Elbvertiefung: Kritiker demonstrieren auf der Elbe
Während Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf dem Fahrgastschiff den Startschuss für die rund 800 Millionen Euro teure Elbvertiefung gibt, umkreisen rund 20 Protestschiffe den Hopperbagger „Scheldt River“ und protestieren.
Mehr
Jetzt wird gebaggert - Startsignal für die Elbvertiefung
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Vertreter des Hamburger Senats und der Wirtschaft haben um 13.51 Uhr mit einem Knopfdruck das symbolische Startsignal für die Vertiefung der Elb-Fahrrinne zum Hamburger Hafen gegeben.
Mehr
Waschen, bürsten und föhnen im Hundesalon
Wer schön sein will, muss leiden. Das gilt mitunter auch für Hunde. Collie-Rüde Ebi lässt den Besuch in Gabi’s Hundesalon in Stade mit Würde über sich ergehen. Nur einmal verliert er kurzzeitig die Contenance.
Mehr
Sönke Hartlefs letzter Arbeitstag in Buxtehude
Für ihn ist es eine Zäsur: Der neu gewählte Stader Bürgermeister Sönke Hartlef (CDU) verlebt heute seinen letzten Arbeitstag als Chef-Disponent beim Betonwerk in Buxtehude-Ovelgönne – nach 28 Jahren. Im Herbst tritt er dann seinen neuen Posten an.
Mehr

Jörg Wesemann startet als neuer Polizeichef in Stade
„Ich habe mein berufliches Ziel erreicht“, sagt Polizeioberrat Jörg Wesemann. Er ist der neue Leiter der Stader Polizeiinspektion und damit Chef der 320 Polizisten im Landkreis Stade.
Mehr
Helmut Wiemann: Der Herr der 200 Harmonikas
Helmut Wiemann hat jahrzehntelang Akkordeons aus ganz Europa gesammelt, defekte und alte Instrumente liebevoll restauriert. Sein außergewöhnliches Hobby hat ihn im Laufe der Jahre zum gefragten Experten werden lassen.
Mehr
Wandsbeker Weg im Einzelhandel
Das Quarree ist ein riesiges Einkaufszentrum im Zentrum Wandsbeks. 40.000 Besucher kommen täglich in die Einzelhandelsgeschäfte auf insgesamt 7500 Quadratmetern. Vieles drohte hier vor geraumer Zeit den Bach runterzugehen. Doch die Ladeninhaber handelten.
Mehr
E-Scooter erobern Stadtrand
In der City und in Hamburgs Szenevierteln gehören E-Scooter längst zum Stadtbild – in den Vororten der Hansestadt dürfen die modernen Flitzer jedoch nicht abgestellt werden. Dabei könnten die Roller gerade dort eine sinnvolle Ergänzung des Verkehrsangebots sein.
Mehr
Martini-Klinik bekommt neues Gebäude
Die Martini-Klinik des Uniklinikums Eppendorf (UKE) ist weltweit führend bei Prostataoperationen. Weil das bisherige Gebäude der stetig steigenden Patientennachfrage nicht mehr gerecht wird, entsteht ein siebengeschossiger Neubau mit mehr Betten und OP-Sälen.
Mehr

Sanierung der L 114 wird deutlich teurer
Zu einer ungeplanten Ratssitzung kommt es in Oldendorf mitten in der Sommerpause. Einziger inhaltlicher Tagesordnungspunkt der Sitzung am Donnerstag, 25. Juli, ist die Sanierung der Landesstraße 114. Die kommt für die Gemeinde deutlich teurer als geplant.
Mehr
Feuer bei Fleischerei in Ahlerstedt
In der Fleischerei Engel ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die eingesetzten Einsatzkräfte konnten das Wohn- und Geschäftshaus retten.
Mehr

Polizei fahndet nach falschen Handwerkern
Die Polizei fahndet mit Foto und einer Phantomzeichnung nach zwei falschen Handwerkern, die auch in Stade eine Seniorin bestohlen haben. Ihre Masche: Sie klingeln an der Haustür und geben an, den Wasserstand ablesen zu wollen.
Mehr
Björn Rath regiert in Schüttdamm-Isensee
Um 6 Uhr am Sonntagmorgen standen rund 650 Schützen auf der Landstraße in Schüttdamm-Isensee, um die Schützenkönige abzuholen. Björn Zühlke, Vorsitzender des Schützenvereins, hatte nur zwei Worte für dieses Phänomen: „Einfach geil!“.
Mehr
Der Gehweg in der Ortsmitte wird nun doch erneuert
Im zweiten Anlauf scheint es zu klappen: Der Gehweg in Krummendeich soll noch in diesem Jahr saniert werden. Der Förderbescheid liegt vor. Allerdings sind die Kosten deutlich höher als ursprünglich einmal veranschlagt.
Mehr

