FC Bayern entschuldigt sich bei D/A nach Randale
Laut Medienberichten zahlt der FC Bayern München der SV Drochtersen/Assel mehrere Tausend Euro Schadensersatz für eine demolierte Zusatztribüne im Kehdinger Stadion. Die Randale ereigneten sich nach dem DFB-Pokalspiel am Sonnabend.
Mehr
Boulodrome: Französische Lebensart in Apensen
In der Serie „Weltreise durch die Region“ geht es diesmal zum Boulodrome. Typisch französisch geht es an diesem Ort in Apensen zu. Und die Familie Vigourel hat großen Anteil daran.
Mehr
Wildwasser-Training auf der Süderelbe
Auf der Süderelbe trainieren die Wassersportler für Wildwasser-Rennen. Beim WV Süderelbe können sich interessierte Paddler aber auch erst einmal in ruhigen Gewässern ausprobieren. Für Kinder bietet der Verein Schnupperkurse am Außenmühlenteich an.
Mehr
Brandstiftungen: Polizei sucht Zeugen
In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist es in Himmelpforten und Stade fast zeitgleich zu zwei Brandstiftungen gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Mehr



Taxi prallt in Buxtehude gegen einen Baum
Ein Taxi-Fahrer ist in der Nacht zu Montag im Alten Postweg in Buxtehude mit seinem Mercedes um 2.20 Uhr gegen einen Baum gefahren.
Mehr
Hamburger Weinberg mit Netzen geschützt
Die Hamburger Bürgerschaft hat ihren Weinberg am Stintfang mit Netzen geschützt - vor Vögeln und vor menschlichen Dieben. «Dieses Jahr sieht der Wein sehr gut aus», sagt Marcus Pawelczyk, Sprecher der Bürgerschaftspräsidentin.
Mehr


Erster Kaffee am Morgen beim „Lütten Foffteiner“
Rotblühende Geranien, eine Gartenbank, ein Tisch mit weißen Plastikstühlen unter leuchtend roter Markise. Der Eingang zu Magdalena Meierdirks‘ Imbiss „Zum Lütten Foffteiner“ auf dem Kleinen Grasbrook ist ein Idyll im rastlosen Hafenbetrieb.
Mehr
Wenn Landwirte in Wasserschutzgebieten arbeiten
Eine der Säulen der Landwirtschaft sind die Beratungsringe. Neben den fünf regionaen Beratungsringen gibt es auch Spezialberatungen wie die Agrarberatung Stade. Sie begleitet Landwirte, die ihre Böden in Wasserschutzgebieten bewirtschaften.
Mehr
CDU: Buxtehude soll Giga-Bit-Stadt werden
Ehrgeizige Pläne für Buxtehude. Die Stadt soll beim schnellen Internet Marktführer in der Region werden. Das soll erreicht werden, indem bis 2025 mindestens 80 Prozent der Haushalte in der Stadt und alle Gewerbegebiete mit direkten Glasfaser-Anschlüssen versorgt werden.
Mehr
Immer mehr Drohnen und mehr Verstöße am Flughafen
Für Flugzeuge sind Drohnen eine Gefahr. Am Hamburger Airport sind in diesem Jahr schon mehr als 2017 gesichtet worden. Aber auch abseits des Flughafens gelten für Drohnen-Nutzer strikte Regeln.
Mehr

Manfred Grothmann hilft seit 55 Jahren beim Dobrock-Turnier
In die rechte Hand gehört der dicke Edding. Aber der Stift wechselt oft in die Linke. Immer dann, wenn Manfred Grothmann, jemanden per Handschlag begrüßen will. Und das ist oft. Hier auf dem Dobrock-Turnier scheint einfach jeder „Manni“ zu kennen.
Mehr
Die Cyborg-Gemeinde wächst auch in Deutschland
Die Stelle an seiner linken Hand zwischen Zeigefinger und Daumen fällt auf den ersten Blick nicht auf. Doch Patrick Kramer hat sich genau dort einen Chip in seine Hand gesetzt. Mit ihm kann er nicht nur seine Haustür oder sein Auto öffnen.
Mehr

Wie ein Dorfverein das Starensemble geärgert hat
Wenn ein Trainer seinem freudig gelaunten Kollegen gratuliert, ist das meist mit einer Niederlage verbunden. Die gab es für die Bayern zwar nicht, aber der 1:0-Auswärtssieg bei der SV Drochtersen/Assel wurde vom Gastgeber wie ein Sieg gefeiert.
Mehr
Diese D/A-Spieler stehen für eine große Teamleistung
Entgegen aller Erwartungen hat die SV Drochtersen/Assel den FC Bayern als kompakte Einheit nahe der Verzweiflung gebracht. Über Sören Behrmann, Meikel Klee, Jasper Gooßen und Patrick Siefkes als Stellvertreter einer großartigen Mannschaftsleistung.
Mehr
Blitzer am Montag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr