Emirates bestellt 36 A380-Flugzeuge
Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380, ist gesichert: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 der doppelstöckigen Maschinen beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern geordert, wie Emirates am heutigen Donnerstag in Dubai mitteilte.
Mehr
Neues Baugebiet in Schwinge auf den Weg gebracht
In Schwinge wird ein neues Baugebiet entstehen. So sollen 37 Grundstücke ab Sommer zum Verkauf stehen. Der Rat hat das Vorhaben im Rahmen seiner jüngsten Sitzung einstimmig abgesegnet.
Mehr
Lehrerin des Jahres hält sich für völlig normal
Zu gerne wüsste Andrea Helmers, wer sie der IHK gegenüber für die Auszeichnung als Lehrerin des Jahres vorgeschlagen hat. Ausgezeichnet wurde sie, den „Ikarus“ bekam sie im Stadeum überreicht, aber wer dahinter steckt – Achselzucken.
Mehr
Balje: Anwohner des Elbdeich-West wollen Tempo 30
Klaus Schiller und seine Nachbarn sind der Auffassung, dass zu viele Verkehrsteilnehmer am Elbdeich-West in Balje unverantwortlich schnell fahren und so Fahrradfahrer und Fußgänger gefährden. Sie haben eine Interessengemeinschaft gegründet.
Mehr

Doris Kunstmann: Zwischen Tournee und Oma-Pflichten
„Können wir das Garderobengespräch nicht lieber in zwanzig Minuten im Hotel führen? Ich habe ja noch etwas gut bei Ihnen ...“, bittet Doris Kunstmann lächelnd mit gekonntem Augenaufschlag. Wer könnte da Nein sagen? Außerdem hat sie Recht:
Mehr
„Fehler dürfen nicht zu Lasten der Anwohner gehen“
Die Frage, ob Buxtehude einen eigenen Anschluss an die Autobahn A 26 bekommt, werden jetzt die Gerichte entscheiden. Ulrich Felgentreu, Sprecher der BI Rübker Straße spricht im Interview über die Gründe und die Kosten des Widerstands gegen den Autobahn-Zubringer.
Mehr
Bruce-Weber-Schau wird abgesagt
Nach Belästigungsvorwürfen gegen den US-amerikanischen Modefotografen Bruce Weber haben die Hamburger Deichtorhallen eine für den Herbst geplante Ausstellung abgesagt.
Mehr
Famila: Kampf um jeden Quadratmeter
Die endgültige Entscheidung über die umstrittene Ansiedlung des Marktes auf dem Meyn-Gelände soll in diesem Jahr fallen. Das TAGEBLATT hat vor diesem Hintergrund Bürger beim Einkaufen in der Neu Wulmstorfer Bahnhofstraße nach ihrer Meinung befragt.
Mehr
Reihe zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
Seit 100 Jahren sind Frauen berechtigt, an Wahlen teilzunehmen. „Und noch immer gibt es viel zu tun“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Stade, Katharina Holst. Dafür hat Holst eine neue Veranstaltungsreihe initiiert, die sich über das gesamte Jahr erstreckt.
Mehr

Erfreuliche Zahlen vom Arbeitsmarkt
„Keine Sorge, wir werden nicht arbeitslos“, sagt die Dagmar Froelich, Chefin der Agentur für Arbeit in Stade, bei der Verkündung der Arbeitslosenstatistik. Ihre Botschaft ist deutlich: „Wer qualifiziert ist, hat auf dem Arbeitsmarkt nichts zu befürchten.“
Mehr
Plattdeutsches Theater im Freilichtmuseum Kiekeberg
Es gibt noch wenige Karten für das plattdeutsche Theaterstück „Dree niege Froons för Wotan“ im Historischen Tanzsaal im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Am Sonntag, 4. Februar, zeigt die Hittfelder Speeldeel ab 15 Uhr das Lustspiel aus der Feder von Bernd Spehling.