Täter verliert Ausweis am Tatort
Beamte des Einbruchdezernats haben am Donnerstag einen 34-Jährigen gefasst, der im Verdacht steht, in verschiedenen Ortsteilen Harburgs unter anderem mehrere Münzstaubsauger- und Münzwaschanlagenautomaten aufgebrochen zu haben.
Mehr
Ein fröhlicher Tag „am Meer“ im Harburger Hospiz
Am Sonnabend, 24. August, lädt das Hospiz für Hamburgs Süden von 11 bis 17 Uhr alle Freunde und Förderer, Interessierte und Nachbarn, Harburger und Besucher aus dem Umland ein zum Sommerfest.
Mehr
Ratspolitiker halten an neuer Kita-Gebührenstaffelung fest
Die Politik steht zu ihrer Entscheidung: Nachdem der Verwaltungsausschuss des Fleckens Harsefeld in nichtöffentlicher Sitzung kurzfristig die Kindertagesstätten-Entgelte angepasst hat, hagelte es Kritik aus den Reihen der Eltern der Krippenkinder.
Mehr
Gartenarbeit: Betrüger kassieren 27.000 Euro
Mega-Abzocke durch falsche Gärtner: Für einmal Hecke schneiden und Rasenmähen hat ein 73-jähriger Hamburger nach Polizeiangaben einem falschen Handwerker-Trio 27.000 Euro bezahlt.
Mehr
Bürgermeister hofft auf HSV- und St.-Pauli-Aufstieg
Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) sieht gute Chancen für einen Wiederaufstieg des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. „Es gibt neue Weichenstellungen“, sagte der HSV-Fan der Deutschen Presse-Agentur.
Mehr
UPDATE
Zugausfälle und Verspätungen im Bahnverkehr
Heute morgen gab es erneut Probleme auf der Bahnstrecke von Himmelpforten nach Hamburg und zurück. Eine Bahnübergangsstörung in Buxtehude sorgte zwischen Stade und Hamburg für Probleme. "Start Unterelbe" meldet weitere Einschränkungen zwischen Himmelpforten und Stade.
Mehr
Unbekannte brechen in Horneburger Textildiscounter-Filiale ein
In der Nacht auf Montag sind Unbekannte in die Horneburger Filiale eines Textildiscounters eingebrochen.  Sie hebelten zwischen 3.45 und 4.05 Uhr die Eingangstür des Geschäfts am Poggenpohl auf.
Mehr
Noch keine Spur von den Tätern
Zu den Einbrechern, die die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz aufgebrochen haben, gibt es bislang noch keine heiße Spur. Die Spezialisten der Polizei arbeiten mit den Verantwortlichen der Sparkasse weiter an der Aufklärung des Schließfächer-Aufbruchs.
Mehr
Einbruchsversuch in Zeven scheitert
In der Zevener Fußgängerzone versuchten Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag, die Schaufensterscheibe eines Geschäfts einzuschlagen.
Mehr
Autofreie Zone am Rathaus
Autos raus, Entspannung und Vergnügen rein: Vom 1. August bis 31. Oktober werden erstmals zwei Straßen in der Hamburger City vorübergehend zu Fußgängerzonen.
Mehr
Oestmann wird Polizeichef im Nachbarkreis
Die Polizeiinspektion in Rotenburg hat einen neuen Chef: Der bisher in gleicher Funktion in Stade tätige Polizeidirektor Torsten Oestmann übernimmt die Führung in seinem Heimatlandkreis.
Mehr
Schiffsbesatzungen demonstrieren gegen die Elbvertiefung
Am heutigen Dienstag haben die Nassbaggerarbeiten zur Elbvertiefung begonnen. Derzeit schippern der Elbfischer Lothar Buckow mit seinem Kutter Elise und etwa 20 weitere Schiffe um das Baggerschiff herum. Mit dabei ein Transparent mit dem Slogan: „Elbvernichtung? Nein danke!“
Mehr
Konzert in der Möbeltischlerei Schmahl
Am Freitag, 30. August um 20 Uhr wird Annett Kuhr zusammen mit Jens Kommnick in der außergewöhnlichen Kulisse der Tischler-Werkstatt der Möbeltischlerei Schmahl ein Konzert geben. „Von einfachen Dingen“ heißt das Programm, mit dem Annett Kuhr in diesem Sommer den Mönchsweg mit dem Rad bereist (...)
Mehr
Jubiläum im Moor
Über 800 Kunstfreunde sind im vergangenen Jahr zur Sommerausstellung der „Kleinen Galerie am Moor“ in Klenkendorf gekommen. Wenn Eva Janschek und Jens Schröter am Sonntag, 4. August, von 11 bis 17 Uhr wieder ihre Pforten öffnen, dürfte die Resonanz mindestens genauso groß sein: Denn die kleine (...)
Mehr
Taubenhof zeigt französischen Film
Das Studiokino im Taubenhof zeigt am Freitag, 26. Juli, den französischen Film „Das Familienfoto“ von Cécilia Rouaud. Tickets gibt es zu 7,50 Euro und können telefonisch unter 01 60 / 96 46 47 31 oder per E-Mail unter taubenhof@ewetel.net reserviert (...)
Mehr
Als noch Dampfkorn gebrannt wurde
Am Mittwoch, 24. Juli, um 18 Uhr führt der Ostener Ortsheimatpfleger Frank Auf dem Felde in eine Zeit, als es in Osten eine Dampfkornbrennerei und Senatorenbier gab. Wie und wen Ostens Hoteliers und Restaurantbesitzer beherbergten und bewirteten, wird beim Rundgang durch Ostens Kirchdorf (...)
Mehr
Bis 10. August für Radtour anmelden
Bei der Ankündigung der Radtour 50 plus des Sportvereins Dornbusch wurde die Telefonnummer für die Anmeldung vergessen. Bis 10. August muss man sich bei Erika Hagenah, 0 41 43 / 53 24, oder Rita Frank, 0 41 43 / 55 70 anmelden. Die Tour findet am 14. August statt.
Mehr