05.04.2017, 10:38
Bundesstraße 74 ist wieder frei

SCHWINGERBAUM. Die Umleitungsschilder stehen noch, aber die Absperrungen sind still und heimlich verschwunden: Seit Dienstagnachmittag ist die Bundesstraße 74 zwischen den Ortschaften Schwingerbaum-Forstkamp und Wiepenkathen wieder befahrbar.

Der drei Kilometer lange Abschnitt hat einen neuen Asphalt erhalten und war deshalb seit Ende Februar für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung führte über die Oste-Dörfer. Im vergangenen Jahr war bereits die übrige Strecke bis zur Grenze zum Nachbarlandkreis Rotenburg saniert worden.

Vergangene Woche hatte das Unternehmen Hahn aus Hechthausen bereits die Asphaltarbeiten abgeschlossen. Nach Angaben des Leiters der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hans-Jürgen Haase, mussten aber noch Restarbeiten wie das Setzen von Leitpfosten ausgeführt werden. Ursprünglich hatte er deshalb erst mit einer Freigabe zum Wochenende gerechnet.

Mehr lesen Sie heute Abend im geschlossenen Abonnentenbereich von tageblatt.de und morgen in Ihrer Printausgabe.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.05.2017, AHLERSTEDT
    Plattschnacker fahren zum Entscheid nach Hannover
    Mehr
  • 30.04.2017, JORK
    Feuerwehren im Kreis setzen auf die Jugend
    Mehr
  • 29.04.2017, LANDKREIS
    Die Linke: Randy Orlovius will in den Landtag
    Mehr
  • 22.04.2017,
    Gastkolumne von Teja Adams - Unbedingt lesen*
    Mehr
  • 21.04.2017, LANDKREIS
    Zwei Motorrad-Liebhaber und ihre Ducatis
    Mehr
  • 19.04.2017, LANDKREIS
    Werkakademie: Wo Jobsuche zum Job wird
    Mehr
  • 14.04.2017, Landkreis
    Zehn Tipps für die Ostertage
    Mehr
  • 05.04.2017,
    Neue TAGEBLATT-Mobilseite und E-Paper-App
    Mehr
  • 31.03.2017, Schwinge
    Korrektur: B 74 doch erst am 6. April wieder frei
    Mehr
  • 30.03.2017, FREDENBECK
    Bundesstraße 74: Bauarbeiten wahrscheinlich früher fertig
    Mehr