13.08.2019, 11:08
B 73: Unfall in Haddorf gibt Rätsel auf

STADE. Drei Verletzte und drei zertrümmerte Fahrzeuge: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht zu Dienstag auf der Bundesstraße 73 in Stade-Haddorf.


Der Unfall ereignete sich gegen 1 Uhr. Da die Schilderungen über den tatsächlichen Unfallhergang auseinandergehen, ist die Polizei nun auf die Aussagen von Zeugen angewiesen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen waren zu der Zeit ein 52-jähriger Peugeot-Fahrer aus Sereetz und eine 21-jährige Ford-Fahrerin aus Bliedersdorf nebeneinander auf zwei Fahrspuren in Richtung Hamburg unterwegs. In Höhe der Kreuzung Am Steinkamp wollte der Peugeot-Fahrer dann auf die linke Spur wechseln und stieß dabei seitlich mit dem Ford zusammen.

Blick auf die Unfallstelle auf der Bundesstraße 73 in Stade-Haddorf: Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort. Foto: Beneke

Anschließend prallte ein aus der Gegenrichtung kommender, auf der linken Fahrspur in Richtung Cuxhaven fahrender 45-jähriger VW-Fahrer aus Hechthausen, der nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen konnte, in den auf der Fahrbahn stehenden Peugeot.

Alle drei Fahrzeuginsassen erlitten bei dem Unfall Verletzungen, zwei von ihnen mussten nach der Erstversorgung durch die Notfallsanitäter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes in die Elbe Kliniken nach Stade und Buxtehude eingeliefert werden. Alle drei am Unfall beteiligten Fahrzeuge nahmen erheblich Schaden, der Gesamtschaden wird auf 11 000 Euro geschätzt. Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße im dem Bereich für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41/ 10 22 15 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Blick auf die Unfallstelle auf der Bundesstraße 73 in Stade-Haddorf: Die Strecke ist zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Foto: Beneke

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.11.2019, HAMBURG
    Sieben Shisha-Bars durchsucht
    Mehr
  • 21.11.2019, STADE
    Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck in Stade
    Mehr
  • 21.11.2019, Stade
    Übergang von B 73 zur A 26: Zwei Autos stoßen in Stade zusammen
    Mehr
  • 21.11.2019, Hamburg
    Lange Staus nach Unfall auf der A7 bei Hamburg
    Mehr
  • 20.11.2019, LANDKREIS
    Werkzeuge und Maschinen in Neuenkirchen und Buxtehude gestohlen
    Mehr
  • 20.11.2019, ROSENGARTEN
    Schwerer Unfall durch Herzinfarkt
    Mehr
  • 20.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Cocktailbar - Angeschossener war wohl Zufallsopfer
    Mehr
  • 20.11.2019, HAMBURG
    Diebe bei Flucht durch Zeugen gestoppt
    Mehr
  • 20.11.2019,
    Mutmaßlicher Autodieb unter Drogen festgenommen
    Mehr
  • 20.11.2019, FISCHBEK
    Unfall in Fischbek: Autofahrer übersieht Joggerin
    Mehr