31-jährige Frau aus Wischhafen tot – Verdächtiger untergetaucht
Eine 31-jährige Frau aus Wischhafen ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Polizisten fanden sie am Sonnabend in ihrem Wohnhaus am Hollerdeich. Dringend tatverdächtig ist der 52-jährige Ehemann.
Mehr
Blitzer am Montag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr
BSV: Der Abschied der Spätzünderinnen
Nach dem letzten Bundesligaspiel der Saison sind Tränen geflossen. Der Buxtehuder SV verabschiedete die Spielerinnen Julia Gronemann und Isabell Kaiser und damit zwei Spätzünderinnen im Handball-Geschäft.
Mehr
Buxtehude brummt an allen Ecken
Keine Frage, der blank polierte, schwarze Mercedes, das pastell-grüne Käfer-Cabriolet und weitere schmucke Oldtimer waren die ungekrönten Könige der großen Autoschau in der Altstadt. Aber auch die neuesten Modelle, die der Automarkt hergibt, sorgten für Furore.
Mehr



HSV-Fans feiern die Nicht-Aufsteiger
51.147 Zuschauer im Volkspark, eine tolle Stimmung mit sangesfreudigen Fans und auf dem Rasen ein HSV, der endlich mal wieder ein Heimspiel gewinnt: 3:0 gegen Duisburg. Und doch fehlte der Anlass für die nachhaltige Freude, denn der HSV spielt weiter in der Zweiten Liga.
Mehr
Stammgäste freuen sich über leckeres Labskaus
Bereits zum zwölften Mal luden die Stader Brüderschaften am Sonnabend zum Stader Hansemahl ein. Kurz nach elf Uhr wurden schon die ersten Portionen Labskaus serviert – an Helga und Hans Behrens sowie Johann von Ahnen.
Mehr


Voll besetztes Königshaus in Fredenbeck
Er ist der jüngste König in der Geschichte des 260 Mitglieder starken Fredenbecker Schützenvereins: Der Straßenwärter Sebastian Robohm (27) wurde am Wochenende auf den Schild gehoben.
Mehr
UPDATE
D/A beendet Regionalliga mit abermaligen Kraftakt
Im letzten Saisonspiel der Fußball-Regionalliga Nord musste die SV Drochtersen/Assel beim SSV Jeddeloh antreten. Mit einem Remis oder Sieg beendet D/A die Saison auf Platzb 5. Und tatsächlich schaffte D/A mit einem abermaligen Kraftakt ein 3:3
Mehr
Mehrere Feuer halten Feuerwehren im Alten Land in Atem
Mehrere Brände in Grünendeich beschäftigten die Feuerwehren in der Nacht zu Sonntag. Nachdem zunächst zwei Mülleimer in Flammen aufgingen, loderte wenige Stunden später ein Feuer auf einem Hof. Es griff von einem Holzschuppen auf ein Wohnhaus über.
Mehr
Debüt der Präsidentin gelungen
Mit dem Schützenfest in Hammah am Wochenende gab Silke Peters ihr Debüt als Präsidentin. „Das habt ihr mir ziemlich leicht gemacht“, bedankte sie sich am Sonntagnachmittag vor der Proklamation der neuen Würdenträger.
Mehr

Acht Künstler stellen im Marschtorzwinger aus
Die Jahresausstellung der Bezirksgruppe Stade/Cuxhaven des „Bunds Bildender KünstlerInnen“ wurde jetzt im Marschtorzwinger eröffnet. Es sei eine „Herzensangelegenheit der Stadt“, Künstler aus der Region zu unterstützen, sagte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt.
Mehr
Steffanie und Volker Suhr regieren in Hamelwördenermoor
Perfektes Wetter, perfekte Stimmung und ein volles Königshaus. „Das ist doch der perfekte Start in die Schützenfestsaison“, freut sich Tomas Neumann, Präsident des Schützenvereins „Jägerlust“ Hamelwördenermoor über drei gelungene Festtage.
Mehr

Mary Roos präsentiert ihre größten Hits im Stadeum
Sängerin Mary Roos nahm das Publikum im fast ausverkauften Stadeum am Sonnabend mit auf eine Zeitreise durch sechs Jahrzehnte Musikgeschichte. Im Rahmen ihrer Tournee „Abenteuer Unvernunft“ gastierte sie in dem Stader Kulturhaus.
Mehr
ASC Estebrügge holt Aichaoui und Faruke vom BSV
Der Bezirksligist ASC Cranz-Estebrügge geht offensiv in die nächste Saison. Trainer Daniel Schröder macht kein Geheimnis daraus, dass er in seinem zweiten Jahr den Landesliga-Aufstieg anstrebt. Dafür hat er die Kaderplanung vorangetrieben.
Mehr
Himmelpforten verliert Kellerduell gegen Ottensen
Der MTV Hammah ist Meister der Kreisliga-Saison. Der vorzeitige Meistertitel ist unter Dach und Fach, weil der VfL Horneburg beim FC Wischhafen/Dornbusch nur remis spielte. Himmelpforten patzt im Abstiegsduell.
Mehr