Smart durch den Kreis touren
„Zu unserem Glück fehlte uns noch die App“, sagt Bianka Zydek vom Tourismusverband des Landkreises Stade. Jetzt ist sie da - und gibt Auskunft über Rad- und Wandertouren in der Region, über Sehenswürdigkeiten, Naturbesonderheiten und Freizeitmöglichkeiten.
Mehr
S-Bahn fährt derzeit mit Verspätung
Die S-Bahnen aus dem Landkreis fielen kurzzeitig aus. Ein Busersatzverkehr war eingerichtet. Nun fahren die Züge wieder. Mit Verspätungen bis zu 20 Minuten muss derzeit noch gerechnet werden. Der Metronom nennt eine Verspätung von etwa 12 Minuten.
Mehr
L 140: Streit um Straßenlampen-Beiträge
Auf die Anwohner kommen mit der Sanierung des Obstmarschenwegs (L 140) keine Kosten zu: Diese Ankündigung der Gemeinde sorgt jetzt für Ärger. Denn Anlieger werden wohl doch veranlagt, und zwar mit etwa 31 Cent pro Quadratmeter für neue Straßenlampen.
Mehr
Fontenay-Eröffnung verzögert sich
Die spektakulärste Hoteleröffnung seit Jahren in Hamburg lässt weiter auf sich warten. Wegen eines Wasserschadens hat die Leitung des „The Fontenay“ an der Außenalster am Mittwoch „schweren Herzens“ die feierliche Inbetriebnahme vom 15. Oktober auf Mitte Dezember verschoben. 
Mehr
„Nadine Sieben und die Zwerge“ nehmen erste CD auf
Mit ihrem Chor „Nadine Sieben und die Zwerge“ hat die Horneburger Sängerin viel vor: Im Januar gegründet, hat der Kinderchor inzwischen bereits 20 Mitglieder. Im Herbst soll das erste Kinderlieder-Album erscheinen.
Mehr
Wahlkampf: Erster Schlagabtausch der Kandidaten
Es war das erste Aufeinandertreffen der Kandidaten für das Bundestagsmandat im Wahlkreis. Im Atrium der Berufsbildenden Schulen in Buxtehude stellten sich die sieben Politiker den kritischen Fragen von TAGEBLATT-Redakteur Björn Vasel und den 350 Schülern.
Mehr
40 Jahre bei Daimler: „Siggi“ Stresow steigt aus und um
Am 1. September steigt Siegfried Stresow nach 40 Jahren bei der Daimler AG aus dem Berufsleben aus. Beckdorfs Bürgermeister befällt deshalb aber keine Angst vor Langeweile. Auf seiner Liste stehen mehr als 20 Ehrenämter.
Mehr

Aufgepäppelter Seeadler fliegt in die Freiheit
Einen verletzten Seeadler haben Falkner aufgepäppelt und in Hamburg jetzt wieder in die Freiheit entlassen. Das etwa vier Jahre alte Weibchen war am 24. Juli völlig entkräftet auf dem Gelände des Airbus-Werks in Hamburg-Finkenwerder entdeckt worden.
Mehr
Hamburg ist eine lebenswerte Stadt
Hamburg ist einer Studie zufolge die lebenswerteste Stadt Deutschlands. Als einzige deutsche Metropole schaffte es die Hansestadt in der alljährlichen Untersuchung des britischen Nachrichtenmagazins „The Economist“ wieder unter die Top Ten. 
Mehr
Neu Wulmstorfs Frauenbeauftragte legt Amt nieder
Sie ist die dienstälteste Frauenbeauftragte im Kreis Harburg und hat in 22 Jahren alle Varianten ihres Jobs durchlebt, als Hauptamtliche und als Ehrenamtliche. Die nächste Änderung will Katharina Gajewski nicht mehr mitmachen. Sie geht zum Jahresende.
Mehr
SPD-Vize Ralf Stegner in Stade
Der stellvertretende Parteivorsitzende Ralf Stegner kommt auf Einladung des SPD-Bundestagskandidaten Oliver Kellmer am Mittwoch, 23. August, nach Stade. Im „Inselrestaurant“ wird er ab 11 Uhr den Zukunftsplan der SPD vorstellen.
Mehr

Himmelpfortener Seniorenheim nach vier Jahren komplett umgestaltet
Ursprünglich sollte der Umbau 18 Monate dauern. Geworden sind daraus vier Jahre: Am Freitag, 25. August, wird das Seniorenheim Klosterfeld in Himmelpforten nach Komplettsanierung und Erweiterung eingeweiht. Am Sonnabend, 26. August, folgt ein Tag der offenen Tür.
Mehr
In Ottensen lag die mystische Burg der Adlerklauen
Südlich der Stadt Buxtehude liegt der Burgwall von Ottensen – oberhalb des Estetals. Die mächtige mittelalterliche Wallanlage steckt bis heute voller Geheimnisse. 1932 eroberte die Jugendgruppe „Adlerklaue“ des Deutschen Turnerbundes die Burg.
Mehr
Michael Rettig und Miran Zrimsek gastieren in Buxtehude
Das Meer steht im Mittelpunkt des gleichnamigen Konzerts von Michael Rettig (Klavier) und Miran Zrimsek (Cello), die am Freitag, 25. August, im Rahmen des International Music Festivals Buxtehude ab 21:30 Uhr im Malersaal in der ehemaligen Malerschule in Buxtehude zu Gast sind.
Mehr
Landeswahlleiter hofft auf schnelle Auszählung der Stimmen
Er ist der Mann im Hintergrund. Oliver Rudolf sitzt in einem ockerfarben gestrichenen Büro an einem Schreibtisch aus Buchenfurnier. Von hier aus organisiert er die Bundestagswahl 2017. Auf den Tischen stapeln sich Akten und Ordner, in einer Ecke steht eine große Wahlurne mit rotem Deckel.
Mehr
André Grote darf nicht ins Zevener Gymnasium
Eine Podiumsdiskussion am St.-Viti-Gymnasium in Zeven im Vorfeld der Bundestagswahl ruft den FDP-Bundestagskandidaten André Grote auf den Plan. Er darf nicht mitdiskutieren.
Mehr

Abstrakte Malerei im Zahnmedizinischen Zentrum
Zur ersten Vernissage in seinen Praxisräumen lädt das Zahnmedizinische Zentrum in Buxtehude, Bleicher Str. 11, für Mittwoch, 23. August. Um 18:30 Uhr wird die Ausstellung mit Bildern der Buxtehuder Künstlerin Heidi Meyer eröffnet.
Mehr
Zehntes Chorfestival in Nottensdorf
Popmusik, Shantys, Volkslieder und internationale Folklore – diese musikalische Bandbreite deckt das Nottensdorfer Chorfestival schon seit seiner Gründung im Jahr 2008 ab. Zur zehnten Neuauflage am Sonnabend, 26. August, ist die Veranstaltung sogar international aufgestellt.
Mehr
Fotos zeigen die Schönheit der Natur
Die Schönheit der Natur mit all ihren Facetten steht im Mittelpunkt einer Fotoausstellung, die am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. August, im Zigarrenmacherhaus in Jork zu sehen ist.
Mehr
Comedy in der Villa von Issendorf
Mit ironischem Humor verdrehen sie bekannte Schlager und Pop-Songs: „Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter“ alias Anja Sonntag und Stefan Gocht sind am Freitag, 25. August, auf Einladung des Kulturkreises Himmelpforten in der Villa von Issendorff in Himmelpforten zu Gast.
Mehr
Gaisers rüsten ihre Bowlingbahn auf
Seit fast 30 Jahren betreibt Kalle Gaiser das „alpa-Bowling“ in Stade-Ottenbeck. In diesem Jahr wird der 73-Jährige die Geschäftsführung mehr und mehr in die Hände seines Sohnes Torben (34) übergeben. Außerdem haben die Gaisers viel Geld in die Hand genommen und die Bowlingbahn modernisiert.
Mehr
Was die Einsatzkräfte im Kreis Stade bewegt
Brand- und Katastrophenschutz leben vom Ehrenamt. Die Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hartmut Ziebs, und des Technischen Hilfswerks (THW), Albrecht Broemme, haben jetzt Ehrenamtliche im Kreis Stade besucht.
Mehr
Clara Weißberg liest in Horneburg
Aus ihrem Ostseeroman „Meerhimmelblau“ liest Autorin Clara Weißberg am Freitag, 1. September, ab 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Horneburg. Begleitet wird die Lesung von Ulrich Kodjo Wendt auf dem Diatonischen Akkordeon.
