwahl: Nieber und Hartlef gehen ins direkte Duell

Die Schlacht ist geschlagen, einen klaren Sieger gibt es nicht, der Kampf geht weiter. Nach der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Stade ist vor der Stichwahl am 16. Juni. Das vom TAGEBLATT prognostizierte Duell geht in die entscheidende Runde. Mit großen Überraschungen wird im Wahlkampf nicht gerechnet.

27.05.2019

Nieber und Hartlef gehen ins direkte Duell

Die Schlacht ist geschlagen, einen klaren Sieger gibt es nicht, der Kampf geht weiter. Nach der Bürgermeisterwahl am Sonntag in Stade ist vor der Stichwahl am 16. Juni. Das vom TAGEBLATT prognostizierte Duell geht in die entscheidende Runde.

26.05.2019

Bethel: Hilfe bei der Rückkehr ins alltägliche Leben

Die Stader Niederlassung von Bethel im Norden hat sich personell neu aufgestellt: Die Personen wechseln, die Schwerpunkte der Arbeit, Menschen mit Handicap möglichst viel Teilhabe am alltäglichen Leben zu ermöglichen, bleiben. Ein Besuch. 

26.05.2019

Erste Runde geht an Hartlef

Damit hatten nur wenige gerechnet: Nach der ersten Runde im Bürgermeisterwahlkampf liegt CDU-Herausforderer Sönke Hartlef vor Amtsinhaberin Silvia Nieber (SPD). Beide müssen in die Stichwahl. Am 16. Juni fällt die Entscheidung.

24.05.2019

TAGEBLATT intern: Die Probleme mit späten Wahlergebnissen

So ein Wahlsonntag hat es in sich. Nicht nur für die, die gewählt werden wollen oder für die Wahlhelfer zum Beispiel beim Auszählen, sondern auch für die Redaktion, die möglichst aktuell über im Netz in der Montagszeitung über Ergebnisse, Meinungen und Analysen berichten will.

24.05.2019

Wer wird Bürgermeister von Stade?

Am Sonntag wird der neue Bürgermeister von Stade gewählt oder die Bürgermeisterin im Amt bestätigt. Dass eine Entscheidung fällt, wünschen sich alle. Doch es kann auch ganz anders kommen.

24.05.2019

St. Cosmae-Glocke läutet seit 60 Jahren zum Dank

Sie ist das Küken unter den betagten Glocken von St. Cosmae: Am Sonntag wird die 2280 Kilogramm schwere Dankglocke 60 Jahre alt. Am Sonnabend und Sonntag wird jeweils um 17 Uhr eine besondere Führung angeboten, bei der alle zehn Glocken gleichzeitig zu hören sind.

23.05.2019

Stehpaddler rocken bei „Kick the fish“ den Hafen

Das klingt modern und hip: „Kick the fish“ heißt eine neue Veranstaltung, die sich am Fischmarkt in Stade etablieren soll. Die Premiere steigt am 27. Juli. Stehpaddler aus ganz Deutschland, vor allem aber aus der Region, sollen um die Wette fahren und Party machen.

23.05.2019

Neue Elbfähre – und keine Bahnbaustelle

Das sind zur Abwechslung mal gute Nachrichten für die Berufspendler aus dem Landkreis Stade, die in Hamburg arbeiten: Im November soll eine neue Fährlinie ab Stade auf der Elbe ihren Verkehr aufnehmen. Und auch von der Bahn gibt es gute Nchrichten.

22.05.2019

St. Cosmae-Glocke läutet seit 60 Jahren zum Dank

Sie ist das Küken unter den betagten Glocken von St. Cosmae: Am Sonntag wird die 2280 Kilogramm schwere Dankglocke 60 Jahre alt, im Vergleich zu ihren Nachbarinnen ist das gar nichts.

22.05.2019

2743 Unterschriften sollen Camper Höhe retten

Vertreter der Bürgerinitiative Pro Campe haben am Montag einen Ordner mit mehr als 2700 Unterschriften an den Ratsvorsitzenden Karsten Behr (CDU) übergeben. Mit der Aktion protestieren sie gegen eine mögliche Bebauung des ehemaligen Güldenstern-Sportplatzes. Die Stadt hatte bereits ein Werkstattverfahren in Gang gesetzt.

22.05.2019

Startschuss für Stades Mega-Projekt in Riensförde

Es kann losgehen: Der Rat der Stadt Stade hat am Montagabend den „Bildungscampus Riensförde“ (BCR) auf den Weg gebracht – nicht ohne Bauchschmerzen. Das Projekt wird geschätzt auf eine Bausumme von 50 Millionen Euro. Die Finanzierung des Bildungscampus wird den Stader Haushalt über Jahre prägen.

21.05.2019

Startschuss für Stades Mega-Projekt in Riensförde

Es kann losgehen: Der Rat der Stadt Stade hat am Montagabend den „Bildungscampus Riensförde“ (BCR) auf den Weg gebracht – nicht ohne Bauchschmerzen. Das Projekt wird geschätzt auf eine Bausumme von 50 Millionen Euro.

