18.08.2019, 17:40
40-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß

HAMBURG. Bei einem Zusammenstoß in Ottensen ist am Sonntag ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Der 40-Jährige sei nach dem Unfall im Krankenhaus gestorben, sagte ein Polizeisprecher.


Vermutlich habe der 43-jährige Fahrer des anderen Wagens eine rote Ampel an der Einmündung des Hohenzollernrings in die Elbchaussee missachtet. Der Unfallverursacher und die Beifahrerin des gestorbenen Fahrers wurden verletzt.

(dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.09.2019, HAMBURG
    Toter Mann in Hotel gefunden
    Mehr
  • 17.09.2019, Buxtehude
    Polizei sucht nach Einbrechern
    Mehr
  • 16.09.2019, HAMBURG
    Mann überfällt Spielhalle mit Pistole
    Mehr
  • 16.09.2019, HAMBURG
    Kopfschmerz bringt Mann in den Knast
    Mehr
  • 16.09.2019, HAMBURG
    Diebe stehlen mehr als 40 Batterien
    Mehr
  • 16.09.2019, HAMBURG
    Fußgängerin schwebt in Lebensgefahr
    Mehr
  • 16.09.2019, STADE
    Feueralarm im Hahler Weg in Stade
    Mehr
  • 16.09.2019, BUXTEHUDE
    Wohnung in Buxtehuder Mehrfamilienhaus in Flammen
    Mehr
  • 16.09.2019, HAMBURG
    Hafenfähre kollidiert mit Sportboot auf der Elbe
    Mehr
  • 16.09.2019, BUXTEHUDE
    Großeinsatz: Feuer in Buxtehuder Obdachlosenunterkunft
    Mehr