Mehr

Kursangebot 2018: Fabi startet in die neue Saison
15.000 Menschen hat die evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) im vergangenen Jahr mit ihrem Kursangebot erreicht. Jetzt startet das Team der Fabi mit den Dozenten in die neue Saison, die wieder Spiel, Spaß und Bildung für Mütter, Väter und Kinder verheißt.
Mehr
Prinzessin Benedikte zu Besuch
Hygge, das glückliche Lebensgefühl der Dänen, hat es in den deutschen Wortschatz geschafft. Das Land mit seinen weiten Landschaften, naturbelassenen Stränden und Kulturzentren steht bei den Deutschen hoch im Kurs.
Mehr
Neandertaler hat Spuren hinterlassen
Einige Funde bei der Ausgrabung auf der Anhöhe von Blumenthal in Horneburg sind tatsächlich etwa 100 000 Jahre alt, die jetzt gefundenen Wohn- und Kultplätze bestehen jedoch erst seit 5500 Jahren.
Mehr

Neujahrsempfang mit Frank Bsirske
Frank Bsirske
Der Verdi-Bezirk Bremen-Nordniedersachsen mit den örtlichen Ortsvereinen lädt für Sonntag, 28. Januar, um 10 Uhr zum Neujahrsempfang in das Osteland-Festhaus ein. Die Neujahrsrede hält der Bundesvorsitzende Frank Bsirske. Musikalisch begleitet das Trio „Die Drei“ den Empfang.
Mehr
Alsdorf liest aus „Abels Blut“
Karin Plate, Inhaberin der Gaststätte „Plate’s Osteblick“, lädt für den morgigen Sonnabend, 20. Januar, zur Krimilesung mit Dietrich Alsdorf ein. Er wird aus seinem bekannten Roman „Abels Blut“ lesen.
Mehr
Gospelchor sucht neuen Pianisten
Der Gospelchor Joy´n Music der Lutherkirche in Neu Wulmstorf sucht einen neuen Pianisten. Wer routiniert und notensicher am Klavier ist und Lust hat, die Leitung zu unterstützen und den Chor musikalisch zu bereichern, meldet sich bei Iris von der Lieth, 0 40/ 7 00 76 33, oder bei Kathrin (...)
Mehr
Vorkenntnisse in Excel sind Bedingung
Vom 22. bis 26. Januar bietet die VHS Stade einen Intensivkursus Excel an. Die Teilnehmer erlernen das Erstellen und Bearbeiten von Diagrammen und den Umgang mit weiterführenden Excelfunktionen, ebenso lernen sie, wie komplexe Tabellen ausgewertet werden können. Weitere Themen: Datenimport und (...)
Mehr
Kirchenchor sucht weitere Mitsänger
Nach einer experimentellen Phase mit Eigenkompositionen wendet sich Regionalkantor Jan Kehrberger mit dem Kirchenchor der evangelisch-lutherischen Kirchen in Süderelbe jetzt wieder Johann Sebastian Bach zu. In der Michaeliskirche in Neugraben soll am Karfreitag die Johannespassion gegeben werden (...)
Mehr
Anglerwissen in Theorie und Praxis
Auch in 2018 bietet der Angelverein Drochtersen einen Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung an. Dabei erlangen die Teilnehmer theoretisches und praktisches Wissen rund um Tier, Natur und Gerät. Die theoretische Ausbildung umfasst sechs Sachgebiete. Die praktische Ausbildung beinhaltet (...)
Mehr
Qi Gong hilft beim Entspannen
Der DRK-Ortsverein Drochtersen startet mit einem Qi-Gong-Kursus am Vormittag. Beginn ist Dienstag, 23. Januar, von 10 bis 11 Uhr im Kehdinger Bürgerhaus, Raum 2. Jeweils dienstags werden insgesamt zehn Stunden angeboten. Der Einstieg ist jederzeit möglich. In diesem Kursus lernen die Teilnehmer (...)
Mehr
Bürgerbüros im Februar geschlossen
Das Buxtehuder Bürgerbüro bleibt im Februar mehrere Tage lang geschlossen. Der Grund: Die Meldeamtssoftware wird umgestellt und alle zuständigen Mitarbeiter der Hansestadt werden umfangreich geschult. Betroffen sind das Bürgerbüro der Hansestadt Buxtehude im Stadthaus in der Bahnhofstraße und (...)
Mehr
Heidelauf startet am Sonntag
Am kommenden Sonntag, 21. Januar, findet der 4. Winter-Heidelauf der DLRG und SPD Neu Wulmstorf statt. Um 11 Uhr ist Start zum allgemeinen Laufvergnügen im Sportzentrum Bassental.
Mehr
Jan Graf vertellt bei der Kaffeestünn
Der Hamburger Platt-Erzähler und -Sänger Jan Graf ist Gast bei der nächsten Veranstaltung „Plattdüütsch to de Kaffeestünn“, zu der der Heimatverein 900 Jahre Neuenfelde für Sonntag, 21. Januar, in Bundt‘s Gartenrestaurant in der Hasselwerder Straße 85 in Neuenfelde einlädt. Einlass ist ab 14 (...)
Mehr
Kleine Füchse treffen sich in der Bücherei
Der Füchschentreff startet am Montag, 5. Februar, wieder in Neu Wulmstorf. Im Rahmen der Aktion „Lesestart“ finden in der Bücherei im Rathaus Treffen zur Lese- und Lernförderung bei Zwei- bis Dreijährigen statt. Nicole Henigschmidt stellt Kindern und ihren Begleitpersonen – Eltern oder (...)
Mehr
Schnupperkurs Modedesign am Bossard
Einmal Designer wie Karl Lagerfeld sein: Im Schnupperkurs „Modedesign“, am Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. Januar, können Interessierte von 11 bis 17 Uhr die wichtigsten Punkte des Entwurfs in Theorie und Praxis erlernen.
Mehr
Orientalischer Abend und Impro-Theater
Mit dem Auftritt der Improvisations-Theater-Gruppe Luv und Lee aus Hamburg steht am Freitag, 19. Januar, ab 20 Uhr eine Premiere in der Fischhalle Harburg an: Zum ersten Mal wird eine Theatergruppe die Bühne am Kanalplatz 16 erobern. Im Programm „Windwechsel“ verwandelt Luv und Lee Vorgaben aus (...)
Mehr
Kartoffeltag in Ahlerstedt mit Experten
Die Genossenschaft Raisa, vormals Stader Saatzucht, lädt ein zum Kartoffel-Sprechtag. Am Dienstag, 23. Januar, um 9.30 Uhr beginnt die in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen ausgerichtete Veranstaltung im Schützenhof, Stader Straße 2, in Ahlerstedt. Vorstand Axel Lohse (...)
Mehr
Schulzentrum Süd stellt sich vor
Das Schulzentrum Süd lädt interessierte Eltern der jetzigen 4. Klassen für Mittwoch, 7. Februar, ein. Los geht es um 18.30 Uhr in der Hauptschule Süd. Um 19.15 Uhr stellt sich die Realschule Süd vor, um 20 Uhr das Gymnasium Süd. Schulleitungen stellen Schulprofil, Anforderungen und Angebote vor (...)
Mehr
Haus&Grund hat nicht gespendet
Für die fast 100 000 Euro Gerichtskosten für den Widerstand gegen den Ausbau der Rübker Straße zum Autobahn-Zubringer für die Stadt Buxtehude hat die Eigentümerorganisation Haus& Grund nicht gespendet. Das hatte BI-Sprecher Ulrich Felgentreu im TAGEBLATT gesagt. Grund des Missverständnisses: (...)
Mehr
Kinderfasching der Vereine in Kutenholz
Einen Tag vor Rosenmontag, am Sonntag, 11. Februar, steht die Festhalle Kutenholz ganz im Zeichen des Kinderfaschings. Ab 14.30 Uhr sind die kreativsten, buntesten und schönsten Verkleidungen für den Nachwuchs und ihre Begleitung gefragt. Die Kutenholzer Vereine, die sich im Runden Tisch (...)
Mehr
Bei Landfrauen geht es um die Gesundheit
Die Südkehdinger Landfrauen laden für Dienstag, 30. Januar, 18 Uhr, zu ihrem Neujahrsempfang ins Art Café nach Krautsand ein. Dort wird es einen Vortrag zum Thema Gelenke und Ernährung geben. Eine gezielte Ernährung unterstützt den Knochenstoffwechsel und verlangsamt das Fortschreiten von (...)
Mehr
Treffen für Eltern und Pädagogen
Eltern hochbegabter Kinder können sich am Dienstag, 30. Januar, ab 19.30 Uhr während des Elterntreffs der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind austauschen. Das Treffen findet im Restaurant Güldenstern-Casino, Am Exerzierplatz 17, statt. Auch Erzieherinnen und Pädagogen sind (...)
Mehr
Fußball in der BBS-Sporthalle in Buxtehude
Mit dem Angebot „Kick-it“ schafft die Stadtjugendpflege Buxtehude bereits zum dritten Mal ein attraktives Sportangebot für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren: Fußballbegeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können am Freitag, 26. Januar, ab 18 Uhr die Woche bei lauter Musik sportlich (...)
Mehr
Zombies der Satire
Die drei sind längst Legende: Sie wurden vom Papst verklagt, dem Bundespräsidenten und der FIFA, sie eroberten Parlamente und überlebten Terroranschläge, wurden ausgebuht, bejubelt und gefeiert. Als Titanic Boygroup bespielen drei ehemalige Chefredakteure des Satiremagazins Titanic seit zwei (...)
Mehr
Umbüdeln mit der Arbeiterwohlfahrt
Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Buxtehude lädt zum Umbüdeln am Donnerstag, 8. Februar, ab 14 Uhr im Sportlerheim an der Rennbahn. Einlass ist ab 13.15 Uhr. Anmeldungen nimmt Detlef Cords unter 0 41 61/ 65 12 32 entgegen.
Mehr
Lesung mit Klaviermusik im Paulz
Ein literarischer Abend im Mehrgenerationen-Café Paulz der St.-PaulusKirchengemeinde Buxtehude: Am Dienstag, 23. Januar, liest die Nottensdorfer Autorin Clara Weißberg im Paulz in der Finkenstraße ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Meerhimmelblau“. Im Zentrum der Romanhandlung stehen eine (...)
Mehr
Kultur-Etat und Bücherei sind Thema
Im Kulturausschuss der Gemeinde Jork am Dienstag, 23. Januar, ab 18.15 Uhr in der Alten Wache an der Schützenhofstraße, wird über alle Posten des Kulturetats im Haushaltsplan 2018, der mittelfristigen Finanzplanung und des Investitionsprogramms beraten. Außerdem gibt es Berichte der Verwaltung, (...)
Mehr
Bürgerinitiative gegen Verkehrsflut
Die Bürgerinitiative gegen die Verkehrsflut im Alten Land trifft sich am Donnerstag, 25. Januar, 19 Uhr, im Hollerner Hof in Hollern-Twielenfleth. Neue Mitstreiter und interessierte Bürger sind willkommen. (st) www.verkehrsflut.de
Mehr
Arbeitsgruppe erstellt Fragebogen
Im Zuge der Dorfentwicklung trifft sich die Arbeitsgruppe Gemeinschaftszentrum wieder am Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr in der Grundschule Nottensdorf. In der zweiten Sitzung, zu der die Sprecher Hans Osterholz und Tanja Cohrs einladen, werden neue Informationen zur Standortfrage gegeben. Ein (...)
Mehr
Schlagermove auf der Kippe
Weil in diesem Jahr gleich drei Großveranstaltungen in Hamburg auf den 14. Juli fallen, wollen SPD und Grüne jetzt durchgreifen. Das könnte das Aus für das Massen-Spektakel Schlagermove bedeuten.
Mehr