15.01.2018, 17:24
Mopedfahrer bei Unfall verletzt

BREMERVÖRDE. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Kreisstraße 106 und der Waldstraße ist am Sonntag ein 17-jähriger Mopedfahrer aus dem Landkreis Stade verletzt worden.

Ein 19-jähriger Fahranfänger aus der Samtgemeinde Geestequelle, der gegen 17 Uhr aus Nieder Ochtenhausen kommend mit seinem Opel auf die Waldstraße einbiegen wollte, hatte den aus Richtung Bremervörde kommenden Jugendlichen vermutlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß zog sich der junge Biker eine Verletzung am Bein zu. Er wurdeim Rettungswagen in die Oste Med-Klinik gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 6000 Euro.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.11.2018, BUXTEHUDE
    Einbrecher in Neukloster unterwegs
    Mehr
  • 21.11.2018, ALTES LAND
    Paketausfahrer entsorgt Pakete im Alten Land
    Mehr
  • 21.11.2018, STADE
    Stade: Caddy schrammt in Gegenverkehr
    Mehr
  • 21.11.2018, HAMBURG
    G 20: Polizei stellt Beweismittel sicher
    Mehr
  • 21.11.2018, HAMBURG
    Brand in Papierbetrieb
    Mehr
  • 21.11.2018, NEULAND
    22-jähriger Handwerker stirbt bei Unfall in Neuland
    Mehr
  • 20.11.2018, JORK
    Jork: Polizei sucht Zeugen für zwei Verstöße
    Mehr
  • 20.11.2018, GUDERHANDVIERTEL
    Lühe: Einbrecher stehlen Maschinen
    Mehr
  • 20.11.2018, HAMBURG
    Junge Frau mit 3,26 Promille aufgegriffen
    Mehr
  • 20.11.2018, HAMBURG
    Haftbefehl am Flughafen vollstreckt
    Mehr