13.02.2020
Milliardenstrafe verhagelt Airbus die Bilanz

Trotz glänzender Verkaufszahlen steht bei Airbus ein Minus von 1,36 Milliarden Euro in der Bilanz 2019. Mit dieser Mitteilung überraschte der Konzern bei der Bilanz-Pressekonferenz in Toulouse. Ursache sind Strafzahlungen in Höhe von 3,6 Milliarden Euro.

So können Sie weiterlesen: