UPDATE
09.01.2019, 15:56
Autofahrerin nach Kollision mit Lkw schwer verletzt

STADE. An der Autobahnanschlussstelle Stade-Ost hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Lkw und ein Auto sind auf der Landesstraße 111 kollidiert. Die 43-jährige Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.

(Letztes Update am 9. Januar um 17.32 Uhr: Details zum Unfallhergang hinzugefügt.)

Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr auf der Ostumgehung (L 111) an der Auffahrt zur Autobahn 26 in Richtung Hamburg. Beim Abbiegen auf den Autobahn-Zubringer hatte ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien offenbar eine entgegenkommende 42-jährige aus Hollern-Twielenfleth in ihrem VW Golf, die in Richtung Bundesstraße 73 unterwegs war.

Der Sattelzug erfasste das Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golf auf die Autobahn-Zufahrt geschleudert. Die Frontscheibe war gesplittert. Motorraum, Dach und Türen waren eingedrückt. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und war in dem Wrack eingeklemmt. Feuerwehrleute beider Züge der Stader Schwerpunkt-Feuerwehr mussten sie mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät befreien.

Notfallsanitäter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes und eine Notärztin vom Stader Elbe Klinikum kümmerten sich um die Frau. „Sie war ansprechbar und kam im Rettungswagen ins Elbe Klinikum nach Stade“, berichtete der stellvertretende Stader Stadtbrandmeister Wilfried Sprekels. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schrecken davon.

Die Feuerwehrleute klemmten die Batterien der Unfallwagen ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Die Landesstraße 111 musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten eineinhalb Stunden lang voll gesperrt werden. Polizei und Feuerwehr leiteten den Verkehr um, es kam zu langen Rückstaus. Viele Autofahrer wichen über das Stadtzentrum aus. Der Golf erlitt einen Totalschaden, auch die Mercedes-Sattelzugmaschine nahm erheblichen Schaden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.01.2019, BÜTZFLETH
    Bützfleth: Zwei Schwerverletzte nach Unfall
    Mehr
  • 21.01.2019, Hamburg
    Bewaffneter raubt Taxifahrer aus
    Mehr
  • 21.01.2019, Stade
    Tödlicher Unfall in Stade: Frau von Zug erfasst
    Mehr
  • 20.01.2019, Hamburg/Bremen
    Fünf Verletzte bei Unfall auf A1
    Mehr
  • 20.01.2019, HAmburg
    Schuss mit Schreckschusswaffe: Polizei stoppt Hochzeitskorso
    Mehr
  • 20.01.2019, Hamburg
    Polizeieinsatz gegen Einbrecher
    Mehr
  • 19.01.2019, HARBURG
    Mord an Apotheker in Harburg: Fahndung nach Verdächtigen
    Mehr
  • 19.01.2019, HIMMELPFORTEN
    Signalmunition brennt sich durch Dach von Himmelpfortener Kindergarten
    Mehr
  • 19.01.2019, STADE
    Auto rammt 16-jährige Radfahrerin in Stade
    Mehr
  • 19.01.2019, HAMBURG
    Eisglätte sorgt für Unfälle
    Mehr