Dammhausens neuer Schützenkönig ist „Auf dem Weg zur Drei“
Nachdem die Jungschützen bereits am Wochenende zuvor mit ihrem Empfang begonnen hatten, hieß es von Freitag bis Sonntag in Dammhausen wie in jedem Jahr: Gut Schuss! Und den besten Schuss beim Ringen um die Königsämter hatten unter den Schützen zwei wohlbekannte Gesichter.
Mehr
Nach Brand in Wohltorf: Vermisster tot auf Friedhof gefunden
Der nach einem Brand in einem Wohnhaus in Wohltorf (Kreis Herzogtum Lauenburg) vermisste Mann ist am Samstag tot auf einem Friedhof in Hamburg-Bergedorf gefunden worden. Ein Passant habe den leblos auf einer Bank sitzenden Vermissten entdeckt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.
Mehr
91-jährige Seniorin erstickt: Betreuer muss sich vor Gericht verantworten
Die 91-jährige Ellen L. wurde in ihrer Wohnung in Blankenese gewaltsam getötet, vermutlich erstickt. Ab Freitag kommender Woche muss sich der Betreuer der schwer dementen Seniorin nun vor dem Landgericht verantworten. Der Vorwurf: heimtückischer Mord aus Habgier.
Mehr
Historische Darstellung: Der erste Sommer im Frieden
Erstmals in Norddeutschland zeigt das Freilichtmuseum am Kiekeberg mit lebenden Darstellern historisch korrekt, wie die deutsche Bevölkerung und britische Soldaten im Sommer 1945 miteinander lebten. Auch die Besucher werden in den Nachkriegsalltag eingebunden.
Mehr

Brandanschlag auf Bordell in Dollern?
Großeinsatz für die Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg - im Miami Beach Club an der B73 in Dollern: An einer Hintertür des Bordells brannte es. Die Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus.
Mehr
Schwan verteidigt seine Brut im Schilf
Der Otterndorfer Badesee hat wieder einen Problem-Schwan: Das aggressive Tier, ein Männchen, verteidigt seine Brut, faucht, zischt und geht auf Wassersportler los. Tourismus-Chefin Sabine Gütlein plädiert für eine Umsiedlung der Vogelfamilie.
Mehr
Ein Fest für die betagte „Bärbel“ aus Neuhaus
Immerhin 83 Jahre hat sie auf dem Buckel, doch sie ist gut in Schuss und im Lack. Bärbel ist eine waschechte historische Hamburger Hafenbarkasse. Kapitän Alfred Bücker ist froh, dass sich eine Crew jüngerer Leute gefunden hat, sich mit um die betagte „Bärbel“ zu kümmern.
Mehr
Polizist bei Unfall mit Streifenwagen schwer verletzt
Bei einer Einsatzfahrt in der Hamburger Altstadt ist ein Polizist am Sonntagmorgen mit seinem Streifenwagen verunglückt. Er stieß an einer Kreuzung mit einem anderen Auto zusammen. Der 44-Jährige wurde schwer, der Fahrer des zweiten Wagens leicht verletzt.
Mehr
Schwalben sind an der Schule willkommen
„Schwalben willkommen“, heißt es nun auch in der Grundschule Hammah. Die Klasse 2b beteiligt sich an dem Landkreisprojekt, unterstützt von BUND und Nabu.
Mehr

Hansen heizt im Rundzelt in Jork ein
Altländer pflegen ihre Traditionen: Deshalb stellt der Verein „Lust auf Kultur“ (LaK) am Donnerstag, 30. Mai, wieder sein Vatertageskonzert mit der Band „Hansen“ auf die Beine.
Mehr
Beim Tauchen im Mittelmeer gibt Martin Jensen seinem Leben einen Gin
Abgetaucht, um den Kopf frei zu bekommen - wieder aufgetaucht mit einer guten Idee: Skin-Gin-Erfinder Martin Jensen hat seinen Schreibtisch für die Chef-Vistite von TAGEBLATT-Chefredakteur Wolfgang Stephan nicht aufgeräumt. Das hätte auch nicht zu ihm gepasst.
Mehr

Am Sonntag hat Apensen die Wahl
Bereits vor der Auszählung der Stimmen nach dem Urnengang in Apensen steht fest: Es wird eine historische Wahl um das Samtgemeindebürgermeisteramt.
Mehr
Nach Mord an 31-Jähriger: Aufruf zur Mahnwache
Die Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten und Susanne Decker-Michalik vom Frauenwerk der evangelisch-lutherischen Kirche rufen gemeinsam zu einer Mahnwache und Gedenkminute für die am vergangenen Wochenende in Wischhafen getötete Frau auf.
Mehr
50 Messerstiche: Angeklagter gesteht die Bluttat
Er tötete seine Frau mit 50 Messerstichen und ging dann zum Essen in ein Schnellrestaurant: Im Prozess um die Tötung einer vierfachen Mutter in Hamburg hat der angeklagte Ehemann ein Geständnis abgelegt.
Mehr

Hollenbecker Straßen werden erneuert
Gute Nachrichten für Hollenbeck: Im Rahmen der Dorferneuerung liegen nun die Bewilligungsbescheide vom Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg, Geschäftsstelle Bremerhaven, vor. Drei Straßen sollen erneuert und umgestaltet werden.
Mehr
Der Tag der Wahl-Entscheidungen
Landrat Michael Roesberg hat die fast 156.000 Wahlberechtigten im Landkreis Stade aufgerufen, bei der Wahl zum Europäischen Parlament am Sonntag ihre Stimmen abzugeben.
Mehr
Keine Papierakten: Stader Sozialrichter sind die Vorreiter
Vor einem Jahr fiel der Startschuss und nun sind die Richter des Sozialgerichts Stade auf der Zielgeraden. Das Ziel: Papierakten aus dem Arbeitsalltag zu verbannen. Nun sollen alle niedersächsischen Sozialgerichte von dem profitieren, was in Stade auf die Beine gestellt wird.
Mehr
Gastkolumne: Der Fall der Posterboys und Europas Populisten
Es hätte eine schöne Woche werden können: 70 Jahre Grundgesetz und dann die Wahlen am Sonntag. Ein demokratischer Hochgenuss. Warum das jedoch längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist und wer nun besonders gefragt ist, weiß Kolumnistin Christiane Oppermann.
Mehr
Alte Trinkhalle erhält Denkmalpreis
Einen Denkmalpreis für eine alte zusammengezimmerte Bude? „Ja“, sagt Professor Rainer-Maria Weiss, Direktor des Archäologischen Museums Hamburg und des Stadtmuseums Harburg. Die ,Trinkhalle seit 1876’ ist Kult und zählt zu den ältesten ihrer Art in Hamburg.“
Mehr
Sonne macht sich zum Wochenende rar
Die Sonne macht sich am Wochenende in Niedersachsen rar. "Es wird nicht mehr so schön und überwiegend wolkig", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).
Mehr
Europawahl: Lions Club ruft im Zeichen der Toleranz zum Wählen auf
„Wer Frieden, Freiheit und freies Reisen in Europa bewahren will, muss an der Europawahl teilnehmen“, diese Worte des Stader Landtagsabgeordneten Kai Seefried stießen auf offene Ohren des Lionsclubs Stade „Aurora von Königsmarck“.
Mehr
Die gute Seele des DRK-Ortsvereins
Sie kocht Kaffee beim Seniorennachmittag, sortiert Kleiderspenden im Stöberstübchen und verteilt Geburtstagskarten an die DRK-Mitglieder. Christa Bischoff ist die gute Seele des Drochterser Ortsvereins.
Mehr
TAGEBLATT intern: Die Probleme mit späten Wahlergebnissen
So ein Wahlsonntag hat es in sich. Nicht nur für die, die gewählt werden wollen oder für die Wahlhelfer zum Beispiel beim Auszählen, sondern auch für die Redaktion, die möglichst aktuell über im Netz in der Montagszeitung über Ergebnisse, Meinungen und Analysen berichten will.
Mehr
Stadt Buxtehude kauft das Pioneer-Gelände
Die Stadt Buxtehude kauft das Pioneer-Gelände an der Apensener Straße. Nach TAGEBLATT-Informationen beträgt der Kaufpreis 3,2 Millionen Euro. Der formale Beschluss wird das Stadtparlament am Dienstag in nicht-öffentlicher Sondersitzung treffen.
Mehr
Simone Hartseil: Der Lebenstraum eines Mädchens aus Stade
Simone aus Stade ist „Germany‘s Next Topmodel“ 2019. Nach ihrem Sieg in einem pompösen und durchaus denkwürdigen Finale empfindet sie auch ein wenig Genugtuung. TAGEBLATT-Redakteurin Ina Frank war dabei und hat das Spektakel bis in die tiefe Nacht beobachtet.
Mehr
Wer wird Bürgermeister von Stade?
Am Sonntag wird der neue Bürgermeister von Stade gewählt oder die Bürgermeisterin im Amt bestätigt. Dass eine Entscheidung fällt, wünschen sich alle. Doch es kann auch ganz anders kommen.
Mehr
Feuerwehreinsatz: Reifen brennen in Stade-Riensförde
Auf einem Werkstattgelände am Fredenbecker Weg in Stade-Riensförde ist am Freitagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Rauchsäule war noch aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen. Die 40 Feuerwehrleute hatten den Brand schnell gelöscht.
Mehr
Kolumne: Die Woche in Hamburg
Sich mit dem Auto fortzubewegen, ist manchmal gar nicht so einfach. In der Waitzstraße in Othmarschen, Sie haben es vielleicht gelesen, ist diese Woche mal wieder eine 78-jährige Seniorin in ein Ladengeschäft gefahren.
Mehr
Altländer wollen den ÖPNV weiter stärken
Der Ausschuss für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, die Bushaltestelle „Estebrügge- Ortsmitte“ barrierefrei 2020 auszubauen.
Mehr
Stader Grundschüler besingen die Gemeinschaft
Ein Jahr lang haben sich alle Beteiligten darauf vorbereitet – am morgigen Sonnabend steigt nun das Chorfest „Singen verbindet!“ im Stadeum ab 17 Uhr mit 240 Grundschülern aus Stade und Umgebung. Das TAGEBLATT hat die große Generalprobe am Vortag besucht.
Mehr
Michael Schulte singt zweimal
Diese Ankündigung ließ die Herzen der Fans von Singer-Songwriter Michael Schulte höher schlagen: Der Musiker gibt nach seiner Sommertour wieder ein Konzert in Buxtehude. Jetzt steht fest, das es ein Zusatzkonzert geben wird.
Mehr