23.01.2020, 10:50
81-Jährige rammt Betonpfeiler - zwei Verletzte

BUXTEHUDE. Am späten Mittwochnachmittag kam es gegen kurz nach 17 Uhr in der Buxtehuder Innenstadt zu einem Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.


Eine 81-jährige Buxtehuderin wollte mit ihrem Golf in der Straße "Am Geesttor" vorwärts einparken und stieß dabei an einen dort auf dem Parkstreifen abgestellten Mercedes und beschädigte diesen am Heck. Anschließend fuhr die Autofahrerin mit hoher Geschwindigkeit rückwärts auf die gegenüberliegenden Parkplätze und prallte dort mit ihrer Fahrzeugrückseite gegen einen Betonpfeiler vor einem Frisörgeschäft. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kofferraum des Golf vollständig eingedrückt, an ihrem Auto entstand Totalschaden.

Die 81-Jährige und ihr Beifahrer, ihr gleichaltriger Ehemann, wurden bei dem Unfall verletzt und mussten nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Elbeklinikum eingeliefert werden. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Das Unfallfahzeug. Foto: Polizei
 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.04.2020, HARBURG
    Vermeintlicher Friedhofsmord war ein Suizid
    Mehr
  • 03.04.2020, HAMBURG
    Fahrkartenautomat in Hamburg-Moorfleet gesprengt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hamburg
    Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waltershof
    Mehr
  • 02.04.2020, Harburg
    Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs Harburg entdeckt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hemmoor
    58-Jähriger fährt ohne Führerschein
    Mehr
  • 02.04.2020, AHLERSTEDT
    Anhänger in Ahlerstedt gestohlen
    Mehr
  • 02.04.2020, STADE
    Stader Polizei sucht Beteiligten an Unfall
    Mehr
  • 02.04.2020, HAMBURG
    Büro der Grünen beschmiert
    Mehr
  • 01.04.2020, HAMBURG
    Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
    Mehr
  • 01.04.2020, NEU WULMSTORF
    Baucontainer in Neu Wulmstorf aufgebrochen
    Mehr