10.11.2018, 18:59
Altkleider-Container in Horneburg angezündet

HORNEBURG. In der Nacht zu Sonnabend sind mehrere Altkleider-Container in Horneburg angezündet worden. Die Ortsfeuerwehr Horneburg musste zweimal ausrücken.


Um 1.40 Uhr brannten Container hinter der Volksbank Geest, um 3.14 Uhr in der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr löschte die Feuer - unter Atemschutz. Dafür mussten die Säcke aus den Container gezogen und abgelöscht werden. Zum  Einsatz kam auch die Wärmebildkamera. Das Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug (Kapazität: 3000 Liter) reichte aus.

Ob die jüngsten Brandstiftungen in Zusammenhang mit den Feuern der vergangenen Wochen und Monate stehen, ist offen. Hinweise an die Polizei unter 04161 / 64 71 15 oder 04163 / 82 64 90. Foto: Vasel

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 06.06.2020, Buxtehude
    Großeinsatz: Personensuche in Neukloster und Umgebung
    Mehr
  • 06.06.2020, HAMBURG
    Autobahn-Sperrung und Brand führen zu Staus in Hamburg
    Mehr
  • 06.06.2020, APENSEN
    Unbekannter Räuber überfällt Netto-Markt in Apensen
    Mehr
  • 06.06.2020, HAMBURG
    Brand auf ehemaligem Gelände der Holsten-Brauerei in Hamburg
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Großeinsatz nach Amokdrohung an Hamburger Schule
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Feuerwehr rettet Mann aus Alsterfleet
    Mehr
  • 05.06.2020, BUXTEHUDE
    Diebe brechen VW-Bus in Buxtehuder Innenstadt auf
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Kleinkind geht in Badewanne unter und muss reanimiert werden
    Mehr
  • 04.06.2020, BUXTEHUDE
    69-Jähriger schwebt nach Unfall auf der K 40 in Lebensgefahr
    Mehr
  • 04.06.2020, AHLERSTEDT
    Fahranfänger verunglückt bei Ahlerstedt schwer
    Mehr