07.07.2020, 22:49
Feuerwehr löscht brennenden Müllcontainer in Wischhafen

WISCHHAFEN. Zu einem brennenden Müllcontainer bei der Nils-Holgersson-Grundschule rückte die Freiwillige Feuerwehr Wischhafen am Dienstagabend gegen 22 Uhr aus.


Dort brannte ein Container mit Papier und Pappe. „Dieser konnte mit dem Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug schnell gelöscht werden“, teilt Feuerwehrsprecher Egon Viehmann mit. Im Einsatz waren 25 Feuerwehrleute.

Feuerwehrleute löschen den brennenden Müllcontainer bei der Grundschule. Foto: Viehmann

Beamte der Stader Polizeiinspektion dokumentierten die Spuren des Feuers und nahmen die Ermittlungen auf. Offenbar haben Unbekannte den Müllcontainer in Brand gesteckt. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0 41 41/ 10 22 15 bei der Polizei melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 14.08.2020, HARBURG
    Betrunkener Mann stürzt im Bahnhof Harburg an den Gleisen
    Mehr
  • 14.08.2020, LANDKREIS HARBURG
    Radfahrerin auf der B 3 angefahren
    Mehr
  • 14.08.2020, HECHTHAUSEN
    Handy am Ohr und nicht angeschnallt
    Mehr
  • 14.08.2020, HAMBURG
    Feuer in Segelclub an der Außenalster
    Mehr
  • 14.08.2020, HAMBURG
    Mitten im Sommer: Hamburger Zoll beschlagnahmt Weihnachtsartikel
    Mehr
  • 14.08.2020, JORK
    Einbrecher zwei Nächte in Folge in Jork unterwegs
    Mehr
  • 14.08.2020, JORK
    Raser mit 108 km/h bei Tempo 50 erwischt
    Mehr
  • 14.08.2020, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Seniorenwohnheim - Sechs Menschen leicht verletzt
    Mehr
  • 13.08.2020, GRÜNENDEICH
    Personensuche auf der Elbe bislang erfolglos: War es eine Robbe?
    Mehr
  • 13.08.2020, HAMBURG
    Tesla-Fahrerin stirbt bei Unfall in Hamburg
    Mehr