12.02.2019, 14:54
Angeleinten Labrador vor Stader Supermarkt gestohlen

STADE. Als Herrchen vom Einkaufen zurückkam, war Luke weg: Unbekannte hatten den schwarzen Labrador, den sein Besitzer vor dem Eingang der Kaufland-Filiale in der Freiburger Straße in Stade angeleint hatte, am Samstagvormittag zwischen 8.45 und 9.05 Uhr gestohlen.

Nachdem der Hundehalter kurz in den Markt gegangen war, nutzten der oder die Täter die Zeit, um den schwarzen Labrador loszubinden und mitzunehmen. Der Eigentümer und die Polizei leiteten sofort eine Suchaktion ein. Sie blieb leider zunächst erfolglos. Gegen 10.50 Uhr meldete sich dann eine aufmerksame Zeugin bei der Stader Wache, die in der Graf-Siegfried-Straße einen freilaufenden Hund aufgegriffen hatte.

Die eintreffenden Polizeibeamten konnten den Labrador dann als den zuvor entwendeten Hund identifizieren und gaben ihn seinem glücklichen Halter zurück.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Hundediebstahl geben können oder Personen mit dem Hund zwischen 9.05 und 10.50 Uhr in Stade gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 0 41 41 4 / 10 22 15 zu melden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.02.2019, Harsfeld
    Schüler evakuiert: Feueralarm in Harsefelder Schule
    Mehr
  • 22.02.2019, LANDKREIS
    Polizei kontrolliert landwirtschaftliche Fahrzeuge - viele wegen Mängeln stillgelegt
    Mehr
  • 21.02.2019, Burweg
    Tödlicher Unfall auf B 73: Auto prallt bei Burweg gegen Brücke
    Mehr
  • 21.02.2019, HAMBURG
    Mutmaßlicher Hotelbetrüger festgenommen
    Mehr
  • 21.02.2019, Sittensen
    Polizei in Sittensen kontrolliert Tiertransporte
    Mehr
  • 21.02.2019, HARSEFELD
    Einbrecher nehmen in Harsefeld Schmuck mit
    Mehr
  • 20.02.2019, HAMBURG
    Fliegerbombe in Bramfeld gefunden
    Mehr
  • 20.02.2019, BUXTEHUDE
    Autofahrerin prallt gegen Leitplanke
    Mehr
  • 20.02.2019, NEUENKIRCHEN
    Obstbauer wird unter Traktor eingeklemmt
    Mehr
  • 19.02.2019, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Scheibe mit Gullydeckel eingeworfen
    Mehr