11.11.2018, 18:17
Brandschutz im Tunnel an der A7 in Stellingen wird getestet

HAMBURG. Wenige Wochen vor Inbetriebnahme des neuen Lärmschutztunnels an der A7 in Stellingen ist der Brandschutz getestet worden. Experten entzündeten am Sonnabendabend in der fast 900 Meter langen Oströhre Wannen mit Benzin und Diesel, um den Brand eines Autos zu simulieren.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Mehr als 100 Hinweise zu Brandstiftung an Polizisten-Haus
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Flugverkehr am Hamburg Airport kommt in Gang
    Mehr
  • 05.06.2020, HAMBURG
    Das größte Containerschiff der Welt kommt nach Hamburg
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Elbvertiefung: Umweltschützer scheitern vor Gericht
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Corona-Soforthilfe fast komplett vergeben
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Hamburger Stromnetz wird ausgebaut
    Mehr
  • 03.06.2020, HAMBURG
    Neue Betreiber für Fernsehturm gefunden
    Mehr
  • 03.06.2020, HAMBURG
    Hamburger Rapper Maxwell muss 20.000 Euro Strafe zahlen
    Mehr
  • 02.06.2020, HAMBURG
    Viele Hamburger Freibäder öffnen wieder
    Mehr
  • 02.06.2020, HAMBURG
    Schüsse auf 22-Jährigen in Hamburg-Bergedorf
    Mehr