21.09.2019, 19:58
SEK-Einsatz in Winterhude: 20-Jährige droht, ihre Eltern zu erschießen

HAMBURG. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Winterhude eine 20-Jährige in ihrer Wohnung überwältigt. Die Frau habe ihren Eltern per Telefon angedroht, sie zu erschießen, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Hamburger Polizei der Deutschen Presse-Agentur am Samstagabend.


Zuvor hatten unter anderen «Bild» und «Hamburger Morgenpost» berichtet. In der Wohnung stellten Beamte fest, dass die Frau keine Waffe hatte, wie der Sprecher erklärte. Wegen ihres psychisch auffälligen Verhaltens werde die Frau nun untersucht, hieß es.

(dpa/lno)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.10.2019, LANDKREIS
    Autofahrer nach Unfall auf A 26 schwer verletzt
    Mehr
  • 19.10.2019, HOLLENSTEDT
    Einbrecher lassen sich von Hunden nicht stören
    Mehr
  • 19.10.2019, STADE
    Geparkten Kombi beschädigt
    Mehr
  • 19.10.2019, HAMBURG
    Zahl der Einbrüche halbiert
    Mehr
  • 19.10.2019, ELSTORF
    Unbekannte schlachten BMW in Elstorf aus
    Mehr
  • 18.10.2019, HAMBURG
    Mann will Frau vergewaltigen
    Mehr
  • 18.10.2019, GROSSENWÖRDEN
    Unbeleuchteter Anhänger am Straßenrand: Mann bei Unfall verletzt
    Mehr
  • 18.10.2019, NEU WULMSTORF
    Toyota-Heck beschädigt: Unfallflucht
    Mehr
  • 18.10.2019, Stade
    Raubüberfall in Stade: Vier Täter überfallen 32-Jährigen
    Mehr
  • 17.10.2019, STADE
    Stade: Kupferleitungen aus Pflegeheim gestohlen
    Mehr