B 74: Fußgänger in Wiepenkathen lebensgefährlich verletzt
Auf der Bundesstraße 74 in Stade-Wiepenkathen hat sich am Sonntagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Fußgänger lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.
Mehr
Blitzer am Montag
Wann und wo werden in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Hier ist eine Übersicht für den Landkreis Stade.
Mehr
Corona verschärft die Paketflut im Advent
Die große adventliche Paketflut wird dieses Jahr noch gewaltiger. Auch im Landkreis Stade rüsten sich die Paketdienste und stocken Personal auf. Wer Weihnachtsgeschenke per Post versenden möchte, sollte sich nicht zu viel Zeit lassen.
Mehr
Kulturforum hofft auf schnelle finanzielle Hilfe
Der Kulturausschuss hat die Entscheidung zum Antrag des Kulturforums auf zusätzliche finanzielle Förderung vertagt. Wie dringend offenbar die Hilfe gebraucht wird, zeigt die Nachfrage bei Dieter Klar und Lars Oldach.
Mehr

Hans-Joachim Dammann malt und wandert auch mit Worten
Seit mehr als 15 Jahren schreibt Hans-Joachim Dammann plattdeutsche Kolumnen für das TAGEBLATT. Seine besten Geschichten der vergangenen zehn Jahre hat er in einem Buch zusammengestellt. Der Autor zeigt sich darin als witziger Erzähler - und malen kann er auch.
Mehr
Gerhard Seba geht zum letzten Mal auf Streife
Seit fast einem Vierteljahrhundert arbeitet Hauptkommissar Gerhard Seba in der Fredenbecker Polizeistation. „Ich wollte immer hier her“, sagt der 62-Jährige. „Es war von Anfang an mein Ziel, in einer kleinen Dienststelle zu arbeiten.“ Am Montag sitzt er zum letzten Mal im Streifenwagen.
Mehr
Ihr gemeinsamer Feind ist die Corona-Pandemie
Der Landkreis Harburg bekommt weitere Verstärkung für die Pandemie-Bekämpfung: Neben Bundeswehr-Soldaten helfen nun auch Beamte aus den Finanzämtern sowie Ehrenamtliche. Ihre Aufgaben im Corona-Einsatz.
Mehr
104 Corona-Neuinfektionen in Hamburg
Die Zahl der in Hamburg bestätigten Corona-Neuinfektionen ist am Sonntag um 104 gestiegen. Der Inzidenzwert hingegen sinkt derzeit nach und nach in der Hansestadt.
Mehr
Seenotsignal abgefeuert: Großeinsatz auf der Elbe
Großeinsatz am späten Freitagabend auf der Elbe: Freiwillige von Feuerwehr und Deutscher Lebensrettungsgesellschaft rückten aus, weil Unbekannte offenbar rote Seenotsignale abgefeuert haben.
Mehr

UPDATE
Evakuierung: Handgranate in Moisburg gesprengt
Schreckmoment am Sonnabend in Moisburg: An der Straße Alten Weden unweit der Este wurde eine englische Handgranate gefunden. Ein Sperrbezirk wurde eingerichtet, eine Wohnsiedlung evakuiert. Im Laufe des Abends konnte Entwarnung gegeben werden.
Mehr
Harsefelder Senioren sollen Masken bekommen
Die Ratsherren Jens Paulsen und Dieter Bäurle von der Wählergruppe Bürgerliche beantragen die Übersendung von FFP2-Schutzmasken an ältere Harsefelder. Der Samtgemeindeausschuss wird sich im Dezember mit dem Thema beschäftigen.
Mehr

„Plötzlich hatte die ganze Welt Hausarrest, alle saßen zu Hause“
Sie gilt als großes Schauspieltalent, heute wird ihr der renommierte Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler verliehen: Josefine Israel, Ensemble-Mitglied am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, spricht im Interview über Kunst in der Krise.
Mehr
Mit sechs Hundestärken durch den Rüstjer Forst
Ob es hier diesen Winter überhaupt Schnee zum Schlittenfahren geben wird, ist zu bezweifeln. Aber um mit einem Schlittenhundegespann im Rüstjer Forst zu fahren, braucht es für Redakteurin Fenna Weselmann weder weißen Untergrund noch einen Schlitten. Voraussetzung ist etwas anderes.
Mehr
Feuerwehren befüllen das Twielenflether Freibad
Am Sonnabendnachmittag stand ein ganz besonderer Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Lühe an. Auf Anforderung des Bauamtes der Samtgemeinde Lühe galt es, das Freibad in Twielenfleth wieder mit Elbwasser aufzufüllen.
Mehr

