UPDATE
13.02.2020, 17:00
Bahnstrecke zwischen Wilhelmsburg und Neugraben wegen Polizeieinsatz gesperrt

HAMBURG. Der S-Bahn-Verkehr zwischen Wilhelmsburg und Neugraben war am Donnerstagnachmittag für etwa eine halbe Stunde unterbrochen. Die Strecke war wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt worden, wie die S-Bahn Hamburg via Twitter mitteilte.


(Letztes Update am 13. Februar um 17.11 Uhr: Sperrung aufgehoben.)

Betroffen von der Sperrung waren die S-Bahn-Linien S 3 und S 31.

Die S-Bahn Hamburg auf Twitter

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 03.04.2020, HAMBURG
    Fahrkartenautomat in Hamburg-Moorfleet gesprengt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hamburg
    Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waltershof
    Mehr
  • 02.04.2020, Harburg
    Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs Harburg entdeckt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hemmoor
    58-Jähriger fährt ohne Führerschein
    Mehr
  • 02.04.2020, AHLERSTEDT
    Anhänger in Ahlerstedt gestohlen
    Mehr
  • 02.04.2020, STADE
    Stader Polizei sucht Beteiligten an Unfall
    Mehr
  • 02.04.2020, HAMBURG
    Büro der Grünen beschmiert
    Mehr
  • 01.04.2020, HAMBURG
    Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
    Mehr
  • 01.04.2020, NEU WULMSTORF
    Baucontainer in Neu Wulmstorf aufgebrochen
    Mehr
  • 31.03.2020, STADE
    Gas-Alarm in der Wagnerstraße in Stade
    Mehr