11.02.2018, 16:59
Drei Einbrüche in Wohnungen und Geschäfte
Leserbrief

LANDKREIS. Tatorte in Stade und Hollern-Twielenfleth.

In der Nacht von Freitag auf Samstag stiegen Wohnungseinbrecher in Stade in der Langen Reihe nach dem Einwerfen eines Fensters in das Innere eines Einfamilienhauses ein. Was bei der Durchsuchung sämtlicher Wohnräume durch den oder die Täter erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht genau fest. Es wird deshalb zunächst von einer Schadenssumme von mehrere hundert Euro ausgegangen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141/102215.

In der Nacht zu Samstag bohrten Unbekannte in Hollern-Twielenfleth in der Hollernstraße das Fenster an einem Kiosk auf. Danach hebelten sie die Tür zum Verkausraum auf. Die Täter verstauten sämtliche Zigaretten in zwei graue Müllsäcke und flüchteten zu Fuß in Richtung Vorderstraße. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Hinweise auf verdächtige Personen oder sachdienliche Beobachtungen bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter 0412/811980.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 04.20 Uhr hebelten Einbrecher in der Stader Fußgängerzone in der Großen Schmiedestraße die Eingangstür eines Elektronik- und Spielegeschäftes auf. Nachdem sie zwei Glasvitrinen ausgeräumten flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Der angerichtete Schaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141/102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.05.2018, Sittensen
    Verkehrsunfall: Feuerwehr befreit eingeklemmte Person
    Mehr
  • 26.05.2018,
    Übung: Feuer in der Aquarella-Sauna
    Mehr
  • 26.05.2018, HAMBURG
    Säurealarm im Zoologischen Institut
    Mehr
  • 26.05.2018, HAMBURG
    Feuerwehr sichert Gefahrgut am Cruise Center Altona
    Mehr
  • 26.05.2018, SCHEESSEL
    Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft
    Mehr
  • 25.05.2018, Stade
    Schauübung in Stade: Feuerwehren erinnern an Stadtbrand
    Mehr
  • 25.05.2018, HAMBURG
    Schwimmer wird in der Elbe vermisst
    Mehr
  • 25.05.2018, STADE
    Fahrerflucht in Stade
    Mehr
  • 25.05.2018, Stade
    Shell-Tankstelle in Stade überfallen
    Mehr
  • 25.05.2018, HAMBURG
    Freigang für den Drogenhandel
    Mehr