Mehr
Feuerwehr rückt zu 144 Einsätzen aus
Die Feuerwehr ist am Dienstagabend zu 144 wetterbedingten Einsätzen ausgerückt. Grund hierfür war eine Unwetterfront mit Sturmböen, vereinzelten Hagelschauern und starkem Niederschlag, die zunächst auf den Süden der Stadt traf und von dort aus in den Osten weiterzog.
Mehr
Tankschiff strandet am Ufer
Das Tankschiff „Alina“ ist am Mittwochnachmittag aus zunächst ungeklärten Gründen am Ufer der Elbe auf Grund gelaufen. Das Schiff war ohne Ladung unterwegs und strandete auf einer Buhne in Höhe des Zollenspieker Hauptdeiches, nahe einem Naturschutzgebiet, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der (...)
Mehr
Schiff der Woche: Die „Sea Cloud II“
Sie sieht nostalgisch aus, ist aber wesentlich jünger, als ihre drei Masten vermuten lassen würden: Die „Sea Cloud II“ wurde nämlich nach dem Vorbild ihres Schwesterschiffs, der „Sea Cloud“ von 1931, gebaut und im Februar 2001 von Sabine Christiansen getauft.
Mehr
Das sind die neuen Drohnen-Regeln
Etwa 9000 Drohnen schwirren durch Hamburg - Experten erwarten, dass 2020 mehr als 25.000 dieser unbemannten Flugobjekte unterwegs sein werden. Wegen etlicher Beinahekollisionen sowie Schnüffeleien durch fliegende Kameras bereitet der Boom den Behörden zunehmend Kopfzerbrechen.
Mehr
Wie sicher ist die Schwingestraße?
Die Fraktion Freie Wählergemeinschaft/Pro Bürger drängt auf eine Überprüfung der Verkehrssituation im Bereich der Bushaltestelle am Restaurant „Niedersachsenschänke“ in Fredenbeck.
Mehr
In Harsefeld wächst etwas Grünes
Die Gärtnerei Tobaben baut ein neues Gartencenter mit 88 Metern Länge und großen Gewächshausflächen. Der Verkauf während der Bauphasen geht weiter.
Mehr
DRK-Haus in Steinkirchen geplant
Der DRK-Kreisverband Stade will in Steinkirchen ein Haus mit Tagespflege- und Begegnungsstätte bauen. Im Zentrum des Ortes sollen ältere Menschen betreut werden. Dabei soll ein Treffpunkt für Jung und Alt entstehen.
Mehr
Gemeinde Fredenbeck forciert Breitbandausbau
In Sachen Breitbandausbau hat die Gemeinde Fredenbeck Fördertöpfe im Visier. In der Vergangenheit liefen bereits geförderte Projekte zum Ausbau der Internet-Infrastruktur.
Mehr
Führung mit der Künstlerin Dorota Albers
Die Apenser Künstlerin Dorota Albers stellt ihre Werke noch bis Freitag, 1. September, im „hit-Technopark“ in Bostelbek im Bezirk Harburg aus. Am Freitag, 18. August, führt die Künstlerin von 14 bis 16 Uhr persönlich durch ihre Ausstellung.
Mehr
Zwei Touren mit dem ADFC an der Oste
Am Sonnabend, 19. August, radelt der ADFC Stade an die Oste entlang. Auf dieser Tour kann in Osten jeder wählen, ob er die große Runde über Basbeck, Lamstedt und Gräpel mit circa 85 Kilometer radeln möchte, oder ab der Schwebefähre wieder zurück nach Stade fährt (ca. 55 km).
Mehr
Einheimische und Neubürger treffen sich
Die Sommerpause geht zu Ende – das nächste „Internationale Café“ steht vor der Tür: Die Johannis-Kirchengemeinde und das Hagener Flüchtlingshilfe-Netzwerk laden ein zum Klönschnack bei Kaffee, Tee, Saft und Kuchen.
Mehr
Beratung zu Fragen rund ums Kind
Eine Beratungsstunde für junge Mütter findet am Mittwoch, 23. August, wieder in Neu Wulmstorf statt.
