15.01.2018, 17:24
Mopedfahrer bei Unfall verletzt
Leserbrief
Kommentare

BREMERVÖRDE. Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Kreisstraße 106 und der Waldstraße ist am Sonntag ein 17-jähriger Mopedfahrer aus dem Landkreis Stade verletzt worden.

Ein 19-jähriger Fahranfänger aus der Samtgemeinde Geestequelle, der gegen 17 Uhr aus Nieder Ochtenhausen kommend mit seinem Opel auf die Waldstraße einbiegen wollte, hatte den aus Richtung Bremervörde kommenden Jugendlichen vermutlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß zog sich der junge Biker eine Verletzung am Bein zu. Er wurdeim Rettungswagen in die Oste Med-Klinik gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 6000 Euro.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.02.2018, HAMBURG
    Vergewaltiger in Rissen gefasst
    Mehr
  • 24.02.2018, HORNEBURG
    Zwei VW-Busse in Horneburg gestohlen
    Mehr
  • 24.02.2018,
    B73: Verkehrsunfall mit vier Autos
    Mehr
  • 24.02.2018, SCHEESSEL/SITTENSEN
    Einbrecher auf frischer Tat geschnappt
    Mehr
  • 23.02.2018, Hamburg
    HSV-Profi alkoholisiert in Unfall verwickelt - Harte Strafen drohen
    Mehr
  • 23.02.2018, SAUENSIEK
    Unbekannte erbeuten Schmuck
    Mehr
  • 23.02.2018, HAMBURG
    Auto rast auf A7 in anderes Fahrzeug
    Mehr
  • 23.02.2018, MOISBURG
    Täter erbeuten Fernseher und E-Piano
    Mehr
  • 23.02.2018, BUXTEHUDE
    Einbrecher knacken Tresor bei McDonalds
    Mehr
  • 22.02.2018, STADE
    Polizei sucht Zeugen von zwei Unfällen
    Mehr