08.09.2019, 16:10
BMW rast auf Kreuzung: Zwei Verletzte

WILHELMSBURG. Bei einem Verkehrsunfall in Wilhelmsburg sind am Sonnabendmittag zwei Pkw-Fahrer zum Teil schwer verletzt worden.


Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 59-Jähriger mit seinem BMW X5 den Reiherstieg-Hauptdeich von der Hafenrandstraße kommend und soll trotz Rotlicht und mit überhöhter Geschwindigkeit in die Kreuzung Neuhöfer Straße eingefahren sein. Dort stieß er mit einem VW Golf zusammen.

Der BMW schleuderte auf eine Mittelinsel und kam erst 37 Meter weiter an einem Geländer auf dem Gehweg zum Stehen. Der 59-Jährige wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Auch der 39-jährige Fahrer des VW wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme von 12.25 bis 15.50 Uhr wurde der Reiherstieg-Hauptdeich zwischen Schmidts Breite und Neuhöfer Straße voll gesperrt.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.09.2019, HAMBURG
    Bewaffnete Räuber überfallen Kiosk
    Mehr
  • 21.09.2019, NEU WULMSTORF
    Autodiebe in Neu Wulmstorf unterwegs
    Mehr
  • 21.09.2019, STADE
    Wieder Drogen nach Hausdurchsuchung in Stade sichergestellt
    Mehr
  • 20.09.2019, HAMBURG
    Segelflugzeug in Hamburg abgestürzt
    Mehr
  • 20.09.2019, HIMMELPFORTEN
    Radio schmort auf Herd in Wohnung
    Mehr
  • 20.09.2019, HAMBURG
    Zwei Menschen bei Kollision zweier Güterzüge in Hamburg verletzt
    Mehr
  • 19.09.2019, STADE
    Stromkasten fängt Feuer: Brand auf Bauernhof Stader Moor
    Mehr
  • 19.09.2019, ZEVEN
    52-Jährige stirbt im Schwimmbad
    Mehr
  • 19.09.2019, AHLERSTEDT
    Schwerer Unfall mitten in Ahlerstedt
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Teenager flieht im Car2Go vor der Polizei
    Mehr