19.09.2019, 15:28
52-Jährige stirbt im Schwimmbad

ZEVEN. Nach einem Unglücksfall im Zevener Schwimmbad Aquafit an der Goethestraße ist eine 52-jährige Frau aus der Samtgemeinde Zeven verstorben. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Frau gegen 21 Uhr in einem Becken an einer Rettungsübung der DLRG teilgenommen.


Noch während der Übung habe sie plötzlich das Bewusstsein verloren. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen der Anwesenden und Reanimation durch den alarmierten Rettungsdienst, habe eine Notärztin nur noch den Tod feststellen können.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.10.2019, HORNEBURG
    Briefkasten an Horneburger Polizeistation gesprengt
    Mehr
  • 15.10.2019, HAMBURG
    Verbotenes Messer und Pfefferspray
    Mehr
  • 15.10.2019, Hamburg
    Mordkommission ermittelt: Mann verletzt Frau schwer
    Mehr
  • 15.10.2019, LANDKREIS
    Flammen zerstören Keller in Stader Haus
    Mehr
  • 15.10.2019, STADE
    Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen
    Mehr
  • 15.10.2019, Bremervörde
    Vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden
    Mehr
  • 15.10.2019, Brunsbüttel
    Suchaktion am Brunsbütteler Elbdeich: Frau und Kind vermisst
    Mehr
  • 15.10.2019, HARSEFELD
    Umweltverschmutzung in Harsefeld: Flüssigkeit illegal in Gully entsorgt
    Mehr
  • 15.10.2019, Stade
    Zwei Einbrüche in Stade
    Mehr
  • 14.10.2019, HAMBURG
    Streit mit Messer ausgetragen
    Mehr