26.08.2020
Schwimmende Häuser gegen Überflutung

Der Meeresspiegel steigt. Höhere Wasserstände, stärkere Sturmfluten und ein höherer Tidenhub gefährden die Elbmarschen. Es gilt, Anpassungsstrategien zu entwickeln. Das könnten schwimmende Häuser sein. Diese sollen jetzt im Alten Land im Deichvorland erprobt werden.

So können Sie weiterlesen: