13.03.2018
Straßenbauprogramm: Buxtehude plant neuen Kreisel

Es geht voran mit den planerischen Vorbereitungen für den Bau eines zweiten Kreisels im Verlauf einer Hauptverkehrsader. Buxtehude hat ein Ingenieurbüro beauftragt, eine „belastbare Planung für einen Kreisverkehrsplatz“ an der T-Kreuzung Ostmoorweg/Harburger Straße zu erarbeiten.

So können Sie weiterlesen: