17.06.2019, 16:30
Auf den Rücken gestürzt: Vermisste Frau nach langer Suche gefunden

SüDERELBE. Erfolgreiche Suche nach einer vermissten Frau: Wie die Polizei mitteilte, hatte sie am Freitagabend über die Rettungsleitstelle Kenntnis von einer gestürzten Person in einem Waldgebiet nordwestlich des Wildparks Schwarze Berge erhalten.

Die 32-jährige Frau aus Neuss war so unglücklich auf den Rücken gefallen, dass sie nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen konnte. Da sie ihre genaue Position nicht benennen konnte, wurde durch Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei eine groß angelegte Suchaktion gestartet.

Hierbei wurden neben Rettungshunden und Fahrrädern auch die dienstliche Drohne der Polizei Harburg sowie der Polizeihubschrauber der Polizei Hamburg eingesetzt. Nach rund zweieinhalb Stunden konnte die Frau im Bereich der Fischbeker Heide gefunden und medizinisch versorgt werden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.07.2019, Hamburg
    Diebstahl und Erpressung: Mann in Heimfeld festgenommen
    Mehr
  • 17.07.2019, Buxtehude
    Räuber scheitert bei Tankstellenüberfall in Buxtehude
    Mehr
  • 17.07.2019, LANDKREIS
    Unbekannten Kupferdieben auf der Spur
    Mehr
  • 17.07.2019, Hollenstedt
    Wohnmobilie in Hollenstedt aufgebrochen
    Mehr
  • 17.07.2019, BUXTEHUDE
    Viel Arbeit für Buxtehudes Feuerwehren
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Radfahrer stoßen zusammen
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS/KARLSRUHE
    Mutmaßlicher Terrorist im Landkreis Stade festgenommen
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Weitere beschädigte Autos entdeckt
    Mehr
  • 16.07.2019, HARSEFELD
    Wem gehört dieses Fahrrad?
    Mehr
  • 16.07.2019, HARSEFELD
    Traktor geht bei Mäharbeiten im Auetal in Harsefeld in Flammen auf
    Mehr