Franziska Fischer: Plötzlich in der Handball-Bundesliga
Franziska Fischer hatte das selbst gesteckte Ziel, sich in Ruhe weiterzuentwickeln. In der zweiten Liga. Als ihr neuer Club Mainz 05 jedoch den Aufstieg schaffte, war die Zielsetzung dahin. Fischer, die am kommenden Sonnabend ihren Ex-Club, den Buxtehuder SV, empfängt, spielt nun erstklassig.
Mehr
S3: Neue S-Bahnen rollen durch den Landkreis Stade
Die nächste Generation S-Bahn ist nun auch im Landkreis am Zug. Seit Montag läuft der Passagier-Testbetrieb mit den neuen Triebzügen ET 490 auf der Strecke Pinneberg - Stade. Das bestätigte die S-Bahn Hamburg auf TAGEBLATT-Nachfrage.
Mehr
Untergrund abgesackt: Arbeiten am Ehestorfer Heuweg unterbrochen
Schlechte Nachrichten für die Pendler im Hamburger Süden: Wegen des Durchbruchs in den alten Bergwerksstollen werden die Arbeiten am Ehestorfer Heuweg umfangreicher und länger dauern als geplant.
Mehr
Radio schmort auf Herd in Wohnung
Weil Rauch aus einer Wohnung im ersten Geschoss eines Mehrparteienhauses am Weidenkamp in Himmelpforten drang, wählten Nachbarn am späten Mittwochnachmittag den Notruf. Als die Feuerwehrleute an der Einsatzstelle eintrafen, staunten sie nicht schlecht.
Mehr



Der nächste Ausfall: Bremer Osako am Oberschenkel verletzt
Fußball-Bundesligist Werder Bremen beklagt die nächste Verletzung eines wichtigen Spielers. Nach Angaben des Vereins hat sich der Japaner Yuya Osako am Mittwoch im Training eine schwere Oberschenkelverletzung zugezogen.
Mehr
Die VHS Buxtehude feiert heute Jubiläum
Live-Musik und Comedy, ein Fingerfood-Büfett und Sekt und Selter zum Anstoßen auf 100 Jahre VHS in Deutschland: All das erwartet die Besucherbei einem großen Fest im VHS-Haus Buxtehude. „Es gibt keine Ansprachen, wir wollen nur feiern“, verspricht VHS-Leiter Dr. Dirk Pohl.
Mehr


Essels Dorfplatz wird zurzeit aufpoliert
Der neue Dorfplatz in der Ortschaft Essel (Gemeinde Kutenholz) nimmt Gestalt an. Mit Bagger und Radlader richten die Bauarbeiter das Areal bei der alten Schule her. Ende September soll alles fertig sein. Kostenpunkt: 180.000 Euro. Ein Großteil stammt aus Fördermitteln.
Mehr
Feuerwehr probt in Wiepenkathen und Grauerort den Ernstfall
Wer am Freitag und Sonnabend eine größere Anzahl an Löschfahrzeugen aus dem Nachbarlandkreis Harburg im Raum Stade verkehren sieht, könnte Schlimmes vermuten. Doch das Großaufgebot der Kreisfeuerwehrbereitschaft rückt nicht wegen eines Notfalls aus.
Mehr
Bullenbruchpolder soll 2020/2021 realisiert werden
Der Deichverband der II. Meile Alten Landes treibt die Planung des Hochwasserentlastungspolders Bullenbruch voran: 2020/2021 soll die Riesenbadewanne endlich realisiert werden – und Horneburg und Buxtehude vor Hochwasser schützen. Davon werden Mensch und Natur profitieren.
Mehr
Deutliche Worte: Landräte sind sauer wegen der Bahn
Die Zustände im Regionalverkehr auf der Bahn im südlichen Hamburger Umland haben jetzt die Landräte alarmiert: „Wir sind Opfer der jahrelangen Vernachlässigung im regionalen Schienenverkehr der Bahn“, schimpft Landrat Michael Roesberg im Namen seiner Kollegen.
Mehr

Hamburger Reeperbahnfestival hat begonnen
Das Hamburger Reeperbahn-Festival hat am Mittwochabend mit einer großen Eröffnungsshow im Stage Operettenhaus begonnen. Durch den Abend führten die Autorin Charlotte Roche und der britische Fernsehmoderator Ray Cokes.
Mehr
Bürgermeister-Schmetjen-Platz wird aufgehübscht
Das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) unterstützt die Gemeinde Kutenholz und die drei am Bürgermeister-Schmetjen-Platz ansässigen Vereine dabei, das Areal aufzuhübschen und zu modernisieren.
Mehr

Zwei Menschen bei Kollision zweier Güterzüge in Hamburg verletzt
Bei der Kollision zweier Güterzüge im Hamburger Hafen sind zwei Menschen verletzt worden. Der Polizei zufolge waren die Züge in der Nacht zu Donnerstag aus zunächst unbekannter Ursache zusammengestoßen.
Mehr
Klimawoche im Horneburger Mehrgenerationenhaus
An der weltweiten Aktionswoche „Climate Action Week“ vom 20. bis 27. September beteiligt sich auch die Samtgemeinde Horneburg. Im Mehrgenerationenhaus wird während der Klimawoche ein buntes Programm geboten.
Mehr
Stader Volkshochschule feiert 100. Geburtstag
„Die Volkshochschule Stade will die Freude an geistiger Arbeit in die Gesamtbevölkerung hineintragen.“ – So steht es in Satz 1 der Richtlinien für die Bildungsstätte, die 1919 ins Leben gerufen wurde. 100 Jahre später kommt die VHS immer noch putzmunter, bunt und frisch daher.
Mehr