14.10.2019, 18:02
Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen

STADE. Ein Unbekannter hat in der Zeit von Mittwochabend, 18.45 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 7 Uhr, in Stade in der Freiburger Straße auf der ersten Ebene des Kaufland-Parkhauses insgesamt bei fünf abgestellten Fahrzeugen die Frontscheibe mit einem Stein eingeworfen.


So in die Autos gelangt, hat der Täter diese nach brauchbarem Diebesgut durchsucht. Was dabei erbeutet werden konnte, steht zurzeit laut Polizeisprecher Rainer Bohmbach noch nicht genau fest. Der angerichtete Gesamtschaden dürfte sich auf über 5000 Euro belaufen. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder die sachdienliche Hinweise zu den Fällen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41/ 10 22 15 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 14.11.2019, Altenwerder
    Zwei Tote: Auto stürzt in Regenrückhaltebecken
    Mehr
  • 14.11.2019, Apensen
    Unfall auf der K49 kurz vor Apensen
    Mehr
  • 13.11.2019, HEMMOOR
    Hemmoor: Missglücktes Überholmanöver auf B 73
    Mehr
  • 13.11.2019, BASSENFLETH
    Bassenflether Strand: Vandalismus auf dem Parkplatz
    Mehr
  • 13.11.2019, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: 20-Jähriger kommt von glatter Fahrbahn ab und kollidiert mit PKW
    Mehr
  • 13.11.2019, STADE
    Frau raubt Pizzaboten in Stade aus
    Mehr
  • 12.11.2019, NEU WULMSTORF
    Weißer Polo in Neu Wulmstorf gestohlen
    Mehr
  • 12.11.2019, STADE
    Frau raubt Pizzaboten in Stade aus
    Mehr
  • 12.11.2019, IMMENBECK
    Unbekannte kippen Sägespäne auf Kunstrasenplatz in Immenbeck
    Mehr
  • 12.11.2019, HAMBURG
    Unbekannter legt tote Frau in Hamburger Wohngebiet ab
    Mehr