09.07.2018
Schon wieder brennen Autos in der Hansestadt

Fünf Autos sind in der Nacht zu Montag an drei Brandorten in Hamburg in Flammen aufgegangen. Immer wieder kam es zu Explosionen an den Fahrzeugen. Die Brandursache ist bislang unklar, in allen Fällen geht die Polizei aber von Brandstiftung aus.

So können Sie weiterlesen: