A7-Ausbau: Jetzt geht es auch im Süden los
Nun beginnt auch südlich des Elbtunnels der Ausbau der A7 auf acht Spuren. Seit Montagabend läuft die Baustelleneinrichtung für ein erstes kleines Teilstück nördlich der Anschlussstelle Moorburg. Dort entsteht in Fahrtrichtung Hannover zunächst ein 100 Meter langer Pilotabschnitt
Mehr
Ratsmehrheit steht hinter der Wedeler Biogasanlage
Der Rat der Samtgemeinde Fredenbeck hat den Entwurf für einen Flächennutzungsplan, der Grundlage für eine Erweiterung der umstrittenen Biogasanlage in Wedel ist, mit großer Mehrheit gebilligt. Zuvor hatten sich Befürworter und Gegner des Vorhabens einen Schlagabtausch geliefert.
Mehr
Willi wandert, Tag 2: Ziegen füttern und Milch tanken
Der zweite Tag seiner Wanderung beginnt für Redakteur Willi Stief in Estebrügge. Nun soll es in Richtung Geest gehen. Eine Woche lang durchstreift er die Region - Hier kann seine Route in den kommenden Tagen immer aktuell mitverfolgt werden.
Mehr
Düdenbüttel freut sich über Nachfrage im Baugebiet
Das Neubaugebiet Osterdamm in Düdenbüttel ist gefragt. Bürgermeister Klaus-Peter Borchers-Saß berichtete im Rat, dass 18 Grundstücke verkauft und für zwei Notartermine verabredet seien.
Mehr
Moorexpress wird zum Fernsehstar
Der NDR produziert einen Spielfilm in Deinste und Bremervörde. Der Museumszug Moorexpress übernimmt die Hauptrolle in dem neu inszenierten Klassiker.
Mehr
Die Justiz ist vorbereitet auf G20-Treffen
Auch Hamburgs Justiz rüstet sich für mögliche Massenkrawalle beim G20-Treffen. Auf dem Gelände der Gefangenensammelstelle (Gesa) in Harburg hat die Stadt ein provisorisches Amtsgericht aufgebaut und will schnell über Freilassung oder Inhaftierung möglicher Gewalttäter entscheiden.
Mehr
Kutenholz sucht einen Arzt jetzt im Ausland
Wenn Peter Bockmühl aus Kutenholz im Sommer in den Nachbarort Fredenbeck zieht, wird seine Praxis vorerst leer stehen. Einen Nachfolger haben Politik und Verwaltung trotz intensiver Suche mit Hilfe von Agenturen bislang nicht gefunden.
Mehr

Gefängnis: Video-Dolmetscher helfen bei Gesprächen
Zur besseren Verständigung mit ausländischen Gefangenen nutzt die Hamburger Justizvollzugsanstalt Billwerder seit Anfang Juni einen Video-Dolmetscherdienst. Im Gefängnis wurden dafür 13 Computerarbeitsplätze mit Kamera und Mikrofon ausgerüstet.
Mehr
Henry C. Brinker im Interview
Von der Semperoper nach Harburg: Henry C. Brinker ist ein Macher, der nach beeindruckenden beruflichen Stationen in der Süderelbe-Region angekommen ist. Der Geschäftsführer des Speichers am Kaufhauskanal liebt und lebt Kultur, wie im Gespräch mit dem TAGEBLATT deutlich wurde.
Mehr
Mit Brass in den Kultursommer gestartet
Der Kultursommer in Oldendorf ist eröffnet. Das Brass Ensemble Krummendeich bescherte den Gästen der Auftaktveranstaltung einen schwungvollen Abend mit bekannten Pop-Songs, Evergreens und Musicalmelodien. 
Mehr
Ralf Paulsen „De Oolwarder“ ist neuer Elstorfer König
Er kann es kaum glauben. Beim dritten Versuch hat es im Elstorfer Schießstand geklappt. Ralf Paulsen freut sich - Dabei hatten er und seine Frau für dieses Jahr eigentlich andere Pläne. 
Mehr

Keine Kolibakterien mehr im Trinkwasser
Bei Wasserproben am Wochenende sind in Dollern keine Kolibakterien mehr gefunden worden. Der Trinkwasserverband Stader Land geht aber bei der Untersuchung des Wassers auf E. coli-Bakterien „auf Nummer Sicherheit“.
Mehr
Historischer Sonderzug fährt zur „Dampf Rundum“ in Flensburg
Stilecht im historischen Sonderzug mit der Dampflok 78 468 zur Veranstaltung „Dampf Rundum“ nach Flensburg fahren, das bietet der Verein Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra am 8. und 9. Juli an. Der Verein veranstaltet eine Sonderzugfahrt mit einem stilechten Zug aus den 30er Jahren.
Mehr
Brest hat wieder einen Schützenkönig
Während im vergangenen Jahr das Brester Schützenvolk vergeblich auf einen König hoffte, präsentierte Präsidentin Irene Stelling unter dem Jubel der vielen Besucher und Schützen im festlich geschmückten Zelt Manfred Heldberg als neue Majestät.
Mehr
CDU-Ratsherr stimmt auch gegen Antrag
Mit acht gegen vier Stimmen hat der Gemeinderat Dollern – wie berichtet – den FDP-Antrag, die Straßenausbaubeitragssatzung abzuschaffen, abgelehnt. Leider wurde das Abstimmungsverhalten der einzelnen Ratsmitglieder nicht richtig wiedergegeben.
Mehr
Condor verlegt Flüge nach Hannover
Die Fluggesellschaft Condor hat während des G20-Gipfels in Hamburg Flüge nach Hannover verlegt.
Mehr

Plaudern bei selbst gebackenem Kuchen
In Dornbusch wird wieder ein Erzählcafé geboten. Für Donnerstag, 29. Juni, lädt der DRK-Ortsverein Drochtersen dazu ab 15 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Dornbusch ein.
Mehr
Alter Elbtunnel bei G20-Gipfel gesperrt
Während des G20-Gipfels in Hamburg wird der alte Elbtunnel bei den Hamburger Landungsbrücken gesperrt sein.
Mehr
Stöver wird Nachfolgerin von Prien
Nach dem Wechsel der CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Karin Prien an die Spitze des Bildungsministeriums in Kiel soll Birgit Stöver deren Amt als Fraktionsvize und auch den Bildungsbereich übernehmen.
Mehr
Jubiläumsfeier: Seniorenbeirat trifft sich
Der Kreisseniorenbeirat lädt zu seiner dritten Sitzung in diesem Jahr ein. Sie findet am Donnerstag, 13. Juli, ab 9.30 Uhr im Winsener Kreishaus statt. Auf dem Programm steht die Planung zur Feier des 25-jährigen Bestehens des Kreisseniorenbeirats, die auf den Weg gebracht werden soll.
Mehr
Kinder dürfen die Orgel ausprobieren
Die Kirchengemeinde Freiburg lädt für Donnerstag, 29. Juni, zu einer Orgelführung für Kinder ein. Von 10 bis 12 Uhr erklärt Annegret Schönbeck von der Orgelakademie kindgerecht, was es bei einem solchen Instrument alles zu entdecken gibt und wie eine Orgel funktioniert.
Mehr
Theater zur Weltrettung in der Schule
Rund 200 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 der Porta-Coeli-Schule Himmelpforten erlebten zum Schuljahresende einen besonderen Theatervormittag mit dem Ensemble „Theater-Spiel“ aus Witten.
Mehr
Schimmel nach Wasserschaden in Kindergarten
Ein Wasserschaden beeinträchtigt den Betrieb der Kindertagesstätte „Haus für Kinder“.
Mehr
Bauflächen in Estorf und Gräpel im Blick
Wo sollte künftig in Estorf, Gräpel, Behrste und Hude gebaut werden? Welche Flächen bieten sich dafür an, was ist planungsrechtlich möglich? Das sind die Fragen, mit denen sich der Gemeinderat Estorf in seiner jüngsten Sitzung befasste.
Mehr
Polizei erhält Unterstützung aus Europa
Für den G20-Gipfel haben die Sicherheitsbehörden Spezialeinheiten aus dem Ausland angefordert. Neben Kräften aus anderen Bundesländern und Beamten des Bundeskriminalamts, werden laut Polizei auch Einheiten aus Österreich und den Niederlanden in der Hansestadt erwartet.
Mehr
TUHH liefert Nachschub für Wissenschaft
Die Technische Universität Hamburg-Harburg hat über 630 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Im Rahmen der 23. Absolventenfeier der TUHH nahmen mehr als 340 der insgesamt 635 Absolventen persönlich ihre Abschlussurkunden entgegen.
Mehr
Clown Janborius leitet Kinder an
Clown Janborius und sein Mitmachzirkus sind am Donnerstag, 29. Juni, von 11 bis 16 Uhr in Düdenbüttel. Die Jugendkonferenz und die Arbeitsgemeinschaft „Kultur im Kötnerhuus“ haben die Veranstaltung im Rahmen der Aktion Sommerferienspaß organisiert.
Mehr
100 Frauen feiern 100. Geburtstag
356 Menschen in Hamburg sind im vergangenen Jahr älter als 100 Jahre gewesen. Drei Frauen mit mehr als 108 Jahren gehörten zu den ältesten Bewohnern der Hansestadt, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte.
Mehr
Kleiderkammer ist im Juli geschlossen
Die Kleiderstube des DRK-Ortsvereins in Himmelpforten ist im Juli geschlossen. Sie öffnet am 2. August wieder. Auch die Handarbeitsgruppe des DRK macht Sommerpause. Sie trifft sich im September wieder.
Mehr
Ein Rundgang durch Wilhelmsburg
Einen Rundgang durch Wilhelmsburgs Mitte und das Reiherstiegviertel bietet der Wilhelmsburger Gästeführer Burkhard Kleinke wieder am Sonntag, 2. Juli, an. Mit seinen Gästen durchstreift Kleinke Hamburgs größten Stadtteil und taucht in seine Geschichte ein.
Mehr
Bürgerverein Bützfleth hilft der Initiative
Für ihr juristisches Vorgehen gegen die Genehmigung des Gewerbeaufsichtsamtes Lüneburg für den Weiterbau und die Inbetriebnahme der Müllverbrennungsanlage in Stade-Bützfleth erhält die Bürgerinitiative für eine umweltverträgliche Industrie (BI) Unterstützung vom Bürgerverein Bützfleth.
Mehr
Spiele, Spaß und Speisen in Hagen
Am Freitag, 30. Juni, findet in der Hager Johannisscheune ein bunter Spieleabend statt: Die Johannis-Kirchengemeinde und das Hagener Flüchtlingshilfe-Netzwerk laden Jung und Alt zum Mitmachen ein.
Mehr
Kuratorin für Kulturprojekte in Hafencity
In der Hafencity nimmt sich eine Kuratorin der geplanten kulturellen und kreativen Projekte an. Die Literatur- und Musikwissenschaftlerin Ellen Blumenstein soll diese Aufgabe zum 1. August übernehmen, wie die Hafencity Hamburg mitteilte.
Mehr
13-Jährige vergewaltigt: Gefängnis
Wegen Vergewaltigung einer 13-Jährigen hat das Landgericht am Montag einen 37-Jährigen zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.
Mehr
Kinder-Disco wird im Juli nachgeholt
In 43 Jahren Ferienspaß-Aktion ist ihm so etwas noch nie passiert: Chef-Organisator Dirk Ludewig hat am gestrigen Montag den Termin für die beliebte Kinder-Disco in der Drochterser Kulturscheune vergessen. An die 70 Kinder warteten dort vergebens auf Einlass.
Mehr
Mini-Mahnwache für Stadtpark-G20-Camp
Mit einer Mahnwache haben G20-Gegner für ihr zuletzt verbotenes Camp im Hamburger Stadtpark demonstriert. Rund 30 Aktivisten kamen am Montagmorgen im Stadtpark zusammen und stellten auf einem Banner klar: „We are here and we will camp“. (Wir sind hier und wir werden zelten).
Mehr
Grauerort: Ein Hilferuf aus der Festung
Die Festung Grauerort hat sich gemausert. Innerhalb von 20 Jahren wurde aus einem zugewucherten hässlichen Klotz eine Anlage, die sich sehen lassen kann. Mitverantwortlich dafür die vielen Ehrenamtlichen. Doch nun sind es nur noch wenige, die anpacken. Dabei gibt es neue Ziele. 
Mehr
Wie ein Buxtehuder die Welt sicherer macht
Von der Tour de France bis zum G20-Gipfel in Hamburg, überall stehen die Absperrgitter und Mobilzäune von Dammann Absperrung aus Buxtehude. „Wir sind führend in Europa“, sagt Klaus Peter Dammann.
Mehr
Die Freiburger Schützengilde in Feierlaune
Auch im 419. Jahr ihres Bestehens kann die Freiburger Schützengilde ein voll besetztes Königshaus präsentieren. Am Sonnabendabend war der Jubel besonders groß, denn mit Christian von Holt wurde Freiburgs Gemeindedirektor neuer Schützenkönig, dem Gertrud Duden als Gildebeste zur Seite steht.
Mehr
G-20-Gipfel: Das sind die Schauplätze
Noch ist es friedlich vor den Hamburger Messehallen. Einzig die Polizeipräsenz deutet darauf hin, dass dort in den kommenden Tagen etwas Großes passiert - Wo die Schauplätze in der Stadt sind, gibt es in unserer Übersicht zu sehen.
Mehr
St. Nikolai: Ein Prüfling führt durch die Kirche
Im Bereich der Hannoverschen Landeskirche gibt es 1700 Kirchen und Kapellen. St. Nikolai in Jork-Borstel ist eine davon, und dort hat Karin Hartmann gerade ihre Abschlussprüfung zur Kirchenführerin abgelegt. Das TAGEBLATT durfte dabei sein.
Mehr
Dollern behält die Straßenausbausatzung
In der Gemeinde Dollern wird die Straßenausbaubeitragssatzung nicht abgeschafft. Nach einer kurzen Diskussion lehnte der Rat den FDP-Antrag, die Satzung ersatzlos aufzuheben, ab. 
Mehr
Bargstedter Posaunisten sind „ausgezeichnet“
Chorleiter Jürgen Jarck ist ein Glücksfall für die Kirchengemeinde. Er hat die meisten der 50 Posaunisten ausgebildet und wurde jetzt bei einem Konzert geehrt.
Mehr
Superstars in Hamburg: Musik für eine bessere Welt
Die Politik trifft sich in Hamburg zum G20 – die Elite der internationalen Popmusik hält mit einem G12000 dagegen. So viele Fans wollen amVorabend des G20-Gipfels, in der Barclaycard Arena zur Musik von Superstars wie Coldplay und Shakira feiern.
Mehr
Buxtehuder Kattau-Mühle: Ein Glanzstück der Baukunst
Die Kattau-Mühle zählt zu den wichtigsten Bauwerken in Buxtehude: Die Bauleiterin informiert am „Tag der Architektur“ über die Sanierungsarbeiten des ehemaligen Kornspeichers am Hafen.
Mehr
Der Hamburger Flughafen hat ein Herz für Flugzeugfotografen
Planespotter reisen um den gesamten Globus, um besondere Flugzeuge zu fotografieren. Zum G20-Gipfel versammelt sich die Szene am Hamburger Flughafenzaun. Es könnten mehrere Tausend werden.
Mehr
Ernst Barlach Haus würdigt den Maler Carl Lohse
Der Hamburger Maler Carl Lohse zählt zu den erstaunlichsten Querköpfen in der Kunst der Zeit zwischen den Kriegen. Das Ernst Barlach Haus lädt zu einer außergewöhnlichen Entdeckung ein.
Mehr
Kulinarischer Botschafter aus Jork
Eine unabhängige Fachjury aus Köchen, Feinkost- und Marketingexperten hat entschieden: Der Kräuterlikör „New Jork“ ist Kulinarischer Botschafter 2017 des Landes Niedersachsen.
Mehr