11.08.2017, 00:01
Brandstiftung: Rundballen in Flammen
Leserbrief
Kommentare

APENSEN. 130 Rundballen sind in der Nacht zu Freitag in der Feldmark zwischen Apensen und Beckdorf in Flammen aufgegangen.

Um 22.11 Uhr war das Feuer gemeldet worden, die Ortsfeuerwehren Beckdorf und Apensen rückten mit 50 Kräften aus. Sie konnten das Strohlager nur kontrolliert abbrennen lassen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Das Feuer nahe der L 130 war weithin sichtbar. Die Feuerwehrleute mussten ein Übergreifen des Feuers auf ein Maisfeld verhindern und waren stundenlang im Einsatz.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.09.2017, STADE
    Audi Q 5 in Stade entwendet
    Mehr
  • 26.09.2017, HAMBURG
    Vergewaltigung in Hamburg: Verdächtige festgenommen
    Mehr
  • 23.09.2017, Stade
    Unfall: Fahrradfahrerin in Bützfleth schwer verletzt
    Mehr
  • 20.09.2017, HAMBURG
    Besitz eines Obdachlosen angezündet
    Mehr
  • 20.09.2017, DROCHTERSEN
    Drochtersen: Kokelndes Brett verraucht Wohnung
    Mehr
  • 20.09.2017, BUXTEHUDE
    Einbrecher in der Buxtehuder Altstadt unterwegs
    Mehr
  • 20.09.2017, ROTENBURG
    Rotenburg: 61-Jähriger begeht Farbschmierereien
    Mehr
  • 20.09.2017, Hamburg
    Strecke zwischen Neugraben und Wilhelmsburg freigegeben
    Mehr
  • 19.09.2017, HAMBURG
    Geldautomat in Stellingen geknackt
    Mehr
  • 19.09.2017, ELSTORF
    Täter stehlen Geld aus dem Elstorfer Gemeindehaus
    Mehr