12.02.2018
Nun zeigen die Täter Reue

Sie interessierten sich nicht für die Tickets, sondern für das Geld in den Fahrkartenautomaten an Bahnhöfen. Zwischen Dezember 2016 und Juli 2017 soll eine Bande 13 Automaten aufgehebelt oder gesprengt haben. Die Angeklagten sind geständig.

So können Sie weiterlesen: