Bacardi schließt sein Werk in Buxtehude
Der Spirituosenhersteller Bacardi wird sein Werk in Buxtehude in den nächsten Monaten schließen. Bacardi bestätigte entsprechende TAGEBLATT-Informationen. 103 Mitarbeiter verlieren damit ihren Job.
Mehr
Das Alte Land präsentiert sich in Berlin
Bei der Grünen Woche in Berlin präsentieren sich seit heute 1660 Aussteller aus 66 Ländern. Auch das Alte Land ist bei der weltgrößten Leistungsschau von Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Mit dem „Förderverein Integriertes Obst“ ist auch das Alte Land wieder dabei.
Mehr
Ermittler suchen den Brandstifter
Die Ermittler des Polizeikommissariates Buxtehude sind sich sicher: Ein Brandstifter hat am zweiten Weihnachtstag das Feuer gelegt, dem eine reetgedeckte Scheune in der Ortschaft Goldbeck (Gemeinde Beckdorf) zum Opfer fiel.
Mehr
Was von den Baracken übrig blieb
Agathenburgs Heimatforscher Gerd Martens und der ehemalige Bewohner Hans Jürgen Bublies erinnern sich noch lebhaft an die Baracken am Hanfberg. Zusammen haben sie den Standort der Hütten und die Namen der Flüchtlingsfamilien rekonstruiert.
Mehr

Polizei im Norden arbeitet enger zusammen gegen Einbrecher
„Einbrecher und Autodiebe kennen keine Landesgrenze“: Diese Erkenntnis von Hamburgs Polizeipräsident Ralf Martin Meyer ist Grundlage für eine neue Strategie der Ordnungshüter in der Metropolregion.
Mehr
Die Afrikanische Schweinepest kommt auf jeden Fall
Die Afrikanische Schweinepest kommt, da sind sich die Experten sicher. Die Seuche wird harmlos beginnen. Zum Beispiel wird ein Spaziergänger ein totes Wildschwein finden, das vom örtlichen Veterinäramt eingesammelt wird.
Mehr
Wenn die Pfeifen langsam glühen
Fast 600 000 Vereine gibt es in Deutschland, doch der Pfeifenclub Gemütlichkeit in Hamburg-Neuengamme sticht aus der Masse hervor. Hier geht es um Gemütlichkeit, hier geht es um gemeinschaftliches Pfeiferauchen – und hier wird um die Wette langsam geraucht.
Mehr
Abschieds-Interview mit Apensens Schulleiter Bruns
Günter Bruns geht Ende Januar nach mehr als 40 Jahren im Schuldienst in den Ruhestand. Im Interview mit TAGEBLATT-Autorin Sabine Lepél sagt er, was ihm während seiner Laufbahn gepasst hat und was nicht und warum man ihn vor Apensen gewarnt hatte.
Mehr
Zahlreiche Glätte-Unfälle in Hamburg
Der erste größere Schneefall des Jahres und vor allem das Orkantief „Friederike“ haben im Norden zu massiven Einschränkungen im Zugverkehr und Behinderungen auf den Straßen gesorgt. Bei der Bahn ging am Donnerstag auf mehreren Fernverkehrsstrecken nichts mehr.
Mehr

Emirates bestellt 36 A380-Flugzeuge
Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380, ist gesichert: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 der doppelstöckigen Maschinen beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern geordert, wie Emirates am heutigen Donnerstag in Dubai mitteilte.
Mehr
Neues Baugebiet in Schwinge auf den Weg gebracht
In Schwinge wird ein neues Baugebiet entstehen. So sollen 37 Grundstücke ab Sommer zum Verkauf stehen. Der Rat hat das Vorhaben im Rahmen seiner jüngsten Sitzung einstimmig abgesegnet.
Mehr

Lehrerin des Jahres hält sich für völlig normal
Zu gerne wüsste Andrea Helmers, wer sie der IHK gegenüber für die Auszeichnung als Lehrerin des Jahres vorgeschlagen hat. Ausgezeichnet wurde sie, den „Ikarus“ bekam sie im Stadeum überreicht, aber wer dahinter steckt – Achselzucken.
Mehr
Balje: Anwohner des Elbdeich-West wollen Tempo 30
Klaus Schiller und seine Nachbarn sind der Auffassung, dass zu viele Verkehrsteilnehmer am Elbdeich-West in Balje unverantwortlich schnell fahren und so Fahrradfahrer und Fußgänger gefährden. Sie haben eine Interessengemeinschaft gegründet.
Mehr
Gauck-Tochter erzählt vom Leben in der DDR
Mit einem Glas Sekt begrüßten die Vorsitzenden der Landfrauenvereine Südkehdingen, Kehdinger Moor, Nordkehdingen und Großenwörden 200 Gäste zum Neujahrsempfang. Gastrednerin Gesine Lange, berichtete anschließend über ihre Kindheit und Jugend in der DDR.
Mehr

Doris Kunstmann: Zwischen Tournee und Oma-Pflichten
„Können wir das Garderobengespräch nicht lieber in zwanzig Minuten im Hotel führen? Ich habe ja noch etwas gut bei Ihnen ...“, bittet Doris Kunstmann lächelnd mit gekonntem Augenaufschlag. Wer könnte da Nein sagen? Außerdem hat sie Recht:
Mehr
„Fehler dürfen nicht zu Lasten der Anwohner gehen“
Die Frage, ob Buxtehude einen eigenen Anschluss an die Autobahn A 26 bekommt, werden jetzt die Gerichte entscheiden. Ulrich Felgentreu, Sprecher der BI Rübker Straße spricht im Interview über die Gründe und die Kosten des Widerstands gegen den Autobahn-Zubringer.
Mehr
Bruce-Weber-Schau wird abgesagt
Nach Belästigungsvorwürfen gegen den US-amerikanischen Modefotografen Bruce Weber haben die Hamburger Deichtorhallen eine für den Herbst geplante Ausstellung abgesagt.
Mehr
Famila: Kampf um jeden Quadratmeter
Die endgültige Entscheidung über die umstrittene Ansiedlung des Marktes auf dem Meyn-Gelände soll in diesem Jahr fallen. Das TAGEBLATT hat vor diesem Hintergrund Bürger beim Einkaufen in der Neu Wulmstorfer Bahnhofstraße nach ihrer Meinung befragt.
Mehr
Reihe zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
Seit 100 Jahren sind Frauen berechtigt, an Wahlen teilzunehmen. „Und noch immer gibt es viel zu tun“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Stade, Katharina Holst. Dafür hat Holst eine neue Veranstaltungsreihe initiiert, die sich über das gesamte Jahr erstreckt.
Mehr
Erfreuliche Zahlen vom Arbeitsmarkt
„Keine Sorge, wir werden nicht arbeitslos“, sagt die Dagmar Froelich, Chefin der Agentur für Arbeit in Stade, bei der Verkündung der Arbeitslosenstatistik. Ihre Botschaft ist deutlich: „Wer qualifiziert ist, hat auf dem Arbeitsmarkt nichts zu befürchten.“
Mehr
Gegen eine Zusammenlegung der Landesämter
Der Hamburger Verfassungsschutzchef Torsten Voß hat sich strikt gegen eine Zentralisierung der Landesämter ausgesprochen. „Aus Sicht der Länder ist eine rein organisatorische Zentralisierung fachlich nicht sinnvoll“, sagte Voß.
Mehr
Staatsanwaltschaft plädiert auf Freispruch
Die Staatsanwaltschaft hat in einem Prozess gegen zwölf mutmaßliche Salafisten in Hamburg auf Freispruch plädiert.
Mehr
Plattdeutsches Theater im Freilichtmuseum Kiekeberg
Es gibt noch wenige Karten für das plattdeutsche Theaterstück „Dree niege Froons för Wotan“ im Historischen Tanzsaal im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Am Sonntag, 4. Februar, zeigt die Hittfelder Speeldeel ab 15 Uhr das Lustspiel aus der Feder von Bernd Spehling.
Mehr
Kursangebot 2018: Fabi startet in die neue Saison
15.000 Menschen hat die evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) im vergangenen Jahr mit ihrem Kursangebot erreicht. Jetzt startet das Team der Fabi mit den Dozenten in die neue Saison, die wieder Spiel, Spaß und Bildung für Mütter, Väter und Kinder verheißt.
Mehr
Prinzessin Benedikte zu Besuch
Hygge, das glückliche Lebensgefühl der Dänen, hat es in den deutschen Wortschatz geschafft. Das Land mit seinen weiten Landschaften, naturbelassenen Stränden und Kulturzentren steht bei den Deutschen hoch im Kurs.
Mehr
Neandertaler hat Spuren hinterlassen
Einige Funde bei der Ausgrabung auf der Anhöhe von Blumenthal in Horneburg sind tatsächlich etwa 100 000 Jahre alt, die jetzt gefundenen Wohn- und Kultplätze bestehen jedoch erst seit 5500 Jahren.
Mehr
Neujahrsempfang mit Frank Bsirske
Frank Bsirske
Der Verdi-Bezirk Bremen-Nordniedersachsen mit den örtlichen Ortsvereinen lädt für Sonntag, 28. Januar, um 10 Uhr zum Neujahrsempfang in das Osteland-Festhaus ein. Die Neujahrsrede hält der Bundesvorsitzende Frank Bsirske. Musikalisch begleitet das Trio „Die Drei“ den Empfang.
Mehr
Alsdorf liest aus „Abels Blut“
Karin Plate, Inhaberin der Gaststätte „Plate’s Osteblick“, lädt für den morgigen Sonnabend, 20. Januar, zur Krimilesung mit Dietrich Alsdorf ein. Er wird aus seinem bekannten Roman „Abels Blut“ lesen.
Mehr
Gospelchor sucht neuen Pianisten
Der Gospelchor Joy´n Music der Lutherkirche in Neu Wulmstorf sucht einen neuen Pianisten. Wer routiniert und notensicher am Klavier ist und Lust hat, die Leitung zu unterstützen und den Chor musikalisch zu bereichern, meldet sich bei Iris von der Lieth, 0 40/ 7 00 76 33, oder bei Kathrin (...)
Mehr
Vorkenntnisse in Excel sind Bedingung
Vom 22. bis 26. Januar bietet die VHS Stade einen Intensivkursus Excel an. Die Teilnehmer erlernen das Erstellen und Bearbeiten von Diagrammen und den Umgang mit weiterführenden Excelfunktionen, ebenso lernen sie, wie komplexe Tabellen ausgewertet werden können. Weitere Themen: Datenimport und (...)
Mehr
Kirchenchor sucht weitere Mitsänger
Nach einer experimentellen Phase mit Eigenkompositionen wendet sich Regionalkantor Jan Kehrberger mit dem Kirchenchor der evangelisch-lutherischen Kirchen in Süderelbe jetzt wieder Johann Sebastian Bach zu. In der Michaeliskirche in Neugraben soll am Karfreitag die Johannespassion gegeben werden (...)
Mehr
Ausstellung im Hamburger Rathaus
Zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar hat Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit am Donnerstag im Rathaus die Ausstellung „Rund um die Alster. Hamburger Geschichte im Nationalsozialismus“ eröffnet.
Mehr
Honigerlebnis mit Imker Stephan Iblher
Schmeckt dieser Honig malzig oder herb, ist er hell- oder dunkelgelb, süß oder dezent, erinnert das Aroma an Zitrusfrüchte? Jeder Honig hat einen individuellen Geschmack. Mit Imker Stephan Iblher geht es am Sonntag, 28. Januar, von 10 bis 13.30 Uhr in die Welt der Honigverkostung. Im Verlaufe (...)
Mehr
Anglerwissen in Theorie und Praxis
Auch in 2018 bietet der Angelverein Drochtersen einen Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung an. Dabei erlangen die Teilnehmer theoretisches und praktisches Wissen rund um Tier, Natur und Gerät. Die theoretische Ausbildung umfasst sechs Sachgebiete. Die praktische Ausbildung beinhaltet (...)
Mehr
Qi Gong hilft beim Entspannen
Der DRK-Ortsverein Drochtersen startet mit einem Qi-Gong-Kursus am Vormittag. Beginn ist Dienstag, 23. Januar, von 10 bis 11 Uhr im Kehdinger Bürgerhaus, Raum 2. Jeweils dienstags werden insgesamt zehn Stunden angeboten. Der Einstieg ist jederzeit möglich. In diesem Kursus lernen die Teilnehmer (...)
Mehr
Bürgerbüros im Februar geschlossen
Das Buxtehuder Bürgerbüro bleibt im Februar mehrere Tage lang geschlossen. Der Grund: Die Meldeamtssoftware wird umgestellt und alle zuständigen Mitarbeiter der Hansestadt werden umfangreich geschult. Betroffen sind das Bürgerbüro der Hansestadt Buxtehude im Stadthaus in der Bahnhofstraße und (...)
Mehr
Heidelauf startet am Sonntag
Am kommenden Sonntag, 21. Januar, findet der 4. Winter-Heidelauf der DLRG und SPD Neu Wulmstorf statt. Um 11 Uhr ist Start zum allgemeinen Laufvergnügen im Sportzentrum Bassental.
Mehr
Jan Graf vertellt bei der Kaffeestünn
Der Hamburger Platt-Erzähler und -Sänger Jan Graf ist Gast bei der nächsten Veranstaltung „Plattdüütsch to de Kaffeestünn“, zu der der Heimatverein 900 Jahre Neuenfelde für Sonntag, 21. Januar, in Bundt‘s Gartenrestaurant in der Hasselwerder Straße 85 in Neuenfelde einlädt. Einlass ist ab 14 (...)
Mehr
Kleine Füchse treffen sich in der Bücherei
Der Füchschentreff startet am Montag, 5. Februar, wieder in Neu Wulmstorf. Im Rahmen der Aktion „Lesestart“ finden in der Bücherei im Rathaus Treffen zur Lese- und Lernförderung bei Zwei- bis Dreijährigen statt. Nicole Henigschmidt stellt Kindern und ihren Begleitpersonen – Eltern oder (...)
Mehr
Schnupperkurs Modedesign am Bossard
Einmal Designer wie Karl Lagerfeld sein: Im Schnupperkurs „Modedesign“, am Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. Januar, können Interessierte von 11 bis 17 Uhr die wichtigsten Punkte des Entwurfs in Theorie und Praxis erlernen.
Mehr
Orientalischer Abend und Impro-Theater
Mit dem Auftritt der Improvisations-Theater-Gruppe Luv und Lee aus Hamburg steht am Freitag, 19. Januar, ab 20 Uhr eine Premiere in der Fischhalle Harburg an: Zum ersten Mal wird eine Theatergruppe die Bühne am Kanalplatz 16 erobern. Im Programm „Windwechsel“ verwandelt Luv und Lee Vorgaben aus (...)
Mehr