06.10.2019, 17:05
1,2 Promille: 41-Jähriger fährt gegen Baum

ROSENGARTEN. In der Nacht zum Sonntag kam es, gegen 0.23 Uhr, auf der Bendestorfer Straße in Rosengarten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 41-jähriger Autofahrer offenbar großes Glück hatte.


Ein 41-jähriger Buchholzer kam laut Aussagen der Polizei vom Sonntag hier in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen Leitpfosten und einen Baum.

Der Buchholzer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Buchholzer Autofahrer nach Alkohol roch, sie ermittelten einen Atemalkoholwert von 1,21 Promille.

In der Folge wurde bei ihm eine Blutentnahme veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet. Auch musste der Unfallfahrer vorerst seinen Führerschein bei der Polizei belassen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.02.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Hochzeitsgast gibt Schüsse ab
    Mehr
  • 21.02.2020,
    Parkrempler auf dem Stadeum-Parkplatz: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 19.02.2020, STADE
    Räuber überfällt Wettbüro-Mitarbeiter in Stade
    Mehr
  • 18.02.2020, BUXTEHUDE
    Die dreisten Tortendiebe vom Buxtehuder Westfleth
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Gasleck beeinträchtigt Berufsverkehr in Hamburg
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Defekter ICE: Zugreisende müssen auf offener Strecke umsteigen
    Mehr
  • 17.02.2020, HORNEBURG
    Trickbetrüger erbeutet 200 Euro in Horneburg
    Mehr
  • 17.02.2020, HAMBURG
    Hamburger U1 rammt Ast: Ein Mensch leicht verletzt
    Mehr
  • 17.02.2020, STADE
    Ölfilm auf den Harschenflether Wettern
    Mehr
  • 17.02.2020, STADE
    Fußgängerin erliegt ihren Verletzungen nach Unfall in Stade
    Mehr