11.08.2017, 00:01
Brandstiftung: Rundballen in Flammen
Leserbrief
Kommentare

APENSEN. 130 Rundballen sind in der Nacht zu Freitag in der Feldmark zwischen Apensen und Beckdorf in Flammen aufgegangen.

Um 22.11 Uhr war das Feuer gemeldet worden, die Ortsfeuerwehren Beckdorf und Apensen rückten mit 50 Kräften aus. Sie konnten das Strohlager nur kontrolliert abbrennen lassen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Das Feuer nahe der L 130 war weithin sichtbar. Die Feuerwehrleute mussten ein Übergreifen des Feuers auf ein Maisfeld verhindern und waren stundenlang im Einsatz.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.02.2018, Hamburg
    HSV-Profi alkoholisiert in Unfall verwickelt - Harte Strafen drohen
    Mehr
  • 23.02.2018, HAMBURG
    Auto rast auf A7 in anderes Fahrzeug
    Mehr
  • 23.02.2018, MOISBURG
    Täter erbeuten Fernseher und E-Piano
    Mehr
  • 23.02.2018, BUXTEHUDE
    Einbrecher knacken Tresor bei McDonalds
    Mehr
  • 22.02.2018, STADE
    Polizei sucht Zeugen von zwei Unfällen
    Mehr
  • 22.02.2018, HAMBURG
    14-Jährige vermisst: Neue Spur führt nach Hamburg
    Mehr
  • 22.02.2018, Hamburg
    Auto-Raub: Vier Jugendliche in Hamburg gefasst
    Mehr
  • 22.02.2018, Cuxhaven
    Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven
    Mehr
  • 21.02.2018, HAMBURG
    33-Jähriger misshandelt Freundin
    Mehr
  • 21.02.2018, BUXTEHUDE
    Einbrecher in Buxtehude unterwegs
    Mehr