11.05.2020, 15:30
Zaun am Bassenflether Strand mutwillig zerstört

BASSENFLETH. Innerhalb weniger Tage haben Unbekannte mehrfach einen Zaun am Bassenflether Parkplatz mutwillig mit Werkzeug zerstört. Nach Absprache mit dem Deichverband musste der asphaltierte Weg vom Parkplatz zum Kraftwerk gesperrt werden.


Trotz Aufklärungsarbeit in der vergangenen Sommersaison hätten Strandgäste an der Stelle zum Überqueren des Deiches einen Trampelpfad in die Grasnarbe getreten. Dieses führt zu einer Beeinträchtigung der Deichsicherheit und musste von der Gemeinde verhindert werden, teilte Timo Gerke, Bürgermeister von Hollern-Twielenfleth, mit.

Bei einem Ortstermin entschieden sich Deichverband und Gemeinde für eine Sperrung dieses Bereiches. Um weiter besagten Trampelpfad nutzen zu können, haben Unbekannte den Zaun beschädigt. "Solch ein kriminelles Verhalten wird nicht akzeptiert und zur Anzeige wegen Sachbeschädigung gebracht" so Timo Gerke. Zumal es am Parkplatz eine Treppe, zum Überqueren des Deiches gibt, die von "vernünftigen Besuchern auch genutzt wird".

Für sachdienliche Hinweise die zur Ermittlung der Täter führen hat die Gemeinde eine Belohnung ausgesetzt. Hinweise an die Polizeistation in Steinkirchen unter 0 41 42/ 81 18 90.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Großeinsatz nach Amokdrohung an Hamburger Schule
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Feuerwehr rettet Mann aus Alsterfleet
    Mehr
  • 05.06.2020, BUXTEHUDE
    Diebe brechen VW-Bus in Buxtehuder Innenstadt auf
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Kleinkind geht in Badewanne unter und muss reanimiert werden
    Mehr
  • 04.06.2020, BUXTEHUDE
    69-Jähriger schwebt nach Unfall auf der K 40 in Lebensgefahr
    Mehr
  • 04.06.2020, AHLERSTEDT
    Fahranfänger verunglückt bei Ahlerstedt schwer
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Dutzende Einsätze in Hamburg nach starkem Regen
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Mehr als 100 Hinweise zu Brandstiftung an Polizisten-Haus
    Mehr
  • 04.06.2020, HARBURG
    Carport geht in Harburg in Flammen auf
    Mehr
  • 03.06.2020, WESTERLADEKOP
    Feuer zerstört Reetdachhaus in Westerladekop
    Mehr