Wenn die Asylunterkunft zum Tatort wird
Der Vorfall in Bützfleth, bei dem ein 19-jähriger Afghane erschossen wurde, ist binnen weniger Monate die dritte außer Kontrolle geratene Auseinandersetzung im Landkreis Stade mit einem offenbar psychisch auffälligen Flüchtling. Fallen psychisch kranke Flüchtlinge womöglich durchs Raster?
Mehr
Blitzer am Mittwoch
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr
„Die Zukunft gehört dem Bio-Obstbau“
Der Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring (ÖON) hat am Dienstagnachmittag im Obstbauzentrum „Esteburg“ in Jork seinen 20 Geburtstag gefeiert. „Der ökologische Obstbau ist die Zukunft“, betonte Torsten Wichmann von der Föko.
Mehr
Elbinselroute: Das Insel-Idyll wartet hinter dem Deich
Wie schon bei der Moorroute ist die größte Herausforderung in Kehdingen, zum Startpunkt zu gelangen. Da die Tour an einem Werktag geradelt wurde, an dem kein Radwanderbus verkehrt, wurden eben mal Anfahrt und Rückkehr von je zehn Kilometern Länge auf die 38 Kilometer aufgeschlagen.
Mehr



„Start“-Züge fallen am Mittwoch aus
Am Mittwoch, den 21. August, werden drei „Start“-Züge ausfallen. Und auch in den folgenden Tagen sei mit Zugausfällen zu rechnen, teilt die Start Unterelbe GmbH mit. Als Grund nannte das Unternehmen nicht verfügbare Fahrzeuge durch hohen Schadstand.
Mehr
Geschichtswettbewerb: Historisches multimedial erzählt
Das Buxtehuder Stadtarchiv ist um einige Beiträge zur örtlichen Geschichte reicher: Am Dienstag haben Schüler ihre Beiträge zum Geschichtswettbewerb an Stadtarchivarin Eva Drechsler übergeben. Wie die Präsentation zeigte, arbeiten Nachwuchshistoriker von heute multimedial.
Mehr


Dorfentwicklung Bliedersdorf: Dorfgemeinschaftshaus und Wanderweg sind als Erstes dran
Zwei Pilotprojekte hat der Gemeinderat Bliedersdorf einstimmig beschlossen: den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses und die Einrichtung eines Wanderwegs nach Nottensdorf. Im Zuge des EU-Förderprogramms Dorfentwicklung sollen entsprechende Förderanträge gestellt werden.
Mehr
Grüne treiben Fahrradstadt voran
Geht es nach den Grünen, hat das Fahrrad bei der Verkehrsplanung im inneren Hamburger Stadtbereich Vorfahrt. Gestärkt durch gute Wahlergebnisse und Umfragewerte stecken sie sich für die Zeit nach der Bürgerschaftswahl im Februar ehrgeizige Ziele.
Mehr
Ein Wohnhaus schwebt ins Museum
Mit dem Fertighaus aus dem Versandhauskatalog zieht nach der Tankstelle aus Stade das dritte der sechs Gebäude für das Projekt „Königsberger Straße“ ins Kiekeberg-Museum ein. In einer Großaktion ist das mehr als 40 Tonnen schwere Haus jetzt von Winsen nach Ehestorf umgesetzt worden.
Mehr
Eisproduktion in dritter Generation
Ohne Eisbär Eis wäre Apensen nicht der Ort, der er heute ist. Denn das Unternehmen bietet nicht nur fast 300 Arbeitsplätze, sondern ist auch ein wichtiger Gewerbesteuerzahler. Die Entscheidung, 1983 von Neukloster in die Geestgemeinde umzuziehen, war damals ein Segen für das Dorf Apensen.
Mehr

Namika sagt ihr Konzert in Stade ab
Die Sängerin Namika hat ihr Konzert in Stade abgesagt. Es war für den 30. August im Stadeum geplant und sollte als der Höhepunkt des laufenden Holk-Kulturfestivals stattfinden.
Mehr
Klimanotstand: Grünen-Fraktion blitzt mit Antrag ab
Einzig der Grünen-Politiker Ralf Poppe stimmte für seinen Antrag: Bündnis 90/Die Grünen sind im Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr im Flecken Harsefeld mit dem Ansinnen abgeblitzt, den Klimanotstand auszurufen.
Mehr

U19: D/A gewinnt Derby zum Saisonstart
Zum Auftakt der Jugendfußballsaison hat die SV Drochtersen/Assel im Derby der U19-Niedersachsenliga gegen den JFV A/O/Heeslingen die Oberhand behalten. Auch die U17 des VfL Güldenstern Stade war erfolgreich.
Mehr
Alte Buche in Fredenbeck: Auslöser des Streits ist gefällt
Über die Gründe und die Notwendigkeit der vom Landkreis Stade angeordneten Fällung des Baumes gab es Streit. Besitzer Thomas Gloth hatte bis zum Schluss versucht, die nach eigenen Angaben rund 120 Jahre alte Buche auf seinem Grundstück an der Kreisstraße 1 zu retten. Vergeblich.
Mehr
„Athe“-Team gewinnt Schul-Cup bei Beach Days
Das Team Athe 3 des Stader Gymnasiums Athenaeum hat sich beim Schul-Cup der Klassen 10 und 11 im Rahmen der Beach Days in Stade durchgesetzt. Auf den Plätzen zwei und drei folgten das Team „Athe 4“ und die „Jobelmänner“ von der BBS I in Stade.
Mehr