26.02.2020, 17:31
Tödlicher Unfall in Stade: Fußgänger von Lkw überrollt

STADE. Ein 84-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Stade bei einem Verkehrsunfall zu Tode gekommen. Ein Lastwagen hatte den Fußgänger überrollt.


Der Unfall ereignete sich nach Angaben von Polizeisprecher Rainer Bohmbach gegen 14.15 Uhr an der Bremervörde Straße in Stade. Ein 56-jähriger Fahrer eines Kipp-Lasters aus Gnarrenburg war der Mitteilung der Polizei zufolge langsam rückwärts in einer Grundstückszufahrt in Richtung einer Baustelle gefahren und hatte dabei offenbar den Fußgänger übersehen, der dort stand, und den Bauarbeiten zusah.

Der 84-jährige Mann aus Drochtersen hatte den herankommenden Lkw nicht bemerkt und konnte sich deshalb nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen. Er wurde von dem schweren Fahrzeug überrollt und dabei lebensgefährlich verletzt. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und sofort den Notruf gewählt.

Opfer starb noch an der Unfallstelle

Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten und die Besatzung eines Rettungswagens des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes sowie eine Notärztin des Stader Elbe Klinikums hatten noch versucht, den Drochterser wiederzubeleben. Sie konnten ihm aber nicht mehr helfen. „Er verstarb noch an der Unfallstelle“, sagt Bohmbach.

Über die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle wurden drei Notfallseelsorger angefordert, die sich um die Angehörigen des Unfallopfers und die Zeugen des Geschehens kümmerten.

Das Unfallfahrzeug: Von diesem Lastwagen ist der Fußgänger überrollt worden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.05.2020, Hamburg
    Mehrere Schwerverletzte: Auto rast auf Restaurant-Terrasse
    Mehr
  • 26.05.2020, DORNBUSCH
    Dramatischer Einsatz in Dornbusch geht glimpflich aus
    Mehr
  • 26.05.2020, NEUKLOSTER
    Unfall in Neukloster: 56-Jährige ist verstorben
    Mehr
  • 26.05.2020, HAMBURG
    Mann klettert ins Gleis und wird von S-Bahn erfasst
    Mehr
  • 25.05.2020, KUTENHOLZ
    Feuerwehr löscht Brand in altem Hühnerstall in Kutenholz
    Mehr
  • 25.05.2020, HAMBURG
    Autofahrerin wird an Ampel beschossen
    Mehr
  • 24.05.2020, BUXTEHUDE
    Nächtliches Feuer zerstört Wohnhaus in Buxtehude
    Mehr
  • 23.05.2020, BREMERVÖRDE
    Polizeieinsatz in Bremervörde: 37-Jähriger springt aus dem Fenster
    Mehr
  • 23.05.2020, NORDERSTEDT
    Passant findet ausgesetzten Säugling in Norderstedt
    Mehr
  • 23.05.2020, HARSEFELD
    400.000 Euro Schaden: Großbrand auf Recyclinghof in Harsefeld nach 15 Stunden gelöscht
    Mehr