15.08.2017, 14:01
Cannabis-Plantage in Kehdingen entdeckt

OEDERQUART. Ein Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer wurde auf das Gewächshaus aufmerksam: Über 130 Pflanzen wurden in Oederquart bei einer späteren Durchsuchung durch die Polizei entdeckt.

Der Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer hatte eigentlich nur eine Überprüfung des Hofgeländes in Oederquart im Grünen Weg vorgenommen, als er auf das Gewächshaus aufmerksam wurde. Offenbar wurde dort eine größere Menge von Cannabis-Pflanzen aufgezogen. Nachdem die Entdeckung bei der Polizei in Hemmoor gemeldet und angezeigt wurde, rückten die Beamten sofort aus.

Ermittlungen gegen drei Personen

Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung des Anwesens am Montagabend durch Polizeikräfte aus Stade, Hemmoor und Drochtersen konnten über 130 Pflanzen sowie Anbauzubehör sichergestellt werden.

Gegen einen 58-jährigen Mann aus Osterbruch im Landkreis Cuxhaven sowie eine 61-jährige Frau und einen 71-jährigen Mann aus Oederquart wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.07.2019, LANDKREIS
    Gewitter zieht über Landkreis Stade hinweg
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    54-Jähriger stirbt nach Unfall mit schnellem E-Bike
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    Auto prallt gegen Baum - Fahrer verletzt
    Mehr
  • 20.07.2019, Rotenburg
    Gyrocopter stürzt beim Start ab
    Mehr
  • 20.07.2019, DOLLERN
    Gartenlaube in Dollern brennt komplett ab
    Mehr
  • 20.07.2019, Hechthausen/ Lamstedt
    Zwei Unfälle auf der B 73 mit mehreren Verletzten
    Mehr
  • 20.07.2019, Drochtersen
    Drochtersen: Unfallflucht auf Rewe-Parkplatz
    Mehr
  • 20.07.2019, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: Benzindiebe zapfen Auto im Parkdeck an
    Mehr
  • 20.07.2019, Hamburg
    Polizei sucht nach Fünfjährigem - der schläft Zuhause im Keller
    Mehr
  • 19.07.2019, HOLLENBECK
    64-Jährige überschlägt sich mit PKW in Hollenbeck
    Mehr