10.11.2018, 18:59
Altkleider-Container in Horneburg angezündet

HORNEBURG. In der Nacht zu Sonnabend sind mehrere Altkleider-Container in Horneburg angezündet worden. Die Ortsfeuerwehr Horneburg musste zweimal ausrücken.

Um 1.40 Uhr brannten Container hinter der Volksbank Geest, um 3.14 Uhr in der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr löschte die Feuer - unter Atemschutz. Dafür mussten die Säcke aus den Container gezogen und abgelöscht werden. Zum  Einsatz kam auch die Wärmebildkamera. Das Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug (Kapazität: 3000 Liter) reichte aus.

Ob die jüngsten Brandstiftungen in Zusammenhang mit den Feuern der vergangenen Wochen und Monate stehen, ist offen. Hinweise an die Polizei unter 04161 / 64 71 15 oder 04163 / 82 64 90. Foto: Vasel

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.08.2019, Hamburg
    Wasserbombenwürfe führen zu Zufallsfund von Cannabis-Zucht
    Mehr
  • 26.08.2019, Hamburg
    Kind wird von Bus überrollt und stirbt
    Mehr
  • 26.08.2019, Hamburg
    Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Stellingen
    Mehr
  • 26.08.2019, JORK-KÖNIGREICH
    Fünf Verletzte bei Unfall an Königreicher Kreuzung
    Mehr
  • 24.08.2019, HAMBURG
    Autofahrer brauchen viel Geduld
    Mehr
  • 24.08.2019, HAMBURG
    Fahrradfahrer brutal verprügelt
    Mehr
  • 24.08.2019, SITTENSEN
    Ballenpresse lichterloh in Flammen
    Mehr
  • 24.08.2019, STADE
    Stade: Einbrecher steigen durchs Fenster ein
    Mehr
  • 24.08.2019, Landkreis
    Polizei will Unfall-Zahlen wegen Raserei senken: 37 Fahrer zu schnell unterwegs
    Mehr
  • 23.08.2019, Buxtehude
    Übungsgranate in Buxtehude gefunden
    Mehr