Ortskernsanierung: Dritter Bauabschnitt beginnt
In der Langen Straße in Horneburg wird ab nächster Woche wieder gebuddelt: Der dritte Bauabschnitt im Zuge der Städtebausanierung „Ortsmitte Horneburg“ beginnt am Montag, 25. Juni.
Mehr
Kanutour: Das grüne Wunder Este
Auf in fremde Gewässer: Redakteur Alexander Schulz ist mit seinem Kajak eigentlich auf der Schwinge zu Hause. Für die Serie „Flüsse neu entdecken“ begibt er sich mit einem roten Kanu auf die Este. Zwischen Hollenstedt und Buxtehude erlebt Schulz sein grünes Wunder.
Mehr
Physiotherapie: Die Ausbildung akrobatisch vorgestellt
In Hunderten von Praxen in der Region werden sie gebraucht: die Physiotherapeuten. Sie sorgen dafür, dass alle Bewegungen rundum funktionieren. Doch ausgerechnet bei der Ausbildung läuft es gerade nicht rund.
Mehr
Biologische Vielfalt: Mehr Platz für das blühende Leben
Die Politiker sind sich im Grundsatz einig: Die biologische Vielfalt („Biodiversität“) im Kreis Stade soll durch den Ausbau beziehungsweise die Schaffung eines artenreiches Verbundnetzes verbessert werden – von Hecken bis zu Blühstreifen.
Mehr

Oberbillwerder: Ein Stadtteil der Superlative
Angesichts des starken Bevölkerungswachstums plant Hamburg an seiner östlichen Landesgrenze einen Stadtteil der Superlative. In Oberbillwerder soll ab 2023 auf der grünen Wiese ein Quartier für 16.500 Bewohner entstehen.
Mehr
Kein Bekenntnis zum Landhaus in Hammah
Der Gemeinderat Hammah will den Bebauungsplan Nr. 15 neu aufstellen und die Ansiedlung eines Verbrauchermarktes in der Ortsmitte ermöglichen. Sonderflächen dafür sollen sowohl beim Rathaus wie auch beim Landhaus festgelegt werden.
Mehr
Steigendes Interesse an Hospizplätzen
Vor vier Jahren hat das Hospiz zwischen Elbe und Weser in Bremervörde seinen Betrieb aufgenommen. Im Rahmen des Sommerfestes gibt es auch einen Tag der offenen Tür in der Bremervörder Einrichtung.
Mehr
Bauarbeiten: Schulstraße wird Einbahnstraße
Weil mit Beginn der Sommerferien die Bauarbeiten an der Isern-Hinnerk-Grundschule in Apensen beginnen, wird die Apenser Schulstraße zur Einbahnstraße. Wie mehrfach berichtet, wird an der Grundschule der alte Südflügel abgerissen und durch einen größeren Neubau ersetzt.
Mehr
Dieser Pavillon ist Stades neuer Treffpunkt
Dr. Andreas Schäfer und Heide Ramann sind ausgesprochen zufrieden, wenn sie einen Blick auf die Buchungsliste des neuen Pavillons im Bürgerpark, dem ehemaligen Adolf-Ravelin, werfen. „Der wird super angenommen“, sagt Ramann.
Mehr

Hamburg und der Verkehr der Zukunft
Kann sein, dass die Hamburger den Verkehr in ihrer Stadt im Jahr 2021 kaum wiedererkennen. Was dann auf Schienen und Straßen rollt, dürfte sich erheblich vom Jetzt-Zustand unterscheiden.
Mehr
B74: Leitplanken sollen Sicherheit bieten
Entlang der Bundesstraße 74 zwischen den Ortschaften Wiepenkathen (Stadt Stade) und Elm (Stadt Bremervörde) sind derzeit Bauarbeiter am Werk. Sie errichten Leitplanken. Die Metallkonstruktionen sollen die Verkehrssicherheit auf dem unfallträchtigen Abschnitt erhöhen.
