11.11.2018, 18:17
Brandschutz im Tunnel an der A7 in Stellingen wird getestet

HAMBURG. Wenige Wochen vor Inbetriebnahme des neuen Lärmschutztunnels an der A7 in Stellingen ist der Brandschutz getestet worden. Experten entzündeten am Sonnabendabend in der fast 900 Meter langen Oströhre Wannen mit Benzin und Diesel, um den Brand eines Autos zu simulieren.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.01.2019, HAMBURG
    Feuerwehr beatmet Katze nach Brand
    Mehr
  • 19.01.2019, HAMBURG
    Eisglätte sorgt für Unfälle
    Mehr
  • 19.01.2019, Harburg
    Debatte um einen „Harburg-Tarif“ im ÖPNV
    Mehr
  • 18.01.2019, HAMBURG
    Hafencity soll weiter wachsen
    Mehr
  • 18.01.2019, HAMBURG
    Immer mehr Verspätungen am Hamburger Flughafen
    Mehr
  • 18.01.2019, HAMBURG
    Autofahrer stehen 12.164 Stunden im Stau
    Mehr
  • 17.01.2019, Hamburg
    Polizeitaucher bergen Toten aus Stadtparksee
    Mehr
  • 17.01.2019, HAMBURG
    U5 ist technisch machbar
    Mehr
  • 17.01.2019, Harburg
    Mann stirbt nach mutmaßlichem Gewaltverbrechen in Harburg
    Mehr
  • 16.01.2019, HAMBURG
    Wasserleiche in Alsterschleuse entdeckt
    Mehr