23.11.2018
Ein Wiepenkathener Spieler gesperrt

Nach den Ausschreitungen während des Fußballspiels zwischen Schwinge und dem TSV Wiepenkathen II am vergangenen Sonntag, an denen Spieler und Zuschauer beteiligt waren, sind beide Vereine in der Aufarbeitungsphase. Der TSV hat einen Spieler gesperrt.

So können Sie weiterlesen: