"Spiel gekauft!" Uphusener Coach wütet nach dem Spiel
Mit viel Dusel hat der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel das Achtelfinale um den Fußball-Landespokal erreicht. Der 1:0-Sieg am Sonnabend gegen den Oberligisten TB Uphusen hatte allerdings ein verbales Nachspiel.
Mehr
Tödlicher Unfall bei Oldendorf
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 114 ist ein 26-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Sonntag tödlich verunglückt. Er war mit seinem Seat Leon zwischen den Gemeinden Estorf und Oldendorf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Mehr
HSV: Aufschwung oder Desaster?
Ist der HSV gerüstet für die neue Saison - oder droht ein weiteres Jahr im Chaos? TAGEBLATT Chefredakteur Wolfgang Stephan gibt einen Überblick.
Mehr
Idylle mitten in der Stadt
Seit zehn Jahren bietet der Kinder- und Jugendreitverein Meyers Park in Heimfeld jungen Leuten Spaß auf dem Rücken der Pferde – aber auch therapeutisches Reiten: eine Idylle, die mitten in der Stadt nahe der B 73 liegt, aber trotzdem durch ihre Ruhe besticht.
Mehr



Hereinspaziert ins Apenser Talentnest
Wegen seiner herausragenden Jugendarbeit zählt der Schützenverein Apensen zu den Talentnestern des Nordwestdeutschen Schützenbundes. Bei der Aktion Ferienspaß lernen Schüler den Schützensport kennen.
Mehr
Drei Tage feiern mit der Freiwilligen Feuerwehr
Party, Party, Party: Beim Festwochenende der Freiwilligen Feuerwehr Hollern-Twielenfleth ist vom 4. bis 6. August am Außendeichgelände Feiern angesagt. Anlass ist das 125-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr.
Mehr
Retter des alten Fachwerk-Gebälks
Die Altländer Drogerie in der Bürgerei in Jork ist zurzeit unter weißer Plane verschwunden: Die Fachwerkfassade wird saniert. Das TAGEBLATT durfte den Spezialisten bei der Arbeit über die Schulter schauen.
Mehr
Die Arbeit mit Gehandicapten als Selbstfindung
Seit Februar arbeitet die Harsefelderin Alicia Behling im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei den Rotenburger Werken in der Schulstraße. Der Umgang mit Menschen mit Behinderung habe sie offener werden lassen.
Mehr


Das ist neu im Fabi-Programm
Die Evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) stellt ihr Programm für das zweite Halbjahr 2017 vor. Die Broschüre mit dem Kursplan liegt ab sofort aus. Die Schwerpunkte bleiben bei Angeboten für Eltern und Kinder. Auch der Gesundheitsbereich boomt.
Mehr
Blitzer am Sonntag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr

Das schlimmste Schiffsunglück auf der Elbe
„Nach Hause, nach Hause geh’n wir nicht, bis daß der Tag anbricht“, spielt die Kapelle, als der Schlepper „Hansa“ sich am 21. Juli 1902 in die Steuerbordseite des Buxtehuder Dampfers „Primus“ bohrt und der Todeskampf der Menschen beginnt. Am Ende dieses Unglücks vor 115 Jahren wird es 103 Tote (...)
Mehr
D/A mit viel Dusel eine Runde weiter
Mit ein bisschen Dusel hat sich der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel am Sonnabend mit 1:0 beim Oberligisten TB Uphusen durchgesetzt und sich für das Achtelfinale des Landespokals qualifiziert. Am Ende mussten die Kehdinger richtig zittern.
Mehr
„Es gibt viel spannendere Städte in der Welt als Hamburg“
Man sagt, er baut Hamburgs Denkmäler von morgen. Kein anderer Architekt hat dem modernen Stadtbild so den Stempel aufgedrückt wie Hadi Teherani. TAGEBLATT-Korrespondent Markus Lorenz trifft den Baumeister mit persischen Wurzeln in seinem Büro im Lofthaus am Elbberg.
Mehr
Oberstaatsanwalt Breas: "Ein Freispruch ist keine Niederlage"
Der Schreibtisch als Spiegel der eigenen Seele? Einmal im Monat besucht TAGEBLATT-Chefredakteur Wolfgang Stephan unangemeldet einen Chef in der Region – um einen Blick auf seinen Schreibtisch zu werfen. Daraus folgt ein Porträt des Protagonisten. Heute: Kai Thomas Breas.
Mehr
Stader sind bei Stadtwette gefragt
Die Stader dürfen gespannt in Richtung NDR Niedersachsen Sommertour vom 31. Juli bis 5. August blicken. Sie erfahren im Vorfeld durch NDR 1 Niedersachsen die Wettaufgabe, die sie zusammen lösen sollen. Dafür werden die Stader mit einem bunten Programm belohnt.
Mehr