23.11.2020, 13:13
Brennendes Laub im Gleis legt U 2 teilweise lahm

HAMBURG. Wegen eines Feuers in der U-Bahnhaltestelle Osterstraße ist am Montagmorgen in Hamburg der Linienverkehr der U 2 teilweise zum Erliegen gekommen. Etwa eine halbe Stunde lang fuhren keine Bahnen zwischen den Haltestellen Hagenbecks Tierpark und Christuskirche.

Das sagte eine Hochbahn-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Funkenschlag einfahrender Bahnen Laub im Gleisbett der Haltestelle entzündet. Der Fahrstrom musste nach Feuerwehrangaben abgestellt werden, um Einsatzkräfte nicht zu gefährden. Demnach waren rund 35 Feuerwehrleute im Einsatz. Zuvor hatte das "Hamburger Abendblatt" berichtet. (dpa/Ino)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2021, LANDKREIS
    Sturmtief „Goran“ wirbelt den Kreis Stade durcheinander
    Mehr
  • 22.01.2021, JORK
    Unbekannte brechen in Jorker Vereinsheim ein
    Mehr
  • 22.01.2021, BUXTEHUDE
    Tierköder mit Rasierklingen in Buxtehude gefunden
    Mehr
  • 21.01.2021, HAMBURG
    Hamburg: 40-Jähriger in Psychiatrie eingewiesen
    Mehr
  • 21.01.2021, HAMBURG
    Suche nach Häftling geht weiter
    Mehr
  • 21.01.2021, MARMSTORF
    Unter Drogen Autotransport gefahren
    Mehr
  • 21.01.2021, SCHEESSEL
    Scheeßel: 48-Jährige in Sparkasse überfallen
    Mehr
  • 20.01.2021, ESTORF/GRÄPEL
    Ölspur zieht sich durch Estorf und Gräpel
    Mehr
  • 20.01.2021, LANDKREIS HARBURG
    Polizei Harburg registriert zahlreiche Verstöße gegen Corona-Regeln
    Mehr
  • 20.01.2021, SCHEESSEL
    Scheeßel: Seniorin beim Einkaufen überfallen
    Mehr