05.09.2019, 16:13
Acht Verletzte bei Verkehrsunfall

HAMBURG. Bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmsburg sind acht Menschen verletzt worden. Eine 56-Jährige missachtete am Mittwochnachmittag eine rote Ampel und fuhr über eine Kreuzung, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte.


Dort sei sie mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Das Auto der Frau sei auf die Beifahrerseite gekippt. Die 86 Jahre alte Beifahrerin sowie ein 41 Jahre alter Businsasse wurden bei der Kollision laut Polizeiangaben schwer verletzt. Beide seien in ein Krankenhaus transportiert worden. Die übrigen Beteiligten seien leicht verletzt worden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.09.2019, HAMBURG
    Bewaffnete Räuber überfallen Kiosk
    Mehr
  • 21.09.2019, NEU WULMSTORF
    Autodiebe in Neu Wulmstorf unterwegs
    Mehr
  • 21.09.2019, STADE
    Wieder Drogen nach Hausdurchsuchung in Stade sichergestellt
    Mehr
  • 20.09.2019, HAMBURG
    Segelflugzeug in Hamburg abgestürzt
    Mehr
  • 20.09.2019, HIMMELPFORTEN
    Radio schmort auf Herd in Wohnung
    Mehr
  • 20.09.2019, HAMBURG
    Zwei Menschen bei Kollision zweier Güterzüge in Hamburg verletzt
    Mehr
  • 19.09.2019, STADE
    Stromkasten fängt Feuer: Brand auf Bauernhof Stader Moor
    Mehr
  • 19.09.2019, ZEVEN
    52-Jährige stirbt im Schwimmbad
    Mehr
  • 19.09.2019, AHLERSTEDT
    Schwerer Unfall mitten in Ahlerstedt
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Teenager flieht im Car2Go vor der Polizei
    Mehr