Mehr

Neukloster und Hedendorf: Zwei Standorte – eine Grundschule
Ein Blick auf die Schülerzahlen für Neukloster oder Hedendorf zeigt: Mittelfristig könnte es an beiden Orten Schwierigkeiten geben, eine Klasse voll zu bekommen. Damit wäre der Fortbestand gefährdet. Eine Zusammenlegung unter einer Leitung könnte beide Standorte sichern.
Mehr
24 dorftypische Baugrundstücke beim Friedhof
Allerhand Anregungen gab es im Planungsverfahren für das neue Baugebiet „Am Friedhof“ in Assel. Einige davon hat das Planungsbüro „Cappel und Kranzhoff“ in den Satzungsentwurf für den Bebauungsplan eingearbeitet.
Mehr
Erfolgsreihe „Dollern liest vor“ geht weiter
Die Erfolgsreihe „Dollern liest vor“ wird auch in diesem Jahr vom Bürgerverein Dollern organisiert. Die Lesewoche wird in Zusammenarbeit mit der DRK-Kindertagesstätte Dollern zu Beginn der Ferien veranstaltet: von Montag, 25. Juni, bis Freitag, 29. Juni. Beginn ist jeweils um 18 Uhr.
Mehr

Mit Kieker und Pfahlewer auf die Elbe
Pünktlich zu den Sommerferien bietet der Tourismusverein Kehdingen Schiffsfahrten an. An fünf Terminen geht es ab Anleger Krautsand auf dem Tidenkieker über die Elbe nach Glückstadt, an zwei Tagen ab Freiburg mit dem Pfahlewer Oderik von Oederquart zum Elbetörn. Am Sonntag, 24. Juni, ist die (...)
Mehr
Senioren Union lädt zum Treff ein
Am Dienstag, 26. Juni, um 15 Uhr trifft sich die Senioren Union zu ihrem Stammtisch im Stackmann-Restaurant, Lange Straße 39–45 in Buxtehude. Ein Land wurde vor kurzem Ort einer besonderen Begegnung. Die Rede ist von dem Insel- und Stadtstaat Singapur. Hier haben sich Kim Jong Un und Donald (...)
Mehr
Vier Tage Schützenfest in Apensen
Die Schützen in Apensen beginnen, wie berichtet, am Freitag, 22. Juni, mit ihrem jährlichen Fest. Zu den Höhepunkten der 111. Auflage gehören der Zapfenstreich am späten Freitagabend auf dem Festplatz Fruchtallee und die Übertragung des WM-Spiels Deutschland–Schweden auf der Großleinwand am (...)
Mehr
Brest bietet viele Aktionen für Kinder
Das Brester Schützenfest beginnt am Freitag, 22. Juni, mit einem Höhepunkt für Kinder. Ab 16.30 Uhr findet ein großes Kinderfest mit Disco statt. Auch später am Abend darf am Freitag getanzt werden, dann legt DJ Thommy bei der Zeltfete auf. Am Sonnabend laden die Schützen ab 20 Uhr zum Ball.
Mehr
Museen und Trachten auf der Insel
„Dor is wat los, dor mööt wie hin“ – mit dieser Aufforderung auf Plattdeutsch laden die Museen im Landkreis Stade und der Kreistrachtenverband zu Sonntag, 24. Juni, ab 11 Uhr zu einem Besuch auf die Stader Insel. Elf Museen und zehn Trachtenverbände wollen in Vorführungen und Mitmachaktionen (...)
Mehr
Neuer Vorstand der SPD stellt sich vor
Die SPD Neu Wulmstorf lädt Mitglieder und Interessierte zum „Politischen Stammtisch“ ein. Er findet am Mittwoch, 27. Juni, ab 20 Uhr im Restaurant Akropolis in Elstorf statt. Bei dem monatlich organisierten Ortsgespräch wird sich der neu gewählte Vorstand vorstellen. Die Durchführung und (...)
Mehr
Buntes Programm in Grauerort
Der Gewerbeverein „attraktives Bützfleth“ veranstaltet auch in diesem Jahr kurz vor Ferienbeginn wieder das Treffen „Wer Lust hat, kommt“ in der Festung Grauerort. Am fußballfreien Freitag, 22. Juni, ab 18 Uhr, spielt die Kehdinger Gruppe Acoustics Remember unter dem Pagodenzelt. Die Livemusik (...)
