50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
Der 50-jährige Mann, der am Freitag beim Baden in der Elbe verunglückt ist, ist am Wochenende in einem Hamburger Krankenhaus verstorben.
Mehr
Corona: Keine Neuinfektionen im Kreis Stade
Der Landkreis Stade registriert am Montag keine neuen Corona-Fälle. Nach wie vor zwei Menschen sind nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Menschen in Quarantäne ist deutlich gesunken.
Mehr
Stade: Diebe stehlen 18 Kisten Bier aus Supermarkt-Getränkelager
Sie waren offenbar durstig: Unbekannte sind in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 22 und 7.30 Uhr im Drosselstieg in Stade ins Getränkeaußenlager des Marktkauf eingebrochen und haben 18 Kisten Bier erbeutet.
Mehr
Beachvolleyball: Fünf Turniere an fünf Tagen
Am 21. April wurden die Stade BeachDays 2020 aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie abgesagt. Zu ungewiss war zu diesem Zeitpunkt, wie sich die Situation entwickeln würde. Jetzt wurden doch noch fünf Turniere organisiert.
Mehr



A26-Baustelle: Wenn das Moor zur Wüste wird
Irgendwann wird der Tag kommen, an dem er sagen kann: „Das habe ich gebaut.“ Sebastian Albers weiß auch schon, wann das sein wird: Am 16. Mai 2022, wenn der 3. Bauabschnitt der A 26 für den Verkehr freigegeben wird.
Mehr
Verbraucher ärgern sich über Reiseunternehmen und Fluggesellschaften
Endlose Warteschleifen waren schon vor Corona für viele ein Ärgernis. Homeoffice und Kurzarbeit haben das Kundenserviceangebot weiter reduziert. Mit merkbaren Folgen, sagen Verbraucherschützer.
Mehr


Zoll stellt in Hamburg Kokain im Wert von 300 Millionen Euro sicher
Spektakulärer Fund im Hamburger Hafen: Polizei und Zoll haben in einem Container rund 1,5 Tonnen Kokain entdeckt. Das ist eine der größten Mengen, die je im Hamburger Hafen sichergestellt wurden, sagte ein Sprecher des Zollfahndungsamtes am Montag.
Mehr
Sven Timmermann hat einen Zwei-Jahres-Plan für den FC Este
Der FC Este 2012 blickt nach vorne. Nach einem turbulenten Winter, der durch den Rücktritt des damaligen Trainerteams erhitzt wurde, kann sich der Fußball-Kreisligist wieder auf seine sportlichen Ambitionen konzentrieren.
Mehr
Ausstellung in Stade begibt sich auf die Spuren der frühen Pilger
Es ist über 35 Jahre her, dass sich eine große deutsche Ausstellung dem Pilgern im Mittelalter gewidmet hat. Nun präsentiert eine Doppelausstellung in Lüneburg und Stade die spannenden und zum Teil überraschenden Ergebnisse eines Forschungsprojekts beider Museen.
Mehr
Als die Kehdinger per Zug nach Stade fuhren
Nicht nur Ortsfremde stutzen, wenn sie auf der Landesstraße 111 unterwegs sind und in Krummendeich das Haus „Kamp 4“ passieren. „Bahnhof Krummendeich“ steht auf einem Schild. Ein Bahnhof in Kehdingen?
Mehr

Fredenbeck braucht mehr Platz für seine Sportler
Arbeiter der Firma Alpers sanieren zurzeit im Auftrag der Samtgemeinde Fredenbeck die Treppe zur Geestlandhalle. Kostenpunkt: 5200 Euro. Spannend bleibt es in der Frage, wann und in welchem Umfang zusätzliche Hallenkapazitäten geschaffen werden.
Mehr
Flughafen Hamburg: Corona-Testpflicht startet
Seit Sonnabend sind Urlauber, die Deutschland aus sogenannten Risikogebieten wieder erreichen, verpflichtet, sich einem kostenlosen Corona-Test zu unterziehen. Egal ob sie per Bus, Bahn, Auto oder mit dem Flieger zurückreisen.
Mehr

31-Jähriger attackiert Partnerin in Hamburger S-Bahn
Nach einer brutalen Attacke auf seine Partnerin in einer Hamburger S-Bahn ist gegen einen 31-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet worden. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus.
Mehr
Politik kritisiert Pläne für die ehemalige Gärtnerei Allers
Professor Hans-Jürgen Peter von der Harsefelder Architektengemeinschaft Wehmeyer soll bei seinen Plänen für die Neubebauung des Grundstücks der ehemaligen Gärtnerei Allers am Gierenberg nachbessern. Das sind die Gründe.
Mehr
Wasserverbrauch ist im Landkreis Harburg auf Rekordniveau
Der Wasserbeschaffungsverband Harburg (WBV), der zwei Drittel der Bevölkerung im Landkreis Harburg und auch die Gemeinde Neu Wulmstorf mit Trinkwasser versorgt, appelliert angesichts der akuten Hitzewelle an die Bürger, mit der kostbaren Ressource sorgsam umzugehen.
Mehr