UPDATE
24.04.2019, 22:21
Motorradfahrer bei Unfall in Barnkrug schwer verletzt

BARNKRUG. Ein Motorradfahrer hat am gestrigen Mittwochabend bei einem Unfall auf der Landesstraße 111 schwere Verletzungen erlitten. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Mann aus Drochtersen.

(Letztes Update am 24. April um 23.01 Uhr: Weitere Informationen zum Unfall hinzugefügt.)

Das Unglück ereignete sich gegen 21.40 Uhr. Der Motorradfahrer ist mit seiner roten Honda über die Gegenfahrbahn und den Grünstreifen die Böschung hinabgerutscht und im Graben zum Liegen gekommen. Dabei rammte er ein Straßenschild und verfehlte nur knapp einen massiven Baumstamm. Ersthelfer kümmerten sich um den schwer verletzten, aber ansprechbaren Mann und wählten den Notruf.

Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle entsandte die Feuerwehr Assel, einen Notarzt des Stader Elbe Klinikums, die Notfallsanitäter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes von der Himmelpfortener Wache sowie die Notfallsanitäter der Werkfeuerwehr vom Dow-Werk in Bützflethersand. Die Einsatzkräfte befreiten den Mann aus dem Graben. Nach der medizinischen Erstversorgung kam er im Rettungswagen ins Stader Elbe Klinikum. Ermittler der Stader Polizeiinspektion dokumentierten die Spuren des Unfalls. Zur Unfallursache konnte Polizeisprecher Rainer Bohmbach vor Ort noch keine Angaben machen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41/10 22 15 bei der Stader Polizeiwache zu melden.

Das Motorrad nahm schweren Schaden. Die Landesstraße 111 musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten gut eine Stunde lang voll gesperrt werden. Wegen des Fußballspiels in Drochtersen war dort ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu verzeichnen, auch der Mannschaftsbus des VfL Osnabrück stand auf der Rückfahrt vor der Unfallstelle im Stau.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.05.2019, Stade
    Vandalismus: Mehrere Fahrzeuge in Stade mit Farbe und Dreck beschmiert
    Mehr
  • 25.05.2019, Hamburg
    SEK fasst Zuhälter: Frau sogar während Schwangerschaft gequält
    Mehr
  • 25.05.2019, Buxtehude
    Stromkasten explodiert: Rewe-Markt mit 600 Kunden muss evakuiert werden
    Mehr
  • 24.05.2019, HAMBURG
    Attacken auf mehrere Politiker-Büros
    Mehr
  • 24.05.2019, WISCHHAFEN
    Polizei hält Gewalttat von Wischhafen für weitgehend aufgeklärt
    Mehr
  • 24.05.2019, STADE
    Eigentümer von Diebesgut gesucht
    Mehr
  • 24.05.2019, Stade
    Nach Routinekontrolle: Spürhunde erschnüffeln Marihuana und Kokain
    Mehr
  • 24.05.2019, BUXTEHUDE
    Zwei Autos kollidieren auf B 73 in Buxtehude
    Mehr
  • 24.05.2019, STADE
    Mit dem Paddelboot auf Diebestour
    Mehr
  • 24.05.2019, HAMBURG
    Mann in Hamburg-Rahlstedt angeschossen
    Mehr