12.05.2017, 14:31
Besuch aus der Bretagne in Buxtehude

BUXTEHUDE. Die Realschule Süd hat wieder einen Frankreich-Austausch: Erst am Donnerstagabend sind die Austauschschüler aus Frankreich angereist, am Freitagmorgen empfing die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Lemm sie schon im Buxtehuder Stadthaus.

Nachdem der Frankreich-Austausch der Realschule Süd mit Ploermel eingeschlafen war, hat es sieben Jahre gedauert, bis ein neuer zustande kam. Partnerschule ist jetzt das Collège Jules Simon in Vannes in der Bretagne. Die Schüler aus Frankreich wohnen jetzt eine Woche lang in Buxtehuder Gastfamilien. Was sie während ihres Aufenthalts vorhaben, lesen Sie bald auf tageblatt.de und am Sonnabend in der Printausgabe.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.05.2017, BUXTEHUDE
    Maritimes Wochenende in Buxtehude
    Mehr
  • 06.05.2017, BUXTEHUDE
    Angrillen beim Late-Night-Shopping
    Mehr
  • 26.04.2017, BUXTEHUDE
    Jetzt wird die Satzung abgeschafft
    Mehr
  • 20.04.2017, BUXTEHUDE
    IBB: Virtuelles Studium made in Buxtehude
    Mehr
  • 17.04.2017, BUXTEHUDE
    Zwei Verletzte nach Unfall auf Bundesstraße 73
    Mehr
  • 06.04.2017, BUXTEHUDE
    Rewe Gierke zieht nach Ottensen um
    Mehr
  • 03.04.2017, BUXTEHUDE
    B 73 in Immenbeck nach Unfall gesperrt - fünf Verletzte
    Mehr
  • 31.03.2017, BUXTEHUDE
    Synthopol investiert 20 Millionen Euro
    Mehr
  • 22.03.2017, BUXTEHUDE
    Der Oscar für Dessous geht nach Buxtehude
    Mehr
  • 11.03.2017, BUXTEHUDE
    Nach Freispruch Zeugin beschimpft
    Mehr