21.05.2019

2743 Unterschriften sollen Camper Höhe retten

Vertreter der Bürgerinitiative Pro Campe haben am Montag einen Ordner mit mehr als 2700 Unterschriften an den Ratsvorsitzenden Karsten Behr (CDU) übergeben. Mit der Aktion protestieren die Mitglieder gegen eine mögliche Bebauung des ehemaligen Güldenstern-Sportplatzes.

20.05.2019

Gute Gespräche und Geschäfte

Netzwerken, Klönschnacken und Geschäfte anbahnen: Während der Messe „Wir im Mittelstand“ am Montag im Stadeum nutzten 110 Aussteller aus dem Niederelbe-Raum dieses Angebot.

17.05.2019

Stade hat zehn Millionen mehr im Etat

Die Stadt Stade kann aufatmen. Die finanzielle Lage stellt sich lange nicht so negativ dar, wie es ursprünglich für den Etat 2018 ausgesehen hatte. Das Blatt hat sich dank der guten Konjunktur gewendet.

17.05.2019

Parkverbot auf dem Platz Am Sande: Stadt schreibt Ideenwettbewerb aus

Stader und Auswärtige müssen umdenken: Ab dem 1. Juni wird der Platz Am Sande nicht mehr als Parkplatz zur Verfügung stehen. Er soll neu gestaltet werden -  dazu ruft die Stadt die Einwohner in einem Ideenwettbewerb auf.

17.05.2019

Fach-Markt mit vielen Fachläden

Er schließt eine Lücke in der Stader Altstadt und verfolgt ein neues Konzept: Fach-Markt heißt der neue Laden in der Großen Schmiedestraße, der zusammen vom Deutschen Roten Kreuz und der Stadt betrieben wird – ausschließlich mit regionalen Produkten.

16.05.2019

Fach-Markt mit vielen Fachläden

Er schließt eine Lücke in der Stader Altstadt und verfolgt ein neues Konzept: Fach-Markt heißt der neue Laden in der Großen Schmiedestraße, der zusammen vom Deutschen Roten Kreuz und der Stadt betrieben wird – ausschließlich mit regionalen Produkten.

16.05.2019

Charity: Ohne Sponsoren geht es nicht

Sie sind ein eingespieltes Team für den Losverkauf wie auch bei der Sponsorensuche. Bei der Charity des Lionsclubs Stade läuft es wie geschmiert. Zum vierten Mal ziehen die Lions-Freunde in diesem Jahr ihr Programm durch.

15.05.2019

Möbel-Discounter Poco bereitet sich auf Einzug in Stade vor

Der Möbel-Discounter Poco kommt nach Stade. Das ist seit längerem bekannt. Seit kurzem ist das auch unzweifelhaft zu sehen. So wird am ehemaligen Max-Bahr-Markt am Haddorfer Grenzweg bereits seit diesem Monat fleißig gewerkelt und das Gebäude auf Poco getrimmt.

13.05.2019

Landessuperintendent: Kirchenkreis ist gut aufgestellt

Er ist auf der Suche nach der Kirche von morgen und hat viele spannende Ansätze gefunden: Landessuperintendent Dr. Christian Brandy hatte seine Visitation im Kirchenkreis Stade unter das Motto „Freiräume“ gestellt.

13.05.2019

Möbel-Discounter Poco bereitet sich auf Einzug in Stade vor

Der Möbel-Discounter Poco kommt nach Stade. Das ist seit längerem bekannt. Seit kurzem ist das auch unzweifelhaft zu sehen. So wird am ehemaligen Max-Bahr-Markt am Haddorfer Grenzweg bereits seit diesem Monat fleißig gewerkelt und das Gebäude auf Poco getrimmt.

10.05.2019

Sorgen der Anwohner

Die Stadt will auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in Campe eine Industriebrache in eine kleine Siedlung mit 200 Wohnungen umwandeln lassen. Anwohner verfolgen die Pläne mit Skepsis und Ablehnung.

09.05.2019

Milde Gaben helfen den Kirchen in der Stadt

Jedes Jahr bitten die fünf Gemeinden in der Stadt zur Stader Kirchenspende. Jetzt ist es wieder soweit. Von den Spenden werden viele Projekte direkt vor Ort realisiert. Das ist in diesem Jahr geplant.

09.05.2019

Energiewende: Dow widmet sich dem Wasserstoff

Eine Region entdeckt den Wasserstoff für sich – als Energie- und Werbeträger für die Zukunft. Der Wirtschaftsraum Unterelbe will sich als Pilotregion etablieren. Eine zentrale Rolle spielt das Chemie-Unternehmen Dow, das einige Projekte in der Pipeline hat.

08.05.2019

Energiewende: Diese außergewöhnlichen Projekte hat die Dow in der Pipeline

Eine Region entdeckt den Wasserstoff für sich – als Energie- und Werbeträger für die Zukunft. Der Wirtschaftsraum Unterelbe will sich als Pilotregion etablieren. Eine zentrale Rolle spielt das Chemie-Unternehmen Dow, das mehrere außergewöhnliche Projekte in der Pipeline hat.

03.05.2019

2. Stader Craftbeer- und Gourmet-Festival eröffnet

Es darf geschlemmt und probiert werden: Am Freitagnachmittag wurde das 2. Stader Craftbeer- und Gourmet-Festival am Stadthafen von Bürgermeisterin Silvia Nieber eröffnet.