Mehr
Informationen über die Waldorfschule
Eine Informationsveranstaltung über das Lehren und Lernen an der Waldorfschule beginnt am Freitag, 18. August, ab 17 Uhr in der Freien Waldorfschule, Henning-von-Tresckow-Weg 2, in Stade.
Mehr
Autofahrer fordern Schadenersatz
Mehrere Autofahrer haben nach Unfällen auf maroden Straßen Schadenersatz von der Stadt gefordert. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine CDU-Anfrage hervor. Insgesamt verlangten Autofahrer nach Angaben des Senats 53 000 Euro – übernommen hat die Stadt gut 10 000 Euro.
Mehr
Bremervörde: Kunsthandwerk in Museum und Kreishaus
Am Sonntag, 3. September, werden das Gelände des Bachmann-Museums Bremervörde und das angrenzende Kreishaus beim „Herbstlichen Gartenzauber“ von 11 bis 18 Uhr zu einem Anziehungspunkt für Liebhaber hochwertigen Kunsthandwerks.
Mehr
Weitere Elektrobusse bestellt
Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) haben weitere Busse mit Elektro-Antrieb bestellt. Der Liefervertrag für zehn Fahrzeuge im Auftragsvolumen von rund 5,8 Millionen Euro sei mit dem Fahrzeughersteller Sileo aus Salzgitter abgeschlossen worden, teilten die VHH am Mittwoch mit.
Mehr
Messfahrzeug fährt gesamtes Straßennetz ab
Die Gesellschaft für Straßenanalyse (GSA) aktualisiert ab Montag, 21. August, die Zustandsdaten aller Straßen der Hansestadt Buxtehude. Ziel dieser Befahrung ist es, die bereits erfassten Daten in der vorhandenen Straßendatenbank zu aktualisieren.
Mehr
Themengottesdienst zur Bibel
Die St.-Martin-Kirchengemeinde in Oldendorf setzt am Sonntag, 20. August, ab 18 Uhr ihre Reihe der Themengottesdienste fort. Dabei wird die Bibel im Mittelpunkt stehen. Nach dem Abendgottesdienst wird zum „Kirchenkaffee“ eingeladen.
Mehr
Täglich kommen noch neue Anträge
Nach den Hamburger G20-Krawallen rechnet der Senat einem Medienbericht zufolge damit, dass in den nächsten Monaten weitere Anträge auf Entschädigungen eingehen werden. Ursprünglich waren Betroffene aufgerufen worden, entsprechende Ansprüche bis Ende Juli anzumelden.
Mehr
Handglockenchor spielt in der Petri-Kirche
Eine Premiere können die Besucher der St. Petri Kirche in Buxtehude während der nächsten Musik zur Marktzeit erleben: Der Handglockenchor Hannover ist am Sonnabend, 19. August, ab 11 Uhr mit seinem außergewöhnlichen Programm zu hören.
Mehr
Bücherei beendet Sommerpause
Die Gemeindebücherei in Drochtersen meldet sich am Donnerstag, 7. September, um 15 Uhr mit einem Bilderbuchkino aus der Sommerpause zurück. Gezeigt wird in der Bücherei „Alles Rabenstark! Oder hauen, bis der Milchzahn wackelt?“.
Mehr
Straßen in der Innenstadt gesperrt
Die Polizei rechnet wegen des Cyclassics Radrennens am Wochenende in Hamburg mit Verkehrsbehinderungen. Bereits ab Sonnabend 18 Uhr werden demnach Straßen rund um die Binnenalster in der Innenstadt teilweise gesperrt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
Mehr
Patchwork im Kulturbahnhof ausgestellt
Eine Ausstellung von Kreationen aus Patchwork ist am kommenden Sonntag, 20. August, im Kulturbahnhof in der Gemeinde Deinste zu sehen. Dann zeigt Künstlerin Martina Rotzinger ihre Werke erstmals in der Einrichtung.
Mehr
Zuschüsse für Lärmschutz kaum gefragt
Gerade einmal 76 Immobilienbesitzer haben seit 2016 bei der Stadt Hamburg Gelder für Lärmschutzmaßnahmen beantragt.
Mehr
Lendvai spielt tierische Ohrwürmer
Tierische Ohrwürmer gibt Pianist Zsolt Lendvai in einem Klavierkonzert am Freitag, 25. August, in der Freien evangelischen Gemeinde in der Apenser Straße 87 in Buxtehude zum Besten.
Mehr