Betriebsräte unter Druck gesetzt
Beschäftigte, Betriebsräte und die Gewerkschaft Verdi haben gegen die Geschäftsführung des bundesweit tätigen Flughafendienstleisters Aviation Handling Services (AHS) schwere Vorwürfe erhoben.
Mehr
Jens Paulsen drängt auf Harsefelder Ortsumgehung
Ratsherr Jens Paulsen drückt aufs Tempo: Die Harsefelder Wählergruppe Bürgerliche fordert den Bau einer Ortsumgehung in zwei Abschnitten. Für die Planung und Landkäufe sollen im Haushaltsplan 2021 200.000 Euro bereitgestellt werden.
Mehr
Buxtehude: Autofahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet
Am frühen Sonnabendmorgen wurde eine Fußgängerin in Buxtehude von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Autofahrer machte sich aus dem Staub. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Mehr
Aktion von "Stade aktuell" gegen Corona-Auswirkungen
Potenzielle Kunden in die Innenstadt zu locken, dort für Leben zu sorgen und damit den Einzelhändlern zu helfen, in schweren Zeiten Umsatz zu generieren, das ist der Hintergrund für eine Aktion, die „Stade aktuell“ am kommenden Montag, 30. November, um 10 Uhr startet.
Mehr
Wünschebaum in St. Petri: Sterne pflücken und Kinder beglücken
Am heutigen Adventssonntag wird in Buxtehudes St.-Petri-Kirche wieder das Sternepflücken eingeläutet. Die Wünschebaum-Aktion hat Tradition, wird aber dieses Mal etwas anders ablaufen.
Mehr
Dieser Schmetterling liebt den kalten Winter
Jeder kennt Schmetterlinge. Sie lieben den Sonnenschein und die Wärme. Gern sitzen sie auf Blüten und saugen dort Nektar. Die Flügel der männlichen Falter sind häufig etwas auffälliger und bunter gefärbt. Aber es gibt Schmetterlinge wie den Frostspanner, bei denen alles völlig anders ist.
Mehr
Michael Schulte macht den Märchenpfad zum Hörerlebnis
Die Märchenbilder in der Buxtehuder Altstadt erstrahlen dieses Jahr nicht nur in neuen Farben, sondern können mit einem Smartphone erstmals zum Klingen gebracht werden. Welchem Märchenklassiker Sänger Michael Schulte seine Stimme leiht und welche Vorleser noch dabei sind.
Mehr
Großbrand zerstört Wohnhaus in Estebrügge
Großeinsatz in der Jorker Ortschaft Estebrügge: Am Sonnabend stand gegen 2 Uhr der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Neuen Straße lichterloh in Flammen. 100 Freiwillige aus fünf Feuerwehren waren über Stunden im Einsatz.
Mehr
Busse und Züge der Hochbahn stehen bis Sonntag still
Massive Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr in und um Hamburg: Wegen eines Warnstreiks fahren die Busse und U-Bahnen der Hochbahn erst am Sonntag wieder. Das gilt auch für die Busverbindungen der VHH. S-Bahnen fahren aber.
Mehr
Weihnachtskugeln von Udo Lindenberg und Ina Müller
Udo Lindenberg und Ina Müller haben exklusiv für das Hospiz in Bremervörde zwei Weihnachtsbaumkugeln gestaltet. Den besonderen Weihnachtsschmuck gibt es auch in Stade zu kaufen.
Mehr
11 neue Corona-Fälle im Kreis Stade
Der Inzidenzwert im Landkreis Stade ist erneut leicht gesunken: Am Sonnabend meldete das Land Niedersachsen einen Wert von 67,5. Es gibt insgesamt 11 gemeldete Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag.
Mehr
300 Corona-Neuinfektionen in Hamburg
Die Zahl der in Hamburg bestätigten Corona-Neuinfektionen ist am Sonnabend um 300 gestiegen. Der wichtige Warnwert - die Zahl der Ansteckungen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen - sinkt weiter.
Mehr
Die Woche in Hamburg: Alstertanne und zwei Trauerfälle
Eine traurige Woche war das. Fußballlegende Diego Maradona verstarb im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes, aber auch in Hamburg gab es zwei Trauerfälle, die die Menschen bewegten.
Mehr
Krippe schwimmt am Stader Fischmarkt
Bethlehems Stall erfährt in Stade eine Neuauflage maritimer Art: Eine Krippe mit fast lebensgroßen Figuren wurde am Freitagnachmittag am Fischmarkt zu Wasser gelassen.
Mehr
Ausbau der A 7 geht jetzt südlich der Elbe weiter
Nach der Baustelle ist vor der Baustelle – für die Autobahn 7 in Hamburg gilt das seit vielen Jahren. Während nördlich der Elbe der zweite Lärmdeckel in Stellingen kurz vor der Fertigstellung steht, geht es jetzt südlich des Tunnels erst richtig los.
Mehr
Grasweg wird trotz Protest ausgebaut
Kaum Verkehr, nur ein Jogger trottet vorbei: In der Herbstsonne sieht der unausgebaute Teil des Graswegs in Ottensen idyllisch aus. Jetzt soll ausgebaut werden – obwohl das nicht allen Anliegern lieb ist, denn sie müssen dafür Beiträge zahlen.
Mehr
Neues Kutenholzer Zentrum ist fertig
Der Bürgermeister-Schmetjen-Platz in Kutenholz erstrahlt nach einem halben Jahr Bauzeit in neuem Glanz. Kommune und Vereine haben bei der Realisierung von Fördergeldern des Landes Niedersachsen und der Europäischen Union profitiert.
Mehr