16.06.2019, 17:13
Brand auf Balkon selbst gelöscht

BUXTEHUDE. BUXTEHUDE.Zu einem Feuer in der Andersenstraße wurde die Feuerwehr am Sonnabendabend gegen 23.45 Uhr gerufen. Eine Bewohnerin hatte auf dem Balkon gegrillt und einen Lappen auf den Grill gelegt, der Feuer fing. Besorgte Nachbarn alarmierten daraufhin die Einsatzkräfte. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Bewohnerin den Brand bereits gelöscht hatte. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohnung, musste aber nicht weiter tätig werden. 25 Feuerwehrleute von Zug 1 und Zug 2 der Buxtehuder Feuerwehr waren im Einsatz.


BUXTEHUDE.Zu einem Feuer in der Andersenstraße wurde die Feuerwehr am Sonnabendabend gegen 23.45 Uhr gerufen. Eine Bewohnerin hatte auf dem Balkon gegrillt und einen Lappen auf den Grill gelegt, der Feuer fing. Besorgte Nachbarn alarmierten daraufhin die Einsatzkräfte. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Bewohnerin den Brand bereits gelöscht hatte. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohnung, musste aber nicht weiter tätig werden. 25 Feuerwehrleute von Zug 1 und Zug 2 der Buxtehuder Feuerwehr waren im Einsatz.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Polizei fasst mutmaßliche Räuber
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    21-Jähriger schläft im Gleisbett - Von Zug überrollt
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Verletzter nach Schüssen in Cocktailbar - 43-Jähriger festgenommen
    Mehr
  • 17.11.2019, Hamburg
    Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Hamburg: Mercedesfahrer verprügelt Radfahrer
    Mehr
  • 16.11.2019, SCHWINGERBAUM
    Frau erleidet Schock nach Unfall mit Mustang am Schwingerbaum
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Güterzug rammt kleinen Transporter
    Mehr
  • 16.11.2019, NENNDORF
    Autofahrer betrunken in Nenndorf unterwegs
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Mann betreibt „Kokaintaxi“ in Bergedorf
    Mehr
  • 15.11.2019, HAMBURG
    Aggressiver Bettler wird verhaftet
    Mehr