Mehr
Vorstandswechsel und Schützenfest
In der Kirchengemeinde Horneburg wird am Sonntag, 24. Juni, 10.30 Uhr, der alte Kirchenvorstand verabschiedet und der neue eingeführt. Zugleich wird der Schützengottesdienst wie in jedem Jahr eine Woche vor dem Schützenfest gefeiert. Musikalisch wird der Gottesdienst mit Pastorin Manuela (...)
Mehr
Linke lädt zum Stammtisch bei Opi
Die Buxtehuder Linken-Ortsgruppe und die Ratsfraktion der Linken in Buxtehude laden am heutigen Donnerstag, 21. Juni um 19 Uhr wieder zum Stammtisch in die Buxtehuder Gaststätte „Opi“, An der Rennbahn 9 a ein. Die Ratsherren Klemens Kowalski, Benjamin Koch-Böhnke und der Buxtehuder (...)
Mehr
Aufgaben des neuen Gremiums unklar
Im Artikel über das beantragte neue Beratungsgremium, das den Sozialausschuss unterstützen soll, steckte eine ungenaue Formulierung: Ratsherr Marco Hartlef (CDU) lehnte nicht den Antrag per se ab, sondern bemängelte, dass nicht klar hervorgehe, welche Aufgabe ein derartiges Gremium konkret (...)
Mehr
Tourismus geht im April leicht zurück
Der Tourismus in Hamburg hat seit Jahresbeginn 2018 weiter zugelegt, im April aber eine kleine Delle verzeichnet. Von Januar bis April ist die Zahl der Übernachtungen um 4,8 Prozent auf rund 4,2 Millionen gestiegen, wie das Statistikamt Nord am Mittwoch in einer Erklärung mitteilte. Im April war (...)
Mehr
Stiftung bewahrt Harrys Hafenbasar
Die Stiftungshauptstadt Hamburg ist im vergangenen Jahr mit 16 Neugründungen weiter gewachsen. Derzeit gebe es 1417 Stiftungen in der Hansestadt, berichtete ein Sprecher der Justizbehörde vor einem Empfang zu Ehren der Neugründungen im Rathaus.
Mehr
Milde Strafe für Laserattacke während G20
Es war das G20-Verfahren mit dem schwerwiegendsten Tatvorwurf – gemessen daran ist der Prozess um den Laserangriff auf einen Polizeihubschrauber gestern mit einem milden Urteil zu Ende gegangen.
Mehr
Zeichnungen Geflüchteter im Museum
Zeichnungen junger Flüchtlinge sind seit Mittwoch im Museum für Hamburgische Geschichte zu sehen. Am Weltflüchtlingstag überreichte Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) dem Museum 50 Zeichnungen, die in der ehemaligen Erstaufnahme Hörgensweg entstanden sind. Dort wurde eine Baumarkt-Halle als (...)
Mehr
Sanierung beginnt in der Sommerpause
Zum 175. Jubiläum wird das Hamburger Thalia Theater umfangreich saniert. In der Sommerpause soll das Vorderhaus mit seinen für die Öffentlichkeit zugänglichen Bereichen erneuert werden. Die Sanierungskosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro sollen von der Bürgerschaft mit insgesamt 400 000 Euro aus (...)
Mehr
Durch Hass motivierte Taten im Fokus
Die Staatsanwaltschaft erfasst Hasskriminalität künftig nach neuen bundeseinheitlichen Kriterien. Die Ermittlungsbehörde werde vom 1. Juli an dokumentieren, ob es für eine Straftat ein antisemitisches, antichristliches oder antiislamisches Motiv gab, teilte die Justizbehörde am Dienstag mit. (...)
Mehr
Kontrolle von älteren Lastwagen
Mit einer ersten Großkontrolle des Hamburger Dieselfahrverbots wird es ernst für die Fahrer älterer Lastwagen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sollen bei dem Einsatz ab Donnerstagvormittag im Bereich der Stresemannstraße Lkw auf ihre Schadstoffklasse hin kontrolliert werden. Auf gut (...)
Mehr