20.10.2019, 18:31
Auto prallt gegen Ampelmast

HAMBURG. Eine 51-Jährige ist in Borgfelde mit ihrem Auto gegen einen Ampelmast geprallt und verletzt worden. Der Wagen habe sich nach dem Zusammenprall am frühen Sonnabendmorgen überschlagen, teilte die Polizei mit. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Ampelmast wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Einem Sprecher zufolge war die Frau alleine in dem Auto unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam. Laut Polizei stand die Fahrerin vermutlich unter Alkoholeinfluss.


Eine 51-Jährige ist in Borgfelde mit ihrem Auto gegen einen Ampelmast geprallt und verletzt worden. Der Wagen habe sich nach dem Zusammenprall am frühen Sonnabendmorgen überschlagen, teilte die Polizei mit. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Ampelmast wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Einem Sprecher zufolge war die Frau alleine in dem Auto unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam. Laut Polizei stand die Fahrerin vermutlich unter Alkoholeinfluss.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.11.2019, HADDORF
    Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 73 in Haddorf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Wohnung: Familie springt von Balkon
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Polizei fasst mutmaßliche Räuber
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    21-Jähriger schläft im Gleisbett - Von Zug überrollt
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Verletzter nach Schüssen in Cocktailbar - 43-Jähriger festgenommen
    Mehr
  • 17.11.2019, Hamburg
    Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Hamburg: Mercedesfahrer verprügelt Radfahrer
    Mehr
  • 16.11.2019, SCHWINGERBAUM
    Frau erleidet Schock nach Unfall mit Mustang am Schwingerbaum
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Güterzug rammt kleinen Transporter
    Mehr
  • 16.11.2019, NENNDORF
    Autofahrer betrunken in Nenndorf unterwegs
    Mehr